Skip to Content

Die besten Narzissmus und Gaslighting Filme, Fernsehsendungen und und Bücher, die dich umhauen werden

Die besten Narzissmus und Gaslighting Filme, Fernsehsendungen und und Bücher, die dich umhauen werden

Die besten Narzissmus und Gaslighting Filme, Fernsehsendungen und und Bücher, die dich umhauen werden

Narzissmus geht über Selbstverliebtheit und Eitelkeit hinaus: Er kann sich zu Grausamkeit, rachsüchtiger Besessenheit, lang anhaltendem Betrug und verdeckter Sabotage ausweiten. Wie wir aus der Forschung wissen, kann Narzissmus einen ernsthaften Mangel an Empathie, ein übermäßiges Anspruchsdenken, bösartigen Neid und aggressives Verhalten beinhalten. Die Psychopathie geht noch einen Schritt weiter: Sie zeichnet sich durch fehlende Reue, sadistische Gewalt und kriminelle Verhaltensweisen aus. Narzissten und Psychopathen nutzen oft Manipulationstaktiken wie Gaslighting, um die Realität und Wahrnehmung ihrer Opfer zu verzerren. In diesem Artikel sehen wir uns einige der besten Filme, Fernsehsendungen und Bücher an, die Narzissmus und Gaslighting auf starke Weise darstellen, so dass Missbrauchsopfer sich damit identifizieren können.

In der ersten Hälfte der Liste geht es um Gaslighting-Filme. Klicke hier, um zu den Fernsehsendungen zu gelangen und hier, um zu den Büchern zu gelangen.

Filme

Schatten der Wahrheit (What Lies Beneath)

Claire ist fassungslos, als sie die Wahrheit über ihren Mann erfährt.
Dieser übernatürliche Thriller mit Harrison Ford und Michelle Pfeiffer in den Hauptrollen nimmt uns mit auf eine unheimliche emotionale Achterbahnfahrt in die Tiefen der Wahrheit.

Claire und ihr Mann Norman entdecken einen Geist, der in ihrem Haus zu spuken scheint – ein Spuk, der die Macht hat, viel tiefere und dunklere Geheimnisse über Claires Mann zu enthüllen.

Schatten der Wahrheit zeigt auf kreative Weise, wie Gaslighting eingesetzt werden kann, um Opfer von Täuschungen zu pathologisieren und ihnen das Fell über die Ohren zu ziehen. Im Film hilft ein Opfer dem anderen, durch eine Reihe von beunruhigenden paranormalen Ereignissen die Wahrheit über das zu erfahren, was unter der Oberfläche liegt. Das ist eine starke, bewegende Geste – sogar wenn diese Hilfe von jenseits des Grabes kommt.

Genug- Jeder hat eine Grenze

Slim trainiert Krav Maga, um ihren Vergewaltiger zu bekämpfen
In einem meiner Lieblingsfilme aller Zeiten, Enough, geht es letztlich um strategisches Überleben und darum, dass sie lernt, sich zu wehren. Die Hauptfigur des Films ist Slim (gespielt von Jennifer Lopez), eine misshandelte Ehefrau, die lernt, ihren narzisstischen Missbraucher durch ein Selbstverteidigungstraining in Krav Maga zu besiegen.

Die Liebesbomben und Gaslighting-Taktiken, mit denen ihr Mann Slim anfangs „anlockt“ und sich als fürsorglicher Ritter in glänzender Rüstung darstellt, um sie dann zu missbrauchen, sobald sie „gefangen“ ist und ein Kind mit ihm hat, sind klassische Missbrauchstaktiken des bösartigen Narzissten. Die Darstellung ihres narzisstischen Ehemanns als Raubtier, das sich berechtigt fühlt, Slim zu missbrauchen, zu betrügen und zu misshandeln, und das „immer bekommt, was er will“, und das sogar so weit geht, dass es ihr endlos nachstellt und sie belästigt, wenn sie flieht, wird bei vielen Überlebenden von Narzissten und Psychopathen Anklang finden.

Gone Girl- Das perfekte Opfer

Amy Dunne bittet einen alten Freund um Hilfe, nur um ihn dann auf schockierende Weise zu betrügen.

