Skip to Content

Die einzigartige Liebessprache deines Sternzeichens, laut der Astrologie

Die einzigartige Liebessprache deines Sternzeichens, laut der Astrologie

 

Jedes Sternzeichen hat seine eigene Liebessprache, die beschreibt, wie sie andere lieben und sich geliebt fühlen.

Wir alle geben und empfangen Liebe auf unterschiedliche Art und Weise, und anstatt einfach davon auszugehen, dass alle Menschen gleich lieben (was natürlich nicht stimmt), helfen dir die fünf Liebessprachen dabei, all die verschiedenen Arten zu unterscheiden, wie Menschen ihre Liebe und Zuneigung zu jemandem zeigen.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg zu lieben. Wenn dir etwas an jemandem liegt, zeigst du deine Gefühle auf die beste Art und Weise, wie du es weißt.

Vielleicht gehörst du zu der Sorte Mensch, die jemandem sagt, dass sie oder er sie oder ihn liebt – du bist nicht derjenige, der um den heißen Brei herumredet, und du warst schon immer ein Meister der Kommunikation, deshalb ist es für dich einfacher, deine Gefühle sofort auszudrücken, wenn du sie fühlst. Und ganz ehrlich: Du bevorzugst einen Partner, der genauso gut kommunizieren kann wie du.

Vielleicht gehörst du aber auch zu den Menschen, die es brauchen, wenn sie verliebt sind, umsorgt zu werden. Du willst alle Überraschungen, Geschenke und Liebesbriefe, die dein Partner dir geben kann, und du bist bekannt dafür, dass du dich zehnfach revanchierst, wenn du die richtige Person findest.

Wenn du jetzt darüber nachdenkst, hast du bestimmt schon eine Vorstellung davon, wie du deine Liebe zeigst.

Da jedes Sternzeichen seine eigene, einzigartige Persönlichkeit hat, liegt es nahe, dass jedes Sternzeichen auch eine bestimmte Liebessprache mehr mag als andere. Man könnte die Liebessprachen sogar als Teil der Persönlichkeit jedes Sternzeichens betrachten, denn die Liebe und der Kommunikationsstil können von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein.

Natürlich ist es auch wichtig zu wissen, dass nicht jeder Mensch mit der Liebessprache seines Sternzeichens verwandt ist. Es kann sogar sein, dass du mit mehr als einer Liebessprache verwandt bist und nicht nur mit einer.

Aber wie auch immer du Liebe zeigst und empfängst, es gibt eine Liebessprache, die für dich am besten funktioniert.

Die Liebessprache eines jeden Sternzeichens

Widder-Liebessprache: Qualitätszeit

Widder, deine Liebessprache ist „Quality Time“. Du fühlst dich am wohlsten in einer Beziehung, in der du viel Zeit mit deinem Partner verbringen kannst.

Sicher, ihr könnt euch auch auf andere Weise kennenlernen, aber am besten ist es, wenn ihr euch von Angesicht zu Angesicht begegnet. Der persönliche Kontakt ist die ehrlichste und aufrichtigste aller Liebessprachen (deiner Meinung nach).

Und wenn du dich entscheiden müsstest, ob du dich über das Telefon oder das Internet mit deinem Partner anfreunden willst, würdest du dich jedes Mal für das persönliche Gespräch mit deinem Schatz entscheiden.

Stier-Liebessprache: Körperliche Berührung

Stier, deine Liebessprache ist körperliche Berührung. Du liebst es (und sehnst dich danach), umarmt zu werden oder einfach nur deine Hände zu halten. Du sollst schon jetzt nicht die Finger von deinem Partner lassen, aber dank deiner Liebessprache gilt das erst recht.

Du bist ein sehr sinnliches und taktiles Sternzeichen. Du liebst alles, was dem großen Knall vorausgeht (Küssen und Berühren) und alles, was danach geschieht (Kuscheln und Löffeln).

