Skip to Content

Stell ihm diese Fragen, wenn du ihn besser kennenlernen willst- dem Sternzeichen nach

Stell ihm diese Fragen, wenn du ihn besser kennenlernen willst- dem Sternzeichen nach

Der beste Weg, um jemanden kennenzulernen, ist, ihm eine Menge Fragen zu stellen.

Du musst nicht schon lange mit deinem Freund zusammen sein, um ihm näher zu kommen. Und egal, ob ihr gerade erst angefangen habt, das Fundament zu bauen, oder ob ihr gerade an einer kleinen Grundrenovierung arbeitet, es kann dir helfen, zu den Grundlagen zurückzukehren.

Eine Möglichkeit, das zu tun, ist, dem Partner basierend auf seinem Sternzeichen ernsthafte Fragen zu stellen.

Diese Fragen sind vielleicht nicht gerade verblüffend für das erste Date, aber man sollte sie sich sparen, wenn man die Spaßfragen hinter sich gebracht hat und den anderen Partner auf einer tieferen Ebene kennenlernt.

Auch wenn ernste Fragen schwierige Gefühle oder intensive Diskussionen hervorrufen können, solltest du dich nicht davor scheuen. Sicherlich kann es anfangs schwierig sein, diese Themen anzusprechen, aber wenn du es tust, kann es zu einem lebhaften Gespräch führen, in dem du alles auf den Tisch legst oder ein paar Dinge klärst, auf die du schon immer neugierig warst.

 

 

 

Und weil es so viele ernsthafte Fragen gibt, die du deinem Mann stellen kannst, kann es sogar eine gute Idee sein, ihm basierend auf deinem Sternzeichen bestimmte Fragen zu stellen.

Wenn du die Astrologie nutzt, um zu wissen, welche Fragen du ihm stellen sollst, bekommst du einen ehrlicheren Einblick in die Art von Mann, die er ist, denn du bittest ihn, über die Dinge nachzudenken, die sein Zeichen am wichtigsten findet.

Um dir zu helfen, findest du hier die besten ernsthaften Fragen, die du einem Mann basierend auf deinem Sternzeichen stellen kannst.

Widder (21. März – 19. April)

Die beste Frage, die du einem Widder-Mann stellen kannst: „Was ist dein größter Erfolg/deine größte Errungenschaft im Leben?“

Diese Frage kann der Widder eigentlich nur auf eine Art beantworten, aber er kann dir zwei verschiedene Antworten geben.

Oberflächlich betrachtet ist es nur eine Frage danach, was der Widder für seinen größten Erfolg im Leben hält. Er wird sie dir gerne beantworten, weil sie ihm eine Ausrede dafür liefert, mit dem zu prahlen, was ihn so großartig macht. Aber diese Frage hat auch eine tiefere Bedeutung.

Wenn er dir diese Frage beantwortet, hör zu, was er zu sagen hat. Ist sein größter Erfolg etwas, das auch andere emporhebt, oder prahlt er mit etwas Selbstsüchtigem und Zerstörerischem?

Wenn du ihm Fragen über seine Werte stellst, wirst du wissen, ob er gute Absichten hat oder ob er einen kalkulierteren, aggressiveren Teil von sich verbirgt, den du bisher nicht kanntest.

Stier (20. April – 20. Mai)

Die beste Frage, die du einem Stier-Mann stellen kannst: „Wie oft warst du schon verliebt?“

Der Stier liebt sehr stark, deshalb ist es wichtig, dass du schon früh in der Beziehung weißt, worauf du dich einlässt. Du musst es wissen, um sicherzugehen, dass es keine nachklingenden Gefühle oder Feindseligkeiten gegenüber seinen Ex-Freunden gibt.

Er wird auf jeden Fall ehrlich zu dir sein, wenn du ihn direkt nach seiner Vergangenheit fragst, aber es gibt oft eine andere Antwort, wenn du ihn auf indirekte Weise nach seiner Vergangenheit fragst.