Gone Girl schildert die brutalen Taktiken einer psychopathischen und narzisstischen Frau, die das Klischee der „Jungfrau in Nöten“ als Waffe einsetzt, um ihren Mann und die Welt um sie herum mit Gaslighting zu bestrafen. Amy Dunne setzt auf Mitleid und täuscht ihren eigenen Mord (und schließlich eine Entführung) vor, um das Mitleid der Massen zu erregen, während sie die Schuld auf ihren Mann schiebt.

Dies ist ein sorgfältig ausgeklügeltes Komplott, das sie inszeniert, nachdem sie die Affäre ihres Mannes mit einer Studentin entdeckt hat. Wir lernen im Film, wie weit Psychopathen gehen, um sich zu rächen und Macht und Kontrolle wiederzuerlangen, und wir sehen auch, wie chamäleonartig sie sind und in verschiedene Rollen und Identitäten schlüpfen, um ihre Ziele zu finden.

Obwohl viele Amy zu Recht als psychopathischen weiblichen Narzissten bezeichnen, gibt es viele Möglichkeiten, diesen Filmhit zu interpretieren. Es ist klar, dass ihr frauenfeindlicher Ehemann einige ganz normale narzisstische Züge und Qualitäten aufweist – auch wenn er seiner berechnenden Frau gegenüber in einer ganz anderen Liga spielt. Dies ist der Film schlechthin, den du sehen willst, wenn du eine Antwort auf die Frage haben willst: „Was geschieht, wenn ein Psychopath auf einen Narzissten in den endlosen Kopfspielen einer toxischen Ehe trifft?“

Girl on The Train

Rachel spürt, dass etwas nicht in Ordnung ist.
Rachel Watson ist eine kürzlich geschiedene Frau, die ihre Tage mit Trinken und Zugfahren verbringt. Sie beginnt, das Leben eines scheinbar mehr als glücklichen Paares zu beobachten, das direkt neben ihrem Ex-Mann und seiner neuen Frau wohnt.

Eines Tages wird sie Zeugin von etwas Erstaunlichem in dieser scheinbar idyllischen Beziehung, das sie später zum Teil einer Mordermittlung macht, die ihr Leben und die Wahrheit über das, was in ihrer Ehe wirklich geschah, aufdeckt.

Spoiler-Alarm: Sie findet heraus, dass ihr Mann ständig versucht hat, ihren Realitätssinn zu untergraben und sie dazu gebracht hat, an ihren Erinnerungen an wichtige Ereignisse zu zweifeln. The Girl on The Train ist ein großartiger Psychothriller, der viele der Schlüsselelemente von Gaslighting behandelt – einschließlich der Rolle, die der Zwang zum Drogenmissbrauch im Bereich der häuslichen Gewalt spielen kann.

 

The Girl Who Escaped: The Kara Robinson Story

Kara wird von einem bösartigen Narzissten gekidnappt.

Ein weiterer phänomenaler Survival-Thriller: Das Mädchen, das entkam, basiert auf der Entführung von Kara Robinson im Leben. Der Entführer weist viele Merkmale von bösartigem Narzissmus und Psychopathie auf – darunter ein grandioses Selbstverständnis, Paranoia, sadistische Gewalt und ein verstörendes Anspruchsdenken.

Glücklicherweise fängt der Film auch den Mut und die Widerstandskraft der Überlebenden Kara ein, was ihn zu einer inspirierenden, wenn auch verstörenden Geschichte darüber macht, wie eine Überlebende strategisch einem Mann ohne Gewissen entkommt – und lebt, um davon zu erzählen.

Der Feind in meinem Bett (Sleeping with the Enemy)

Julia Roberts spielt Laura, eine misshandelte Ehefrau, die von ihrem narzisstischen Ehemann manipuliert wird.
Sleeping with The Enemy ist eine klassische Darstellung von narzisstischem und psychopathischem Missbrauch mit Julia Roberts in der Hauptrolle.

Die Hauptfigur Laura täuscht ihren eigenen Tod vor, um einem besitzergreifenden und kontrollierenden Mann namens Martin zu entkommen. Martin kontrolliert Lauras Handlungen, um sie von der Welt zu isolieren, und missbraucht sie, wenn er merkt, dass sie die Aufmerksamkeit anderer Männer, wie zum Beispiel ihres Nachbarn, auf sich gezogen hat.

