Skip to Content

Die Art der toxischen Menschen, die du basierend auf deinem Sternzeichen anziehst

Die Art der toxischen Menschen, die du basierend auf deinem Sternzeichen anziehst

Du musst irgendwann einmal auf deine gesamte Dating-Geschichte geschaut und gedacht haben: „Was zum Teufel habe ich mir überhaupt dabei gedacht?“. Nun, diese Frage zeigt natürlich Reue. Aber was sie auch zeigt, ist die Tatsache, dass man manchmal einfach toxische Menschen in seinem Leben anzieht.

Aber sei nicht zu hart zu dir selbst, denn das geschieht auch den besten Menschen. Du denkst nicht immer praktisch, wenn du verliebt bist, oder? Und bevor du merkst, was los ist, ist es zu spät.

Was kannst du also tun, um zu verhindern, dass dies wieder geschieht? Nun, zum Beispiel kannst du einen Blick auf dein Sternzeichen werfen. Verwirrt? Dein Sternzeichen ist manchmal der Schlüssel, um zu wissen, welche Art von toxischen Menschen du tendenziell anziehst. Sobald du eine Idee hast, kannst du dich von solchen Menschen fernhalten.

Hier sind die Arten von toxischen Menschen, die du basierend auf deinem Sternzeichen anziehst

1. Widder (21. März bis 19. April)

Du ziehst an: Anhängliche Menschen

Du bist ein energiegeladener Mensch, aber du ziehst das genaue Gegenteil an – die faule und anhängliche Rasse. Deine Energie ist ansteckend, und jedes Mal, wenn du einen Raum betrittst, wirst du zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, ohne es überhaupt zu versuchen. Sobald jemand dein Vertrauen verdient und dein Herz gewonnen hat, hat er einen Platz in deinem Herzen fürs Leben.

Und dies ist genau das, wonach anhängliche Menschen suchen. Sie werden keinen Finger rühren, um irgendetwas zu tun, aber sie werden sich im Namen der Liebe immer an dich klammern und erwarten, dass du alles aufgibst und sie verwöhnst. Sie verbrauchen deine Energie, Zeit und deinen Raum und geben dir nichts zurück, absolut nichts. Sie erwarten, dass du ihnen zu Füßen liegst, und das Traurige daran ist, dass sie sich überhaupt nicht um dich kümmern, sondern nur darum, was sie von dir bekommen können.

2. Stier (20. April bis 21. Mai)

Du ziehst an: Manipulatoren

Dein Sinn für Loyalität gegenüber anderen, besonders deinen Lieben, ist deine größte Tugend, und das ist einer der Gründe, warum du dazu neigst, manipulative Menschen in dein Leben zu ziehen. Manipulative Menschen sind so gewieft und gerissen, dass sie genau wissen, wie sie deine Loyalität und Güte ausnutzen, deine Fäden ziehen und dich wie eine Marionette spielen können.

Jeder um dich herum wird sich bewusst sein, wie schlecht diese Person für dich ist, außer natürlich du. Das liegt daran, dass du einfältig und leichtgläubig genug bist, um ihren manipulativen Techniken nachzugeben. Es ist deine Einfachheit, die es ihnen leicht macht, dich einer Gehirnwäsche zu unterziehen und dich auf Schritt und Tritt zu täuschen, ohne dass du es überhaupt merkst. Und sogar wenn du es merkst, ist es dann wahrscheinlich schon zu spät.

3. Zwilling (22. Mai bis 21. Juni)

Du ziehst an: Cliquenhafte Menschen

Ein Zwilling hat eine ganz andere Art von Persönlichkeit. Du bist sehr lautstark und außergewöhnlich scharfsinnig. Du bist eine unkomplizierte Person, die mit jedem und jeder auskommt, weil du wirklich so jovial bist. Aufgrund deines beliebten und intelligenten Wesens ziehst du einige der toxischsten Menschen an, meistens die Cliquenmenschen.

