Skip to Content

Es gibt einen Weg, um genau zu wissen, wann dein Seelenverwandter an dich denkt

Es gibt einen Weg, um genau zu wissen, wann dein Seelenverwandter an dich denkt

Es gibt einen Weg, um genau zu wissen, wann dein Seelenverwandter an dich denkt

Unsere Seelen leben in unserem physischen Körper, und unsere Seelen reisen von Leben zu Leben und von Körper zu Körper. Dabei lassen unsere Seelen zerbrochene Herzen und schöne Beziehungen aus vergangenen Leben zurück, die zu positivem oder negativem Karma führen.

Diese Seelenverbindungen sind extrem stark und schwer zu widerstehen, denn unsere Seelen haben sich schon einmal geliebt.

Wir alle haben mehr als eine Seelenverwandtschaftsverbindung in unserem Leben. Und in der Tat haben wir nicht nur viele Seelenverwandte in unserer Lebenszeit, sondern wir kreuzen auch oft unsere Wege mit verlorenen Seelen aus früheren Lebenszeiten.

Wenn dies geschieht, verlieben sich unsere Seelen in die Vertrautheit des anderen und können einfach nicht aufhören, an den anderen zu denken, weil wir uns mit ihm vollständig fühlen.

Wie kannst du es wissen, wenn dein Seelenverwandter an dich denkt?

Unsere Seelen bringen in dieses Leben die negativen Themen und das Karma aus unseren vergangenen Leben mit, ebenso wie die Verbindungen voller Freude und Verbundenheit, die wir während der wunderbaren Zeiten, die wir miteinander teilen, schaffen.

Unsere Seelen können auch denen begegnen, die in vergangenen Leben unsere Freunde, Geschwister und/oder Feinde waren, die jetzt hier sein können, um unser Karma zu bereinigen. Manchmal ist es nicht leicht, dies zu tun, und zu anderen Zeiten ist es ganz einfach.

Wenn ich das mache, was ich „Gefühlsreadings“ nenne, channle ich die Seele der Person, über die ich gefragt werde, ihre Sanftheit und ihre Energie.

Und hier sind einige Anzeichen dafür, dass dein Seelenverwandter an dich denkt, sowie wie du seine Gedanken verstehen und dich mit ihnen verbinden kannst.

1. Du fühlst eine plötzliche Energie in deinem Herzen oder Brustbereich.

Wenn du auf normale Weise an jemanden denkst, ist dort nichts Ungewöhnliches. Dann, ganz plötzlich, fühlst du dich überwältigt, als wärst du in einem Nebel und du kannst nicht aufhören, an sie zu denken.

Jetzt halte für eine Sekunde inne und konzentriere dich darauf, wo du diese Energie spürst. War es im Bereich des Herzens und der Brust? Du hattest dieses komische Gefühl schon einmal. Erinnerst du dich? Du dachtest nur, es sei etwas in dir und isoliert von dir. Was in diesen Momenten vor sich geht, ist, dass du ihre Gedanken spürst.

2. Du fühlst eine abrupte Bandbreite von extremen Gefühlen.

In diesen Momenten, in denen du diese Art von psychischer Seelenverbindung erlebst, kannst du eine Bandbreite von Gefühlen spüren, von extremer Traurigkeit und Schuldgefühlen über Frieden bis hin zu tiefem Vermissen von jemandem. Das Gefühl kann sogar außerhalb deiner Komfortzone liegen.

Denke noch daran, dass du erst angefangen hast, diese Gedanken zu fühlen, als du dich mit ihrer Energie verbunden hast. Wisse es also, wenn du große Traurigkeit fühlst, wird sie vorübergehen. Und wenn du ein großes Gefühl von Frieden und Freude erlebst, dann weißt du, dass sie auch wunderbare Gedanken an dich denken.

3. Dein Auge zuckt.

Dies ist ein merkwürdiges, aber auch super interessantes Phänomen. Ein plötzliches Zucken im Auge zu haben, wird im Allgemeinen mit jemandem in Verbindung gebracht, der über dich spricht, was bedeutet, dass es dein Seelenverwandter sein könnte.

Für Männer bedeutet das Zucken des linken Auges, dass jemand negativ über dich spricht, während das rechte positiv ist. Und umgekehrt für Frauen.

4. Eine metaphysische Berührung spüren

Wenn jemand über dich nachdenkt, und ich meine wie mit einem fokussierten Tunnelblick an dich denkt, schaffen es seine Gedanken fast immer, dir eine Botschaft zu übermitteln. Diese Botschaften können oft in Form von metaphysischer Berührung sein, was bedeutet, dass du das Gefühl hast, dass dich jemand berührt, obwohl niemand da ist.

Das bedeutet in der Regel, dass dein Seelenverwandter (und ich meine Seelenverwandter, nicht Zwillingsflamme) eine sehr tiefe Liebe zu dir hat.

5. Du bekommst ohne Grund eine Gänsehaut.

Das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand an dich denkt. Gänsehaut ist eine Reflektion von sehr starken Gefühlen, die um deine Person herum schweben.

