Skip to Content

Die beste (und schlechteste) Sternzeichen-Kompatibilität für jedes Sternzeichen

Die beste (und schlechteste) Sternzeichen-Kompatibilität für jedes Sternzeichen

Zu wissen, was jemanden zu einer guten (oder schlechten) Liebe für dich macht, kann entweder sehr offensichtlich oder fast unmöglich sein, es mit Sicherheit zu wissen.

Natürlich sagen die Leute, dass du, wenn du jemanden wirklich gut kennenlernst, mit Sicherheit weißt, ob ihr zusammenpasst oder nicht, aber das ist nicht immer der Fall.

Bevor du deine Kompatibilität testest, kannst du dich zunächst mit der Astrologie beschäftigen, um deine Sternzeichen Kompatibilität herauszufinden.

Es gibt viele Faktoren, die bei der Ermittlung deiner Sternzeichen-Kompatibilität eine Rolle spielen, aber ein Blick auf die Sonnenzeichen von dir und deinem potenziellen Partner ist ein guter Anfang.

Beste und schlechteste Sternzeichen-Kompatibilität für jedes Sternzeichen

 

 

Sternzeichen kompatibilität für Widder (21. März – 19. April)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Waage

Eine Beziehung zwischen Widder und Waage ist eine Beziehung, die auf viel Liebe und Zuneigung aufgebaut ist. Es gibt Menschen, die glauben, dass gegensätzliche Persönlichkeiten in der Liebe nicht funktionieren können, aber bei diesen beiden Zeichen funktioniert es, und zwar sehr gut.

Der Widder ist definitiv der erregbarere Partner, während die Waage eher zurückhaltend ist, aber auf eine seltsame Art und Weise funktioniert das für dich. Diese Mischung aus Energien bedeutet, dass diese Beziehung nie langweilig wird, weil immer ein neues Abenteuer hinter der nächsten Ecke wartet.

Die schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Krebs

Eine Beziehung zwischen Widder und Krebs ist so, als ob Öl und Essig zusammenbleiben würden – es wird einfach nicht geschehen. Der Krebs ist viel bedürftiger als der Widder, was fast erdrückend sein kann.

Das führt unweigerlich dazu, dass sich der Widder aus der Beziehung zurückzieht, was in den Augen des Krebses den Eindruck erwecken kann, dass er untreu ist. Offensichtlich geht es in dieser Partnerschaft viel um Misskommunikation, die sich nie ganz auflösen lässt. Letztendlich wird es immer ein Problem zwischen euch beiden geben.

Sternzeichen kompatibilität für Stier (20. April – 20. Mai)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Krebs

Was eine Beziehung zwischen Stier und Krebs so toll macht, sind die gemeinsamen Vorlieben und Abneigungen, die ihr habt. Ihr beide liebt es, zu Hause im Schlafanzug zu chillen und Essen zu gehen, anstatt dass einer von euch den anderen zwingt, mit ihm auszugehen.

Ihr seid durch eure Gefühle aneinander gebunden und habt keine Angst zu sagen, was ihr bedeutet, weil ihr wisst, dass ihr es aussprechen könnt. Und das Wichtigste: Zwischen euren Zeichen wird es immer eine tiefe, romantische Liebe geben, egal, was im Leben geschieht.

Die schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Löwe

Eine Partnerschaft zwischen Stier und Löwe wird nie funktionieren, weil ihr einfach zwei verschiedene Menschen seid und generell zu unterschiedlich.

Löwe liebt Menschenmengen und Geselligkeit und du bist einfach nicht der Typ dafür. Du bist sogar bis zu einem gewissen Grad ein Stier, aber deine soziale Batterie ist viel schneller leer als die von Löwe.

In den Augen des Stiers ist Löwe viel zu ruhelos und braucht ständig Stimulation – etwas, das der Stier nicht nachvollziehen kann. Für den Stier ist es ein großes Problem, wenn er nicht in der Lage ist, mit seinem Partner verwandt zu sein.

Sternzeichen kompatibilität für Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Schütze

Einfach ausgedrückt, ist eine Partnerschaft zwischen Zwilling und Schütze das, was viele Menschen als Beziehungsziele bezeichnen würden. Es ist eine ständige Befriedigung – sexuell und emotional – dass ihr bei dem anderen Partner tief verwurzelt seid.

Außerdem seid ihr beide unglaublich gute Kommunikatoren, die genau sagen, was gesagt werden muss und wann, sodass es keine Geheimnisse oder Meinungsverschiedenheiten zwischen euch gibt.

Zwillinge können ein wenig launisch sein und Schütze kann ein wenig schüchtern wirken, aber letztendlich können diese Zeichen nicht zu lange voneinander getrennt bleiben.

Schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Jungfrau

Zwillinge leben von Spontaneität, während Jungfrauen viel zu planvoll sind, was diese Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Du kannst aus einer Laune heraus handeln, aber Jungfrau muss über jede Kleinigkeit nachdenken, was dich nur verrückt macht – und das nicht auf eine gute Art.

Eure Persönlichkeiten sind einfach viel zu unterschiedlich, um zu funktionieren. Das macht es schwer, ein Liebespaar zu sein, aber noch schwerer, Freunde zu sein. Wenn Zwillinge und Jungfrauen zu Beginn einer Beziehung nicht auf einer Wellenlänge sind (was oft der Fall ist), wird sie nicht halten.

Sternzeichen kompatibilität für Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Steinbock

Was diese Übereinstimmung zwischen Krebs und Steinbock so perfekt macht, ist, dass sie eher wie Yin und Yang ist, statt sich zu ähnlich zu sein. Es gibt Dinge, die der Steinbock liebt, der Krebs aber hasst, und umgekehrt, die diese Beziehung so nahtlos funktionieren lassen.

Die Ausgeglichenheit dieser beiden Zeichen macht es nicht nur möglich, dass ihr euch beide wohler fühlt als in anderen Beziehungen, sondern hilft euch auch, ein bisschen mehr aus eurem Schneckenhaus auszubrechen. Wenn du siehst, wie dein Partner oder deine Partnerin etwas anpackt, was du bisher aus Nervosität oder aus anderen Gründen nicht geschafft hast, gibt dir das Kraft.

Schlechteste Sternzeichen kompatibilität: Widder

Im Grunde genommen ist der Widder einfach zu viel für dich. Im Widder steckt zu viel Enthusiasmus, der dir eine Erschöpfung aus zweiter Hand beschert. Manchmal willst du einfach nur auf der Couch sitzen und nichts tun, aber der Widder rennt ständig herum.

Der Unterschied in deiner alltäglichen Motivation (und im Allgemeinen) macht den Krebs zu jemandem, der du normalerweise nie bist: kalt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich der Krebs vom Widder zurückzieht, was auch nicht gerade subtil ist. Widder und Krebs können einfach nicht zusammenpassen, egal wie sehr du dich bemühst.

Sternzeichen kompatibilität für Löwe (23. Juli – 22. August)

Beste Sternzeichen kompatibilität: WASSERMANN

Eine Beziehung zwischen Löwe und Wassermann ist so gut wie unaufhaltsam. Beide Zeichen lieben es, sich auszutoben und Spaß zu haben, aber sie lieben es auch, ihre eigenen Dinge zu tun. In dieser Partnerschaft gibt es viel Unabhängigkeit, aber das bedeutet nicht, dass es weniger Liebe gibt.

Die Beziehung zwischen Löwe und Wassermann ist sehr dynamisch, mit viel Unterstützung und Zuneigung. Der einzige Unterschied ist, dass beide Zeichen wissen, dass sie ihre eigenen Leute sein können und am Ende des Tages immer noch eine solide Beziehung haben.

Schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Stier

Gegensätze ziehen sich nicht gerade an, wenn es um eine Beziehung zwischen Stier und Löwe geht. Der Stier mag es, allein zu Hause mit seinem Partner zu sein, während der Löwe das gesellschaftliche Umfeld über alles liebt.

Außerdem ist Löwe dafür bekannt, dass er viele Leute zu einem Ausflug einlädt, während Stier sich mit Löwe allein viel wohler fühlen würde. Zusammen seid ihr füreinander bestimmt, was zu ständiger Irritation und Verärgerung des anderen führt.

Sternzeichen kompatibilität für Jungfrau (23. August – 22. September)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Fische

Eine Verbindung zwischen Jungfrau und Fische ist wie gemacht für den Himmel. Ihr seid beide so mitfühlend und leichtlebig, dass die große Liebe zwischen euch beiden ganz natürlich und leicht fließend ist.

Ihr wisst es so gut, den anderen anzufeuern, dass ihr manchmal mehr Vertrauen in die Erfolge des anderen habt als fast jedes andere Paar. Fische und Jungfrau sind fast immer im Einklang, was bedeutet, dass es zwischen euch beiden selten Überraschungen gibt – schlechte Überraschungen zum Beispiel.

Schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Schütze

Jungfrau und Schütze funktionieren selten gut, denn die Dinge, die die Jungfrau ernst nimmt, schüttelt der Schütze oft ab. Schütze ist für Jungfrau nicht ernsthaft oder aufmerksam genug und es macht Jungfrau verrückt, wenn sie mit ansehen muss, wie Schütze unbekümmert durchs Leben fliegt.

