Sternzeichen, die sich schnell verlieben und die, die sich in Beziehungen schnell gelangweilt fühlen

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

 

Bleibst du ein Leben lang gebunden, oder bist du bereit für einen neuen Partner?

Welcher Typ von Liebhaber bist du? Verliebst du dich in Lichtgeschwindigkeit oder findest du eine fatale Bindung zu einer Person, bevor die Beziehung Wurzeln geschlagen hat?

Die Astrologie ist ein guter Indikator dafür, wie schnell wir uns verlieben und wie leicht es ist, sich zu langweilen.

Wer sind die Sternzeichen, die sich leicht langweilen, und die Sternzeichen, die sich leicht verlieben?

Sternzeichen, die sich schnell emotional an ihren Partner binden, denken bereits über ihren Paarnamen nach oder darüber, wer welchen Nachnamen annehmen wird, wenn sie unweigerlich heiraten.

Sogar wenn die Beziehung nicht hält, springen sie von einem Partner zum nächsten und tun genau das Gleiche.

Natürlich trauern diese Zeichen über das Ende einer Beziehung, als ob es die einzige wäre, die sie je hatten.

Dann gibt es noch die Sternzeichen, die sich in einer Beziehung ziemlich schnell langweilen.

Sobald sie bekommen haben, was sie von der Beziehung wollen, sind sie bereit, Schluss zu machen und jemand anderen zu finden, der ihr Feuer wieder entfacht.

Wir haben eine Rangliste erstellt, welche Sternzeichen sich schnell langweilen und schon früh in der Beziehung nicht mehr lieben, und welche Zeichen sich zu schnell binden. Wo gehörst du dazu?

Sternzeichen, die sich in ihren Beziehungen schnell langweilen

 

1. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge sind sehr wechselhaft, was bedeutet, dass sie in einem Moment ganz vernarrt in dich sein können und im nächsten schon wieder mit dir fertig sind.

Und wenn ihre Gefühle für dich verblasst sind, gehen sie meistens für immer.

Zwillinge sind eher an flüchtigen Schwärmereien interessiert als an langfristigen Beziehungen, also rechne damit, dass sie immer eine Art Distanz zu dem haben, was ihr in einer Beziehung habt.

Sie können nicht richtig funktionieren, wenn die Dinge zu kompliziert werden, deshalb langweilen sie sich nicht nur leicht in einer Beziehung, sondern ziehen es auch vor, so zu sein.

Bedeutungslose Schwärmereien, die nicht verwirrend oder ernst sind, sind für Zwillinge am besten, weil sie einfach zur nächsten Person wechseln können, wenn sie das Interesse verlieren.

 

2. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Der Wassermann ist ein bisschen roboterhaft, wenn es um Beziehungen geht. Du bist dir nie sicher, ob unter der Oberfläche tiefere Gefühle schlummern, und sobald du denkst, dass die Dinge gut gehen, beendet der Wassermann sie.

Der Wassermann langweilt sich leicht in Beziehungen und beendet Dinge aus dem Nichts heraus.

Dieses Zeichen muss eine starke emotionale Bindung zu jemandem haben, damit es in einer Beziehung langfristig bleiben will.

Das heißt nicht, dass es für sie unmöglich ist, aber es geschieht auch nicht oft. Wassermänner können immer noch eine körperliche Beziehung mit jemandem haben, der sie langweilt, aber wenn sie mit dir fertig sind, ist es aus.

 

3. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schütze können sich mit jemandem ernsthaft einlassen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sie die Dinge immer noch beenden werden, wenn sie sich langweilen.

Sie brauchen ständig dieses aufregende Gefühl im Bauch, das man bei jemandem hat. Sobald dieses Gefühl weggeht, tun sie es auch.

Schützinnen und Schützen langweilen sich in Beziehungen leicht, weil sie ihre Freiheit und Unabhängigkeit sehr schätzen.

Ihre schlimmste Angst ist es, sich eingeengt zu fühlen. Sobald sie spüren, dass eines dieser Dinge geschieht, machen sie Schluss.

