Skip to Content

Die Kompatibilität des Löwen in Liebe und Beziehungen

Die Kompatibilität des Löwen in Liebe und Beziehungen

Die Kompatibilität des Löwen in Liebe und Beziehungen

Löwe ist das stärkste und mutigste Sternzeichen in der Astrologie. Du willst einen Löwen in deinem Leben haben, egal ob es dein bester Freund oder dein aktueller Partner ist.

Sie sind kraftvoll, mächtig, loyal, selbstbewusst, entschlossen, mutig und leidenschaftlich. Sie setzen sich Ziele, erreichen sie und setzen sich dann noch höhere Ziele! Wenn ein Löwe ein Ziel vor Augen hat, kann ihm nichts in die Quere kommen.

Löwe Kompatibilität: Übersicht

Für die Kompatibilität in der Liebe braucht der Löwe einen starken Partner, der mit ihm umgehen kann. Weil Löwen so sympathisch und charmant sind, kann es leicht passieren, dass man ihre Kraft und Leistung unterschätzt.

Dieses von der Sonne beherrschte Feuerzeichen ist umwerfend, selbstbewusst und bereit, die Welt mit seiner unglaublichen Leidenschaft zu erleuchten. Alles, was Löwe berührt, strahlt mit positiver Energie.

Was macht jemanden zu einem guten oder schlechten Partner für den Löwen?

Die Persönlichkeit des Löwen ist fesselnd und dynamisch, und wenn er etwas zu sagen hat, hört man ihm zu. Es gibt zwar einige introvertierte Löwen, aber viele sind extrovertiert oder eine Kombination aus beidem.

Obwohl sie sich im Rampenlicht wohlfühlen, brauchen Leos unbedingt Zeit allein, um sich zu entspannen und Stress abzubauen. Ihre Partner müssen sie von der Seite der Stufe aus unterstützen und für sie da sein, wenn die Show vorbei ist.

Löwe haben viel Energie und können genauso gut in einen schicken Club gehen, wie sie einen Marathon laufen oder eine ausgedehnte Wanderung machen. Sie sind gerne unter Menschen und haben normalerweise eine freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit.

Zu den Eigenschaften von Löwen gehört, dass sie sehr loyal und beschützend sind und alles tun, um die Menschen, die sie lieben, vor sich selbst zu schützen.

Sie sind nicht voreingenommen, aber sie haben ein gutes Gespür für Menschen. Sie durchschauen sehr leicht den Schwindel von anderen, deshalb ist es keine gute Idee, einen Löwen zu manipulieren. Sie sind ehrlich und aufrichtig und möchten, dass andere Menschen das auch sind.

Eine der meist bewunderten Eigenschaften des Löwen ist sein Optimismus und sein Wissen, dass die Dinge immer besser werden. Wie bei jedem Sternzeichen gibt es Menschen, mit denen der Löwe gut auskommt, und andere, mit denen er Probleme hat.

Kompatibilität des Löwen mit jedem der 12 Sternzeichen dafür

Wer ist am ehesten mit dem Löwen kompatibel? Schauen wir uns die Zeichen-Kompatibilität an, um herauszufinden, ob dein Sternzeichen zu ihm passt.

Löwe und Widder (21. März – 19. April)

Liebe: Es ist nicht verwunderlich, dass die Funken fliegen, wenn diese beiden Feuerzeichen zusammenkommen.

Sowohl Widder als auch Löwe brauchen gleichermaßen geistige und körperliche Stimulation, also passen sie gut zusammen. Diese Zeichen lieben es, sich gegenseitig zu erregen und damit auch sich selbst.

Das Einzige, was zu Spannungen zwischen den beiden führen könnte, ist die Tatsache, dass sie beide dominante Persönlichkeiten sind und darauf achten sollten, dass der Wettbewerb noch freundschaftlich abläuft – sonst könnte es hässlich werden.

Sex: Zwischen ihnen herrscht eine sexuelle Chemie, die nie vergeht. Beide Zeichen werden sich dafür einsetzen, den anderen zu begeistern, und jeder will der beste Sex sein, den der andere je hatte.

