Der Mondphasen-Seelenverwandtschaftstest enthüllt, ob ihr wirklich perfekt zueinander passt

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Ein konkreter Weg, deine Kompatibilität zu testen (zumindest laut TikTok).

 

Wenn du schon immer einen konkreten Weg haben wolltest, um herauszufinden, ob du und dein Partner wirklich perfekt zusammenpasst, dann ist der Mondphasen-Seelenverwandte-Kompatibilitätstest ein lustiger Test – zumindest glauben das Tausende von Menschen auf TikTok.

 

Wie der Test zur Kompatibilität von Seelenverwandten mit der Mondphase funktioniert

Einer der neuesten TikTok-Trends besteht darin, die Mondphase, unter der du geboren wurdest, mit der deines Partners zu vergleichen.

Wenn du die Mondphasen von dir und deinem Partner kombinierst und sie zusammen einen Vollmond machen, bedeutet das angeblich, dass ihr wirklich seelenverwandt seid – was laut der professionellen Astrologin Dana DeFranco von The Knot tatsächlich einigermaßen korrekt ist.

 

“Es wäre falsch von mir zu behaupten, dass der Test für Seelenverwandte ungenau ist”, sagte DeFranco. Sie erklärte aber auch, dass es sich um einen “brandneuen Mechanismus in der Synastrie und Astrologie” handelt, was bedeutet, dass “es keine Studien gibt, die seine Gültigkeit bestätigen oder verneinen.”

 

 

In der Astrologie regiert der Mond unsere tiefsten Gefühle, Emotionen und das, was wir auf emotionaler Ebene brauchen, um uns sicher zu fühlen. Der Mond hat in der Astrologie einen großen Einfluss auf unser tägliches Leben und die Veränderungen von Stunde zu Stunde.

Es gibt acht Mondphasen und jede kann etwas über deine Persönlichkeit und deine Beziehungen beschreiben, je nachdem, unter welcher Phase du geboren wurdest. Theoretisch macht es also Sinn, dass die Mondphasenkompatibilität, wie die Sternzeichen-Kompatibilität, Sinn macht.

 

 

Wie man den Mondphasen-Seelenverwandten-Trend macht

1. Bestimme deine Mondphasen.

Benutze einen Mondrechner, um die Mondphasen zu bestimmen, unter denen du und dein potenzieller Seelenverwandter geboren seid. Um die genauesten Ergebnisse zu erhalten, musst du es wissen: Datum, Uhrzeit und Ort der Geburt.

 

2. Finde ein Bild mit den Mondphasen.

Sobald du deine Mondphasen kennst, findest du ein Foto von jeder Phase und machst einen Screenshot davon.

 

3. Vergleiche deine Mondphasen.

Lege die Bilder der beiden Mondphasen in einem Bildbearbeitungsprogramm übereinander. Wenn die beiden Phasen zusammen einen Vollmond ergeben, seid ihr tatsächlich Seelenverwandte (zumindest laut TikTok).

 

Mondphasen-Kompatibilität Bedeutungen

Es wird angenommen, dass jede Mondphasenkombination für eine andere Art von Beziehung steht. Sogar wenn eure Monde nicht zu einem Vollmond zusammenpassen, erklärt eine evolutionäre Astrologin namens Aura in einem TikTok-Video, was eure Mondphasenkompatibilität bedeutet.

 

Gleiche Mondphasen

Laut Aura sind Menschen mit denselben Mondphasen Zwillingsflammen, die “die gleichen Lektionen zusammen lernen”

 

Gegensätzliche Mondphasen

Gegensätzliche Mondphasen, wie z.B. Vollmond und Neumond, deuten auf vorübergehende Seelenverwandte hin. Ihr könnt euch zwar gegenseitig ausgleichen, aber langfristig bedeutet das, dass ihr auf unterschiedlichen Wegen seid”, schreibt Aura in dem Video.

 

Gegensätzliche Viertelmondphasen

Für Partner mit entgegengesetzten Viertelmondphasen, was die Bedeutung von Erst- und Drittviertelmond bedeutet, schreibt Aura, dass “ihr euch gegenseitig das Gleichgewicht lehrt und neue Perspektiven ans Licht bringt.”

 

Gegensätzliche Mondphasen verdunkeln

Laut Aura gehören zu diesen Mondphasen abnehmende und zunehmende Mondsicheln mit der gleichen Beleuchtung und bedeuten eine seelische Verbindung. “Ihr beide lernt dieselben inneren Lektionen durch unterschiedliche Linsen”, schreibt Aura.

 

Völlig unterschiedliche Phasen

Phasen, die in keiner Weise übereinstimmen, schrieb Aura, wie abnehmende und zunehmende Halbmonde mit unterschiedlicher Beleuchtung, sind ein Zeichen dafür, dass “ihr beide auf unterschiedlichen Wegen seid und es schwierig findet, eine Beziehung zueinander aufzubauen.” Aura merkte jedoch an, dass selbst diese Übereinstimmung nicht bedeutet, dass eure Beziehung dem Untergang geweiht ist.

“Indem ihr eure Unterschiede akzeptiert, könnt ihr gedeihen”, schreibt sie.