Skip to Content

Warum mich keine Liebe der Welt dazu bringen kann, bei einem Betrüger zu bleiben

Warum mich keine Liebe der Welt dazu bringen kann, bei einem Betrüger zu bleiben

Warum mich keine Liebe der Welt dazu bringen kann, bei einem Betrüger zu bleiben

Nenn mich böse oder unversöhnlich, aber unter keinen Umständen werde ich einen Betrüger zurücknehmen.

Ich weiß, dass Vergebung der Schlüssel zum Wachstum ist und dass viele Beziehungen nach der Aufdeckung einer Affäre wieder aufblühen können. Für mich ist Betrügen jedoch eine Sache, von der ich weiß, dass ich sie nie überwinden kann.

Ob wir nun ein paar Wochen oder Jahre zusammen sind, wenn du mich betrügst, respektiere ich dein Handeln nicht.

Wenn wir uns trennen und du mit jemand anderem zusammen bist, wird mich das zwar verärgern, aber ich werde darüber hinwegkommen. Ich werde respektieren, dass du ehrlich und aufrichtig warst, aber am meisten werde ich respektieren, dass du mich respektiert hast.

Indem du gewartet hast, bis unsere Beziehung vorbei war, hast du mir die seelische Qual erspart, belogen und betrogen zu werden.

Du bist immer noch nicht überzeugt? Dann lass mich dir erklären, warum es ein No-Go ist, zu einem Betrüger zurückzugehen.
BETRÜGEN ist die ultimative Stufe der Respektlosigkeit.

Wenn du mich betrügst, bist du ein rückgratloser, nichtsnutziger und illoyaler Mensch.

Aus welchen Gründen auch immer, du hast mich nicht nur betrogen (ich weiß, es ist dramatisch, aber es ist wahr), du hast mich auch belogen, und ich habe keine Zeit für Lügner in meinem Leben.

Außerdem hast du meine Zeit verschwendet, und deshalb habe ich keine Zeit mehr für dich.

Wenn du im Moment nicht mit mir zusammen sein willst, ist das okay. Wir können getrennte Wege gehen und unser eigenes Ding machen.

Wenn wir uns in der Zukunft befreien, ist das toll. Wenn nicht, ist es immer noch toll.

Lass mich in unserer Beziehung ein Wörtchen mitreden.
Entscheide nicht einfach, dass du weiterziehen und experimentieren willst, während du mich mit der Illusion einer treuen Beziehung gefangen hältst.

Sei einfach ehrlich zu mir.

Das Komische ist: Wenn du betrügst, verzeihe ich dir wahrscheinlich ziemlich schnell.

Versteh mich nicht falsch, ich werde mich kurz aufregen, aber ich verstehe, dass Menschen Fehler machen oder schlechte Dinge tun können, ohne schlechte Menschen zu sein.

Vergebung ist aber nicht genug, um eine Beziehung zum Laufen zu bringen. Wir können Freunde oder freundschaftliche Bekannte sein, aber ich wäre nie wieder in der Lage, eine romantische Beziehung mit dir einzugehen.
Vertrauen ist für mich eine große Sache, und wenn man es einmal verloren hat, bekommt man es nie wieder zurück.

Schlimmer noch als mein Vertrauen in dich zu verlieren, ist, dass ich das Vertrauen in mein eigenes Urteilsvermögen verloren habe.

Sogar wenn wir wieder zusammenkommen und ich denke, dass ich dir „vertraue“, werde ich immer wissen, dass ich dir vorher vertraut habe und dass dieses Vertrauen unangebracht war. Wer sagt denn, dass ich mein Vertrauen in dich nicht wieder verspielt habe?
Wenn ich also sage, dass ich dich nie wieder zurücknehmen werde, bedeutet das nicht, dass ich dir nie verzeihen werde. Es bedeutet nicht, dass ich einen Groll hege.

Es bedeutet, dass ich dir, genau wie anderen, die ich liebe und die mein Vertrauen verloren haben, nie wieder die Macht geben werde, mich zu verletzen.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,