Wie jeder andere Narzisst täuscht er oft Reue vor und kauft ihr nach Missbrauchsvorfällen Blumen, um sie in einer Beziehung zu halten. Als Laura schließlich entkommen ist und sich in einer liebevollen Beziehung mit einem neuen Mann befindet, verfolgt Martin sie beide weiter. Sleeping with the Enemy schildert treffend die Schrecken, die entstehen, wenn ein bösartiger Narzisst einfach nicht loslassen will.

Ihr schlimmster Albtraum

Dakota leidet unter Albträumen und Flashbacks.
Sie ist eine Überlebende einer Entführung, die ein Jahr nach der Flucht unter traumatischen Symptomen leidet. In „Ihr schlimmster Albtraum“ begleitest du Dakota auf ihrem Weg, als sie von einem unbekannten Täter verfolgt wird, während sie am College Psychologie studiert und sich für den Kurs „Advanced Psychology of Trauma“ einschreibt.

Dakota ahnt nicht, dass ihr Stalker ihr näher ist, als sie denkt und sie die ganze Zeit über mit Gaslighting verfolgt. Ihr schlimmster Albtraum erleuchtet, wie ein Trauma noch lange nach dem traumatischen Ereignis in Symptomen wie Hypervigilanz, Vermeidungsverhalten und Anfälligkeit für Retraumatisierung weiterleben kann.

Außerdem wird der Narzissmus in den verschiedenen räuberischen Charakteren deutlich, mit denen Dakota in Kontakt kommt – von ihrem Entführer über ihren Grenzen überschreitenden Professor Dr. Campbell bis hin zu dem jungen Mann, der sich schließlich als ihr Stalker herausstellt.


The ones below/ Das böse unter uns

Ein verstörtes Paar erlebt eine unvorhergesehene Tragödie.
The Ones Below ist ein eindringlicher Film, der die Freuden der Mutterschaft pervertiert und die erschütternde Geschichte eines jungen Paares erzählt, das ein Kind erwartet.

Ihre Nachbarn, ein mysteriöses Paar, das ebenfalls ein Kind erwartet, erleben eine schreckliche Tragödie, die eine Reihe erschreckender Pläne aufdeckt.

Im Laufe des Films wird der Zuschauer dazu gebracht, die Wahrnehmung der Hauptprotagonistin zu hinterfragen, da sie von den Menschen um sie herum immer wieder ins Schwitzen gebracht wird.

Du bekommst auch einen erschreckenden und seltenen Einblick, wie eine Partnerschaft zweier narzisstischer Individuen aussieht, die zusammenarbeiten. The Ones Below soll dich in Atem halten und dich fragen lassen, was real ist und was nicht.


Hard Candy

Elliot Page spielt Haley, einen selbstbewussten Teenager, der Raubtiere in ihre Schranken weist
Es ist nichts für schwache Nerven: Hard Candy ist das, was sich manche von dem Film Promising Young Woman gewünscht hätten – ein knallharter, blutiger Selbstjustiz-Film, der weder mit dem Täter im Film noch mit den Zuschauern Gnade walten lässt.

Mit Elliot Page in der Hauptrolle der jugendlichen Haley, die eine Art karmisches Rotkäppchen für den pädophilen Wolf im Schafspelz Jeff ist, ist Hard Candy ein fesselnder Film, der zeigt, was passiert, wenn die Rollen von Opfer und Täter vertauscht werden und das Opfer die Rolle des Machthabers übernimmt.

Während Jeff alle erdenklichen Mitleidstaktiken und Rationalisierungsgeschichten ausprobiert, um Hayley über seine wahre Natur aufzuklären, bekommen die Zuschauer einen Eindruck davon, wie es aussieht, wenn ein erleuchtetes Opfer es mit einem Psychopathen aufnimmt und rücksichtslos das austeilt, was sie als Gerechtigkeit empfindet.


Der talentierte Mr. Ripley

Tom ist besessen von seinem Freund Dickie
Der talentierte Mr. Ripley ist letztlich eine dysfunktionale „Liebes“-Geschichte über einen chamäleonartigen Psychopathen namens Tom Ripley, der eine gefährliche Besessenheit mit seinem Freund Dickie entwickelt. Wenn du ähnliche Filme willst, die dieses Thema aufgreifen, solltest du dir auch Filme wie Single White Female oder The Roommate ansehen.

Als Tom Ripley die falsche Identität von Dickies ehemaligem Klassenkameraden in Princeton annimmt, fügt er sich in Dickies wohlhabende Lebensart ein, was schließlich zu katastrophalen Folgen führt, als seine Liebe zu Dickie nicht erwidert wird.

