Skip to Content

Die treuesten Sternzeichen in der Astrologie

Die treuesten Sternzeichen in der Astrologie

Die treuesten Sternzeichen in der Astrologie

Zu oft konzentrieren wir uns auf die Betrüger. Wir suchen nach Anzeichen dafür, dass sie untreu sind, aber es kann für eine Beziehung gefährlich sein, nach Negativem zu suchen, wo es gar keines gibt.

Betrügen kann wie eine Sucht sein: Je mehr Menschen betrügen, desto mehr wollen sie es und desto besser können sie deinen moralischen Kompass ignorieren.

Ist dein Partner offen? Hast du das Gefühl, dass er ehrlich mit dir ist? Wenn du nicht das Gefühl hast, dass er Dinge vor dir verbirgt, dann tut er das wahrscheinlich auch nicht. Wenn jemand über eine Sache offen ist, ist er es wahrscheinlich auch über die meisten anderen Dinge in seinem Leben.

 

 

Letztendlich musst du deinem Bauchgefühl vertrauen. Nur weil es keine Warnzeichen gibt, bedeutet das nicht, dass du sie übersiehst, es bedeutet nur, dass es keine zu sehen gibt.

Wer sind in der Astrologie die treuesten Sternzeichen dafür?

1. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Solange die emotionalen Bedürfnisse des Krebses befriedigt werden und er sich in seiner Beziehung sicher fühlt, ist er treu.

Krebsen geht es darum, ihren Seelenverwandten zu befreien und Wurzeln zu schlagen. Wenn es um Beziehungen geht, sind sie nicht zimperlich. Solange sie sich von ihrem Partner wertgeschätzt fühlen, denken sie nicht einmal daran, sich zu trennen.

2. SKORPION (23. Oktober – 21. November)

Es kann eine Weile dauern, bis der Skorpion seinen Schutz aufgibt und jemanden an sich heranlässt, aber wenn er erst einmal eine starke Bindung zu jemandem gemacht hat, ist er sehr treu.

Wenn ihr Vertrauen jedoch zerbrochen ist, können die Dinge chaotisch werden. Skorpione sind nicht auf Rache aus, und sie haben ein ganzes Arsenal, um sie auszuführen.

Sie sind genau so treu wie ihr Partner und keine Minute länger. Bei jemandem der Sündenbock zu sein, kommt bei ihnen nicht gut an. Um ihr Selbstwertgefühl wiederherzustellen, müssen sie sich rächen.

3. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke nehmen Verpflichtungen sehr ernst und sind eines der treuesten Sternzeichen dafür.

Wenn sie in einer festen Beziehung sind, haben sie wahrscheinlich schon über die Zukunft nachgedacht und wollen nichts tun, was sie gefährden könnte.

Wenn sie in einer Beziehung nicht glücklich sind, beenden sie sie meist eher, als ihren Partner zu betrügen. Wenn die Beziehung Probleme hat, sind sie bereit, daran zu arbeiten.

4. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Jungfrauen sind extrem treu, denn sie sind nicht nur sehr praktisch veranlagt, sondern der Gedanke, beim Betrügen erwischt zu werden, ist für sie so schrecklich, dass sie es niemals tun würden.

Hinzu kommt, dass Jungfrauen viel zu beschäftigt sind, um jemanden an ihrer Seite zu haben. Es war wahrscheinlich schon schwierig genug, einen Partner zu befreien (wegen der hohen Ansprüche der Jungfrau), also ist es praktisch unmöglich, jemanden vom Kaliber ihres Partners zu befreien.

Nein, am besten ist es, praktische Übungen zur Treue zu machen.

5. Stier (20. April – 20. Mai)

Es ist viel wahrscheinlicher, dass Stiere ihren Partner des Betrügens beschuldigen, als selbst zu betrügen.

Stiere neigen dazu, sehr treu zu sein und halten fest, wenn sie ihren Partner für immer befreien konnten. Da sie aber eifersüchtig sind, können sie ihren Partner verdächtigen, untreu zu sein, auch wenn es keine Beweise dafür gibt.

6. Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwen sind sehr treu, solange sie die Aufmerksamkeit bekommen, die sie brauchen – und sie brauchen viel.

Wenn Löwe sich von seinem Partner ignoriert fühlt, kann er ihm untreu werden. In gewisser Weise haben Leos sehr traditionelle Werte: Sie binden sich an eine Person, lassen sich nieder und gründen eine Familie.

Betrügen spielt in ihrem Selbstverständnis keine Rolle.

7. Fische (19. Februar – 20. März)

Fische können zwar flirten, aber sie wollen niemanden betrügen, schon gar nicht jemanden, den sie lieben.

Fische neigen dazu, treu zu sein – so treu, dass sie ihrem Partner verzeihen, wenn er fremdgeht, und ihm noch eine Chance geben… und noch eine Chance danach.

Sie gehen eher emotional fremd und denken, dass es kein Problem sein sollte, wenn sie nicht körperlich untreu werden. Und doch ist es fast immer ein großes Problem.

8. Waage (23. September – 22. Oktober)

Obwohl Waagen gerne ausgeglichen sind, neigen sie dazu, betrügerisch zu sein.

Sie wollen wirklich treu sein, aber sie langweilen sich und fragen sich, ob die Person, mit der sie zusammen sind, die Richtige ist. Waagen würden lieber eine Beziehung in den Sand setzen, als eine langwierige Trennung voller Vorwürfe und Auseinandersetzungen zu erleben.

Wenn sie betrügen, können sie sich einreden, dass sie es nur zum Wohle ihres Partners tun.

9. Widder (21. März – 19. April)

Widder sind nicht dafür bekannt, treu zu sein, besonders wenn sie sich in einer Beziehung langweilen oder nicht genug Sex bekommen.
Widder fallen ihren Trieben zum Opfer und handeln, ohne an die Konsequenzen ihres Handelns zu denken. Wenn sie mit ihrer Untreue konfrontiert werden, streiten Widder sie ab.

Sie müssen ständig von ihrem Partner stimuliert werden, oder sie befreien sich von jemandem, der sie erregt.

10. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Wenn Zwillinge betrügen, kann es lange dauern, bis ihr Partner es merkt.
Sie wissen es, ihre Spuren zu verwischen und sich wie ein hingebungsvoller Liebhaber zu verhalten, was sie höchstwahrscheinlich immer noch sind. Zwillinge ändern ständig ihre Gedanken, so dass sie in einem Moment total verliebt sein können und im nächsten völlig gelangweilt in einer Beziehung.

Sie verstehen das Konzept der Treue, es ist nur sehr schwierig für sie, es in praktische Übungen umzusetzen.

11. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schützinnen und Schützen sind eher untreu als treu, aber sie wissen es über sich selbst und werden alles tun, um niemanden zu verletzen.

Sie sind ehrlich über ihre Abneigung gegen Bindungen und Verpflichtungen, und wenn jemand bei ihnen ein Risiko eingehen will, ist das ihre Sache.

Wenn sich Schützinnen und Schützen an jemanden binden, werden sie ehrlich versuchen, treu zu sein. Solange sie sich nicht eingeengt fühlen, können sie dem Betrügen widerstehen. Wenn sie fremdgehen, sag nicht, sie hätten dich nicht gewarnt.

12. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Wenn der Wassermann nicht in einer offenen Beziehung ist, kann er untreu werden.

Sie mögen es nicht, wenn sie das Gefühl haben, Dinge auf traditionelle Weise tun zu müssen, und dazu gehört auch, treu zu sein. Sie wollen experimentieren, neue Dinge ausprobieren und neue Leute kennenlernen, deshalb ist eine Gruppendynamik für sie ideal.

Wassermänner mögen es nicht, wenn man ihnen sagt, dass sie etwas nicht tun können, denn das macht sie nur noch hungriger.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,