Diese Leute bleiben nur bei dir, weil du beliebt bist, und sie versuchen, das so gut wie möglich auszunutzen. Sie werden versuchen zu regulieren, mit wem du dich umgibst, denn sie wollen nur mit den Besten umgeben sein; jeder, der nicht den gleichen „Status“ hat, wird rausgeschmissen. Extrem arrogant und oberflächlich, gehören diese Cliquenmenschen zu den schlechtesten Menschen da draußen.

Menschen in Cliquen werden von dir angezogen; während der Cliquenführer noch ein scharfes Auge auf dich hat und jede Gelegenheit ergreift, um deine Position zurückzuerobern. Sie tragen nicht dazu bei oder machen dich gut über dich selbst. Sie schöpfen einfach den Spaß aus deinem Leben ab und wollen ihn für sich selbst.

4. Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Du ziehst an: Snobs

Als Krebs hast du ein goldenes Herz und du hältst deine Gefühle sehr stark fest. Du bist eine sehr aufrichtige Person, die immer das Beste für alle im Sinn hat und nie jemanden absichtlich niedermacht. Obwohl du so bist, neigst du dazu, viele Snobs auf deine Art anzuziehen.

Snobs sind sehr arrogante Menschen. Egal wie glänzend sie nach außen erscheinen, im Inneren fühlen sie sich wertlos und abgewertet, weshalb sie ständig Anerkennung und Bestätigung brauchen, um ihr Gefühl der Minderwertigkeit zu nähren. Du ziehst die Snobs an, weil sie irgendwie neidisch auf deine selbstbewusste und selbstsichere Art sind.

Diese Snobs sind genervt von deiner Selbstsicherheit, so dass sie sich mit dir anfreunden, um es zu wissen, deine Unsicherheiten und Schwächen und dein Selbstwertgefühl zu zerstören. Sie versuchen, deinen Glanz zu trüben und die Freundlichkeit, die du ausstrahlst, zu zerstören.

5. Löwe (23. Juli bis 22. August)

Du ziehst an: Arrogante Arschlöcher

Du bist das Komplettpaket, Löwe mit Treue, die durch deine Adern fließt und einem Herz aus Gold. Du bist ein unglaublich großzügiges Zeichen, das immer für andere da ist, und das aus dem Weg geht, um seine Lieben zu unterstützen. Leider ist der Typ, den du anziehst, ein schamloser Rebounder und arrogante Menschen.

Diese Menschen benutzen dich einfach, um ihre Exen eifersüchtig zu machen, während sie dich für alles abzocken, was du hast. Sie kümmern sich überhaupt nicht um dich, sondern nur darum, was sie zu ihrem eigenen Glück und meist auch zu ihrem Vorteil aus dir herausquetschen können. Leos werden jene Menschen anziehen, die sich über andere lustig machen und unsensible Witze über andere machen. Aber leider versuchst du nie, dich selbst oder die Menschen, die du anziehst, zu ändern.

6. JUNGFRAU (23. August bis 22. September)

Sie ziehen an: Aufmerksamkeitssuchende

Jungfrauen sind Menschenfresser, und du denkst über jeden um dich herum, übermäßig viel. Außerdem magst du es nicht, im Mittelpunkt zu stehen, sondern du willst alle um dich herum noch glücklich, erfüllt und zufrieden machen. Du stellst andere Menschen immer vor dich selbst. Meistens bist du wie eine elterliche Figur, die sich nur um andere kümmern will. Und das ist der Grund, warum du dazu neigst, Aufmerksamkeitssuchende anzuziehen.

Aufmerksamkeitssuchende nutzen das voll aus, denn sie brauchen Menschen, die sie zum Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit machen und sie bis zum Mond und zurück verwöhnen. Solche unreifen Menschen nehmen alles als selbstverständlich hin und tun nie etwas Nettes für dich. Im Allgemeinen meiden Menschen Aufmerksamkeitssucher. Traurigerweise bekommen diese Menschen von dir, was sie brauchen, da du der Einzige bist, der sie bestätigt und ihr Ego streichelt.

