Skip to Content

Du magst mich nicht – und ich habe gelernt, mir darüber keine Gedanken zu machen

Du magst mich nicht – und ich habe gelernt, mir darüber keine Gedanken zu machen

Du magst mich nicht – und ich habe gelernt, mir darüber keine Gedanken zu machen

Du magst mich nicht.

Ich habe keine Ahnung, was ich dir angetan habe, damit das geschieht, aber zwischen den abfälligen Bemerkungen, dem subtilen Augenrollen und den lässigen Herabsetzungen war es leicht zu verstehen, dass du mich wirklich nicht magst.

Am Anfang hat mich das wirklich gestört, weil ich es nicht verstanden habe.
Was habe ich getan, dass du mich nicht magst und mich so behandelst, wie du es tust? Ich bin nett und freundlich. Seitdem ich dich kenne, habe ich kaum ein Wort mit dir gesprochen.

Trotzdem hast du immer noch die Frechheit, dich mir gegenüber als b**** aufzuspielen, und ich verstehe nicht, warum.

Du hast mich dazu gebracht, mich wie ein Untergebener zu fühlen und hast versucht, mich einzuschüchtern.

Ich habe mich bei allen darüber ausgelassen, wie wütend ich mich wegen dir fühlte. Du warst so gemein zu mir und das hat mich wütend gemacht. Womit habe ich diese Negativität von dir verdient? Ich kenne dich doch kaum!

Doch nach einer Weile wurde es mir schließlich klar. Das hat nichts mit mir zu tun und mit dem, was ich getan habe – hier geht es nur um dich, mein Schatz.

Ich verstehe schließlich, dass die Art und Weise, wie du mich behandelst, nichts mit dem zu tun hat, was ich getan habe. Es geht vielmehr darum, wer du als Mensch bist.

Mir ist klar geworden, dass du ein gemeines Mädchen bist. Und ganz ehrlich, du bist eine b****. Ich habe kein Problem damit, das zuzugeben, denn es ist zu 100 Prozent wahr.

Du fühlst dich, als wärst du immer noch in der Schule und ich verstehe nicht, warum du dich so verhältst, als wärst du ein „gemeines Mädchen“.

Was bringt es dir, andere runterzumachen? Schläfst du nachts friedlich ein, weil du jemanden dazu gebracht hast, sich schlecht zu fühlen?

 

 

 

Bitte erkläre es mir, denn ich würde gerne deine Antwort darauf hören.

Wenn ich mich jemals so verhalten würde wie du, würde mich mein Verhalten absolut anwidern. Es gibt keinen Grund für dich, jemanden dazu zu bringen, sich schlecht über sich selbst zu fühlen.

Ich bin mir nicht sicher, ob es Eifersucht ist oder was, aber werde endlich erwachsen!

Mit dieser Art von Mensch wirst du im Leben nicht weit kommen. Die Leute können dich jetzt noch süß finden, aber mit deiner schlechten Einstellung wirst du auf lange Sicht viele Chancen und Menschen verpassen.

Ich persönlich lasse mich von deinem Verhalten mir gegenüber nicht mehr beeinflussen. Deine gemeinen Kommentare und dein Verhalten gehen mir am Arsch vorbei und ich ignoriere es einfach. Ich bin sicher, dass du das nicht ertragen kannst, aber das ist mir egal.
Die Wahrheit ist jedoch, dass ich dich in meinem Leben überhaupt nicht brauche. Ich muss mich dir nicht beweisen.

Ich weiß, was ich wert bin, und das hat nichts damit zu tun, was du von mir denkst.

Ich danke dir dafür, dass du dich so verhältst, wie du es tust. Denn du hast mir ehrlich gesagt beigebracht, dass ich mit Freundlichkeit im Leben weit kommen kann.

Fies und einschüchternd zu sein, mag im Moment ein Vorteil für dich sein, aber ich würde viel lieber als dumm und nett angesehen werden, statt als klug und fies.

Und das ist etwas, das ich jeden Tag annehmen würde.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,