Warum sind Waagen so verhasst?

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

Warum sind Waagen so verhasst?

Du kannst es vielleicht nicht verstehen, warum die Waage so verhasst ist. Herauszufinden, welches Sternzeichen am meisten gehasst wird, ist eine sehr umstrittene Frage.

Einige Sternzeichen werden dafür als zu stur angesehen, wie Zwillinge und Stier. Andere Sternzeichen werden als zu manipulativ angesehen, wie Widder, Löwe, und sogar Krebs.

Welches Sternzeichen ist das meist gehasste von allen?

Einige könnten es sagen: Waage.

Das ist wahr. Von allen zwölf Sternzeichen können diejenigen, die zwischen dem 21. September und 22. Oktober geboren sind, die meisten Hasser von allen haben.

 

Während sie oberflächlich betrachtet faire und diplomatische Friedensstifter sind, liegen ihre toxischen und schädlichen Persönlichkeitsmerkmale direkt unter der Oberfläche.

Hier ist, warum die Waage laut Astrologie so verhasst ist.

1. Die Menschen hassen die Waage, weil sie unentschlossen ist.

Repräsentiert durch die Waage, sind Waagen ständig auf der Suche nach Frieden und dem Erhalt des Gleichgewichts. Leider macht sie das extrem unentschlossen.

Sie werden sich stundenlang über eine einzige Entscheidung quälen und immer wieder Pro- und Contra-Listen machen.

Was noch schlechter ist? Selbst wenn sie einmal eine Entscheidung getroffen haben, ist es nicht unbedingt damit getan. Als Luftzeichen bedeutet ihre flatterhafte Natur, dass sie ständig ihre Gedanken ändern.

2. Waagen können selbstmitleidig sein.

Das siebte Zeichen im Sternzeichen ist nicht gerade für seine Empathie bekannt. Tatsächlich neigen sie dazu, sich nur für eine Person schlecht zu fühlen, und das sind sie selbst.

Wenn die Dinge für eine Waage nicht gut gehen, sind sie die ersten, die eine Mitleidsparty veranstalten.

Sie haben Probleme, das Gesamtbild zu sehen und sind nur damit beschäftigt, wie sie selbst betroffen sind.

3. Waagen werden am meisten gehasst, weil sie unzuverlässig sind.

Genauso wie Waagen unentschlossen sind, sind sie auch unzuverlässig.

Es kann schwierig sein, mit ihnen zu arbeiten, da man sich nicht darauf verlassen kann, dass sie Dinge erledigen.

Außerdem kann es sein, dass eine Waage nicht die beste Person ist, der man sich anvertrauen kann. Sie haben Probleme, ein Geheimnis zu bewahren und können leicht zum Klatschweib werden, wenn man ihnen die Chance dazu gibt.

4. Waagen sind sehr oberflächlich.

Waagen können so oberflächlich sein wie ein Katzenteich.
Mit Venus als ihren herrschenden Planeten sind sie Liebhaber von Schönheit und materiellen Dingen.

Sie sind sehr mit sich selbst und ihrem Aussehen beschäftigt. Sie verbringen Stunden damit, sich fertig zu machen und sind oft modisch spät dran.

Unglücklicherweise, weil sie so oberflächlich sind, werden sie das Aussehen von sich selbst und anderen beurteilen.

5. Dieses Zeichen denken, sie haben ein Anrecht auf alles.

Waagen haben das Gefühl, dass sie die ganze Welt verdienen, nur weil sie existieren.

Sie wollen alles und können sich wie verwöhnte Gören aufführen, wenn man ihnen Nein sagt.

Obwohl die Waage ihre, zugegebenermaßen vielen, negativen Eigenschaften hat, bedeutet sie es letztendlich gut. Sie werden von der Suche nach Gleichgewicht und Harmonie angetrieben.