Was jedes Sternzeichen über die Woche des 27. Mai wissen muss, einem Tarotkartenleser nach

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Groß, kühn und schön! Das ist die Energie dieser Woche, die vom 27. Mai bis zum 2. Juni 2024 dauert.

Bevor wir uns die Tarotkarten der Woche für jedes Sternzeichen ansehen, hier die allgemeinen Botschaften der Woche für alle. Zunächst einmal werden wir mit der 2 der Schwerter dazu angehalten, in dieser Woche auf unsere Handlungen und Entscheidungen zu achten.

Etwas kann zunächst unbedeutend erscheinen, aber später mehr Einfluss auf unser Leben haben, vor allem, wenn wir dazu gedrängt wurden, diese Aktivität oder Handlung auf Geheiß einer anderen Person durchzuführen.

Außerdem ist es mit der 7 der Münzen wichtig zu wissen, wie viel Zeit etwas braucht, um zu Ende gebracht zu werden. Schließlich kannst du nicht erwarten, dass ein Baum so schnell wächst, wie ein Brownie im Ofen gebacken wird. Sei also empathisch mit dir selbst, mit deinen Grenzen und auch mit den Grenzen der anderen.

Die Dinge scheinen sich immer zu verändern und zu wandeln, wenn du dich zurücklehnst und die Vogelperspektive einnimmst. Wenn du zu nah dran bist, kannst du denken, dass nichts geschieht, obwohl es tatsächlich geschieht.

Wenn du dich dazu berufen fühlst, führe in dieser Zeit ein Dankbarkeitstagebuch. Es wird dir helfen, die Veränderungen und den Segen um dich herum zu erkennen. Es wird dir helfen, die neuen Dinge zu erkennen, wenn sie für dich eintreffen. Werfen wir nun einen Blick auf die wöchentliche Tarotkartenlesung für jedes Sternzeichen.

Das wöchentliche Tarot-Horoskop für jedes Sternzeichen für den 27. Mai – 2. Juni:

 

Widder

Tarotkarte der Woche: Drei der Stäbe

Die meisten kompatiblen Sternzeichen der Woche: Der andere Widder

Widder, die Zeit ist gekommen, bevor du wirklich alles auf die nächste Stufe bringen kannst. Lass deinen Mut dein Anker sein. Du wirst nicht fallen, wenn du dir selbst vertraust. Mit der 3 der Stäbe auf dem Tisch stehen einige von euch gerade an einem Scheideweg, was sie tun und wohin sie gehen sollen. Auch hier solltest du dein Herz sprechen lassen und zuhören. Meditation kann diesen Prozess leichter machen, genauso wie das Führen eines Tagebuchs. Das Einzige, was du nicht tun darfst, ist, dich von Ängsten beherrschen zu lassen und dich davon abzuhalten, alles zu erleben, was die Welt zu bieten hat.

 

Stier

Tarotkarte der Woche: Fünf der Münzen

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Der andere Stier

Stier, niemand mag es, wenn er die 5 der Münzen erhält. Diese Karte hat eine wichtige Botschaft für dich in Bezug auf Spiritualität und spirituelle Armut. Sie mahnt dich, auf die Überzeugungen der anderen um dich herum zu achten, vor allem, wenn deine Intuition dir sagt, dass sie dich zu einem Goldesel für sie machen wollen oder dich zum Spielball ihrer Sekten. Wirklich gesegnet sind diejenigen, die das Beste aus dem machen können, was sie haben, und sich nicht von negativen Selbstgesprächen davon abhalten lassen, nach mehr zu streben.

 

Zwilling

Tarotkarte der Woche: Neun der Kelche

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Krebs

Zwillinge, die Tarotkarte dieser Woche ist die Neun der Kelche. Sie ist eine wahre Segenskarte, vor allem wenn es um Liebe und Beziehungen geht. Sorge also dafür, dass du gute Erinnerungen mit deinen Lieben machen kannst.

Wenn du dich allein fühlst und keinen Rückhalt hast, fordert dich diese Karte auf, dein bester Freund zu sein und dich in deinem Inneren zu erden. Du wirst deinen Seelenstamm finden, wenn du dich nicht mit denen abgibst, denen dein Wohlbefinden völlig egal ist.

 

Krebs

Tarotkarte der Woche: Zehn der Stäbe

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Skorpion

Krebs, das Leben kann dich manchmal durch andere Menschen testen. Wirst du dich den Menschen zurechtbiegen? Oder entscheidest du dich für dich und diejenigen, die bereit sind, die Lasten mit dir zu teilen? Die Tarotkarte für dich – die 10 der Stäbe – mahnt dich, nicht zum Packesel für diejenigen zu werden, denen du völlig egal bist. Wenn du dich selbst belasten musst, dann entscheide dich für deine Träume und Ziele. Lass diese Last ein Akt der Liebe für das sein, was du dir für dein Leben vorstellst. Wenn du dich dazu berufen fühlst, arbeite diese Woche mit dem Kristall Rosenquarz, um dir zu helfen, in deinem Inneren verankert zu bleiben.

 

Löwe

Tarotkarte der Woche: Die Sonne

Das Sternzeichen mit der höchsten Kompatibilität in dieser Woche: Zwilling

Löwe, du hast einen Lauf! Mit der Sonne auf dem Tisch (eine Haupt-Arkana-Karte) ist dir der Erfolg sicher, egal wohin du gehst und wofür du dich entscheidest. Das ist der Midas Touch in Aktion! Denk daran: Je mehr du glänzt, desto mehr Motten ziehst du neben den Guten an. Vertraue auf deinen Instinkt und ignoriere die Warnzeichen nicht. Auf diese Weise kannst du dich vor Energievampiren schützen und weiterhin dein bestes Leben führen.

