Skip to Content

Warum es an der Zeit ist, denjenigen loszulassen, der weggegangen ist

Warum es an der Zeit ist, denjenigen loszulassen, der weggegangen ist

Warum es an der Zeit ist, denjenigen loszulassen, der weggegangen ist

Es geschah in der 11. Klasse. Ich fiel in einen Kerl hinein und glaubte, dass es für immer halten würde.

Ich habe viel zu hart daran gearbeitet, dass die Beziehung noch in einer Beziehung ist und die Dinge funktionieren. Trotzdem verließ er mich in meinem letzten Schuljahr. Trotz allem, was ich gegeben habe und wie hart ich gearbeitet habe.

Lange Zeit machte ich mir deswegen Vorwürfe. Ich fragte mich, was ich hätte tun können, um ihn zum Bleiben zu bewegen oder was ich getan habe, damit er ging. Ich fühlte mich, als ob nichts jemals an das heranreichen könnte, was wir hatten.

 

Ich war davon überzeugt, dass er der Richtige war, und jetzt war er weg. Ich war untröstlich.

Jeder hat seinen „Verflossenen“, und egal, wie viel Zeit vergangen ist, dein Herz ist nie mehr dasselbe.

Es ist zwar in Ordnung, eine Narbe von deinem vergangenen Liebeskummer zu tragen, aber du musst aufhören, dir die Schuld zu geben. Halte nicht länger an der Illusion fest, wer der Mann war, der dich verlassen hat.

Die einfache Wahrheit ist, dass diese Person, wenn sie wirklich die Richtige wäre, niemals „weggegangen“ wäre.

Als verheiratete Frau, die diesen „einen, der weggegangen ist“ in ihrer Vergangenheit hatte, kann ich mit absoluter Sicherheit sagen, dass „derjenige, der weggegangen ist“, sowieso nicht der Richtige für dich war.

In meinem Fall kam „derjenige, der wegging“ tatsächlich zurück. Oder er hat es zumindest versucht.

Ich habe ihn dann abgelehnt, weil ich die Lektion gelernt hatte, die wir alle lernen sollten. Wenn ein Kerl wirklich mit dir zusammen sein will und eine Zukunft mit dir sieht, wird er dich nicht verlassen.

Anzeige Ist es deine Beziehung wert, dafür zu kämpfen? Verschaffe dir Klarheit mit einer psychologischen Deutung. Klicke hier und erhalte 10 Minuten für 1,99 $!

Gibt es Ausnahmen? Ja, natürlich. Menschen bekommen Angst, sie geraten in Panik, oder es gibt Herausforderungen, die sie dazu bringen, sich zu trennen. Aber wenn es so sein soll, kehren sie immer wieder zurück und sind bereit, alle Probleme, die Beziehungen und das Leben mit sich bringen, zu meistern.
Dich zu bestrafen, in Frage zu stellen oder an dir selbst zu zweifeln, nur weil die Person, mit der du glaubst, dass du für sie bestimmt bist, dich verlassen hat, ist toxisch und sinnlos.

Das Entscheidende ist: Liebe ist eine Entscheidung. Wenn diese Person nicht mehr da ist, hat sie sich entschieden, dich nicht mehr zu lieben.

Das heißt aber nicht, dass es sich dabei immer um eine intensive Entscheidung handelt. Vor allem, wenn du damals jung warst, wachsen und verändern sich Menschen und das beeinflusst ihre Entscheidungen auf eine Art und Weise, die sie vielleicht nicht einmal bemerken.

Du kannst und solltest diese Dinge nicht immer wieder aufwärmen, denn die Wahrheit ist, dass die Person, die dich verlässt, das Beste ist, was dir hätte passieren können.

Das Ende deiner vergangenen Beziehung bedeutet, dass du dich weiterentwickeln und jemanden finden kannst, der besser zu dir passt.
Du kannst all die Lektionen mitnehmen, die du über Beziehungen und dich als Person gelernt hast, weil dein Ex sich entschieden hat, weiterzuziehen.

Lass es nicht zu, dass dieser Mann und deine Vergangenheit zu einem Anker werden, der dich davon abhält, die zu sein, die du sein sollst, und mit jemandem zusammen zu sein, der wirklich dein „der Eine“ ist.

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,