Stelle ihm (auf nicht anklagende Weise) Fragen über seine Vergangenheit, z.B. wie oft er schon verliebt war, um mehr über seine Entwicklung als Mensch und als Freund zu lernen. Hat er aus seinen Fehlern gelernt oder macht er immer noch dieselben (und hat deshalb so viele Verflossene)?

Er wird dir alle Antworten geben, die du brauchst, du musst nur wirklich zuhören, was er sagt.

Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Die beste Frage, die du einem Zwilling-Mann stellen kannst: „Wovor hast du Angst?“

Zwillinge gehen durch ihr Leben, indem sie sich einfach treiben lassen. Es gibt kaum einen Moment, in dem er sich nicht auf den nächsten Partner oder die nächste Erfahrung stürzt. Wenn du mit ihm zusammen bist, solltest du also wissen, dass du immer auf der Hut sein musst, um mit ihm Schritt zu halten.

Wenn du ihn dazu bringen willst, einmal langsamer zu machen und tatsächlich eine ernsthafte Frage zu beantworten, musst du ihn überrumpeln.

Zwillinge gehen oft aus und sind daher an die typischen Fragen über ihre Ex-Freundinnen und sich selbst gewöhnt, aber was er nicht gewohnt ist, ist, dass man ihn fragt, was ihm Angst macht. Sind es Spinnen oder allein zu sein? Seine Antworten können dich überraschen, aber auch ihn selbst wird es überraschen.

Wenn du in den Gedanken des Zwillings eindringen willst, musst du ihm Fragen stellen, die ihn dazu bringen, innezuhalten und wirklich über seine Antwort nachzudenken.

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Die beste Frage, die du einem Mann mit Krebs stellen kannst: „Was ist dein größtes Beziehungsproblem?“

Der Krebs verbringt so viel Zeit damit, die perfekten Beziehungen zu kultivieren, dass er oft nicht darüber nachdenkt, was ihm wirklich wichtig ist.

Er weiß, dass er sich auf eine bestimmte Art und Weise verhalten, eine bestimmte Person sein und die richtigen Dinge tun muss, aber es gibt mehr in der Liebe, als nur durch die Maschen eines perfekten Freundes zu gehen. Diese Frage bedeutet, dass er sein wahres Ich ausmachen will.

Der Krebs geht mit der Absicht aus, das zu finden, was er in einer Beziehung braucht, nicht das, was er will. Frag ihn, was ihn am meisten stört, aber lass es ihm nicht durchgehen, wenn er sagt „ein Betrüger“ oder „jemand, der seiner Familie nicht nahe steht.“

Nein. Ist es jemand, der seine Liebe zur Malerei nicht unterstützt? Oder vielleicht jemand, der Netflix hasst (gibt es das überhaupt?)? Was will der Krebs wirklich?

Löwe (23. Juli – 22. August)

Die beste Frage, die du einem Löwe stellen kannst: „Wo siehst du dich in fünf/zehn Jahren?“

Der Löwe blickt immer in die Zukunft – die Zukunft seiner Karriere, die Zukunft seiner Beziehung zu dir und die Zukunft seiner selbst – also ist die Frage, wo er sich in fünf Jahren sieht, eine sehr aufschlussreiche Frage.

Und zu deinem Glück wird er diese Frage ernsthaft beantworten und nicht sagen: „Wahrscheinlich sitzt er in meinem Wohnzimmer, warum fragst du?“ Erwarte einfach, dass er dir die gleiche Frage stellt.

Diese Frage und jede Frage über seine Zukunft wird dir verraten, wo seine Ambitionen liegen. Ob er sein eigenes Unternehmen besitzen, eine Familie gründen oder die Welt bereisen will, wird dir verraten, was ihm am wichtigsten ist.

Er will wissen, dass du ihn bei allem, was er tun will, unterstützt und ihn ermutigst, Risiken einzugehen und das meiste aus seinem Leben zu machen.

JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Die beste Frage, die du einem Jungfrau-Mann stellen kannst: „Was ist deine Vorstellung von der perfekten Beziehung?“

Jungfrauen lieben es, die totale Kontrolle über alles in ihrem Leben zu haben, aber sie wollen dich auch nicht herumkommandieren (so sehr).

Das bedeutet, dass er zwar gerne die perfekte Beziehung hätte, aber es wäre ihm lieber, wenn du seine Gedanken lesen würdest, als dass er dir sagen müsste, wie diese perfekte Beziehung aussieht. Das ist verworren, aber so ist die Jungfrau eben!

Wenn du ihn von Anfang an fragst, was er in einer Beziehung braucht, kann er es sagen: „Einen Partner, der hinter sich aufräumt“, ohne dass er frustriert ist und die Beziehung beendet, weil du einmal nicht abgewaschen hast. Wenn du ihn über seine Bedürfnisse ausfragst, habt ihr beide die Chance, die perfekte Beziehung zu schaffen und zu pflegen.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Die beste Frage, die du einem Mann der Waage stellen kannst: „Was ist deine beste/schlechteste Angewohnheit?“

Waage ist nicht böse, aber sie glaubt, dass eine Beziehung voller Romantik und Überraschungen gesund, perfekt und verblüffend ist. Er weiß nicht, dass der Kauf von Blumen euren Streit von vorhin nicht aus der Welt schaffen kann. Es hilft, aber es hilft dir nicht wirklich, verstehst du?

Es hilft dir aber auf jeden Fall, wenn du ihn dazu bringst, ernsthafte Fragen über sich selbst zu beantworten.

Wenn du ihn nach seinen besten und schlechtesten Angewohnheiten fragst, bekommst du einen ehrlichen Einblick in die Art von Mensch, die er ist. Ist er ein guter Zuhörer? Ist er schrecklich, wenn es darum geht, die Wäsche so oft wie möglich im Monat zu waschen? Sind das Dinge, mit denen du leben kannst?

Bring ihn dazu, ehrlich über sich selbst zu sein, damit du weißt, was du erwarten kannst, wenn du dich mit ihm triffst; selbst wenn er Blumen kauft, statt darüber zu reden.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Die beste Frage, die du einem Skorpion-Mann stellen kannst: „Was wünschst du dir, dass die Leute über dich wissen?“

Der Skorpion ist gerne in einer Beziehung, aber es fällt ihm auch schwer, sich zu öffnen. Vielleicht hat er einfach Angst, sich so verletzlich zu zeigen, oder er will es erst wissen, ob die Beziehung hält, bevor er seine Deckung fallen lässt, aber er gibt sich wirklich Mühe, sich zu öffnen.

Wenn du ihm ernsthafte Fragen stellst, wird dir das helfen, eine tiefere Verbindung aufzubauen und ihn dazu zu bringen, ein bisschen lockerer zu werden.

Nicht viele Menschen wissen über den Skorpion Bescheid, aber das bedeutet nicht, dass er dir nicht gerne von sich erzählt. Was er braucht, ist ein geschützter Raum, bevor er vor dir ehrlich werden kann.

Wenn du ihm Fragen über dich stellst und ihn Fragen über dich stellen lässt, schafft das eine einladende Umgebung, in der er sich wohl fühlt und dir die Antworten gibt, die du über ihn wissen willst.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Die beste Frage, die du einem Schütze-Mann stellen kannst: „Was ist dein größter Misserfolg/Unglück im Leben?“

Der Schütze ist ein weiteres Sternzeichen, dem es schwer fällt, langsamer zu machen und ernst zu sein, weil er immer auf der Suche nach dem nächsten großen Abenteuer oder Erlebnis im Leben ist.

Er neigt auch dazu, sein wahres Ich hinter Humor und lockeren Beziehungen zu verstecken, weil er sich nicht für jemanden öffnen will, nur um dann von ihm verlassen zu werden. Hey, manchmal muss man sein Herz vor sich selbst schützen.