Tom Ripley ist auf der Flucht und greift zu verzweifelten, narzisstischen Maßnahmen, um seine neue, verschwenderische Lebensart aufrechtzuerhalten. Er geht sogar so weit, sich als Dickie auszugeben und seine Mitmenschen mit Gaslighting zu belasten, um nicht erwischt zu werden.

Der Film schildert die extrem obsessive „Liebe“ eines Psychopathen und zeigt, wie sie ihre Objekte der Verliebtheit als genau das betrachten – als Besitz, den sie bekommen und loswerden müssen, wenn er ihnen nicht mehr nützt.

Fear- Wenn Liebe Angst macht

Nicole und ihr Vater werden von dem Psychopathen, mit dem sie zusammen ist, ins Visier genommen

Fear ist ein Oldie, aber ein Goodie – ein Psychothriller über die 16-jährige Nicole (gespielt von Reese Witherspoon), die in den Bann eines viel älteren, narzisstischen Psychopathen namens David (gespielt von Mark Wahlberg) gerät.

Während ihre Familie versucht, sie vor David zu schützen, verstrickt sich Nicole immer mehr in eine missbräuchliche Beziehung mit David, der eine Fixierung auf Nicole entwickelt, als sie schließlich die Beziehung beendet.

Der Film eskaliert zu einem Kampf ums Überleben, als David und seine Freunde Rachepläne schmieden und einen Einbruch ins Haus planen. Fear zeigt, wie psychopathische Täter sich bei ihren Opfern einschmeicheln und sie gleichzeitig von ihren Lieben isolieren. Er zeigt auf, welche Folgen es hat, sich mit einem Manipulator einzulassen, der schließlich dein ganzes Leben in Beschlag nimmt.

 

TV-Sendungen


Tell me your secrets

Karen ist mit dem berüchtigten Serienmörder Parker liiert
Einer der besten Thriller über Narzissten, Psychopathen und Gaslighting ist die Fernsehserie Tell Me Your Secrets.

Die Serie stellt nicht nur meisterhaft und mit erschreckender Genauigkeit die psychopathischen Züge mehrerer räuberischer Charaktere dar und verfolgt eine Art andauernden Krieg zwischen ihnen (man denke an Fight Club, aber für manipulative Psychopathen), sie hat auch einen der verblüffendsten Plot-Twists am Ende, der aufzeigt, dass es verdeckte Wölfe im Schafspelz in vielen Formen geben kann.

Die Serie mit Lily Rabe und Hamish Linklater in den Hauptrollen baut gekonnt Spannung auf, während wir die Reise von drei Charakteren verfolgen, die alle mit einem gefährlichen Serienmörder verbunden sind. Karen Miller ist die Ex-Partnerin des berüchtigten Serienmörders Kit Parker.

Aufgrund der Traumata, die sie erlebt hat, leidet Karen unter großen Gedächtnislücken, die es ihr unmöglich machen, zu erkennen, inwieweit sie in Kits Morde an verschiedenen Frauen verwickelt war – obwohl sie allmählich Flashbacks von der Nacht eines der Morde bekommt.

Die Erosion ihres Gedächtnisses und ihrer Identität sowie ihre Verwirrung nach dem Trauma werden viele Überlebende von Gaslighting nachvollziehen können. Die „Liebesgeschichte“ von Kit und Karen ist auch für Partner von Narzissten und Psychopathen interessant, da sie das Problem verdeutlicht, die falsche Maske und die märchenhafte Liebe eines Psychopathen mit der unbarmherzigen Realität seiner wahren Natur in Einklang zu bringen.

Karen wird nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis mit ihrem neuen Decknamen „Emma“ unter der Aufsicht eines mysteriösen Psychiaters, Pete, in den Zeugenschutz aufgenommen. Den Zuschauern ist nicht klar, inwieweit Karen in die Morde an Parker verwickelt ist, und wir werden zu der Annahme verleitet, dass sie an den Morden mitschuldig sein könnte – etwas, das auch die Welt glaubt und sie als „Killer Miller“ bezeichnet.

Mary Barlow ist die Mutter eines der möglichen Opfer, Theresa, und wird alles tun, um die Wahrheit über das Verschwinden ihrer Tochter herauszufinden.

