Skip to Content

Dieser Persönlichkeitstest macht deinen meist verborgenen Albtraum über die Liebe sichtbar

Dieser Persönlichkeitstest macht deinen meist verborgenen Albtraum über die Liebe sichtbar

Ob wir es nun zugeben wollen oder nicht, wir können Angst vor der Liebe haben. Sicher, Liebe kann auch berauschend sein und Schmetterlinge im Bauch verursachen und wichtig und zentrierend und großartig, ja, aber wir wissen es bereits und es braucht keinen Persönlichkeitstest oder Persönlichkeitsquiz, um das zu verstehen. Das ist der Grund, warum Liebeslieder so beliebt sind, und warum Maler und andere Künstler so oft die Liebe als Thema ihrer Wahl verwenden.

Aber die Liebe, bei all ihrer Pracht, bei all ihren heilenden Qualitäten, ist auch eine der beängstigendsten Dinge, die wir als Menschen jemals tun werden. Verschiedene Aspekte des Verliebtseins können Menschen Angst machen, und wie bei so vielen anderen nicht so positiven Seiten unserer Persönlichkeit ist es nicht immer einfach herauszufinden, was unsere Ängste sind, wenn es darum geht, sich zu verlieben und eine Beziehung zum Funktionieren zu bringen.

 

Genau da komme ich ins Spiel! Ich habe mir etwas Schnelles, Einfaches und Lustiges ausgedacht (ich weiß, alle drei, ich bin ein Kinder-Genie), um dir zu helfen, herauszufinden, was deine größte versteckte Angst vor der Liebe ist. Und es fängt alles mit diesem kostenlosen Persönlichkeitstest an.

Es könnte nicht einfacher sein: Schau dir einfach das Bild unten an und achte darauf, was dir als erstes ins Auge sticht. Dann scrollst du nach unten und liest, wie das, was du zuerst gesehen hast, deine geheimen, versteckten Ängste über die Liebe ausmacht. Es ist nicht immer einfach, sich die Dinge anzusehen, die uns Angst machen, aber wenn wir uns unseren Ängsten vor der Liebe stellen können, haben wir vielleicht sogar eine Chance, sie ganz zu besiegen.

Die Halo-Kolibris

Wenn du die haloed Kolibris zuerst gesehen hast, als du dieses Bild betrachtet hast, ist deine geheime Angst vor der Liebe, dass sie nicht das ist, was sie zu sein scheint. Du sehnst dich nach Liebe, aber gleichzeitig gibt es einen Teil von dir, der ihr gegenüber zutiefst skeptisch ist, zumindest wenn du siehst, wie sie im Leben der Menschen um dich herum Gestalt annimmt.

Du bist nicht zerbrochen oder abgestumpft, du hast nur noch nicht die richtige Person gemeint. Wenn du es tust, wirst du verstehen, dass Liebe nicht alles „beheben“ oder „dich ganz machen“ muss. Das Schöne an der Liebe ist, dass sie nimmt, wer du bereits bist und dich herausfordert, eine noch bessere Version von dir selbst zu sein.

Der Schmetterling

Wenn du den Schmetterling zuerst gesehen hast, als du dieses Bild betrachtet hast, ist deine geheime Angst vor der Liebe, dass sie niemals, niemals anhalten wird. Du kannst dir nicht helfen – du hast eine Geschichte, in der gute Dinge sauer werden, schlecht gehen oder verblassen. Jedes Mal, wenn du in die Liebe hineinfällst, neigst du dazu, das Spiel zu beenden, aber du träumst nicht von der Ehe, sondern von deiner eventuellen Trennung.

Sicher, manche Beziehungen sind nicht von Dauer. Aber nur weil sie enden, bedeutet das nicht, dass sie es nicht wert waren, erlebt zu werden. Das ist es doch, was Dating ist: Verabreden und Schluss machen, bis du es eines Tages nicht mehr tust. Halte dich nicht von der Liebe fern, weil du Angst davor hast, wie schlecht sie sich anfühlt, wenn sie endet oder du riskierst, sie überhaupt nicht zu erleben.

Die Ranken

Wenn du die Ranken zuerst gesehen hast, ist deine geheime Angst vor der Liebe, dass sie bereits an dir vorbeigegangen ist. Du hattest deinen gerechten Anteil an sogenannten großen Liebesaffären und du planst, dich mit einigen anderen Leuten zu verabreden, aber du kannst das Gefühl nicht abschütteln, dass jemand, den du vor langer Zeit abgeschüttelt hast, deine einzige Chance auf dauerhafte Liebe war.
Glaube nicht an den Hype, wenn es darum geht, wie dein Liebesleben aussehen soll. Wenn etwas vertrauensvoll endete, dann hat es einen Grund dafür. Verkörpere den zuversichtlichen Geist, den du so oft auf deine Familie und Freunde projizierst und vertraue darauf, dass der schönste Teil dieser Reise all die neuen Menschen sind, die wir auf dem Weg finden.

Der Schädel

Wenn du den Schädel zuerst gesehen hast, ist deine geheime Angst vor der Liebe, dein Selbstgefühl zu verlieren. Du liebst die Vorstellung, einen sexy Komplizen zu haben, aber du fürchtest dich vor der Vorstellung, zu lange in einer Beziehung zu bleiben. Das liegt daran, dass du dich davor fürchtest, zu viel Zeit mit einer Person zu verbringen, die dich von deinem wahren Selbstgefühl entfernt, und das ist das Unheimlichste, was du dir vorstellen kannst.

Du bist ein starkes, dynamisches und verblüffendes menschliches Wesen. Wenn du dein Herz für jemanden öffnest, wird sich das nicht ändern oder trüben. Wenn überhaupt, dann wird es dich nur noch selbstbewusster machen, wenn du mehr Menschen in dein Herz lässt.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,