Natürlich müssen sie dafür sorgen, dass sie die sexuellen Träume des Partners zurechtrücken und nicht nur ihre eigenen Bedürfnisse befriedigen.

Langfristige Beziehungen und Ehen: Sie sind leidenschaftlich, intensiv und haben beide starke Persönlichkeiten – keines der Zeichen macht irgendetwas halbherzig. Sie streiten und versöhnen sich immer wieder. Diese beiden konkurrierenden Zeichen werden immer versuchen, den Partner mit großen Gesten zu übertrumpfen, damit der Funke noch nicht überspringt.

Wenn Löwe nicht der Meinung ist, dass der Widder zu sehr mit seinen eigenen Dingen beschäftigt ist, um Leo genug Aufmerksamkeit zu schenken, könnte es ein Problem geben. Aber sowohl Löwe als auch Widder sind so enthusiastisch, energiegeladen und für alles zu haben, dass sie zusammen jede Menge Abenteuer und Spaß erleben werden.

Löwe und Stier (20. April – 20. Mai)

Liebe: In mancher Hinsicht passen Löwe und Stier gut zusammen, denn beide sind extrem loyal, geradlinig und sehnen sich nach Sicherheit. Sie teilen viele Gemeinsamkeiten und Werte.

Das Problem ist, dass beide stur und kompromisslos sein können, was zu einem Streit zwischen den beiden führen kann, ohne dass es jemals einen klaren Gewinner gibt. Der stolze Löwe kann nicht gut damit umgehen, wenn sein Ego verletzt wurde, während der Stier es nicht zulässt, dass man ihm etwas übel nimmt.

Sex: Diese Verbindung kann eine Herausforderung sein, da beide Zeichen dafür sorgen wollen, dass sie im Bett die Oberhand behalten.

Der stierische Stier wird den Löwen schänden wollen, während der Löwe dem Stier zeigen will, wer der Boss ist. Das kann ein verführerisches Kräftemessen sein, aber schließlich müssen sich die beiden abwechseln, wenn ihre Intimität über die Distanz gehen soll.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Wenn sie wollen, dass ihre Beziehung funktioniert, muss Löwe an seiner Geduld arbeiten, und Stier wird daran arbeiten müssen, flexibler zu sein und gelegentlich nachzugeben.

In langfristigen Beziehungen ist kein Platz für Groll, also müssen die beiden lernen, zu vergeben und zu vergessen, oder sie riskieren, dass sich ernsthafte Spannungen aufbauen.

Löwe und Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Liebe: Die gute Nachricht ist, dass Löwe und Zwilling gute Freunde sind, was ein Muss ist, wenn es darum geht, eine starke romantische Beziehung aufzubauen. Sie lieben beide Menschen, sind sehr sozial und lieben es, ihre Ideen mitzuteilen.

Beide Zeichen haben einen fast kindlichen Sinn für Staunen und Spielen; sie lachen und haben so viel Spaß miteinander, dass andere Menschen neidisch auf ihre Bindung sind. Liebe kann leicht aus einer Freundschaft erwachsen, also haben diese beiden definitiv gute Chancen.

Sex: Luftzeichen brauchen ständige Stimulation im und außerhalb des Schlafzimmers, und zum Glück für Zwillinge ist Löwe bereit, die Dinge noch frisch zu halten. Diese beiden können definitiv ein aufregendes Sexleben haben.

Das einzige Problem ist, dass für das Luftzeichen Zwilling Sex nicht genug ist. Wenn Löwe die Zwillinge nicht intellektuell anregen kann, sollten ihre sexuellen Bemühungen noch unbemerkt bleiben.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Das Schwierige an einer romantischen Beziehung zwischen Löwe und Zwilling ist, dass der Löwe das Gefühl haben muss, dass seine Beziehung festgeschrieben ist.

Zwillinge sind das Gegenteil. Sie möchten das Gefühl haben, dass sie ihre Optionen offen haben und unabhängig sind. Zwillinge können nicht genug Rücksicht auf Leos Gefühle nehmen, und Löwe kann sich über Zwillings Unbeständigkeit und seine kurze Aufmerksamkeitsspanne ärgern.

