Skip to Content

Warum die Liebe es nicht wert ist, wenn du nicht wirklich glücklich bist

Warum die Liebe es nicht wert ist, wenn du nicht wirklich glücklich bist

Warum die Liebe es nicht wert ist, wenn du nicht wirklich glücklich bist

Als wir aufwuchsen, wurde uns die wahre Liebe auf fast jede erdenkliche Weise entgegengeschleudert. Sie war die Kraft, die die Welt der Prinzessinnen zusammenhielt, immerhin.

Die Macht der Liebe war die Kraft, die die Menschen in jedem Disney-Film füreinander bestimmt hat. Das Schicksal und die Liebe arbeiteten immer Hand in Hand und unsere Märchenbücher endeten immer mit einem gutaussehenden Prinzen und einem „Glücklich bis ans Ende ihrer Tage.“

Liebe war alles, was zählte. Und sie korrelierte immer mit dem Glück.

Hast du das bemerkt? Der Sinn der wahren Liebe war es, das Happy End zu kriegen. Die Charaktere in diesen Geschichten fielen in die Liebe hinein und lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das war’s.

Liebe ist gleichbedeutend mit Glück. Wenn du Liebe hast, hast du Glück, was bedeutete, dass Liebe alles war, was zählte.

Deine wahre Liebe zu finden, würde all deine Probleme beheben und dein Leben zum Besseren verändern, richtig?

Als wir unsere Teenagerjahre erreichten, schienen diese Geschichten der wahren Liebe mit uns zu wachsen. Sie hörten auf, von märchenhaften Träumen und weit entfernten Königreichen zu handeln; sie bezogen sich auf das alltägliche Leben in der High School.

Versteh mich nicht falsch, sie waren immer noch weit von der Realität der High School entfernt, aber sie waren nicht so unglaubwürdig wie die Märchen über Meerjungfrauen und sprechende Tiere. Immer noch war die Liebe das Einzige, was zählte.

Die Liebe würde immer siegen und die Stars der Show würden am Ende bestimmt füreinander glücklich sein.

Da wir selbst geliebt haben und in die Liebe hineingefallen sind, haben wir erkannt, dass Liebe nicht immer gleichbedeutend mit einem glücklichen Leben ist. Liebe bringt nicht jedes Mal das Glück mit sich.

Tatsächlich ist es gut möglich, dass die Liebe nicht alles ist, was zählt, dank eines kleinen Details: Du kannst ihn von ganzem Herzen lieben, aber nicht glücklich mit ihm sein.

Vielleicht kann er dir nicht das Leben geben, das du willst. Vielleicht kannst du ihm nicht das Leben geben, das er will.

Du kannst ihn aus tausenden von Gründen lieben und doch nicht glücklich in der Beziehung sein. Und das ist f***ing scheiße, denn nichts anderes zählt, wenn du nicht glücklich bist. Nicht einmal die Liebe, denn es gibt eine einfache Wahrheit.

Liebe ist es nicht wert, wenn du nicht glücklich bist.

Unsere Kindheitsgeschichten lehrten uns, dass Liebe und Glück Hand in Hand gehen, und das ist es, was viele von uns jetzt bescheißt.

Wir denken, wenn wir ihn lieben, können wir es schaffen. Wenn wir ihn lieben, sind wir glücklich, wenn wir in einer Beziehung mit ihm sind. Wir sind davon überzeugt, dass, wenn wir ihn lieben, nichts anderes zählt, aber das stimmt einfach nicht.

Dein Glück ist immer noch wichtig. Es kommt immer noch darauf an, wie du dein Leben gestalten willst.
Wir müssen herausfinden, wie wir Liebe und Glück trennen können, damit wir tatsächlich entscheiden können, ob wir in unseren Beziehungen glücklich sind oder ob wir die andere Person so sehr lieben, dass wir nur denken, wir seien glücklich.

Es braucht eine Menge Mut, um jemandem zu sagen, dass du ihn immer noch liebst, aber nicht mehr glücklich bist, wenn du mit ihm zusammen bist. Es braucht Mut, mit jemandem Schluss zu machen, den du sehr magst, aber mit dem du nicht glücklich bist.

Aber wenn du es einmal getan hast, wird es das Beste für euch beide sein.

Sobald die Beziehung vorbei ist, könnt ihr beide weitermachen und versuchen, das Glück zu finden, das ihr beide im Leben verdient habt. Und hoffentlich wird dieses Glück bei jemandem sein, den du liebst… aber das Glück muss zuerst kommen.

Der Teil des Glücks, der zu einem glücklichen Leben gehört, ist wirklich alles, was zählt.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,