Während der Serie wird Karen von John gejagt, einem verurteilten Vergewaltiger, der von Mary angeheuert wurde, um Informationen über ihre Tochter zu finden. Doch die bösartigsten Täter dieser Serie werden wahrscheinlich bis zum Schluss nicht erraten, und dieser Thriller erinnert uns daran, dass einige der schlechtesten Monster nicht diejenigen sind, die leicht zu identifizieren sind, sondern diejenigen, die sich im Verborgenen halten.

Dirty John

Debra Newell trifft sich mit einem Meister der Manipulation und des Betrugs, John Meehan
Dirty John ist eine True-Crime-Serie, die auf den realen Betrügereien des narzisstischen Manipulators John Michael Meehan basiert. In der Serie gibt John vor, ein Narkosearzt zu sein, während er die erfolgreiche Geschäftsfrau Debra Newell mit Liebesbomben und Gaslighting in eine Fantasiebeziehung lockt, um sie finanziell auszubeuten.

Dirty John zeigt, in welchem Ausmaß narzisstische Psychopathen ein Doppelleben führen und ihre Opfer durch Liebesbomben anlocken können, während sie gleichzeitig die Schwachstellen ihrer Opfer zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen. Er zeigt auch, wie stark die traumatischen Bindungen sind, die die Opfer mit ihren Tätern entwickeln und die dazu führen, dass sie die Warnzeichen leugnen und vermeiden.


Tinder Swindler

Der Tinder Swindler nutzt zahlreiche Frauen finanziell aus und verführt sie mit seiner Liebe zu einer Fantasiebeziehung.
Ähnlich wie Dirty John ist der Tinder Swindler ein weiterer Fall eines Betrügers namens Simon Leviev, der seine Zielpersonen durch die Dating-App Tinder finanziell betrogen hat.

Unter dem Vorwand, der Sohn eines Diamantenmoguls zu sein, bezirzt Simon seine Opfer mit üppigen Abendessen und Geschenken und gibt dann vor, dass seine „Feinde hinter ihm her sind“, um „Kredite“ von seinen Dating-Partnern zu bekommen – Kredite, die er nie zurückzahlen will.


Big Little Lies


Durch die Beziehung der Charaktere Perry und Celeste fängt die Serie Big Little Lies die Heimlichkeit einer missbräuchlichen Beziehung und die unbewussten Bewältigungsmethoden ein, die das Opfer oft anwendet, um eine solche toxische Beziehung zu überleben. Die Szenen von Perry und Celeste bei der Paartherapie mit ihrer Therapeutin Dr. Reisman gehören zu den anschaulichsten Szenen von Gaslighting, die es je auf dem Bildschirm gab.

Love is blind

Love is Blind folgt Paaren, die sich erst nach der Hochzeit finden und nur in den Pods miteinander kommunizieren.
Vielleicht gibt es keine bessere Gelegenheit, narzisstische Züge und Verhaltensweisen in freier Wildbahn zu beobachten, als die Reality-TV-Show Love is Blind – ein Experiment, bei dem sich zwei Menschen „daten“ und miteinander kommunizieren, ohne sich jemals bei dir zu sehen, bis sie beschließen zu heiraten.

Die vier Staffeln der Show sind voll von Beispielen narzisstischer Manipulationstaktiken wie Eifersuchtsinduktion (absichtliches Provozieren von Eifersucht, um Macht und Kontrolle über andere zu erhalten), Wutanfällen, Liebesbombardements und sogar Partnerabwerbung.

Wir wollen keine Namen nennen, aber vor allem in Staffel 4 wimmelte es von Verhaltensweisen, die mit weiblichen Narzissten in Verbindung gebracht werden, insbesondere die heimliche Sabotage von anderen Beziehungen und die sadistische Freude am Schmerz anderer.

Law and Order


Law and Order, ist bei vielen Überlebenden von Narzissten beliebt: Die TV Seri ist voll mit Episoden, in denen es um Narzissten, Psychopathen und Gaslighting geht – und zwar über 23 Staffeln hinweg. Dies ist eine der wenigen Serien, in der die Opfer oft Gerechtigkeit erfahren und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden.

Viele Fans finden Trost darin, dass die einfühlsame Detektivin Olivia Benson viele Opfer daran erinnert, dass es nicht ihre Schuld war, und dass der Psychologe der Serie, Dr. George Huang, die Täter geschickt als Narzissten und Psychopathen diagnostiziert.

