Die 5 chinesischen Sternzeichen und ihre Bedeutungen

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Die 5 chinesischen Sternzeichen und ihre Bedeutungen

In der chinesischen Astrologie gibt es fünf Sternzeichen-Elemente – Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser -, die das Wesen jedes Sternzeichens beeinflussen und interessante Kombinationen ergeben, die sich von Jahr zu Jahr ändern.
All das basiert auf der Fünf-Elemente-Theorie (auch Wǔ xíng genannt), einer Philosophie, die die Beziehung zwischen allen Dingen beschreibt und wie alles von allem anderen abhängig ist.

Nach dieser Philosophie gibt es keine Hierarchien. Wenn eine Energie zunimmt, nimmt eine andere ab, und Gleichgewicht und Harmonie durchdringen das Universum.

Die fünf chinesischen Sternzeichen stehen in einer bestimmten Reihenfolge von Schöpfung und Zerstörung miteinander in Wechselwirkung, was es einfach macht, sich den Zyklus zu merken.

Im schöpferischen Zyklus entfacht Holz das Feuer, Feuer erschafft Erde, Erde hält Metall, Metall trägt Wasser, und Wasser nährt Holz.

Im zerstörerischen Zyklus schmilzt das Feuer das Metall, das Metall hackt das Holz, das Holz trennt die Erde, die Erde nimmt das Wasser auf und das Wasser löscht das Feuer.

 

1. Holz

Wenn die letzte Zahl deines Geburtsjahres 4 oder 5 ist, ist dein Element Holz.

Menschen, die in Holzjahren geboren sind, sind geduldig, fürsorglich, mitfühlend und warmherzig.

Wie ein Baum mit weitreichenden Wurzeln und mächtigen Ästen, die viele kleine Lebewesen beherbergen, sind Holzmenschen kommunikationsfreudig und sozial eingestellt. Sie glauben an Wachstum und Lernen und sind dafür bekannt, dass sie weiser sind als ihr Alter.

Holzmenschen können aber auch sehr wettbewerbsorientiert und leistungsbesessen sein. Und in ihrer negativen Ausprägung können sie sich einmischen und die Grenzen anderer missachten.

Meistens sind Holzmenschen jedoch gut darin, Dinge zu planen, und sie sind starke Visionäre.

Das Element Holz wird mit der Farbe Grün, der Jahreszeit Frühling und dem Planeten Jupiter in Verbindung gebracht.

2. Feuer

Wenn die letzte Zahl deines Geburtsjahres 6 oder 7 ist, ist dein Element Feuer.

Menschen, die in Feuerjahren geboren sind, sind Nervenkitzel-Sucher und Pioniere mit einer gewaltigen rastlosen Ader in sich!

Sie haben eine große Leidenschaft für das Leben und lieben es, ihre Leidenschaften mit anderen zu teilen und sie mitzunehmen.

In der negativen Ausprägung dieses Elements ist das Feuer dafür bekannt, dass es so lange anhält, bis es alles niederbrennt. Deshalb wird diesen Menschen oft geraten, es ruhig angehen zu lassen, spazieren zu gehen und sich nicht so schnell zu ärgern.

Alles in allem segnet das Element Feuer Menschen mit extremer Motivation und Tatkraft. Und wenn man sie in die richtigen Bahnen lenkt, können Feuermenschen außergewöhnliche Dinge vollbringen.

Das Element Feuer wird mit der Farbe Rot, der Jahreszeit Sommer und dem Planeten Mars in Verbindung gebracht.

3. Erde

Wenn die letzte Zahl deines Geburtsjahres 8 oder 9 ist, ist dein Element die Erde.

Wie die beständige, lebensspendende Erde unter deinen Füßen sind die Erdgeborenen für ihre Beständigkeit, ihr Verantwortungsbewusstsein und ihren Traum von Gerechtigkeit bekannt. Sie sind auch natürliche Friedenswächter und Helfer.

Es ist allgemein bekannt, dass du dich an einen Erdmenschen wenden solltest, wenn du etwas pünktlich erledigen musst.

Auf der anderen Seite können Erdmenschen extrem egozentrisch und kontrollierend werden, wenn sie die negative Seite dieses Elements ausleben. Deshalb fühlen sie sich in einem sozialen Umfeld wohl, das Freundlichkeit schätzt und Dankbarkeit fördert, damit sie sich nicht überlastet fühlen und Anerkennung für ihre Arbeit bekommen.

Das Element Erde wird mit der Farbe Braun, der Jahreszeit zwischen Sommer und Herbst und dem Planeten Saturn in Verbindung gebracht.

4. Metall

Wenn die letzte Zahl deines Geburtsjahres 0 oder 1 ist, ist dein Element Metall.

Menschen, die in Metalljahren geboren sind, können eine polarisierende Wirkung auf ihre Mitmenschen haben. Bei den einen sind sie beliebt, bei den anderen nicht so sehr.

Das liegt daran, dass sie unnachgiebig und starr sein können und davon besessen sind, die Arbeit so effizient wie möglich zu erledigen.

Metallmenschen sind gut in Berufen, die reglementiert sind oder ein hohes Maß an Konzentration und Genauigkeit erfordern. Und – du hast es erraten – sie sind schlecht in bürokratischen Systemen, die faule Menschen einsammeln und Ineffizienz und Korruption belohnen.
In ihrer negativen Ausprägung können Metallmenschen extrem hart und rücksichtslos sein und die Menschen dazu zwingen, sich an die Regeln zu halten, auch wenn diese Regeln hart sind.

Das Element Metall wird mit der Farbe Weiß, der Jahreszeit Herbst und dem Planeten Venus in Verbindung gebracht.

5. Wasser

Wenn die letzte Zahl deines Geburtsjahres 2 oder 3 ist, ist dein Element Wasser.

Menschen, die in Wasserjahren geboren sind, sind sensibel, romantisch und introvertiert. Sie kommen in stressigen Situationen nicht gut zurecht und neigen dazu, sich in Tagträumen zu verlieren und sich zurückzuziehen.

Wassermenschen lieben ihre eigene Gesellschaft und sind am kreativsten, wenn sie allein sind. Das bedeutet aber nicht, dass sie keine Menschen mögen.

Diese Menschen sind sehr empathisch und freundlich. Aber sie sind dafür bekannt, dass sie anhängliche oder emotional aufgewühlte Menschen anziehen, die sie mit persönlichen Tragödien und rührseligen Geschichten überwältigen. Wassermenschen kapseln sich stark ab, um sich vor Gefühlsvampiren zu schützen.

Das Element Wasser wird mit der Farbe Schwarz, der Jahreszeit Winter und dem Planeten Merkur in Verbindung gebracht.

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    View all posts