Sie wollen mit jemandem ein ständiges Abenteuer erleben, was für eine einzelne Person unmöglich klingen mag, aber für sie kann es als eine lange Reihe von Menschen interpretiert werden, einer nach dem anderen.

 

4. Waage (23. September – 22. Oktober)

Waagen lieben es, sich zu verlieben, und verlieben sich im Durchschnitt fünfmal pro Woche. Es fällt ihr schwer, sich zu binden, während sie all die wunderbaren Dinge genießt, die mit einer Beziehung einhergehen.

Wenn die Waage nicht jeden Tag umworben und mitgerissen wird, wird es ihr schnell langweilig.

Sie sind auch sehr unabhängige Partner, was bedeutet, dass sie sich nicht eingeengt fühlen wollen.

Eine ihrer größten Ängste ist es, in einer Beziehung zu sein, in der sie nicht mehr mitfiebern können.

Waagen können durchaus eine Beziehung für eine lange Zeit finden, aber es kommt auch vor, dass sie in die Liebe verliebt sind und nicht in einen Menschen.

 

5. Widder (21. März – 19. April)

Widder lieben hart, aber wenn du ihnen nicht genau das gibst, was sie wollen, wenn sie es wollen, werden sie sich in der Beziehung langweilen.

Ihre Langeweile kommt von ihrer Ungeduld mit Beziehungen. Der Widder mag keine Beziehungen, die sich in die Länge ziehen oder sich langsam entwickeln. Anders ausgedrückt: Wenn es nicht von Anfang an eine stürmische Romanze ist, ist sie zum Scheitern verurteilt.

Wenn die verrückten, impulsiven Bedürfnisse des Widders nicht sofort gefunden werden, wird er dir das Gespenst sein. Aber kümmert sie das? Nein.

Der Widder ist zu sehr damit beschäftigt, ein neues Abenteuer mit jemandem zu erleben, der ihn für eine Weile begeistern wird … bevor er auch dieser Person einen Korb gibt.

 

6. Jungfrau (23. August – 22. September)

Die Jungfrau ist nicht anhänglich. Wenn du wissen willst, ob es mit ihnen gut geht, musst du auf ihre Handlungen achten.

Wenn es gut geht, kannst du von ihnen erwarten, dass sie aufmerksam und sinnlich sind. Wenn die Dinge schlecht laufen und sie sich langweilen, wirst du es erst im Nachhinein wissen.

Die Jungfrau wird dir ein Schleudertrauma verpassen mit der Geschwindigkeit, mit der sie sich aus deinem Leben zurückzieht, wenn sie sich langweilt. Sie langweilen sich zwar nicht so schnell wie andere Sternzeichen, aber sie sind lieber Single als bei jemandem zu bleiben, der nicht interessant oder aufregend ist.

Sternzeichen, die sich leicht verlieben und binden können

 

7. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke wissen, dass man einem neuen Menschen nicht auf den ersten Blick alle Facetten von sich selbst ausmachen kann. Das bedeutet, dass sie Geduld haben müssen, bevor sie jemanden aufgeben können. Sie langweilen sich nicht so schnell, denn sie wissen, dass eine neue Beziehung ein Lernprozess ist, an dem sie arbeiten müssen.

Sobald sich Steinböcke in einer Beziehung wohlfühlen, sind sie verliebt. Sie langweilen sich nur, wenn sie denken, dass du ihre Zeit verschwendest oder wenn ihr nicht genug gemeinsam habt.

Selbst wenn sie verliebt sind, ist der Steinbock kein anhänglicher Mensch, aber er schätzt eine stabile Beziehung mit viel Zuneigung.

 

8. Fische (19. Februar – 20. März)

Fische sind eine Art Rätsel, wenn es um Bindung geht. Wenn Fische jemanden finden, den sie wirklich mögen, dann ist es Zeit für romantische Musik, denn sie wollen sich für immer so fühlen! Das geht so weit, dass sie zu einer anhänglichen, abhängigen Person werden können, die ohne ihren Geliebten nicht funktionieren kann.