Löwe und Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Liebe: Es gibt viele Pluspunkte für eine Partnerschaft zwischen Löwe und Krebs: Sie sind beide loyal, vertrauenswürdig und brauchen Sicherheit. Das Problem bei dieser Paarung ist, dass Krebse hochsensibel sind und Leos es nicht immer sind.

Löwe hat weder die Zeit noch die Lust, auf Zehenspitzen um den Krebs herumzulaufen und darauf zu achten, dass er nicht aus Versehen etwas tut, was den Krebs verärgern könnte. Der Löwe will, dass der Krebs ehrlich mit ihm ist, anstatt an seinen schlechten Gefühlen zu hängen und sie dem Löwen dann zu zeigen, wenn er es am wenigsten vermutet.

Sex: Der Krebs ist ein fürsorglicher Liebhaber, der sich so um seinen Sexualpartner kümmert, dass er Bedürfnisse erfüllt, von denen er nicht wusste, dass er sie hat. Das ist auf jeden Fall attraktiv für Löwe, der das Gefühl braucht, angebetet zu werden.

Aber lass dich nicht davon täuschen, dass Sex mit einem Krebs eine Einbahnstraße ist. Sie können es zwar nicht immer deutlich machen, aber Wasserzeichen brauchen viel Liebe im Gegenzug, sonst fühlen sie sich vernachlässigt.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Die karmische Lektion für einen Löwen in dieser Verbindung ist, dass Krebse die Materie genauso brauchen wie sie selbst. In vielerlei Hinsicht können die beiden einfach nicht miteinander kommunizieren.

Für Löwe ist es schwer, die Träume des Krebses zu erkennen, während der Krebs Probleme hat, zu Löwe durchzudringen. Wenn Löwe mehr Einfühlungsvermögen an den Tag legt, können die beiden sich lieben wie nie zuvor.

Löwe und Löwe (23. Juli – 22. August)

Liebe: Während manche Anzeichen niemanden mögen, der so ist wie sie, ist das bei Löwe nicht der Fall.

Eine Löwe/Löwe-Kombination versteht sich prima! Leos sind Leos Lieblingsmenschen auf der Welt. Löwe-Paare sind fesselnd, und warum sollte man sich bei so schönen, spritzigen und schillernden Menschen nicht umdrehen und sie anstarren?

Sex: Gemeinsam haben diese beiden ihren Partner gefunden, und beide werden der Herausforderung gewachsen sein, den anderen zu umwerben. Der Löwe kann im Bett besonders ehrgeizig sein, deshalb kann es sein, dass er lernen muss, sich zähmen zu lassen. Warum den anderen übertrumpfen, wenn man stattdessen gemeinsam glänzen kann?

Langfristige Beziehungen und Heirat: Leos haben normalerweise ein hohes Maß an Vertrauen zueinander, und selbst wenn sie um die Vorherrschaft kämpfen, ist das aus irgendeinem Grund nie destruktiv für die Grundlage ihrer Beziehung.

Zwei Leos neigen dazu, in verschiedenen Bereichen dominant zu sein – einer kann in der emotionalen Seite der Beziehung der Dominante sein, während der andere in der sexuellen Abteilung führen kann. Zwei Leos sind ein starkes Paar und es gibt nicht viel, was sie nicht gemeinsam erreichen können.

Löwe und Jungfrau (23. August – 22. September)

Liebe: Löwe und Jungfrau können definitiv miteinander auskommen… solange sie Freunde oder Geschäftspartner sind. Aber sobald Gefühle ins Spiel kommen, muss das Erdzeichen Jungfrau aufpassen.

Löwen sind gefährlich für das emotionale Wohlbefinden von Jungfrauen. Bevor sie sich verstehen, haben Löwe und Jungfrau oft Schwierigkeiten, ihren Partner zu verstehen. Leos sind auffälliger, charismatischer und dramatischer.