Wenn du willst, dass er es weiß, dass sein Herz bei dir sicher ist, musst du ihm zeigen, dass es befriedigend ist, verletzlich zu sein, auch wenn es ein bisschen beängstigend ist. Wenn du ihn nach seinem größten Bedauern im Leben fragst, wirst du eine ehrliche und wahre Seite des Schützen ausmachen, die nicht jeder zu sehen bekommt.

Stelle diese Frage nicht, um ihn zu beheben, sondern um ihn besser zu kennen.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Die beste Frage, die du einem Steinbock-Mann stellen kannst: „Welche Eigenschaften muss dein Partner haben?“

Nur weil der Steinbock hohe Ansprüche an seine Beziehung stellt, sollte das nicht bedeuten, dass du, seine Partnerin, darüber im Unklaren gelassen werden solltest. Ein Grund, warum es so schwer ist, einen Steinbock in einer Beziehung interessiert und glücklich zu halten, ist, dass es sich wie ein Ratespiel anfühlt, herauszufinden, was seine himmelhohen Ansprüche wirklich sind.

Diese Frage wird Klarheit und Glück in eure Beziehung bringen.

Anstatt deine ganze Beziehung damit zu verbringen, mit ihm mithalten zu wollen, solltest du dich gleich auf sein Niveau begeben und ihm ein paar ernsthafte Fragen darüber stellen, was er von einem Partner erwartet. Sollte er freundlich und fürsorglich sein? Müssen sie eine gute Arbeitsmoral haben?

Manchmal musst du ihn einfach fragen, was ihn glücklich machen würde. Und vergiss nicht, ihm auch zu sagen, was dich glücklich machen würde.

WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Die beste Frage, die du einem Wassermann-Mann stellen kannst: „Wofür stehst du im Leben?“

Der Wassermann kann es vielleicht nicht laut sagen, auch wenn es schwer ist, es nicht irgendwann herauszufinden, aber er liebt es, seine Meinung mit dir zu teilen. Er ist ein Sternzeichen, das immer über ernste Dinge nachdenkt, deshalb bedeutet es ihm sehr viel, wenn er seine Meinung mit jemandem teilen kann, der ihm wichtig ist.

Warum fragst du ihn also nicht einfach, was er über die Dinge denkt, die ihm wichtig sind?

Du bekommst nicht nur einen Einblick in sein faszinierendes Gehirn, wenn du ihn fragst, wofür er im Leben steht, sondern du lernst auch mehr über seine Moralvorstellungen. Wofür steht er? Habt ihr die gleichen Träume für die Zukunft?

Er hat viel im Kopf und will wissen, dass du respektierst, wer er ist und was er vom Leben und von dieser Beziehung will.

Fische (19. Februar – 20. März)

Die beste Frage, die du einem Fische-Mann stellen kannst: „Was sind deine größten Beziehungsängste?“

Wenn du Fische nach ihren größten Ängsten fragst, egal ob in einer Beziehung oder anderswo, wirst du viel mehr erfahren, als du erwartet hast. Er ist nicht der Typ, der unaufgefordert sagt, wovor er Angst hat, aber wenn du ihn nach seinen Ängsten fragst, wird er dir bestimmt eine ehrliche Antwort geben.

Fische denken nicht gerne über negative Dinge nach, aber er weiß es zu schätzen, dass du ihm zuhören willst.

Fische ist ein weiteres Sternzeichen, das glaubt, dass ein bisschen Romantik alles in einer Beziehung lösen kann, anstatt sich Problemen zu stellen und zu lernen, wie sie gemeinsam gelöst werden können. Wenn du ihn nach seinen Ängsten fragst, erfährst du, wovor er wirklich Angst hat.

Geht es nur darum, sich von jemandem zu trennen, oder fühlt er sich tatsächlich verlassen? Es ist Zeit, ehrlich zu werden, Fische.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,