Körperliche Berührungen sind deine liebste Art, dich mit deinem Partner zu verbinden, ohne Worte zu benutzen.

Die Liebessprache der Zwillinge: Worte der Bestätigung

Zwilling, deine Liebessprache sind Worte der Bestätigung. Nicht jeder ist begeistert darüber, in einer Beziehung kommunizieren zu müssen, aber du liebst es einfach. Du hast kein Problem damit, die Dinge beim Namen zu nennen, wenn die Zeiten hart sind, und in guten Zeiten über deinen Schatz zu schwärmen.

Für dich ist Kommunikation etwas ganz Natürliches. Du hast schon immer sehr offen über die Dinge gesprochen, die dir wichtig sind, und du scheust dich nicht vor großen Gesprächen, die andere Paare stressen können. Das ist eine verblüffende Fähigkeit, weil sie in der Liebe so vielseitig ist.

Die Liebessprache des Krebses: Qualitätszeit

Krebs, deine Liebessprache ist „Quality Time“.

Eine Sache, die alle deine früheren Partner an dir geliebt haben, ist, wie fürsorglich du bist. Wann immer du in einer Beziehung mit jemandem bist, gehst du über dich hinaus und lässt ihn wissen, dass du immer für ihn da bist.

Zeit mit jemandem zu verbringen, der dir wirklich am Herzen liegt, bedeutet für dich die Welt. Du bist so fürsorglich und hilfsbereit, dass sich schöne Stunden einfach richtig anfühlen. Wenn du eine Technik gefunden hast, die für dich funktioniert, wie z.B. dein Zuhause zur ultimativen QT-Höhle zu machen, gibst du richtig Gas und machst sie für dich nutzbar.

Löwe-Liebesprache: Geschenke erhalten

Löwe, deine Liebessprache ist das Schenken. Du reagierst sehr gut auf Partner, die sich um dich kümmern – und zwar auf eine Art und Weise, die über die emotionale und körperliche Ebene hinausgeht. Du willst von deinen Füßen weggefegt werden, und dazu gehört alles, von Zuneigung bis zu Geschenken (und zwar jede Menge davon).

Aber nur weil du es liebst, angebetet und verwöhnt zu werden (und wer tut das nicht), bedeutet das nicht, dass du dich nicht auch für deinen Schatz revanchieren willst. Eines der Dinge, die man über deine Liebessprache wissen sollte, ist, dass sie in beide Richtungen funktioniert – du gibst genauso viel wie du empfängst.

Die Liebessprache der Jungfrau: Taten des Dienens

Jungfrau, deine Liebessprache sind Taten des Dienens.

Du verbringst einen so großen Teil deines Lebens damit, dich anderen zu widmen, dass es nur logisch ist, dass dies auch in dein Liebesleben einfließt. Wenn du dich jemandem widmest, tust du das mit ganzem Herzen und ganzer Seele.

Das kann alles Mögliche bedeuten: Du lädst deine Partnerin oder deinen Partner während der Arbeit zu einem Überraschungsessen ein oder machst das Haus blitzblank, bevor sie oder er nach Hause kommt. Du bist so hilfsbereit und widmest dich so sehr dem Dienst an anderen, dass du dich selbst als hilfsbereit bezeichnest.

Waage-Liebessprache: Geschenke erhalten

Waage, deine Liebessprache ist das Empfangen von Geschenken. Wenn du in einer Beziehung bist, reagierst du am besten auf den Partner, der dich mit all den romantischen Dingen überhäuft, wie zum Beispiel mit Geschenken ohne Grund, Abendessen bei Kerzenschein und noch mehr Geschenken ohne Grund.

Du brauchst unbedingt ständige Romantik in einer Beziehung, um sie zu überleben. Das muss nicht immer bedeuten, dass du physische Geschenke bekommst, aber es sollte dazu gehören, dass ihr miteinander flirtet, charmante Worte sagt, Guten-Morgen-Texte schreibt und so weiter.