Du kannst versuchen, Schütze auf den richtigen Weg zu bringen, aber jeder weiß, dass dieses Zeichen nicht gut auf Kritik reagiert. Diese beiden Zeichen können sich nicht auf Augenhöhe begegnen und werden es wahrscheinlich auch nie. Es gibt einfach zu viele Gegensätze zwischen euch beiden, als dass die Dinge funktionieren könnten.

Sternzeichen kompatibilität für Waage (23. September – 22. Oktober)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Zwillinge

Eine Waage und ein Zwilling passen gut zusammen, weil ihr beide gerne gesellig seid, aber ihr bringt unterschiedliche Energien in euer Leben ein. Zwilling ist eher der Plauderer, der mit jedem ein Gespräch beginnt, während Waage eher derjenige ist, der dafür sorgt, dass sich jeder in einer Gruppe willkommen fühlt.

Zwillinge und Waage ergänzen sich auf eine Art und Weise, die eine sehr harmonische, unterstützende Beziehung ausmacht. Ihr seid beide sehr diplomatisch und macht euch gegenseitig das Gefühl, geliebt zu werden, legt aber auch immer Wert auf Ehrlichkeit in eurer Partnerschaft.

Schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Fische

Waage und Fische hassen beide Konflikte, was bedeutet, dass wenn in einer Beziehung etwas nicht stimmt, es fast nie gelöst wird. Aus irgendeinem Grund würdet ihr beide lieber alles unter den Teppich kehren, und ohne einen Partner, der euch dazu zwingt, euch mit den harten Dingen auseinanderzusetzen, vergeudet ihr beide eure Zeit, wenn ihr zusammen seid.

Die Waage liebt es, spontan und manchmal auch ein bisschen verrückt zu sein, aber die Fische können sich damit nicht anfreunden. Für die Waage sind Fische oft langweilig und vorhersehbar und passen überhaupt nicht zusammen.

Sternzeichen kompatibilität für Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Beste Sternzeichen kompatibilität: WASSERMANN

Eine Beziehung zwischen Skorpion und Wassermann ist eine kühle und doch feurige Beziehung. Sie können in ihrem Kern polare Gegensätze sein, aber keiner von beiden kann leugnen, dass diese Partnerschaft sehr aufregend ist. Sie setzen Trends, bevor sie zu Trends werden, und wenn sie zusammen sind, ist der Sex ganz bestimmt der Hammer.

Der Wassermann ist ziemlich enthusiastisch über das Leben und mit der spontanen Ader des Skorpions wird es in dieser Beziehung nie langweilig, und das ist genau das, was die beiden mögen.

Schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Zwilling

Das größte Problem des Skorpions mit den Zwillingen ist, dass sie beide an unterschiedlichen Stellen in ihrem Leben stehen, damit es überhaupt funktioniert.

Für den Skorpion ist der Zwilling viel zu impulsiv, was es schwer macht, diesem Zeichen zu vertrauen. Sicher, der Skorpion liebt es, Dinge aus einer Laune heraus zu tun, aber ein bisschen Planung muss schon sein.

Bei Zwilling ist es eher so, dass er aus Jux und Dollerei dumm ist, ohne an die Konsequenzen zu denken. Und wenn der Skorpion dem Zwilling nicht

Sternzeichen kompatibilität für Schütze (22. November – 19. Dezember)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Widder

Wenn Schütze und Widder zusammenkommen, sind sie eine unaufhaltsame und starke Kraft. Ihre Beziehung ist so verblüffend, dass es nur sehr wenige andere Zeichen gibt, die mit ihnen in einer Beziehung sind.

Widder und SCHÜTZE sind wie zwei Erbsen in einer Schote und sie nutzen ihre Gemeinsamkeiten, um ihre Bindung stärker zu machen. Erwarte bei allem, was ihr gemeinsam tut, eine Menge Charisma, Enthusiasmus und Energie. Und selbst wenn ihr nicht füreinander bestimmt seid, seid ihr immer noch das Es-Paar, das jeder gerne wäre.

Schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Jungfrau

Der Schütze liebt es, Spaß zu haben, egal in welcher Situation, aber die Jungfrau weiß, dass es eine Zeit und einen Ort für Spaß gibt – und das ist nicht ständig und überall der Fall.

Für Schütze ist Jungfrau viel zu ernst und zu sehr ein Gutmensch, als dass sie für Schützens Geschmack locker genug sein könnte.

Du bist viel zu unbeschwert und frei für Jungfrau, die sich lieber in kurzen Schüben albern sein lässt, als alles auf einmal. Der Hauptgrund dafür, dass

Sternzeichen kompatibilität für Steinbock (20. Dezember – 19. Januar)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Stier

Die 3 Sternzeichen mit den besten Horoskopen am Samstag, 26. November 2022

Diese Beziehung zwischen Steinbock und Stier ist eine tief verwurzelte Verbindung. Ihr seid beide so praktisch und fleißig, dass es fast ein Verbrechen wäre, wenn ihr nicht füreinander bestimmt wärt.

