Jedes Sternzeichen liest die Tarotkarten für den 4. Mai

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Hier sind wir Sternzeichen, die erste Woche im Mai steht an. Diesen Samstag haben wir die Gelegenheit, uns auf energiegeladene Aktivitäten zu konzentrieren, denn der Mond tritt in den Widder ein.

Mit der Sonne im Stier sind wir sicher, dass wir alles erreichen, was wir uns in den Kopf gesetzt haben. Um dir zu helfen, haben wir für jedes Sternzeichen eine einzelne Tarotkarte gezogen, die den Ratschlag oder die Energie deines Tages widerspiegelt!

 

Die Tarotkarten für jedes Sternzeichen für den 4. Mai:

Widder (21. März – 19. April)

Tarotkarte: Zwei der Münzen

Behalte den Überblick über die Dinge. Diese Tarotkarte zeigt an, dass du bereit bist, alle Seiten eines Problems zu sehen. Wenn du denkst, dass du alles im Griff hast, kann sich Selbstzufriedenheit einstellen. Bleib neugierig.

 

Stier (20. April – 20. Mai)

Tarotkarte: Drei Stäbe, umgedreht

Hier wird es dir auf dem Silbertablett serviert, Stier. Du kannst dich entscheiden, ein Angebot abzulehnen, das dir ohne Bindung gemacht wird. Sei dir sicher, dass dein Nein fest ist und dass du es nicht willst. Du könntest es später bereuen, wenn du das Angebot ausschlägst.

 

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Tarotkarte: Acht der Schwerter, umgedreht

Diese Tarotkarte erinnert dich daran, dich um eine bessere Gesundheit zu bemühen. Kümmere dich gut um deine Gesundheit. Ernähre dich gesund und entscheide dich für gutes Wasser. Es ist immer am besten, praktische Übungen zu machen, um deinen Körper zu stärken und ihm das zu geben, was er braucht, um die Arbeit zu erledigen, die du jeden Tag hast.

 

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Tarotkarte: Vier der Kelche

Das Unangenehme. Es ist ein seltsames Gefühl, wenn du jemanden findest, dich verliebst und plötzlich fühlst du dich, als hättest du das “ick”. Du kannst es zwar nicht wissen, woher es kommt, aber hier ist es. Wenn sich deine Gefühle ohne logischen Grund abturnen, sprich darüber. Sei offen.

 

Löwe (23. Juli – 22. August)

Tarotkarte: Der Narr

Das Universum greift ein und öffnet Türen zur richtigen Zeit. Du kannst es eilig haben, an den Ort zu kommen, an dem du das, was hier ist, ausnutzen kannst. Manche könnten sagen, dass du voreilig bist, aber du weißt es in deinem Herzen, was das Richtige für dich ist. Folge deinen Träumen.

 

Jungfrau (23. August – 22. September)

Tarotkarte: Ritter der Stäbe

Loyalität, Treue … das sind tolle Eigenschaften, die du an deinem Partner schätzt. Du kannst sie so attraktiv finden, wenn du sie siehst. Was du hoffst, anzuziehen, ahme es in dir selbst nach.

 

Waage (23. September – 22. Oktober)

Tarotkarte: Seite der Stäbe

Du wirst gute Nachrichten hören, und es kann dir etwas seltsam vorkommen, dass die Information von einer bestimmten Person oder Quelle kommt. Du könntest es kaum glauben, und ein Teil von dir könnte sogar denken, dass du etwas Falsches hörst. Im Zweifelsfall solltest du nachforschen und Informationen einholen, um Klarheit zu schaffen.

 

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Tarotkarte: Sieben der Stäbe

Lass nicht zu, dass dir die negative Einstellung eines Menschen unter die Haut geht. Du könntest für das, was eine Person zu sagen hat oder wie sie es sagt, empfänglich sein. Anstatt deine Schwachstelle zu zeigen, schütze sie. Schütze dich. Du solltest dich vor allem schützen und deiner Entscheidung treu bleiben.

 

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Tarotkarte: Vier der Münzen

Geld, das hereinkommt, könnte so leicht seinen Weg zu Rechnungen, Zufallskäufen und Dingen finden, die keinen Wert oder keine Bedeutung haben. Du könntest impulsiv ausgeben, statt zu sparen. Achte darauf, dass du dich an dein Budget hältst und das Sparen oder Abzahlen von Schulden an erster Stelle steht.

 

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Tarotkarte: Fünf der Kelche

Deine Gefühle lassen sich leicht verletzen. Wenn dir jemand ein Versprechen macht, glaubst du an seine Absichten. Aber heute könntest du herausfinden, dass ihre Worte alles waren, was sie zu geben hatten. Wenn sie es durchziehen, brauchen sie Verstärkung.

 

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Tarotkarte: Seite der Kelche

Du bist von deinen Gefühlen überwältigt und handelst aus einem Impuls heraus. Du bist bereit, jemanden zu bezirzen, um ihn dazu zu bringen, sich genauso zu fühlen wie du – oder eine Art von Reaktion hervorzurufen.

 

Fische (19. Februar – 20. März)

Tarotkarte: Sieben der Kelche

Du hast so viele neue Möglichkeiten, Dinge auszuprobieren. Heute könntest du etwas tun wollen, was du noch nie getan hast. Du könntest sogar wundervoll finden, dass die alten Wege besser sind als die, wie du die Dinge jetzt machst.