Skorpion-Liebessprache: Körperliche Berührung

Skorpion, deine Liebessprache ist körperliche Berührung. Du bist eines der Sternzeichen, die Intimität und körperliche Nähe in einer Beziehung brauchen, um sie zu halten. Deshalb geht es in deiner Liebessprache natürlich darum, deinem Partner so nah wie möglich zu kommen.

Du bist sehr leidenschaftlich und schützt deinen Partner vor ihm. Was körperliche Berührungen so wichtig macht, ist nicht nur, dass du deinen Partner anmachen willst, sondern auch, dass die Person, für die du dich entscheidest, dir so nahe kommen kann und genauso liebevoll ist wie du selbst.

Schütze Liebessprache: Qualitätszeit

Schütze, deine Liebessprache ist „Quality Time“. Du bist immer auf der Suche nach Abenteuern im Leben, und das Einzige, was das Leben noch besser machen würde, wäre, wenn du mit jemandem zusammen wärst, der auch auf der Suche nach Abenteuern ist. Und der einzige Weg, das herauszufinden? Indem ihr eine gute Zeit miteinander verbringt.

Du gehörst zu den Sternzeichen, die unbedingt Zeit mit jemandem verbringen müssen, um sicher zu wissen, ob er oder sie der richtige Partner für dich ist. Außerdem liebst du es, eine Person zu haben, die auf deiner Wellenlänge schwingt und mit der du allein bist; jemanden, mit dem du wachsen und von dem du lernen kannst.

Steinbock-Liebessprache: Taten des Dienens

Steinbock, deine Liebessprache sind Taten des Dienens. Du gehörst zu den Sternzeichen, die sich nicht nur dem Dienen widmen, sondern du musst auch wissen, dass dein Partner das auch kann. Es ist ein Muss, in deinem Partner das gleiche Feuer zu sehen, das du in dir selbst hast.

Es ist nicht nur dein Ziel, etwas in der Welt zu verändern, sondern du willst dich auch selbst verbessern. Das kann von der Zusammenarbeit mit deinem Partner bei einem intensiven Nebenprojekt bis hin zur Herausforderung, bei der ihr euch gegenseitig zu mehr Ehrlichkeit und Fürsorge herausfordert, reichen; du brauchst eine Herausforderung in der Liebe.

Die Liebessprache des Wassermanns: Taten des Dienens

Wassermann, deine Liebessprache ist das Dienen. Du willst deinen Partner meist als besten Freund sehen, aber du willst auch wissen, dass sein Herz genauso groß ist wie deins. Du kannst auf keinen Fall mit jemandem zusammen sein, der es nicht wertschätzt, anderen zu helfen und Gutes in der Welt zu tun.

Du bist auch nicht die Art von Sternzeichen, die von den Füßen gefegt werden will. Du bevorzugst eine eher praktische Seite in eurer Beziehung, deshalb ist es für dich perfekt, wenn ihr in einer Beziehung mit einem Partner verbunden seid, der durch seine Dienste Gutes tut.

Du bist menschenfreundlich und freundlich, deshalb fällt es dir leicht, anderen zu helfen.

Fische Liebe Sprache: Worte der Bestätigung

Fische, deine Liebessprache sind Worte der Bestätigung. Du weißt besser als jedes andere Sternzeichen, wie wichtig es ist, in dieser großen, beängstigenden Welt jemanden zu finden, der Ruhe und Trost in dein Leben bringt. Und wenn du diese Person gefunden hast, willst du, dass sie weiß, wie besonders sie ist.

Worte der Bestätigung sind deine Art, deinem Boo zu zeigen, dass Beziehungen mehr sind als nur Liebe und Berührung. Du befindest dich auf einer spirituellen Reise, um jemanden zu finden, in den du dich mit Körper, Gedanke und Seele verlieben kannst.

Wenn du ihn gefunden hast, ist es deine oberste Priorität, deine Liebe durch Worte auszudrücken.

 

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,