Skip to Content

In einer Beziehung solltest du nie zwischen Glück und Liebe entscheiden müssen

In einer Beziehung solltest du nie zwischen Glück und Liebe entscheiden müssen

In einer Beziehung solltest du nie zwischen Glück und Liebe entscheiden müssen

Man sagt dir, du sollst dein Herz für die Welt öffnen. Du sollst keine Mauern errichten und niemanden hereinlassen.

Was geschieht aber, wenn du das tust und diese Mauern einbrechen? Die Mauern, die dich eigentlich vor sich selbst schützen sollten, sind dann weg.

Du bist jetzt völlig angreifbar für alle Verletzungen der Welt.

Aber ist das nicht der Glaubenssprung, den du machst, um dich von der Liebe zu befreien?

Das Problem ist nur, dass das Wagnis der Liebe nicht umsonst zu haben ist.

Liebe erfordert Vertrauen, denn du gibst einer anderen Person die Möglichkeit, dein Herz zu zerstören.

Wenn du die Liebe befreien willst und es schief geht, kann dich das völlig zerbrochen fühlen.

Nachdem dir jemand das Herz gebrochen hat, kannst du dich als „beschädigte Ware“ sehen, die nicht mehr zu reparieren ist.

Wieder zu vertrauen scheint unmöglich. Du zweifelst an deinem Wert und fragst dich, ob das Leben ohne dich besser dran wäre.

Die Liebe kann dazu führen, dass du unnötige Schmerzen erträgst, besonders wenn du glaubst, das Richtige zu tun.
Wir reden uns ein, dass wir aus Liebe handeln, aber wenn wir an toxischer „Liebe“ festhalten, verlieren wir unsere eigene Identität.

Ja, es ist wichtig, dass wir uns um die Menschen kümmern, die wir lieben. Wir sollten sie unterstützen und ihnen helfen, wenn sie uns brauchen.

Aber letzten Endes können wir nicht unser ganzes Leben für andere leben und sollten nicht unser eigenes Glück opfern müssen.

Glück ist eine der schwierigsten Dinge, die man in sich selbst befreien kann.

Viele gehen ein Leben lang auf die Suche danach. Immerhin können wir uns im Leben nicht allein mit der Liebe zufrieden geben.
Erhalte alltäglich aktuelle Nachrichten und Beziehungsratschläge in deinen Posteingang!

Mitgefühl gibt es nur, wenn du jemanden befreien kannst, der dich aufrichten und nicht niederreißen kann.

Wenn dein Gegenüber egoistisch und selbstgerecht wird und nur noch seine eigenen Wünsche verfolgt und nicht mehr darauf achtet, wie sich andere fühlen, ist das dann noch Liebe?

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,