Beide Zeichen helfen anderen gerne, aber Leos neigen dazu, Dinge auf einer größeren Ebene zu tun als Jungfrauen. Es ist selten, dass diese beiden Zeichen eine starke emotionale oder sexuelle Bindung entwickeln, und wenn sie es tun, ist es selten gut für die sensible Jungfrau.

Sex: Jungfrauen bekommen oft nicht die Anerkennung, die sie als gute Liebhaber verdienen, aber sie sind im Bett wirklich sehr großzügig. Das kann Löwe zwar beeindrucken, aber die beiden haben sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, was guten Sex ausmacht.

Der Löwe kann eher animalisch und abenteuerlustig sein, während die Jungfrau eher sinnlich und vorsichtig ist. Die Jungfrau ist auch der Typ, der die sexuelle Leistung eines anderen analysiert oder kritisiert, was für den stolzen Löwen sehr verletzend sein kann.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Löwe sind so gut darin, anderen Lob und Bewunderung zu geben, wie sie es selbst erhalten. Das kann dazu führen, dass sich die JUNGFRAU in einer Beziehung nicht gewürdigt fühlt.

Wenn die beiden es auf Dauer miteinander treiben, müssen sie mit vielen turbulenten Kämpfen rechnen. Jungfrauen beschönigen in der Regel nichts, was das Ego von Löwe verletzen könnte. Wenn das geschieht, ist das emotionale Schlachtfeld abgesteckt und die Jungfrau ist diejenige, die verletzt wird.

Löwe und Waage (23. September – 22. Oktober)

Liebe: Löwe und Waage gehen bestimmt gut zusammen. Sie sind das lustige Paar, das jeder gerne auf seinen Partys hat.

Die Waage wird dem Löwen erlauben, eine Zeit lang zu glänzen, ohne völlig in den Hintergrund zu treten, aber auch die Waage liebt die Aufmerksamkeit, also muss sie vielleicht lernen, das Rampenlicht zu teilen. Beide Anzeichen dafür wollen Gutes tun und ein Erbe der sozialen Gerechtigkeit und Führung hinterlassen.

Sex: Die Waage möchte gesucht werden und die Löwen lieben die Jagd. Das sorgt für einen aufregenden Start in ihr Sexleben, der sich nur noch verbessert, wenn sie zur Sache kommen.

Die Waage ist ein sanfter, raffinierter Liebhaber, und auch wenn das für Löwe eine Abwechslung sein könnte, wird die Zuneigung der Waage den Löwen immer auf der Jagd nach mehr lassen.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Wenn es um ihre Beziehung geht, könnte Löwe etwas mehr auf mich fokussiert sein, während Waage etwas mehr auf uns fokussiert ist. Löwe und Waage können viel voneinander lernen, auch wie man eine ausgewogene Beziehung führt.

Löwe hat keine Angst vor Konfrontation, und ihre Kampfbereitschaft kann der Waage ein unangenehmes Gefühl geben; aber Löwe und Waage haben genug Positives in ihrer Beziehung, um sie zum Funktionieren zu bringen.

Löwe und Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Liebe: Manchmal ziehen sich Gegensätze an und es gelingt ihnen, ihre Differenzen zu überwinden und sich dauerhaft zu vereinen; manchmal können sich diese Differenzen zu großen Herausforderungen entwickeln, die kaum zu überwinden sind.

Löwen sind geradlinig und Skorpione sind geheimnisvoll. Skorpione sollen sich noch zurückhalten und meiden oft das Rampenlicht, während Leos, die von der Sonne regiert werden, es suchen.

Sex: Skorpione sind sehr sexuell und in der Lage, den Gedanken des Löwen zu zerstören. Obwohl die beiden emotional wenig gemeinsam haben, können sie immer noch ihren Spaß haben, und zwar auf eine unverbindliche Art und Weise.

Aber Vorsicht: Skorpione sind Alles-oder-Nichts-Liebhaber, die sich an dich klammern und dich nach Belieben fallen lassen können.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Wenn Löwe und Skorpion zusammen sein wollen, müssen sie es wirklich wollen und bereit sein, dafür zu arbeiten. Es ist keine dieser einfachen, problemlosen Beziehungen.