6. Du träumst ständig von ihnen.

Dein Unterbewusstsein ist eine sehr starke Kraft. Träume spiegeln unsere intimsten Gedanken wider, wenn also eine bestimmte Person noch in deinen Träumen auftaucht, soll das bedeuten, dass du an sie gedacht hast, was wiederum nur eine Übertragung ihrer Gedanken sein kann.

Noch merkwürdiger wird es, wenn du diese Person noch nicht gefunden hast. Und diese Träume bereiten dich darauf vor, deinen Seelenverwandten zu finden.

7. Du fühlst dich glücklich.

Wenn du einen guten Tag hast und du ein ständiges Lächeln im Gesicht hast und einfach insgesamt glücklich bist, aber nichts Bestimmtes wirklich geschehen ist, um dich so zu machen, könnte es sein, dass dein Seelenverwandter an dich denkt.

Du könntest dich ohne Grund glücklich fühlen, weil du die positive Energie um dich herum aufsaugst.

8. Du hörst ihre Stimme.

Es kann Zeiten geben, in denen du beschäftigt oder generell in Gedanken versunken bist, und dann hörst du aus dem Nichts die Stimme deines signifikanten anderen.

Das kommt vor, wenn du dich in bestimmten Situationen nervös oder unwohl fühlst, so dass ihre Stimme der Ruhe deinen Angstzustand beruhigt. Dies ist nicht nur ein Zeichen dafür, dass dein Seelenverwandter an dich denkt, sondern es zeigt auch, wie stark die Bindung zwischen euch beiden ist.

9. Du sollst noch den Schluckauf bekommen.

Normalerweise bekommst du diesen, wenn du zu schnell isst oder zu viel Alkohol trinkst, aber was ist, wenn du ihn ohne ersichtlichen Grund bekommst? Anscheinend haben Menschen den zufälligen Schluckauf als Zeichen dafür verwendet, dass jemand gerade an sie denkt.

Es könnte eines der Zeichen dafür sein, dass dein Seelenverwandter an dich denkt.

10. Du niest mehr als sonst.

In Asien glauben viele Menschen, dass eine juckende Nase mit jemandem korrespondiert, der an dich denkt. Und wie wir alle wissen, führt eine juckende Nase zum Niesen. Der weit verbreitete Glaube, dass wenn du drei oder mehr Mal hintereinander niest, dein Seelenverwandter an dich denkt.

11. Du bekommst den Drang, dich zu verbessern.

Sag also, du hast deinen Seelenverwandten noch nicht gefunden – das bedeutet nicht, dass sie nie an dich denken. Wenn sie es tun, bekommt deine Seele diesen Drang, sich selbst zu beheben, wie dein Leben in Ordnung zu bringen, bevor du deinen Seelenverwandten findest.

Spürst du sogar einen plötzlichen Drang, all deine schlechten Angewohnheiten zu beenden? Wie in jedem neuen Jahr, wenn du dir vornimmst, mehr Sport zu treiben und gesünder zu sein, und du es für ein paar Tage tatsächlich tust?

In solchen Momenten kann dein Seelenverwandter an dich denken und dich insgeheim dazu drängen, dich zu verbessern.

12. Du hörst „dein“ Lied.

Es gibt so viele Liebeslieder da draußen, aber das Liebeslied, von dem du und dein Lebensgefährte dachten, es sei euer ganz eigenes, ist das, das im Radio, im Einkaufszentrum oder im Restaurant, in dem ihr euch gerade befindet, gespielt wird.

Das ist ein Zeichen dafür, dass dein Seelenverwandter an dich denkt. Wir lieben kosmische Mächte.

13. Sie sehen buchstäblich nach dir.

Das ist das einfachste Zeichen, dass dein Seelenverwandter an dich denkt. Nicht nur das, sondern es ist auch eines der vielen Anzeichen dafür, dass er dich liebt. Wenn sie dich anrufen, um zu sehen, wie es dir geht oder dir kleine Texte wie „Ich denke an dich“ schicken, dann sind sie es.

14. Du sollst noch an sie denken.

Im Universum dreht sich alles um Geben und Nehmen. Die Energie, die du hineinsteckst, ist die Energie, die du herausbekommst. Wenn du also an sie denkst, denken sie meist auch an dich.

15. Du findest eine weiße Feder

Eine weiße Feder ist eines der verschiedenen engelhaften Anzeichen, die das Universum dafür schickt, dass du darauf stoßen kannst. Eine weiße Feder symbolisiert nicht nur Vertrauen und Schutz, sondern ist auch ein Zeichen dafür, dass jemand, den du vermisst, an dich denkt. Es ist eine der Möglichkeiten des Universums, dir zu zeigen, dass sie genauso fühlen.

Auf einer eher morbiden Note ist eine weiße Feder auch ein Weg für deinen Engel, dich wissen zu lassen, dass dein Seelenverwandter, der verstorben ist, sicher und glücklich im Himmel oder in seinem nächsten Leben ist.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,