Skip to Content

Die faulsten und die fleißigsten Sternzeichen, der Astrologie nach

Die faulsten und die fleißigsten Sternzeichen, der Astrologie nach

Die faulsten und die fleißigsten Sternzeichen, der Astrologie nach

Wir alle lieben einen faulen Sonntag in unseren bequemen Jogginghosen mit ein paar Snacks und einer guten Netflix-Session, aber gehörst du auch zu den Menschen, die dazu neigen, jeden zweiten Tag der Woche einen faulen Sonntag zu haben?

Vielleicht ist das ein bisschen zu extrem. Du kommst wahrscheinlich nach draußen, aber erledigst du auch wirklich Dinge und gibst dein Bestes bei dem, was du tust?

Wenn das nach dir klingt, wenn du dich am faulsten fühlst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du eines der faulsten Sternzeichen dafür bist! (Wir raten davon ab, dieses Detail in deinen Lebenslauf aufzunehmen.)

Du könntest auch der Typ sein, der etwas Großes erreichen will, aber du scheust dich auch vor der Vorstellung, dass du dafür hart arbeiten musst. Harte Arbeit? Das macht keinen Spaß. Warum kann das Leben nicht einfach sein? Ja, und warum kann ich nicht mit Henry Cavill auf einer tropischen Insel sein? Das Leben ist nicht fair.

Und dann gibt es natürlich noch den gegenteiligen Typus von Mensch. Die hart arbeitenden Sternzeichen sind diejenigen, die mehr als bereit sind, sich zu engagieren. Sie arbeiten nicht nur hart, sondern sie glauben auch an die Wichtigkeit dieser Arbeit.

https://youtu.be/uB86nJlDN2M

 

Ein harter Arbeiter will nicht nur, dass die Dinge erledigt werden – er will, dass sie gut erledigt werden.

Eine weitere Eigenschaft von Fleißigen ist, dass sie nicht davor zurückschrecken, dir zusätzlich zu helfen. Wenn der Chef fragt, ob jemand für ein bestimmtes Projekt einspringt, ist der/die Fleißige gerne bereit, sich zu melden und die Arbeit zu übernehmen.

Vielleicht bist du neugierig, ob dein Sternzeichen als faul oder fleißig gilt. Aber schauen wir mal, was die Astrologie dazu sagt.

Die Sternzeichen in der Rangfolge von faul bis am fleißigsten

1. Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwe, du kommst im Leben nicht nur damit klar, dass du charmant bist und bewundert wirst. Du bist kreativ begabt und liebst es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Die Chancen stehen gut, dass du eine Arbeit als Schauspieler/in, Sänger/in, Lebensart-Blogger/in oder YouTube-Persönlichkeit suchen solltest oder schon getan hast.

Du kannst das Rampenlicht genießen, aber nicht die harte Arbeit, die es braucht, um dorthin zu gelangen. Faulheit wird als offizielle Schwäche des Sternzeichens Löwe aufgeführt, was dich zu einem der faulsten – wenn nicht sogar zum faulsten – Sternzeichen macht.

Du bist leidenschaftlich und kreativ, was großartige Eigenschaften sind, um der geborene Star zu werden, der du bist. Aber ohne die klassische harte Arbeit, die dahinter steckt, wirst du immer nur hinter den Kulissen zu sehen sein.

2. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Du könntest überrascht sein zu sehen, dass du, Wassermann, eines der faulsten Sternzeichen dafür bist. Schließlich kämpfst du gerne für eine Sache und bist ein echter Menschenfreund, was beides ein hohes Maß an harter Arbeit und Hingabe erfordert.

Das Problem ist, dass du zwar etwas in der Welt bewegen willst, aber nicht immer gut darin bist, die dazu nötige Arbeit zu leisten.

Du tweetest zwar über Dinge, die dir am Herzen liegen, aber du nimmst dir nicht immer die Zeit, um ihnen zu helfen. Das hat zum großen Teil damit zu tun, dass du kein Fan von langweiligen Situationen bist, die sich, seien wir ehrlich, wie harte Arbeit anfühlen können.

Wenn du wirklich anfangen willst, der Welt zu helfen, ist es an der Zeit, konsequent zu arbeiten und es nicht bei der verbalen Unterstützung zu belassen.

3. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schon der Gedanke an ein Leben in der Enge macht dir wahrscheinlich Bauchschmerzen. Du liebst deine Freiheit, vor allem wenn sie bedeutet, dass du reisen darfst.

Die Sache über harte Arbeit ist die, dass du beständig sein musst, auftauchen musst und dich der Arbeit widmen musst. Du fühlst dich durch harte Arbeit in deinem Leben eingeengt.

Es ist nicht so, dass du nicht arbeiten würdest, aber du bietest dich nicht an, freiwillig mehr Zeit zu investieren oder mehr Aufgaben zu übernehmen, als du musst.

Als Schütze schätzt du deine Freiheit so sehr, dass du nur das tust, was du tun musst. Jemand, der hart arbeitet, wird die Extrameile gehen, während dein Gedanke auf Flugmeilen gerichtet ist.

4. Stier (20. April – 20. Mai)

Stier, du hast eine Vorliebe für die feinen Dinge des Lebens, und dazu gehört auch, dass du die Füße hochlegst und dich entspannst, wann immer du die Gelegenheit dazu hast.

Dein Zuhause ist zwar sauber, organisiert und aufgeräumt, aber nur, weil du es geschafft hast, deine Wäsche in den Korb zu legen und den Müll rauszubringen. Warum solltest du einen Finger rühren, wenn du dich schon hinsetzt?

Ein idealer Abend für dich, Stier, ist es, dir eine Pause von der Arbeit zu gönnen und es dir mit einem Glas Wein auf der Couch gemütlich zu machen. Für einen Stier ist es eine Lebenseinstellung, so wenig wie möglich zu arbeiten.

5. Fische (19. Februar – 20. März)

Fische, du neigst dazu, die harte Arbeit zu vermeiden, weil dein Kopf zu sehr in den Wolken schwebt, um dich darum zu kümmern. Ja, dein Raum ist sauber, aber du verlässt dich lieber darauf, dass dein Mitbewohner oder Partner alles erledigt, was du nicht in kurzer Zeit schaffen kannst.

Ein weiterer Grund, warum du so faul bist, Fische, ist, dass du dazu neigst, deine Pflichten bis zur letzten Minute aufzuschieben. Ja, du erledigst jede Arbeit, die du für deinen Job hast, aber wenn dein Chef dich bittet, noch eine Aufgabe zu erledigen, bist du schon zur Tür hinaus, bevor er seinen Satz beendet hat!

Denk daran, dass deine Faulheit einen Preis haben kann, wenn du in bestimmten Bereichen deines Lebens keine Initiative ergreifst.

6. Waage (23. September – 22. Oktober)

Ein Tag im Schlafanzug mit nichts anderem zu tun als fernzusehen? Waage, das ist deine Vorstellung von einer gut verbrachten Zeit.

Dein Partner sollte nicht erwarten, dass du dich rührst, wenn du dich erst einmal auf der Couch niedergelassen hast, denn dich aufzurichten ist ein Ding der Unmöglichkeit. Es ist nicht so, dass dein Fernsehprogramm besonders interessant ist, du bist nur leicht abzulenken.

Waage, du liebst es, es mit der Liebe zu übertreiben, und manchmal gehst du damit ein bisschen zu weit. Zum Glück kannst du dich davon ablenken, wenn du deinen Fernseher und dein Telefon ausschaltest und dich auf die anstehenden Aufgaben konzentrierst.

7. Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Krebs, du bist im wahrsten Sinne des Wortes ein Stubenhocker. Du erledigst zwar deine Aufgaben, damit dein Haus noch funktioniert, aber für andere ist es mühsam, das in deinem eigenen Tempo zu tun.

Du gehst nur selten aus dem Haus und ziehst es vor, dass deine Lieben dich besuchen, statt umgekehrt, was bei ihnen zu Irritationen führen kann. Ja, du kochst für sie, aber es wäre schön, wenn alle, die du kennst, nicht jedes Mal deine Vorlieben kennen müssten, wenn sie dich sehen.

Krebs, du kannst zwar manchmal fleißig sein, aber wenn du dich dazu befreien kannst, auch nur für kurze Zeit nach draußen zu gehen, verhindert das, dass du dich vor Faulheit verausgabst.

8. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Zwilling, du bist zwar ziemlich faul, aber auch sehr fähig, Dinge zu erledigen. Du hasst es, dich zu langweilen und bist immer auf Achse, aber das überfordert dich und kann dazu führen, dass du dich ein bisschen zu lange ausruhst.

Du neigst auch dazu, Dinge aufzuschieben, die du nicht tun willst, egal ob es darum geht, Besorgungen zu machen oder deinen Raum ein wenig aufzuräumen. Aber du fängst schnell ein neues Projekt an und hast Spaß daran, und wenn das einmal geschehen ist, kannst du nicht mehr stillsitzen!

Wenn du aufgeregt bist, sind es die Menschen um dich herum, die dir sagen, dass du dich ein bisschen entspannen sollst, statt deine energiegeladene Persönlichkeit ausleben zu können.

9. SKORPION (23. Oktober – 21. November)

Skorpion, nach außen hin mag man dich für unglaublich faul halten, aber hinter verschlossenen Türen bist du eine Maschine, wenn es darum geht, das zu tun, was du tun musst. Es ist wahrscheinlich sogar in deinem besten Interesse, dich ab und zu zu entspannen.

Du tust alles, was nötig ist, um deine Ziele und Ambitionen zu erreichen, und auf diese Weise neigst du dazu, dich in deinem eigenen Kopf zu verlieren. Arbeite ich nicht schnell genug? Werde ich bei dem, was ich zu erreichen versuche, scheitern? Diese Gedanken können dich plagen, wenn du dir nicht einen Moment Zeit zum Durchatmen nimmst.

10. Widder (21. März – 19. April)

Gratuliere, Widder! Du bist eines der am härtesten arbeitenden Sternzeichen da draußen.

Du liebst es, dein Bestes zu geben und die Möglichkeit zu haben, deine Talente einzusetzen. Du magst es nicht, wenn du untätig bist, also solltest du dich noch mehr anstrengen.

Wenn du mit einer Aufgabe oder einem Projekt fertig bist, arbeitest du an der nächsten, und wenn es keine nächste Aufgabe gibt, suchst du nach etwas anderem, das du tun kannst. Dein Enthusiasmus für harte Arbeit wird von deinem Umfeld wahrscheinlich sehr geschätzt, und wenn es nicht geschätzt wird, sollte es das auch!

11. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Jungfrau, du wirst wortwörtlich als fleißig beschrieben, also gehst du natürlich als eines der besten Sternzeichen dafür.

Du kannst zwar nur arbeiten und nicht spielen, aber das bedeutet, dass du dich besonders anstrengen wirst.

Deine besondere Stärke als harter Arbeiter ist, dass du auch auf die kleinsten Details achtest und sehr analytisch bist. Es reicht dir nicht, eine Aufgabe einfach nur zu erledigen, sondern du musst vor allem sicherstellen, dass sie perfekt ist.

Du bist sehr kritisch mit dir selbst, was auch deinen Traum antreibt, die Dinge so gut wie möglich zu machen. Du solltest aber netter zu dir selbst sein, vor allem weil du so hart arbeitest.

12. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Wenn du etwas erledigen musst, lässt du dich nicht davon ablenken, wie du es machst.

Du bist ein Meister der Selbstdisziplin, was eine großartige Eigenschaft ist und dich zu einem weiteren der am härtesten arbeitenden Sternzeichen dafür macht. Während viele Menschen andere brauchen, die ihnen sagen, dass sie auf dem richtigen Weg bleiben sollen, hast du das selbst in der Hand.

Sogar wenn es nur ein Tag ist, an dem du Besorgungen machst, verlierst du dich nicht in einem Instagram-Kaninchenloch, bevor du dich um das kümmerst, was du tun musst. Nein, du wirst dich auf den Weg machen und so schnell wie möglich aus der Tür sein.

Qualität ist dir auch sehr wichtig. Ähnlich wie die JUNGFRAU weißt du es zu schätzen, wenn die Dinge gut gemacht sind. Harte Arbeiter/innen erlangen ihren Status nicht nur dadurch, dass sie Dinge erledigen, sondern auch dadurch, dass sie sie nach bestem Wissen und Gewissen tun.

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,