Skip to Content

Huch, die Astrologie ist ganz falsch – Finde dein wahres Sternzeichen heraus!

Huch, die Astrologie ist ganz falsch – Finde dein wahres Sternzeichen heraus!

Ein weiteres Mitglied des Sternzeichens? Das kann es nicht sein! Wie sich herausstellt, könnte dein wahres Sternzeichen anders sein, als du denkst.

Es gibt viele, die sich weigern, sich auf die geheimnisvolle Welt der Horoskope einzulassen, aber es gibt auch viele, die sie wie ein Uhrwerk lesen. Wenn du zu ihnen gehörst, weißt du, wer du bist.

Manche Menschen nehmen die Astrologie nicht ernst, aber andere behandeln sie, als wäre sie ein Teil des Nachrichtenzyklus.

Für diejenigen, die andere nach ihrem traditionellen Sternzeichen fragen, in der Hoffnung, sie besser kennenzulernen, haben wir eine schlechte Nachricht: Ihr seid falsch informiert worden! Und nein, es liegt nicht daran, dass ein Skeptiker sagt, dass Horoskope totaler Schwachsinn sind (zügelt eure Begeisterung, Zyniker).

Es liegt daran, dass die Wissenschaft herausgefunden hat, dass die meisten Menschen sich über das Sternzeichen, unter dem sie geboren wurden, geirrt haben. Das hat wahrscheinlich viel mit der Tatsache zu tun, dass es ein 13. Sternzeichen dafür gibt.

Welches ist dein echtes Sternzeichen? Ohne weitere Vorwarnung gibt es hier eine aktualisierte Liste deines wahren Zeichens nach Geburtsdaten:

21. Januar – 16. Februar, du bist eigentlich ein CAPRICORN

17. Februar – 12. März, du bist eigentlich ein WASSERMANN

13. März – 18. April, du bist eigentlich ein PISCES

19. April – 14. Mai, du bist eigentlich ein/e ARIES

15. Mai – 21. Juni, du bist eigentlich ein STIER

22. Juni – 20. Juli, du bist eigentlich ein GEMINIUS

21. Juli – 10. August, du bist eigentlich KREBS

August 11 – September 16, du bist eigentlich ein LEO

17. September – 31. Oktober, du bist eigentlich ein JUNGFRAU

1. November – 23. November, du bist eigentlich ein LIBRA

24. November – 29. November, du bist eigentlich ein SKORPION

30. November – 18. Dezember, du bist eigentlich ein OPHIUCHUS (Bumm! Los, du! Neues Horoskop!)

19. Dezember – 20. Januar, du bist eigentlich SCHÜTZE

Was ist Ophiuchus?

Im Jahr 2016 hat die NASA die Gedanken aller Sternzeichen-Liebhaber auf den Kopf gestellt, als sie bekannt gab, dass erstaunliche 86 Prozent der Menschen in einem anderen Sternzeichen geboren sind als ihr Sternzeichen.

Wo sind wir falsch gegangen? Nun, die alten Griechen haben die Anzeichen dafür vor 2.000 Jahren festgelegt. Im Laufe der Zeit verschoben sich die Sterne durch den so genannten „Wackeleffekt“ von Erde, Mond und Sonne.

Die Menschen gingen hin und her und fragten sich, ob sie dem NASA-Artikel folgen und Ophiuchus, das 13. Sternzeichen, in Betracht ziehen sollten. Oder ob sie sich einfach an die 12 astrologischen Anzeichen dafür halten sollten.

Sternzeichen sind wirklich eine Frage der Interpretation. Sie sind wahr, wenn du das willst, aber Persönlichkeitstests sind etwas ganz anderes als die Wissenschaft.

Um dieser Veränderung Rechnung zu tragen, sind die Geburtszeichen um einen Monat verschoben und es gibt ein dreizehntes Zeichen namens Ophiuchus (off-ee-yoo-kus), was der lateinische Name für „Schlangenträger“ ist, weshalb Ophiuchus normalerweise als Mann dargestellt wird, der eine Schlange hält und durch das nahe gelegene Sternbild Serpens repräsentiert wird.

Viele Menschen denken, dass Ophiuchus selbst als Schlange dargestellt wird und nicht als Mann, der eine Schlange hält.

Wie alle Sternzeichen wurde auch Ophiuchus erstmals im 2. Jahrhundert von dem griechischen Astronomen Ptolemäus aufgezeichnet. Ophiuchus befindet sich in der Nähe des Himmelsäquators am Südhimmel.

Ophiuchus ist oft an Bilder von Heilung gebunden, da Schlangen mit Ärzten in Verbindung gebracht werden. Das Sternbild wurde mit Schlangen in Verbindung gebracht, weil die Römer es mit Asklepios, dem Gott der Medizin, gleichsetzten. Äskulap hatte gesehen, wie eine Schlange eine andere Schlange mit heilenden Kräutern behandelte und so das Geheimnis der Unsterblichkeit entdeckte.
Die Babylonier assoziierten Orphiuchus ebenfalls mit Schlangen und brachten es mit einem anderen Sternbild in Verbindung, Nirah, einem Gott, dessen Körper oft teilweise mit Schlangen dargestellt wurde.

Die Keplersche Supernova, eine Supernova vom Typ la, tritt im Sternbild Ophiuchus auf, das sich in der Milchstraße befindet. Darüber hinaus ist Rasalhague der hellste Stern im Sternbild Ophiuchus. Und mit einer Entfernung von 5.500 Lichtjahren ist er einer der Kugelsternhaufen, die dem Zentrum der Galaxie am nächsten sind.
Warum ist Ophiuchus nicht Teil des Sternzeichens?

Es wird vermutet, dass Ophiuchus von den Astronomen ausgelassen wurde, weil man mit 12 Sternzeichen dafür besser arbeiten kann, da 360 Grad des Himmels in 12 unterteilt werden können. (Sehr faul, Astronomen?).

Die Sternzeichen richten sich auch nach dem 12-Monats-Kalender. Außerdem ist Ophiuchus ein Sternbild und kein richtiges Zeichen dafür.

Was sind also die wirklichen Zeiträume für die verschiedenen Anzeichen für die Sonne? Sei nicht zu enttäuscht – wir wissen, wie sehr du an dein aktuelles Zeichen gebunden bist (vor allem mit Tattoos, die dir die Treue schwören).

Obwohl es technisch gesehen nicht zum Sternzeichen gehört, sagt man, dass Menschen mit einem Geburtstag, der in das Sternzeichen Ophiuchus (30. November bis 18. Dezember) fällt, sehr neugierig sind.

Diese Menschen haben einen guten Sinn für Humor, sind aber jähzornig und unglaublich stur, was bedeutet, dass sie sich ihre Fehler nicht eingestehen wollen.

Sie sind auch dafür bekannt, dass sie die perfekte Mischung aus Skorpion und Schütze sind.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,