Einige bemerkenswerte Episoden, die sich mit bösartigem Narzissmus und Gaslighting beschäftigen, sind: Born Psychopath und seine Fortsetzung Post-Graduate Psychopath, Behave, Motherly Love, Annihilated, Doubt, und Surrender Benson.


Criminal Minds


Wenn du „Erkenne den Psychopathen“ spielen willst, dann gibt es keine bessere Serie als Criminal Minds. Das Krimidrama folgt den FBI-Profilern der Behavioral Analysis Unit und untersucht meisterhaft die Persönlichkeiten und Motive von Serientätern, die grausame Verbrechen begehen.

Andere ähnliche und sehr empfehlenswerte Krimiserien, die psychopathische und narzisstische Persönlichkeiten in den Mittelpunkt stellen, sind: Dexter, Succession, Alias, Scandal, How to Get Away with Murder, Veronica Mars und Breaking Bad.

Fiktive Bücher

Das siebte Mädchen

A Flicker in the Dark von Stacy Willingham scheint der Frage nachzugehen: „Was wäre, wenn dein Vater ein Serienmörder wäre?“ Aber nicht alles ist so, wie es scheint – und die Wahrheit ist viel komplizierter und erschreckender.

Die Psychologin Chloe Davis, die zwanzig Jahre nach der Inhaftierung ihres Vaters für die Morde an sechs vermissten Mädchen im Teenageralter ermittelt, verliert den Bezug zur Realität, als ihre Vergangenheit sie in Form eines weiteren vermissten Mädchens wieder einholt. Doch dieses Mal lernt sie die Wahrheit darüber, was vor zwanzig Jahren wirklich geschehen ist.

Das siebte Mädchen ist ein exquisiter Mystery-Thriller, der dich rätseln lässt, wer die wahren „Monster“ sind und dich an die überzeugenden Masken erinnert, die Menschen tragen, um Gaslighting zu betreiben und andere zu täuschen.


Unmissing


Unmissing von Minka Kent ist ein schockierender Thriller, der dich durch die verschiedenen Perspektiven der Figuren aus dem Gleichgewicht bringen soll.

Als Merritt und Luca spät in der Nacht unerwarteten Besuch in ihrem Haus an der Küste bekommen, sind sie überrascht, Lucas erste Frau Lydia zu sehen, die vor zehn Jahren vermisst wurde. Doch sowohl Luca als auch Lydia haben Geheimnisse und der wahre „Gaslighter“ und Täter in diesem Buch ist nicht so leicht zu erkennen.

Kents anderes Buch, The Silent Woman, ist ein weiteres empfehlenswertes Buch, in dem es ebenfalls um einen geschickten Gaslighting-Täter und ein verdrehtes „Liebes“-Dreieck geht.


Am Rande des Zusammenbruchs


Der Originaltitel „Edge of Collapse“ von Kyla Stone ist ein wunderschön geschriebener apokalyptischer Überlebensthriller, der erforscht, wie eine apokalyptische Welt für jemanden aussieht, der bereits die letzten fünf Jahre von einem psychopathischen Raubtier gefangen gehalten wurde.

Für die Hauptfigur ist es das Ende der Welt, das ihr letztlich die Tür zur Freiheit öffnet. Auf ihrer Reise begegnet sie einer anderen Überlebenden, die ihr hilft, eine Unterkunft zu finden. Im Kern geht es in diesem Buch um Möglichkeiten, Liebe und Widerstandsfähigkeit nach Missbrauch.

Verity


Verity von Colleen Hoover ist der Inbegriff des „Gaslighting“-Romans. Als die Schriftstellerin Lowen Ashleigh von dem scheinbar „netten Kerl“ Jeremy Crawford das Angebot erhält, das Buch seiner Frau Verity zu vollenden, stößt sie auf eine unvollendete Autobiografie, die scheinbar erschütternde Geheimnisse über Verity und ihre Ehe mit Jeremy ausmacht.

Dieses Buch zeigt die verheerenden Folgen auf, die entstehen können, wenn du dich auf mögliche Fehlinformationen verlässt, um dein Handeln zu bestimmen, und erforscht die Idee der „zwei Wahrheiten“ – du musst dich entscheiden, ob du in der einen oder der anderen Version der Realität leben willst, aber sie können nicht gleichzeitig wahr sein.