 

Jungfrau

Tarotkarte der Woche: Die Sonne

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Fische

Jungfrau, die Tarotkarte der Woche ist eine Haupt-Arkana-Karte für dich – die Sonne. Sie fordert dich auf, deiner kreativen Vision treu zu bleiben und den Weg dessen zu gehen, was du für Perfektion hältst. Perfektion ist schließlich subjektiv. Wenn du Idealen nachjagen musst, dann lass sie deine Ideale für Glück und Vergnügen sein. Unterwerfe dich nicht, um der Vorstellung von Perfektion eines anderen zu entsprechen. Wenn du dich dazu berufen fühlst, arbeite diese Woche mit blauen Kristallen. Du kannst denjenigen annehmen, mit dem du in dieser Zeit am meisten in Resonanz gehst.

 

Waage

Tarotkarte der Woche: König der Schwerter

Das Sternzeichen mit der höchsten Kompatibilität in dieser Woche: Löwe

Waage, niemand kann dich aufhalten oder dir Steine in den Weg legen, wenn du beschließt, solche Einmischungen nicht zu dulden. Mit dem König der Schwerter auf dem Tisch wirst du dazu gedrängt, die einzige Autorität in deinem Leben zu sein. Du sollst das letzte Wort haben, auch wenn du anderen erlaubst, ihre Ratschläge und Meinungen zu äußern. Einige von euch werden damit Probleme haben, vor allem wenn ihr überhebliche Eltern oder Familienmitglieder habt. Bemühe dich darum, denn praktische Übungen machen den Meister!

 

Skorpion

Tarotkarte der Woche: Zehn der Stäbe

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Krebs

Skorpion, manchmal ist es wichtig, mehr abzubeißen, als du kauen kannst, damit du für eine längere Zeit etwas zum Knabbern hast. Das ist die exzentrische Botschaft, die dir diese Woche durch deine Tarotkarte – die 10 der Stäbe – vermittelt wird. Du bist schön und mutig, also hab keine Angst, etwas Neues auszuprobieren, auch wenn es sich gigantisch anfühlt. Vertraue dir dabei selbst. Was zunächst beschwerlich zu sein scheint, wird sich als gar keine Last herausstellen.

 

Schütze

Tarotkarte der Woche: Sechs der Kelche

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Waage

Schütze, die Tarotkarte für dich ist diese Woche die 6 der Kelche. Sie mahnt dich, wahre Liebe und liebevolle Beziehungen in den Vordergrund zu stellen. Das kann auch bedeuten, dass du eine Familie gefunden hast, wenn du nicht mit einer unterstützenden Ursprungsfamilie gesegnet warst. Einige von euch werden davon profitieren, Mythologien und darauf basierende Geschichten zu lesen. Vor allem solche, in denen es um Familiendynamik und die Magie der Entdeckung der Liebe an den meist unerwarteten Orten geht. Vertraue auf dein Herz, dann wird es dir gut gehen.

 

Steinbock

Tarotkarte der Woche: Fünf der Kelche

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Schütze

Steinbock, wie kannst du aufblühen und glänzen, wenn unangenehme Trigger und alte Wunden dich runterziehen? Deine Tarotkarte für diese Woche – die 5 der Kelche – fordert dich auf, dich selbst und deine Heilung in den Vordergrund zu stellen. So wirst du dich befreien, um die Welt zu erkunden und deine Träume zu verwirklichen. Wenn du dich dazu berufen fühlst, kannst du diese Woche mit dem grünen Aventurin arbeiten, der dir dabei hilft. Du kannst ihn auch als Anhänger tragen, wenn du möchtest.

 

Wassermann

Tarotkarte der Woche: Drei der Stäbe

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Widder

Wassermann, der Weg, der vor dir liegt, ist voller Möglichkeiten für dich. Wohin wirst du gehen, und wofür wirst du dich entscheiden? Es gibt viele Möglichkeiten, aber deine Seele wird in einigen davon Freude finden. Wenn du dir unsicher bist, meditiere häufiger, um tiefe Einsichten zu gewinnen. Schreib sie auf, damit du später über sie nachdenken kannst! Jetzt ist es an der Zeit, mutig zu sein und neue Dinge auszuprobieren, während du sie mit den alten ausbalancierst, so wie du es möchtest. Die Arbeit mit Aquamarin kann dir dabei helfen und dir auch Frieden bringen.

 

Fische

Tarotkarte der Woche: Tod

Meist kompatibles Sternzeichen der Woche: Löwe

Fische, hab keine Angst! Die Todeskarte macht deutlich, dass es Zeit für einen großen Übergang in deinem Leben ist. Ob in deinem Liebesleben, in einer Freundschaft oder wenn du dich von einer Situation in deiner Vergangenheit trennst, ist es an der Zeit, das Alte hinter dir zu lassen und dich dem Neuen und Schönen zuzuwenden. Einigen von euch macht diese Karte auch klar, dass ihre hellseherischen Fähigkeiten durch diese Veränderung und Transformation stark sensibilisiert werden. Führe deshalb ein Tagebuch. Es wird dir helfen, deine Erfahrungen festzuhalten und sie besser zu verstehen.