Skip to Content

Hör auf, Ausreden für ihn zu finden, weil er kein Interesse an dir hat

Hör auf, Ausreden für ihn zu finden, weil er kein Interesse an dir hat

Ich bin es leid, dass Kerle mich wollen, aber keine Lust Dates mit mir haben

 

In den letzten Monaten habe ich mich mit mehreren Kerlen verabredet, manchmal sogar zur gleichen Zeit.

Dabei ist mir klar geworden, dass all diese Kerle eines gemeinsam haben: Sie sind nicht so sehr daran interessiert, mit mir auszugehen, aber sie sind sehr an meinem Körper interessiert. Vielleicht liegt es an meiner s**** Persönlichkeit (alles ist möglich), oder vielleicht liegt es daran, dass ich die Männer nicht an den richtigen Orten finde.

Aber etwas anderes ist mir sehr klar: Ich habe es satt, dass Kerle mich wollen, aber nicht mit mir ausgehen wollen.

Es mag vielleicht ein bisschen eitel klingen, aber die Wahrheit ist, dass ich tatsächlich Männer finde, die scheinbar an mir interessiert sind, nur um dann zu verschwinden, wenn sie bekommen, was sie wollen, oder wenn sie es leid sind, zu warten.

Um eines klarzustellen: Ich bin nicht der Abschlepptyp. Ich war noch nie jemand, der mit Kerlen rum macht und es dann gut sein lässt. Das habe ich einfach noch nie gemacht.

Vielleicht hätte ich es also besser wissen sollen, als auf Seiten wie Tinder nach Liebe zu suchen, die eigentlich nur dazu da sind, Kontakte zu knüpfen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass das immer noch mit Kerlen geschieht, die ich im echten Leben kennengelernt habe und nicht durch Dating Apps.

Was mich wirklich erschüttert, ist, wie weit diese Kerle gehen, um ein Date zu bekommen.

Ich habe Kerle erlebt, die monatelang nur für eine Nummer rumhingen. Einige von ihnen geben viel Zeit und Geld für mich aus, führen mich zu netten Abendessen aus, verbringen das Wochenende mit mir und geben sich überhaupt sehr viel Mühe mit mir.

Und wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, oder nicht bereit sind, mein Tempo mitzugehen, lassen sie mich sitzen, und das meistens ohne eine Spur zu hinterlassen. Trotzdem scheint jeder einzelne dieser Kerle genau zu wissen, was er sagen muss, um dich da zu treffen, wo es darauf ankommt, und bevor du dich versiehst, haben sie dich schon in der Tasche.

Vielleicht bin ich schlecht in der Partnersuche, oder sie sind einfach schlecht im Anbaggern. Wie dem auch sei, die Botschaft, die sie mir schicken, ist, dass ich die Zeit und den Aufwand für eine Verabredung wert bin, aber niemals für eine Beziehung.

Warum bin ich also gut genug für dich, um mit dir herumzuvögeln, aber nicht gut genug für dich, um eine Beziehung zu wollen?

Ich gehe mit Ehrlichkeit in diese Verabredungen, damit sie wissen, dass ich nicht mit anderen Männern zusammen bin. Ich sage ihnen unverblümt, dass ich nicht auf der Suche nach einer Beziehung bin und dass es nicht mein Ding ist. Es ist so überraschend, wie viele dieser Männer denken, dass sie die Ausnahme sind und nicht die Regel.

Es fällt mir schwer, mir keine Hoffnungen zu machen, weil ich immer denke, dass ich letztlich jemanden gefunden habe, der anders ist und mich nicht nur ausnutzen und dann wegwerfen will wie eine Einwegkamera. Sie ziehen eine gute Show ab, und oft überraschen sie mich mit ihren Fehltritten und überrumpeln mich.

Es ist schwer, bei der Partnersuche optimistisch zu sein, aber noch schwerer ist es, pessimistisch zu sein. Wenn du deine Hoffnungen zu hoch schraubst, wirst du unweigerlich enttäuscht. Wenn du zu pessimistisch bist, denken die Kerle, dass du negativ bist, und das turnt dich ab.
Es gibt keinen goldenen Mittelweg, genau wie wenn du in diesem seltsamen Beziehungs-Limbo feststeckst und versuchst, zu behaupten, dass du eine Beziehung suchst und Spaß hast, ohne dabei anhänglich zu sein oder es zu einem reinen Abschleppen zu machen. Keiner gewinnt.

Was all diese Kerle nicht begreifen, ist Folgendes: Ich bin mehr als mein Körper. Ich bin mehr als nur Körperteile, hübsche Augen und schöne Haare. Ich bin intelligent, ich bin freundlich und ich bin stark. Ich bin witzig und ich liebe Abenteuer. Ich bin mitfühlend und unabhängig, und ich liebe es zu lachen.
Ich würde gerne glauben, dass nicht alle Kerle gleich sind, aber bis jetzt hat mir noch keiner das Gegenteil bewiesen. Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich mit dem Gedanken an einen neuen Kerl gehe: „Ich frage mich, wie lange er durchhält, bevor es ihm langweilig wird, nicht zu bekommen, was er will.“

Um ehrlich zu sein, bin ich erschöpft. Ich bin es leid, nur ein Körper zu sein. Und es wird überfällig, dass ich als mehr behandelt werde.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,