In einem Jahr wirst du dankbar sein, dass du dein Leben zurückbekommen hast

Herzschmerz

Emma Schmidt

👇

In einem Jahr wirst du dankbar sein, dass du dein Leben zurückbekommen hast

Irgendwann in unserem Leben erleben wir alle die Art von Liebe, die unsere Welt wirklich verändert, aber dann letztendlich zu Herzschmerz führt.

Du fängst eine Beziehung an, von der du denkst, dass du weißt, was du tust, und am Ende merkst du, dass du ausgetrickst wurdest.

Die Person, von der du dachtest, du würdest den Rest deines Lebens mit ihr verbringen, ist die Person, die du jetzt für immer meiden willst.

Aber die Zeit schreitet immer weiter voran. Ein Jahr später wirst du dankbar sein, dass du dein Leben zurückbekommen hast.

 

 

 

Du kannst es nicht vergessen und vielleicht fühlst du dich immer noch manchmal traurig, aber hey, du bist erwachsen geworden und hast aufgehört, in deinen Sorgen zu versinken.

Du hast begonnen, die Teile deines Herzens nach dem Liebeskummer wieder zusammenzunähen.

Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede Beziehung uns verändert und uns etwas lehrt. Sei also dankbar für diese Erfahrung und dafür, dass dein Partner dich hat gehen lassen.

Danke, dass du damals da warst und mir geholfen hast, sie zu lernen. Und danke, dass du mich am Ende verlassen hast, damit ich lernen konnte, mit meiner Angst vor dem Verlassenwerden allein umzugehen und daran zu wachsen.

Danke, dass du mich gelehrt hast, dass das Leben zu kurz ist, um es mit einem Job, einer Karriere oder mit Dingen zu vergeuden, die mir nicht auf positive Weise dienen.

Es gibt mehr im Leben, als nur gut in der Arbeit zu sein. Wir sollten versuchen, nach größeren und besseren Dingen und Erfahrungen zu streben.

Danke, dass du gegangen bist, damit ich lernen konnte, eine starke Frau zu sein und mich selbst zu finden.

 

Ohne dich hätte ich nicht erkannt, wie stark ich bin und wie viel ich erreichen kann. Deine Abwesenheit hat mir die Kraft gegeben, mich wieder aufzurichten.

Danke, dass du mir gezeigt hast, dass du nicht bereit warst, das zu sein, was ich wollte.

Ich habe so viel Hoffnung darauf gesetzt, dass die Dinge funktionieren, dass ich den gesunden Menschenverstand und mein Urteilsvermögen ignoriert habe. Andere konnten sehen, wie sehr die Dinge nicht ganz koscher waren. Aber ich war geblendet von der Liebe zu deinen Schwächen und Unzulänglichkeiten.

Danke, dass du mir gezeigt hast, dass ich nicht die richtige Person war, um dich zu besseren Dingen zu führen und dass das in Ordnung ist.

Danke, dass du mir gezeigt hast, dass es mehr im Leben gibt, als nur in einer Beziehung zu sein und sich niederzulassen. Aber auch dafür, dass du mir die Hoffnung gegeben hast, einen besseren Menschen zu finden.
Hoffentlich hat die Zeit, bevor ich von dir getrennt war, eine positive Veränderung bewirkt. Ich habe gelernt, mir nicht die Schuld für das Ende zu geben und du hast mir die Fähigkeit gegeben, zu verzeihen.

Danke, dass du mich gelehrt hast, den Sturm zu überstehen, denn jetzt bin ich stärker als je zuvor.

Der Herzschmerz hält mich jetzt nicht mehr zurück. Wenn wir uns jemals wiedersehen, wirst du mich in einem anderen Licht sehen. Außerdem werde ich dich nicht mit Zorn ansehen.

Vielmehr werde ich dir die Hand reichen und mich für alles bedanken, was wir gemeinsam durchgestanden haben.