Skip to Content

Top 5 Gründe, warum du Single bist – und es auch bleiben wirst

Top 5 Gründe, warum du Single bist – und es auch bleiben wirst

Top 5 Gründe, warum du Single bist – und es auch bleiben wirst

Es gibt Menschen, die von einer Beziehung zur nächsten springen, aber es gibt auch andere, die seit Jahren nicht mehr in einer Beziehung sind.
Wenn du dich fragst, warum du Single bist, könntest du einen Blick auf die folgenden Gründe werfen.

Dann kannst du damit aufhören, an dir selbst zu zweifeln und dich auf die Suche nach einer festen Beziehung machen.

1. Du bist zu sehr Perfektionist.

Manchmal sind Menschen zu perfektionistisch, wenn sie einen Partner oder eine Partnerin suchen. Sie weisen jeden ab, der auch nur eine kleine Schwäche hat oder der nicht perfekt auf ihre Liste der Anforderungen an einen zukünftigen Ehepartner passt.

Dieser Single muss sich klarmachen, dass niemand perfekt ist und dass wir selten jemanden befreien, der alle unsere Anforderungen findet.

Sie müssen einfach mit einem offeneren Gedanken verschiedene Typen von Menschen ausprobieren. Diese Person könnte auch von einer Selbstanalyse und -reflexion profitieren, um zu lernen, was ihre Unvollkommenheiten sind.

2. Du hast ein geringes Selbstwertgefühl.

Diese Art von Dauersingle fühlt sich nicht wohl in seiner Haut und ist deshalb nicht bereit, sich für die Art von seelischem Austausch zu öffnen, die für einen Ehepartner notwendig ist. Diese Person braucht eine Therapie, damit sie lernt, sich selbst gut zu fühlen und ihren eigenen Gefühlen zu vertrauen.

Solange diese Person sich selbst nicht mag, gibt es keine Möglichkeit, wie sie jemanden befreien kann, der sie liebt, oder wie sie darauf vertrauen kann, dass sie den anderen voll und ganz lieben kann.

3. Sie haben Angst davor, was eine Bindung bedeuten wird.

Sie haben Spaß am Dating und genießen die schier endlose Vielfalt an Menschen, die sie finden können.

Tief im Inneren haben sie wahrscheinlich Angst, den nächsten guten Menschen, den sie finden könnten, aufzugeben. Selbst wenn sie jemanden befreien, der einen fantastischen Partner abgeben könnte, können sie denken: „Aber was ist mit der nächsten Person, die ich finde?“

Der ewige Single muss lernen, dass es wahrscheinlich nicht die eine perfekte, wahre Liebe für jeden gibt, sondern dass jeder von uns wahrscheinlich mehrere tolle Partner hat. Wir müssen nur einen von ihnen befreien und uns dazu verpflichten, die schier unendlichen Vorteile zu genießen, die eine gute Ehe bieten kann.

4. Du glaubst, dass deine Veränderung dir hilft, dich anzupassen.

Diese Methode hat einfach keinen Wert und ist einer der Hauptgründe, warum du Single bist. Eine Person, die nur so tut, als wäre sie genau wie ihr potenzieller Partner, sollte diese Scharade noch aufrecht erhalten können.
Und selbst wenn sie es schaffen, sich lange genug zu verloben oder sogar zu heiraten, ist es höchst unwahrscheinlich, dass dies die Grundlage für eine lange, erfüllende Ehe sein wird. Stattdessen wird dieses falsche Auftreten wahrscheinlich zu einer relativ schnellen Scheidung führen.

5. Du bist einfach zu uninteressant.

Sie haben keine Hobbys. Sie haben keine Interessen. Sie haben keine Dinge, über die sie leidenschaftlich denken. Seltsamerweise ist dies von den fünf verschiedenen Typen, die hier besprochen werden, am einfachsten zu beheben. Geh raus! Genieße das Leben. Probiere verschiedene Dinge aus.

Befreie dich von etwas, das du gerne tust. Die Chancen stehen gut, dass du, während du die Dinge tust, die du jetzt liebst, jemanden findest, der das Gleiche tut, und schnell könnt ihr vielleicht anfangen, diese Dinge gemeinsam zu lieben.

PinFlight Image

Autor

  • Alex Weiß

    Alex hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Dating und den Beziehungen wieder Würde zu verleihen, indem er versucht die Werte, die in der heutigen Zeit schmerzlich vermisst werden wiederherzustellen. Alex arbeitet derzeit auch an seinem ersten Buch.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,