Aber vergiss nicht, dass du ihr Partner sein sollst, nicht ihr Versorger.

7. Waage (23. September bis 22. Oktober)

Sie ziehen an: Opfer

Waagen sind Menschen, die um jeden Preis gehen würden, um jemandem zu helfen, besonders denen, die sie lieben. Sie sind Menschen, die die Bedürfnisse von jemand anderem über ihre eigenen stellen, weshalb sie wahrscheinlich die hilfreichsten Sternzeichen da draußen sind. Als aufgeschlossener und gutmütiger Mensch willst du das Beste für deine Lieben.

Da es für eine Waage sehr schwer ist, zu jemandem „Nein“ zu sagen, suchen Menschen, die ständig Bestätigung, Zuneigung und Anerkennung brauchen, dich auf. Diese Schreihälse verhalten sich wie Parasiten in deinem Leben und saugen deine Zeit, Energie und dein Geld weg. Sie leiden unter einer ständigen Opfermentalität und erzählen verschiedene Geschichten über ihren Schmerz und ihre Probleme, um deine Aufmerksamkeit zu erregen und sich weiterhin von deiner Freundlichkeit zu ernähren.

Du hast es dringend nötig, persönliche Grenzen zu setzen und du solltest wissen, wann und wo du aufhören musst zu geben, sonst hast du nichts mehr in dir.

8. SKORPION (23. Oktober bis 22. November)

Sie ziehen an: Narzissten

Menschen unter diesem Sternzeichen sind extrem leidenschaftlich und emotional, auch wenn sie es nicht immer zeigen. Du bist jemand, der nicht in der Lage ist, den Schmerz in anderen zu sehen und bist immer von Traurigkeit und Tragödien bewegt. Als natürliche Heiler bist du wie ein Pilger für zerbrochene Menschen. Gleichzeitig bist du eine sehr starke Person, innerlich und äußerlich. Ist es also wirklich eine Überraschung, dass du Narzissten anziehst, die zu den toxischsten Menschen da draußen gehören?

Narzissten lieben den Ruhm und fühlen sich stark zu Menschen hingezogen, die einen guten Ruf haben, einen starken Gedanken haben und eine wilde Persönlichkeit ausstrahlen. Sie reden über ihre unglückliche Vergangenheit, um dich zu manipulieren, damit du mit ihnen sympathisierst und machen sich deine Gutmütigkeit zunutze, um ihren narzisstischen Nachschub zu bekommen.

Interessanterweise bist du, sobald du ihre Realität verstehst und ihr wahres Gesicht erkennst, die erste Person, die einen Narzissten aus deinem Leben wirft.

9. Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Du ziehst an: Beurteilende Menschen

Als Schütze bist du eine unglaublich unabhängige und unapologetische Person. Du bist auf dich selbst fokussiert und du bist dir der bodenständigen Realitäten sehr bewusst. Du bist so sehr damit beschäftigt, dein Leben in vollen Zügen zu leben, dass es dir kaum wichtig ist, was andere Menschen wollen. Auch wenn du ein Träumer bist, weißt du es, wo du hingehörst.

Das führt dazu, dass du Menschen anziehst, die geradezu neidisch auf deine Fähigkeit sind, in einer so konkurrenzbetonten und brutalen Welt so freigeistig zu bleiben. Wenn sie sehen, dass du dein Leben auf die meist sorglose und grenzenlose Art und Weise lebst, fangen diese emotional unreifen und urteilenden Menschen an, Schwächen an dir zu finden. Sie finden jeden möglichen Weg, um dich zu verleumden, zu demütigen und auf ihr Niveau herunterzubringen.

Weil sie in ihrem eigenen Leben so unglücklich sind, versuchen sie immer, dich zu beleidigen, um sich selbst besser und stärker zu fühlen, sogar wenn es nur für eine Minute oder so andauert.

10. Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Sie ziehen an: Hopper

Steinböcke sind alles andere als tief engagiert in allem, was sie tun. Du suchst für dein ganzes Leben nach jemandem, der authentisch, liebevoll und unterstützend zu dir ist. Du bist todernst über deine Beziehungen und die Person, die du liebst. Aufreißer, One-Night-Stands und Seitensprünge reizen dich überhaupt nicht; für dich ist alles über sinnvolle Beziehungen. Alles, was dich interessiert, ist das, was in deinem Inneren ist.

So stößt du auf zufällige Menschen, die danach suchen, akzeptiert und geschätzt zu werden, aber absolut keine Absicht haben, dich wirklich zu lieben. Diese Hüpfer sind nur vorübergehend bei dir, und in dem Moment, in dem die Aufregung nachlässt und sie dich so sehr ausgenutzt haben, wie sie es hätten tun können, werden sie zum nächsten weiterziehen.

Sie waren nie wirklich in dich verliebt und alles, was sie jemals wollten, war deine Aufmerksamkeit und Güte. Sobald sie all das von dir bekommen haben, werden sie dir nicht einmal mehr einen zweiten Blick schenken.

11. WASSERMANN (21. Januar bis 18. Februar)

Du ziehst an: Rücksichtslose Tyrannen

Wassermänner sind einige der harmlosesten und sensibelsten Menschen da draußen, die genauso nett zu anderen sind. Du bist bodenständig und vertraust Menschen manchmal zu leicht. Loyalität und Ehrlichkeit sind dir wichtig, und genau das bietest du auch anderen an.

Doch leider bekommst du diese Dinge nicht immer zurück. Manchmal bist du den grausamsten Behandlungen von Tyrannen ausgesetzt, die aktiv nach Menschen suchen, auf die sie ihre Frustrationen projizieren können. Diese rücksichtslosen Tyrannen fühlen sich zu dir hingezogen, weil du leichtgläubig und gutherzig bist, denn du kannst leicht zur Zielscheibe ihrer erniedrigenden Witze werden.

Diese Tyrannen wollen dich nur verletzen und demütigen und wollen dich auf die unterste Stufe herunterziehen, ohne auch nur einen Funken Reue in sich zu tragen. Sie nutzen deine Freundlichkeit aus, weil sie sich dadurch besser über sich selbst und ihr trauriges Leben fühlen.

12. Fische (19. Februar bis 20. März)

Sie ziehen an: Drama-Süchtige

Fische sind sehr emotionale und sensible Menschen, die einen gewissen Charme über sich haben. Sie haben Verständnis für die Bedürfnisse anderer Menschen und wollen ihnen das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein. Du hast eine sanfte und freundliche Seele, die Menschen zu dir hinzieht, auch toxische Menschen wie Drama-Süchtige. Sie versuchen ihr Bestes, um deine freundliche Natur für ihre eigenen egoistischen Bedürfnisse zu nutzen.

Dramasüchtige werden alles tun, um ihr Bedürfnis nach Anerkennung erfüllt zu bekommen. Und wer ist besser darin, jemanden mit Aufmerksamkeit und Verständnis zu überhäufen, als der Fischmensch? Sie sind jemand, der eine wahre spirituelle Bindung mit seinem Partner will und genau das versuchen Drama-Süchtige auszunutzen.

Wie ihr Name schon sagt, fangen sie immer wieder aus den kleinsten Gründen ein Drama an und gedeihen darin, dich emotional und geistig ausgelaugt zu machen. Sie sind so gefangen mit ihren Unsicherheiten, dass sie sich weigern zu sehen, wie es dich beeinflusst. Und sogar wenn sie es tun, ist es ihnen eigentlich egal.

Das sind also alle Sternzeichen und die toxischen Menschen, die sie anziehen. Zu welchem gehörst du und welche Art von toxischen Menschen ziehst du in deinem Leben an? Lass uns deine Gedanken in den Kommentaren unten wissen!

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,