Diese Zuneigung zu deinem Partner wird noch stärker, wenn er die Gefühle erwidert. Aber weil das Symbol der Fische zwei Fische sind, die in entgegengesetzte Richtungen schwimmen, musst du damit rechnen, dass sie sich von dir zurückziehen.

Fische können heiß und kalt sein, deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass sie in einem Moment so verliebt sind und sich dann fragen, wie sie sich nur so schnell in jemanden verlieben konnten.

Sieh es doch mal so: Wenn die Beziehung toxisch ist, verlieren sie irgendwann das Interesse; wenn sie gesund ist, sind sie ein Leben lang gebunden.

 

9. Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwe liebt es, in einer Beziehung zu sein, vor allem, weil es bedeutet, dass er seine ganze Zeit mit jemandem verbringen kann, den er wirklich liebt und um den er sich sorgt. Allerdings muss die Beziehung die feurige, leidenschaftliche Seele des Löwen nähren, damit er sich voll und ganz darauf einlassen kann.

Löwe langweilt sich nicht schnell, aber er muss wissen, dass du dich genau wie er ständig für diese Partnerschaft einsetzt. Ihr größtes Hindernis ist ein Partner, der ambivalent oder wenig enthusiastisch ist.

Wenn Löwe sich ignoriert oder übergangen fühlt, wird sein Interesse schwinden. Sie könnten sich sogar nach jemand anderem umsehen, der sie aus ihrer Langeweile befreit, bevor ihr beide euch getrennt habt.

 

10. Stier (20. April – 20. Mai)

Der Stier gehört zu den Zeichen, die sich an jemanden binden, ohne es zunächst zu merken.

Sie glauben fest daran, dass man sich langsam und stetig an die wahre Liebe herantastet. Egal, wie sich eure Beziehung entwickelt, sie sind immer bereit, ihr Bestes für dich zu geben.

Der STIER will dich umwerben, dich mitreißen und dir beweisen, warum er so gut zu dir passt. Ehe du es weißt, sind sie ein fester Bestandteil deines Lebens.

Auch wenn es sich nicht um eine “Liebe auf den ersten Blick” im herkömmlichen Sinne handelt, so treten sie doch schon sehr früh in einer Beziehung emotional in dein Leben. Deshalb ist es für Stiere so schwer, Schluss zu machen.

 

11. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Der Krebs ist immer auf der Suche nach der Person für immer, auch wenn er sich dessen nicht bewusst ist. Obwohl sie sich schnell an Menschen binden, verlieben sich Krebse nicht so schnell. Am Anfang fällt es ihnen schwer, alles für eine Person zu riskieren.

Wenn der Krebs aber einmal mit dir zusammen ist, will er für immer mit dir zusammen sein.

Der Krebs kann sich eine Zukunft ohne die Person, die er liebt, nicht vorstellen. Wenn er mit Herzschmerz konfrontiert wird, kann es Monate oder Jahre dauern, bis er über diese Person hinwegkommt.

Der Krebs hat viel Liebe zu geben, und anstatt sich für gescheiterte Versuche, die wahre Liebe zu finden, zu tadeln, nutzen sie ihre Vergangenheit, um aus ihren Fehlern zu lernen und es erneut zu versuchen.

 

12. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Wahre Liebe fällt dem Skorpion nicht immer leicht, aber das liegt nicht daran, dass er es nicht versucht.

Skorpione können zwar viele Frösche küssen, aber sie versuchen es lieber mehr als alle anderen Sternzeichen, als es gar nicht zu versuchen.

Die geheimnisvolle Natur des Skorpions kann es ihm zwar schwer machen, sich zu öffnen, aber er fühlt sich gezwungen, sich schnell an jeden zu binden.

Weil der Skorpion sich zu schnell bindet, kann es leicht passieren, dass sein Herz wegen jemandem zerbrochen wird, der es gar nicht wert war.

Sie haben die Angewohnheit, aus zufälligen Partnern mehr zu machen, und ärgern sich, wenn es nicht klappt.

Eine besonders starke und einflussreiche Anziehung zu jemandem kann sogar ihren gesunden Menschenverstand komplett auslöschen.