Die Eigenschaften, die sie gemeinsam haben, sind nicht gerade förderlich für eine gesunde Beziehung. Beide neigen zu Eifersucht, Besitzgier und Sturheit, was das Zusammensein mit jemandem nicht gerade einfach macht. Wenn Löwe und Skorpion es miteinander schaffen, sind sie zwei sehr entschlossene Menschen.

Löwe und Schütze (22. November – 21. Dezember)

Liebe: Wenn sich Löwe und Schütze ineinander verlieben, geschieht das schnell, aber das heißt nicht, dass es nicht intensiv oder romantisch ist. Sie sind ein magnetisches Paar und werden von einer Kraft zueinander hingezogen, die größer ist als sie selbst.

Beide Anzeichen gehen gerne an Orte, treffen Leute und haben einen fantastischen Sinn für Humor. Sie lieben es, gemeinsam zu arbeiten, zu kreieren und zu reisen.

Sex: Diese beiden lieben es, Spaß zu haben. Zwischen einem Schützen und einem Löwen gibt es kein langweiliges Sexleben.

Diese beiden sind wilde Tiere, die den Traum von sofortiger Befriedigung und rasanter Intimität haben. Sie sind beide immer bereit, neue Dinge auszuprobieren, was dir helfen soll, in einer langfristigen Beziehung noch frisch zu sein.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Zwischen diesem lebenslustigen Paar ist eine Menge Leidenschaft, die eine Beziehung dauerhaft machen kann. Das Problem, das zwischen ihnen auftaucht, ist die Tatsache, dass Löwe sich nach Sicherheit sehnt, während Schütze Unabhängigkeit braucht und es deswegen zu Spannungen kommen kann.

Wenn der Schütze sich langweilt und seine Aufmerksamkeit von Löwe zu jemandem oder einer anderen Person abschweift, könnte das zu einer Trennung führen.

Löwe und Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Liebe: Löwen neigen dazu, im Moment zu leben, was nicht heißen soll, dass sie rücksichtslos, unreif oder unverantwortlich sind; sie genießen einfach ihr Leben und versuchen, so viel wie möglich daraus zu machen. Das ist nicht gerade eine Eigenschaft, die Steinböcke attraktiv finden.

Der fleißige Steinbock arbeitet nur und spielt nicht, während Löwe fast das Gegenteil ist. Der Steinbock hat auch kein Interesse daran, Löwes Mähne zu streicheln. Löwe könnte sich in dieser Verbindung vernachlässigt fühlen, sollten sich die Wege der beiden jemals auf romantische Weise kreuzen.

Sex: Steinbock ist mehr als bereit, Löwe in seiner emotionalen und sexuellen Beziehung ein paar Kratzer zu verpassen. Beim Sex hat der Steinbock kein Interesse daran, den Löwen dominieren zu lassen, und er will auch nicht, dass der Löwe ihn anbetet.

Das kann dazu führen, dass die beiden Liebenden nicht mehr synchron sind oder das Gefühl haben, dass sie die Träume des anderen nicht verstehen können.

Langfristige Beziehungen und Ehen: Steinböcke beneiden sie manchmal um diese Einstellung, denn für sie haben Arbeit und finanzielle Stabilität höhere Priorität. Der Löwe ist auch ein harter Arbeiter, aber er ist nicht derjenige, der nie Urlaub macht, und wenn er sich etwas gönnen will, dann tut er das auch.

Das kann Steinböcke in einer langfristigen Beziehung stressen, wenn sie das Gefühl haben, dass Löwe ihre gemeinsamen Ziele nicht ernst nimmt. Sagen wir mal so: Es ist nicht einfach für einen Löwen und einen Steinbock, eine dauerhafte Beziehung zu machen. Es ist machbar, aber beide Parteien müssen daran arbeiten.

Löwe und WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Liebe: Löwe und WASSERMANN sind das Paar, das die Welt verändern wird. Beide geben leidenschaftlich gern etwas zurück und sind dynamisch, energiegeladen und unaufhaltsam.
Der Löwe bewundert die Unabhängigkeit, die Visionen und die einzigartige Perspektive des Wassermanns, während der Wassermann von Löwes Starallüren, seiner Konzentration und seinem Charisma fasziniert ist. Sie haben genug gemeinsam, um sich zu verbinden, und genug Verschiedenes, um noch fasziniert zu sein.

