Das Ein-Karten-Tarot-Horoskop für alle 12 Sternzeichen am 7. Mai

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

Frohen Dienstag, Sternzeichen. Wenn du einen Neuanfang brauchst, kann dir der 7. Mai helfen.

Der Neumond im Stier lädt uns ein, in diesem Monat ein neues Kapitel in unserem Leben zu beginnen. Die Stier-Saison hat letzten Monat begonnen, aber wir haben immer noch zwei Wochen Zeit, um Verbesserungen in einem bestimmten Bereich unseres Lebens zu machen.

Dabei kann dir das tägliche Tarotkartenlegen helfen. Lerne, was deine Tarotkarte basierend auf deinem Sternzeichen für Dienstag sagt.

Das Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen für den 7. Mai 2024:

 

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: Vier der Schwerter, umgedreht

Das Ende des Dramas ist da. Das Chaos endet, und dein Leben kehrt zur Normalität zurück. Am Anfang kann sich das seltsam anfühlen. Du kannst dich fragen, wann dir der Boden unter den Füßen weggezogen wird, aber mach dir keine Sorgen. Der Überlebensmodus ist vorbei; du kannst dich entspannen und wohlfühlen.

 

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Der Narr

Du bist bereit, zu gehen! Andere könnten dich für dumm halten, weil du so schnell handelst. Du willst sichergehen, dass du deine Chance auf Glück nicht vermisst. Also gehst du im Eiltempo voran, Stier. Du wirst die Neinsager nicht hören, aber du wirst deine Träume erreichen!

 

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Fünf der Münzen

Verwirrung führt schnell zu Problemen mit Freunden, Familie und Menschen, die von dir abhängig sind. Bevor du annimmst, dass du weißt, was andere sagen werden, frag nach. Heute müssen die Kommunikationswege offen bleiben. Glaube nicht, dass du es weißt, bevor du es nicht mit deinen Teamkollegen besprochen hast.

 

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Die Zwei der Stäbe

Das Leben stellt dich vor zwei Möglichkeiten. Beide erscheinen dir solide, aber du willst nur mit einer davon gehen. Mache eine Liste mit Vor- und Nachteilen. Finde heraus, was du lieber magst als das andere. Du musst alles genau abwägen und auf der Grundlage von Fakten entscheiden.

 

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Tod

Vorbei sind die Zeiten, in denen du dich fragen musst, was in der Zukunft geschehen wird. Die Zukunft ist da, und sie ist jetzt. Dir wird das Geschenk des Wissens und der Einsicht zuteil. Eine Person oder eine Situation, von der du gehofft hattest, dass sie eintritt, ist nicht eingetroffen. Die Dinge haben sich geändert und es ist Zeit, weiterzuziehen. Heute ist es traurig, aber deine Freiheit, dich für neue Dinge zu entscheiden, wird dir morgen viel Freude bringen.

 

Jungfrau (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Zehn der Stäbe

Es ist ein gutes Gefühl, wenn die Menschen dich glücklich sehen wollen. Du hast wunderbare Freunde in deinem Leben, die nur wollen, dass du lächelst. Wenn du also Unterstützung, einen Rat oder ein aufmunterndes Wort brauchst, zieh dich nicht in deine eigene Welt zurück. Streck die Hand aus und sieh, wie wunderschön die Welt sein kann.

 

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Zwei der Stäbe

Es ist an der Zeit, Risiken einzugehen und neue Dinge auszuprobieren. Du bist in einer guten Position, wo du dir emotional und spirituell ein paar Unbekannte leisten kannst. Das Leben geht oft neue Wege, und deine Reise wird dich an Orte führen, an denen du noch nie gewesen bist. Aber freust du dich nicht darauf, zu wachsen und zu sehen, wohin der Weg führt?

 

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Der Streitwagen

Es ist so einfach, aufzugeben. Die Welt ist voll von Aufgebern, aber du bist unverwüstlich. Diese Tarotkarte sagt, dass du bis zum bitteren Ende durchhalten sollst. Wenn du dich entscheidest, durchzuhalten, wirst du die anderen, die mit dir konkurrieren, überleben. Wenn es das ist, was du wirklich willst, darfst du nicht aufgeben. Bleib dran und sieh zu, wie der Erfolg zu dir kommt.

 

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Sechs der Schwerter, umgedreht

Du bist ein unabhängiger Denker und magst es nicht, wenn man dir sagt, dass du Dinge auf eine bestimmte Weise tun musst. In dieser Situation übernimmt eine Person, der du vertraust, die Führung. Du wirst ihr blind folgen müssen. Es ist eine harte Pille, die du schlucken musst, weil du dich deiner Autonomie beraubt fühlst, aber vertraue dem Prozess. Vielleicht entdeckst du, dass du ihre Ideen magst, und sie werden dir auch helfen.

 

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Drei der Kelche, umgedreht

Die negative Stimmung von jemandem kann dich leicht herunterziehen. Du kannst sie zulassen oder dich entscheiden, einen starken Kopf zu haben und nicht zuzulassen, dass ihre Probleme zu deinen werden. Glück ist eine Entscheidung, und du kannst zufrieden sein, egal, was um dich herum geschieht. Deine vorbildliche Willensstärke in Bezug auf eine mentale Einstellung kann ansteckend sein.

 

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Der Gehängte, umgedreht

Du wirst es nicht zulassen, dass jemand deine Zeit verschwendet. Es ist eine Sache, mit einer Frist in der Warteschleife zu stehen, aber ein zufälliges Ende ohne festen Termin ist für dich nur ein Ärgernis. Du kannst deinen eigenen Zeitplan machen und anderen erlauben, sich daran zu halten. Wenn sie das nicht tun, liegst du immer noch im Plan. Gut.

 

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Seite der Kelche

Veränderung ist beängstigend. Neue Dinge sind beängstigend. Du kannst dich außerhalb deines Elements fühlen, aber du hast Angst davor. Wenn du deine Ängste überwindest, indem du nicht handelst, erreichst du etwas Unglaubliches – du trainierst deinen Mutmuskel! Du trainierst deinen Körper und deinen Kopf, um zu erkennen, dass du, egal was im Leben geschieht, nur an dich glauben musst.