Ihr habt die gleichen Wertvorstellungen, was für manche vielleicht keine große Sache zu sein scheint, aber für euch beide macht es einen großen Unterschied. Steinbock und Stier sind beide erfolgsorientiert und helfen sich nicht nur gegenseitig, Ziele zu setzen, sondern fordern sich auch gegenseitig heraus, noch härter zu arbeiten, um eure Ziele zu erreichen.

Die schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Waage

Steinbock ist eines der ernsthafteren Zeichen. In einer Beziehung mit jemandem zu sein, der sein soziales Leben mehr genießt als das Leben mit dir, wie die Waage, ist also nicht dein Ding.

Wenn ihr zusammen seid, fühlst du dich, als gäbe es nicht genug Zeit allein mit dem anderen, während die Waage das Gefühl hat, es könnte zu viel sein – und sie braucht etwas Zeit allein, um wirklich allein zu sein. Steinbock und Waage haben zwei sehr unterschiedliche Auffassungen über das Leben und die Liebe, und eure Beziehung ist sehr flüchtig.

Sternzeichen kompatibilität für Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Löwe

Eine Partnerschaft zwischen Löwe und Wassermann ist einzigartig und einfach; für zwei Zeichen, die es lieben, ihre eigenen Leute zu sein und denen es egal ist, was andere denken, ist ihre Beziehung zum Erfolg verdammt.

Da Wassermann und Löwe ähnliche Werte im Leben haben, ist die Beziehung zwischen ihnen eine tiefe Verbindung. Auch an Liebe und Leidenschaft mangelt es ihnen nicht. Du kannst fast sicher sein, dass diese beiden Zeichen eine kreative, fortschrittliche und immerwährende Beziehung führen werden.

Schlechteste Sternzeichen kompatibilität Stier

Der Stier ist ein Zeichen, das Veränderungen hasst und sich damit zufrieden gibt, immer das Gleiche zu tun, während der Wassermann ein Zeichen ist, das ständig in die Zukunft schauen und den nächsten Schritt planen muss.

Sogar wenn sie versuchen, es miteinander zu machen, haben sie ein unterschiedliches Tempo im Leben; der eine zieht den anderen immer vorwärts und der andere versucht, ihn zu bremsen. Kurzfristig mag es nicht so schlecht sein, aber wenn sie nach einer gemeinsamen Zukunft suchen, finden Wassermann und Stier selten einen Mittelweg.

Sternzeichen kompatibilität für Fische (19. Februar – 20. März)

Beste Sternzeichen kompatibilität: Krebs

Fische und Krebs passen perfekt zusammen, denn zwei Empathen machen eine sehr offene und verletzliche Beziehung – auf die bestmögliche Art und Weise. Die emotionale Intelligenz, die diese Zeichen im Allgemeinen haben, ist eine Sache, aber zusammen ist sie anderen Zeichen weit überlegen.

Das ist eine Beziehung, die immer voller Romantik und Optimismus ist, sowohl für den anderen Partner als auch für die Zukunft im Allgemeinen. Du wirst sie oft dabei erwischen, wie sie über Jahre in der Zukunft sprechen, weil sie wissen, dass es für Seelenverwandte immer eine Zukunft gibt, auf die sie sich freuen können.

Die schlechteste Sternzeichen Kompatibilität: Zwilling

Bei einer Partnerschaft zwischen Fischen und Zwillingen ist „vorübergehend“ angesagt. Fische neigen dazu, mit dem Herzen zu denken und zu handeln, während Zwillinge mit dem Kopf denken und handeln. Das mag wie ein Weg erscheinen, die besten Entscheidungen zu treffen, aber in Wirklichkeit führt das fast ständig zu Problemen und Unstimmigkeiten.

Außerdem finden Fische, dass ein Partner, der immer unterwegs ist und dazu neigt, die Liebe mit allen zu teilen, viel weniger warm und weich ist, als dieses Zeichen es sich wünscht.

Autor

  • Ermentrud Wolff

    Ermentrud wuchs in Frankfurt auf. Ihre Mutter galt als eine der besten Hellseherinnen, und die kleine Ruby wuchs mit dem Leben einer Spiritistin auf. Ihre Expertise liegt in der Deutung des I Ging, der nordischen Runen, der Tarotkarten, der Handlesekunst und natürlich der Astrologie. Ruby ist eine intuitive Leserin. Sie ist hier, um den Menschen zu helfen die Wahrheit zu erfahren. Man wendet sich Ruby, wenn man die Wahrheit und nichts als die Wahrheit will.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,