Wenn die beiden füreinander bestimmt sind, werden wissenschaftliche Entdeckungen gemacht, Dinge erfunden und es gibt viel Kreativität. Ihre Kreativität beschränkt sich nicht nur auf die Wissenschaft oder die Kunst, sie haben auch eine unglaubliche sexuelle Chemie.

Sex: Wassermänner müssen oft gezwungen werden, um sie ins Bett zu kriegen, aber das ist okay für Löwe, der eine Herausforderung liebt.

Diese beiden Anzeichen haben eine „Alles ist möglich“-Einstellung zum Sex, was ihnen die Freiheit gibt, miteinander zu experimentieren. Das bedeutet, dass nicht nur ihre Träume erfüllt werden, sondern dass sie vielleicht sogar neue Tricks und Kniffe entdecken.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Diese beiden haben eine Art, sich gegenseitig in Dinge einzuführen, die sie bisher vermisst haben. Das macht eine starke langfristige Beziehung aus, in der sie immer wieder neue Dinge lernen.

Dieses Paar wird wahrscheinlich das Paar sein, das ständig sein nächstes Abenteuer plant. Sie zehren von der Energie des anderen und strahlen Positivität aus.

Löwe und Fische (19. Februar – 20. März)

Liebe: Obwohl Löwe und Fische beide Träumer und Romantiker sind, passen sie nicht so gut zusammen, wie man meinen könnte.

Fische sind eher selbstlos, während Löwe eher egozentrisch ist. Löwe ist stark und mutig, während Fische sich lieber zurückhalten und anderen die Führung überlassen. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen und könnten eine Weile zusammen sein, aber Löwe kann für Fische zu dominant sein.

Sex: Um Fische ins Bett zu kriegen, muss Vertrauen aufgebaut werden. Sie sind nicht gerade ein Zeichen für One-Night-Stands, und Löwe könnte feststellen, dass seine üblichen Flirtspielchen hier nicht funktionieren werden.

Aber wenn sie den ganzen Weg gehen, ist es das wert, denn Fische sind ein so zärtlicher, liebender Sexualpartner.

Langfristige Beziehungen und Heirat: Wenn es darum geht, die Dinge dauerhaft zu machen, muss Löwe lernen, dieses Wasserzeichen nicht zu kontrollieren. Fische müssen sich frei entfalten können, in ihrem eigenen Tempo.

Es ist nicht so, dass Fische es nicht zu schätzen wüssten, wenn jemand die Führung übernimmt, aber es sollte nicht so weit gehen, dass sie sich nicht mehr wohl fühlen und sie selbst sein können. Für Fische ist es besonders wichtig, sich selbst auszudrücken, und die starke Persönlichkeit von Löwe kann manchmal alle anderen im Raum in den Schatten stellen.

Die Freundlichkeit und Liebe der Fische kann jedoch genau das sein, was Löwe braucht (auch wenn er es nicht zugibt).

Was ist der Seelenverwandte eines Löwen?

Wenn Feuerzeichen dafür zusammenkommen, fliegen die Funken.

Schütze und Widder haben beide die Fähigkeit, Löwe auf einer Seelenebene zu erwärmen. Diese Anzeichen dafür lieben es, gemeinsam Spaß zu haben, sich zu amüsieren und Partys zu feiern. Aber sie können auch schöne Zeiten allein verbringen und eine tiefe, undurchdringliche Bindung aufbauen.

Der Zwilling ist ein weiterer guter Kandidat für einen Seelenverwandten des Löwen.

Diese beiden lieben es, Wissen zu teilen und sich gegenseitig zu inspirieren. Die Bindungsangst der Zwillinge kann sie daran hindern, mit dem Löwen über die Distanz zu gehen, aber die Seelenverbindung zwischen den beiden wird auch dann bestehen bleiben, wenn ihre Beziehung nicht funktioniert.