Das Buch selbst wird dich „verblüffen“, denn sein Ende lässt dich alles in Frage stellen, was du bereits gelesen hast.

 

Der Therapeut: Ein Roman

Die Therapeutin: A Novel von B.A. Paris ist einer der wenigen Psychothriller, die dich bis zum Schluss fesseln und den wahren Täter nicht erkennen lassen. Alice und Leo sind ein glückliches Paar, das in eine geschlossene Wohnanlage namens The Circle zieht.

In The Circle weiß jeder über die Angelegenheiten des anderen Bescheid. Was Alice nicht wissen soll, ist, dass Leo ein dunkles Geheimnis über das Haus hütet, in das sie eingezogen sind. Nachts fühlt sie sich immer beobachtet und wacht mit dem Gefühl auf, dass jemand anderes im Zimmer ist. Morgens findet sie ein seltsames Geschenk – wie eine weiße Rose oder eine Flasche Wein.

Ein Nachbar rät Alice, „niemandem zu vertrauen“, während sie die Mitglieder ihrer neuen Gemeinschaft kennenlernt. Als Alice die Wahrheit über das Haus, in dem sie lebt, lernt, wird sie in einen mysteriösen Mordfall hineingezogen, der sie zur Zielscheibe eines hartnäckigen Stalkers macht, der alles tut, um sie ins Gaslighting zu treiben – unter anderem lässt er erschreckende Gegenstände in ihrer Wohnung zurück, die an das ursprüngliche Verbrechen erinnern, um ihr Angst zu machen.

Ich persönlich habe dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen und danach immer noch darüber gedacht. Der Therapeut hat viele Wendungen und zahlreiche Ablenkungsmanöver, die das Buch zu einem äußerst unterhaltsamen Zeitraffer machen. Als jemand, der in den meisten Krimis herausfindet, wer der Täter ist, muss ich sagen, dass die Darstellung des Gaslightings in diesem Roman mich alles in Frage stellen ließ und ich immer noch unglaublich schockiert war über die psychopathische Natur des Stalkers, die am Ende ausgemacht wurde.

Ähnlich wie Verity werden auch die Leserinnen und Leser vom wahren Täter in die Mangel genommen, genau wie die Hauptfigur. Überlebende von Narzissten und Psychopathen werden dieses Buch besonders lieben: Die Struktur des Buches ahmt den heimtückischen Verrat und die nagende, wachsende Unsicherheit in diesen Arten von toxischen Beziehungen tatsächlich nach.

Meine dunkle Vanessa


My Dark Vanessa von Kate Elizabeth Russell ist ein Buch, das gekonnt veranschaulicht, wie narzisstische Raubtiere verletzliche Menschen ausnutzen und ihnen durch Gaslighting vorgaukeln können, dass ihre gemeinsame Liebe etwas Besonderes, Einzigartiges und moralisch einwandfrei ist, damit sie in der Beziehung investiert bleiben.

Die fünfzehnjährige Vanessa ist das Opfer ihres Englischlehrers Jacob Strane, der sie in eine jahrelange, sexuell ausbeuterische Beziehung lockt.

Der Roman wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart und zeigt, wie Vanessa ihre Erfahrungen mit Strane Jahre später verarbeitet, als andere Opfer von Strane sich melden und sie ihre eigene Geschichte mit der Welt teilt. Vanessa beginnt zu erkennen, wie Strane sie manipuliert und ins Gaslighting gezogen hat, indem er ihre Verletzlichkeit und Unerfahrenheit ausnutzte, um zu bekommen, was er wollte.

Dieser Prozess der herzzerreißenden „Entdeckung“ und der Überwindung kognitiver Dissonanzen wird den Überlebenden von Narzissten und Psychopathen nur allzu vertraut sein, die oft ein emotionales Schleudertrauma erleben, wenn sie die Wahrheit aufdecken.


Zum Schluss


Diese Bücher, Filme und Fernsehsendungen sind eine starke und tragische Erinnerung an den Preis, den Opfer unweigerlich zahlen müssen, wenn sie in die verdrehte Liebesgeschichte mit einem Narzissten hineingezogen werden, die in Wirklichkeit gar keine Liebesgeschichte ist – es ist ein Albtraum, aus dem sie langsam aufwachen müssen. Wenn du in einer Beziehung mit einem Narzissten oder Psychopathen bist, ist es wichtig, dass du dir Hilfe suchst.

 

 

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,