Skip to Content

Er ist nicht „zu beschäftigt“ – er mag dich einfach nicht

Er ist nicht „zu beschäftigt“ – er mag dich einfach nicht

Ist dir schon mal aufgefallen, dass manche Kerle einfach so auftauchen, sich deine Nummer schnappen, sich einmal mit dir verabreden und dann einen Haufen Arbeit auf dem Teller hinterlassen? Dieses Phänomen habe ich auch schon bei Kerlen beobachtet.

Gerade wenn du das Gefühl hast, dass es gut gehen könnte, lassen dich die Kerle abblitzen und führen die Arbeit oder die Schule als Grund an. Das ist ätzend, vor allem, wenn du den Kerl eigentlich sehr magst und gerne eine Zukunft mit ihm hättest.

Da ich es weiß, muss ich dir eine schlechte Nachricht überbringen.

Wenn er sagt, er sei beschäftigt, ist das Quatsch. Es ist nicht so, dass er zu beschäftigt ist, um mit dir auszugehen; ich kann dir sogar versichern, dass er auf der Suche nach dem ist, was er für Liebe hält. Es ist nicht so, dass er einen Stapel neuer Aufgaben von seinem Chef bekommen hat, der ihm die Keuschheit aufzwingt. Es liegt nicht einmal daran, dass er wirklich karriereorientiert ist.

Es liegt daran, dass er einfach nicht so sehr auf dich abfährt.

Die Wahrheit ist, dass selbst die meistbeschäftigten Männer sich Zeit für Menschen nehmen, die ihnen wirklich wichtig sind, oder sogar für Menschen, mit denen sie sich möglicherweise verabreden könnten.

Denk mal drüber nach: Wenn Prominente sich mit Frauen verabreden und sie heiraten können, was sollte dann noch den Geschäftsführer eines Schnellimbisses davon abhalten, das Gleiche zu tun? Sogar wenn er in einer starken Position in einer Anwaltskanzlei arbeitet, wird er einen Weg befreien, dir zu texten und anzurufen, nur um dir zu sagen, wie toll du bist.

Wenn ein Kerl sagt, dass er beschäftigt ist, sagt er damit im Grunde drei kleine Dinge:

1. „Diskutiere nicht mit mir und konfrontiere mich nicht mit meinem Scheiß.“

Wenn ein Kerl sagt, er sei beschäftigt, weiß er eigentlich, dass es immer noch sehr vernünftig ist, was du verlangst. Er will sich nur nicht wie ein schlechter Kerl fühlen.

Im Endeffekt will er dich wie den schlechten Kerl aussehen lassen, indem er dir erklärt, dass er beschäftigt ist.

2. „Deine Zeit ist meine nicht wert.“

Mit anderen Worten: Diese Beziehung ist von Natur aus unausgewogen.

Für ihn ist es nicht so wichtig, Zeit mit dir zu verbringen, wie für dich, Zeit mit ihm zu verbringen. Wenn das so wäre, wäre er ein bisschen aufmerksamer gewesen.

3. „Ich stehe nicht auf dich.“

Denn wenn er wirklich auf dich stehen würde, wäre es ihm scheißegal, ob du sauer auf ihn bist und er würde Zeit mit dir verbringen wollen.
Es ist nicht alles schlecht. Zumindest zeigt es, dass er dich und das, was du ihm bietest, nicht wertschätzt, wenn er sagt, er sei „beschäftigt“. Es zeigt, dass er dich bestenfalls für eine Option hält.

Es zeigt, dass du im Moment weniger daran interessiert bist, allein zu Abend zu essen, Netflix zu schauen und nach einem langen Arbeitstag zu Hause zu lesen. Ist es wirklich das, was du von einem Kerl erwartest?
Ehrlich gesagt müssen wir Kerlen danken, die so unhöflich sind, uns mit dem Satz „Ich bin beschäftigt“ anzusprechen. Sie zeigen uns, wo wir stehen, und sie zeigen uns, dass unsere Bemühungen von ihnen nicht gewürdigt werden.

Mit anderen Worten: Sie geben uns einen Ausweg und ermöglichen es uns, kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn wir sie abservieren… und das ist in der heutigen Dating-Welt wirklich eine große Seltenheit.

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,