Was passt am besten zu einem Löwen?

Löwes entgegengesetztes Zeichen, der Wassermann, passt am besten zu Löwe.

Wassermann ist ein fixes Zeichen und ein tiefgründiger Denker, während Löwe derjenige ist, der sich zum Handeln anspornen lässt. Füreinander bestimmt sind sie intellektuell und tatkräftig, was sie zu allem fähig macht.

Auch Löwe-Kollegen sind eine starke Ergänzung. Diese beiden haben die Fähigkeit, das Beste in sich selbst und im anderen hervorzubringen. Sie lieben es, miteinander Spaß zu haben, auf Abenteuer zu gehen, sich kreativ auszudrücken und ihre überschäumenden Energien auszutauschen.

Was ist die schlechteste Kombination für einen Löwen?

Mit wem sind Leos am wenigsten kompatibel? Nun, obwohl Stier und Löwe viele Gemeinsamkeiten haben, unterscheiden sie sich in einigen grundlegenden Dingen zu sehr. Zum Beispiel, wie sie durchs Leben gehen.

Stiere bewegen sich in einem gleichmäßigeren Tempo als Löwen. Löwen sind ständig in Bewegung und wollen, dass ihre Partner noch mit ihnen Schritt halten. Das macht es für den Stier schwierig, innezuhalten und sich auszuruhen, was zu Enttäuschungen zwischen den beiden führt.
In welches Zeichen verlieben sich die Leos dafür?

Löwe ist ein Zeichen der rasanten Leidenschaft und verliebt sich oft.

Was die Kompatibilität in der Liebe angeht, neigt das Sternzeichen Löwe zu Widder, Zwilling, Waage und Schütze. Diese Zeichen sind loyal und haben keine Angst, ihre Liebe in der Öffentlichkeit zu zeigen, was perfekt zu Löwes Liebe zur Aufmerksamkeit passt.

Welches Zeichen sollte ein Löwe heiraten?

Für eine aufregende und abenteuerliche Ehe sollte der Löwe einen Schütze heiraten, ein anderes Feuerzeichen dafür.

Diese beiden brauchen niemanden, um sich zu amüsieren, und das macht sie zu einem starken Paar. Heiraten wird oft als „sich niederlassen“ angesehen, aber das ist nichts, was diese Zeichen dafür tun wollen. Stattdessen eint sie der Traum, den Status quo zu verändern.

Der Widder mag ein stürmischer Partner für Löwe sein, aber sie haben immer die Kraft, über die Distanz zu gehen.

In der Ehe gibt es viele Höhen und Tiefen, und diese beiden werden es sich zur Aufgabe machen, sie zu überwinden (sogar wenn sie es sich zur Aufgabe machen, auch ein bisschen Ärger zu machen).

Zu welchem Zeichen fühlt sich Löwe hingezogen?

Die Waage ist eines der attraktivsten Sternzeichen, und auch Löwe kann nicht anders, als sich zu ihnen hingezogen zu fühlen.

Die von der Venus beherrschte Waage hat eine Art, andere in romantische Beziehungen mit sich zu ziehen. Der Löwe wird von der Hingabe und Unterstützung der Waage angezogen.

Skorpione und Löwen sind ein Paar, das in der Hölle geboren wurde, aber das hält diese beiden nicht davon ab, sich zueinander hingezogen zu fühlen.

Löwe liebt es, einem Partner hinterherzujagen, und Skorpion strahlt eine geheimnisvolle Aura aus, die Leos Interesse weckt. Wenn es darum geht, eine emotionale Bindung aufzubauen, werden die beiden wahrscheinlich in Flammen aufgehen, aber was die anfängliche Anziehung angeht, können Skorpion und Löwe einander nicht widerstehen.

Natürlich gibt es so viel mehr als nur dein Sonnenzeichen für die Kompatibilität!

Wenn du eine Löwe-Sonne bist, solltest du nicht gleich zu Skorpionen gehen und Wassermänner anrufen! Schau dir alle Anzeichen in deinem Geburtshoroskop an, um dir ein genaueres Bild davon zu machen, wer am besten zu dir passt.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,