Skip to Content

Halte den Teufelskreis auf: Wer betrügt, dem geschehen keine guten Dinge mehr

Halte den Teufelskreis auf: Wer betrügt, dem geschehen keine guten Dinge mehr

Halte den Teufelskreis auf: Wer betrügt, dem geschehen keine guten Dinge mehr

Mädchen sind wirklich verblüffende, majestätische Geschöpfe, besonders die, die ich kenne. Sie sind wunderschön, extrem intelligent, engagiert, bodenständig, trendy und selbstbewusst.

Warum ein Kerl überhaupt auf die Idee kommt, eines dieser Mädchen zu betrügen, geschweige denn, es tatsächlich zu tun, ist mir unbegreiflich.

Ich habe gesehen, wie einigen der meist wunderbaren Mädchen von Betrügern das Herz gebrochen wurde. Und mit zerbrochenen Herzen meine ich, dass sie wochenlang geweint haben, sich am Telefon die Seele aus dem Leib geschrien haben, das Sweatshirt des Kerls verbrannt haben (okay, vielleicht war das nur dieses eine Mädchen) und völlig in sich zusammenfielen.

 

 

Alles, was es braucht, ist eine Flasche Moscato (und vielleicht ein paar Tequila-Shots) und schon fließen die Tränen, weil sie am Boden zerstört sind. Sie verfluchen den Namen des Jungen und sind emotional so verletzt, aber was machen die Mädchen dann? Sie nehmen den betrogenen Kerl zurück.

Das verblüfft mich einfach. Meine Damen, was ist hier los?

Einen betrügerischen Kerl zurückzunehmen schickt die Botschaft an alle Kerle, dass es für uns Frauen in Ordnung ist, wie ein Stück Scheiße behandelt zu werden; dass es in Ordnung ist, uns und die Beziehung völlig zu missachten. Und lasst mich euch sagen, dass wir es nicht mit Jungs vereinbaren können, die uns wie ein Objekt behandeln, das nicht zählt.

Diese tollen Mädchen, die betrogen werden, sollten es nicht so aussehen lassen, als ob es für sie in Ordnung wäre, nicht respektiert zu werden. Sie sollten es nicht mit beschissenen Kerlen aushalten müssen, die nicht erkennen, was für verblüffende Mädchen sie haben.

Diese Kerle werden darauf konditioniert zu glauben, dass sie das Beste aus beiden Welten haben können – die feste Freundin und die zufälligen Sexkontakte. Ihnen wird beigebracht zu glauben, dass Betrügen keine große Sache ist, weil wir sie immer noch daten werden, sogar wenn sie nicht treu sind.
Und es ist die Schuld der Mädchen, dass die Kerle so denken, denn wir sind diejenigen, die sie sofort wieder in unser Leben akzeptieren, ohne sie zu fragen.

Anzeige Ist es deine Beziehung wert, dafür zu kämpfen? Baue deine Beziehung mit der Hilfe eines Therapeuten wieder auf. Hier kannst du mit 20% Rabatt loslegen.

Wir sollten Kerlen nicht noch beibringen, dass es gut ist, eine Freundin zu betrügen. Und wir sollten noch nicht zu den „schlechten Kerlen“ gehen, die betrügen, egal was passiert.

Allerdings muss ich einigen dieser betrügenden Kerle ein Lob aussprechen. Manchmal merken sie, wie sehr sie es vermasselt haben, und machen eine Kehrtwende und verwandeln sich in das Gegenteil eines betrügenden Idioten.

Und genau das ist die Lektion, die sie lernen können.

Die Mädchen werden sich nicht mit eurem Mist abfinden, Kerle. Wenn wir dich zurücknehmen, nachdem du uns betrogen hast, solltest du darauf gefasst sein, den Boden zu verehren, auf dem wir gehen. Punkt.

An die Frauen, die betrogen wurden und den Kerl so schnell wie möglich wieder losgeworden sind: Danke, dass ihr den Kreislauf der Belohnung von Idioten beendet habt.

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,