Die Sternzeichen, mit denen nicht in einer Beziehung sein solltest – und warum

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Manche Sternzeichen sind füreinander bestimmt wie Feuer und Benzin.

Wenn du dich schon einmal gefragt hast, warum du einfach nicht mit einer anderen Person auskommst, selbst wenn es sich dabei um einen völlig Fremden handelt, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass du zwei unvereinbare Sternzeichen hast – und ja, das ist wahr und eine sehr reale Sache.

 

Mit anderen Worten: Du kannst eine kosmische Abneigung gegen manche Menschen haben, und egal, wie sehr du dich bemühst, mit ihnen auszukommen, dieses “Ding” steht dir immer im Weg.

Was ist also dieses “Ding”? Es ist ein Mangel an Kompatibilität, der mit dem einhergeht, was du bist, basierend auf dem, was am Himmel geschah, bevor du geboren wurdest. Wir sind Produkte der Natur, und das kosmische Universum ist genauso Teil der Natur wie der Himmel, die Bäume oder die Luft.

Es ist ein Quantenuniversum und alles beeinflusst alles andere – und das gilt auch für uns, denn wir beeinflussen das Universum ebenfalls. Auf die Erde heruntergebrochen bedeutet das, dass wir uns gegenseitig beeinflussen, und manchmal bedeutet das, dass wir uns ernsthaft auf die Nerven gehen.

Es ist seltsam, wenn man so darüber nachdenkt, aber wir könnten für Unverträglichkeiten geradezu prädestiniert sein.

Die Sternzeichen, mit denen du am ehesten in einer Beziehung sein kannst – und warum

 

 

 

Widder: Krebs, Steinbock, Waage

Wenn du versuchst, dich mit Krebs oder Steinbock an eine echte Liebe zu binden, wird das wahrscheinlich nicht so gut klappen. Ihre Energie passt einfach nicht zu deiner feurigen Einstellung und sie werden dich enttäuschen, wenn du zu viel Vertrauen in sie setzt.

Bei der Waage kannst du es auch nicht zu sehr versuchen, denn sie ist astrologisch gesehen das genaue Gegenteil von dir.

 

Stier: Löwe, Wassermann, Skorpion

Du kannst dich fühlen, als wüsstest du genau, was du tust, wenn es um romantische Beziehungen zu anderen geht. Aber wenn du dir sowohl Herz- als auch Kopfschmerzen ersparen willst, solltest du die Zeichen Löwe und Wassermann meiden.

Und auch wenn du mit Skorpionen etwas “Heißes” anfangen kannst, solltest du wissen, dass “heiß” nicht gleichbedeutend mit kompatibel ist.

 

Zwillinge: Jungfrau, Fische, Schütze

Es ist schon schwer genug für dich, eine Entscheidung zu treffen, also machen wir es dir leicht: Du bist weder mit Jungfrau noch mit Fische kompatibel. So ist es nun mal.

Und auch wenn du denkst, dass du es vielleicht mit Schütze hinbekommst, solltest du im Kopf behalten, dass die Dinge selten funktionieren, wenn du versuchst, es zwischen euren beiden Zeichen zu schaffen.

 

Krebs: Widder, Waage, Steinbock

Du verliebst dich wahrscheinlich sehr oft, oder? Der Grund dafür, dass es nicht hält, ist, dass du dich höchstwahrscheinlich in Menschen verliebst, die im Zeichen des Widders oder der Waage geboren sind. In diesem Fall wird es wahrscheinlich nicht geschehen. Und wenn du dich zum Steinbock hingezogen fühlst, wirst du dich frustriert und bereit finden, die Flucht zu ergreifen.

 

Löwe: Stier, Skorpion, Wassermann

Wenn du gerne kämpfst und wütend bist, dann solltest du dich auf jeden Fall mit denen einlassen, die im Zeichen des Stiers und Skorpions geboren sind. Das sind Sternzeichen, die nicht miteinander kompatibel sind und die eine Beziehung zum Desaster machen.

Du könntest auch eine viel zu starke Persönlichkeit für den Wassermann sein, der auf Dauer einfach zu “zart” für deinen Geschmack ist.

 

Jungfrau: Zwillinge, Schütze, Fische

Deine besten Freunde können ironischerweise diejenigen sein, mit denen du romantisch am wenigsten kompatibel bist, und das sind Zwillinge und Schützen. Du fühlst dich von ihren Reizen angezogen, aber insgeheim verurteilst du sie.

Und weißt du was? Sie verurteilen dich genauso. Aber wenn du wirklich eine Albtraumfreundschaft oder -romanze vermeiden willst, solltest du dich von Fischen fernhalten.

 

Waage: Krebs, Steinbock, Widder

Als eher offenes und geselliges Wesen wirst du von der starren und strukturierten Art des Krebses und des Steinbocks völlig abgeschreckt sein. Du stehst auf Ausgewogenheit, und jeder, der zu viel Feuer hat, könnte dich abschrecken.

Deshalb solltest du am besten den Umgang mit Widdern vermeiden.

 

Skorpion: Löwe, Wassermann, Stier

Dein Ruf eilt dir voraus, und du bist als der Kämpfer bekannt. Genau deshalb kannst du Löwe und Wassermann einfach nicht ausstehen. Sie gehen dir auf die Nerven, so ist es nun mal. Du kannst versuchen, dich mit einem Stier niederzulassen, weil du ihre Kraft bewunderst, aber am Ende passt der Stier einfach nicht zu dir, egal wie sehr du dich bemühst.

 

Schütze: Jungfrau, Fische, Zwilling

Wahrscheinlich denkst du, dass du über jede deiner Entscheidungen richtig liegst, was dich in der Gegenwart von wählerischen Jungfrauen oder “verkopften” Fischen völlig verrückt machen wird.

Sie werden deine Geduld auf die Probe stellen und am Ende wirst du dich von beiden trennen. Auch wenn du mit Zwillingen zurechtkommst, ist es dasselbe – ihre Unentschlossenheit wird dich vor dir weglaufen lassen.

 

Steinbock: Widder, Waage, Krebs

Sagen wir es mal so, Ziege – du kannst den Widder nicht ausstehen. Das bedeutet, dass der Widder dich so lange nerven wird, bis du nicht mehr kannst. Genauso geht es mit dir und deiner Unverträglichkeit mit der Waage.

Ihr werdet nie einer Meinung sein. Du kannst es mit dem Krebs versuchen, und ihr könnt es vielleicht “irgendwo” hinschaffen, aber ihr werdet es sicher nicht halten, wenn ihr einmal dort seid.

 

Wassermann: Stier, Skorpion, Löwe

Wenn es dir egal ist, wie du deinen Willen durchsetzen willst, dann fliehe vor denen, die im Zeichen des Stiers oder Skorpions geboren sind. Es geht nicht darum, dass sie stärker sind als du – das sind sie nicht.

Sie sind nur viel sturer als du und das wird dir auf die Nerven gehen. Und wenn du schon dabei bist, ihnen aus dem Weg zu gehen, steht Löwe ganz oben auf der Liste der “NOPE”

 

Fische: Zwilling, Schütze, Jungfrau

Wenn es zwei Zeichen gibt, deren Köpfe du einfach nicht verstehen kannst, dann sind es Zwillinge und Schützen, also kannst du auch gleich aufhören, bevor du überhaupt anfängst.

Und was die Kompatibilität angeht, so ist Jungfrau einfach nicht das Zeichen, mit dem du dich einlassen willst, denn ihre praktische Einstellung steht in krassem Gegensatz zu deinem Bedürfnis nach Fantasie und Hoffnungen.