Skip to Content

Was Paare in extrem romantischen Beziehungen anders machen

Wenn du weißt, welche der fünf Liebessprachen du sprichst, ändert das alles in deinen Beziehungen. Punkt.

Wenn du mit dem Konzept der Liebessprachen im Allgemeinen noch nicht vertraut bist, haben wir hier ein paar Hintergrundinformationen für dich.

Im Jahr 1995 schrieb Dr. Gary Chapman das Buch „Die 5 Sprachen der Liebe: Wie du deine Bindung zu deinem Partner ausdrückst“.

In seinem kultigen Buch bezeichnet er die fünf Liebessprachen mit diesen Begriffen: körperliche Berührung, Worte der Bestätigung, Geschenke erhalten, Zeit für sich selbst und Dienstleistungen. Dann geht er im Detail darauf ein, dass diese Sprachen die verschiedenen Arten sind, wie wir unsere Liebe ausdrücken und empfangen wollen.

Ich bin kein großer Fan von Selbsthilfebüchern im Allgemeinen – und damit meine ich, dass ich diese Dinger schlecht finde – aber dieses hier ist anders. Es ist eher wie eine Übersetzungs-App, die uns hilft, die Menschen, die uns am meisten bedeuten, besser zu verstehen und mit ihnen zu kommunizieren.

Kommunikationsfähigkeiten, von denen du nie gedacht hättest, dass sie für jemanden so wichtig sind, werden plötzlich zum zentralen Bestandteil eures Dialogs mit dem anderen, und du beginnst zu verstehen, woher die Kommunikationsstörungen und die daraus resultierenden Probleme die ganze Zeit kamen.

Im Reddit-Forum „Ask Men“ haben Kerle über ihre verschiedenen Liebessprachen diskutiert, und kürzlich fragte ein Herr seine Reddit-Kollegen: „Was ist das beste Kompliment, das du je vom anderen Geschlecht bekommen hast?“, und wir haben die harte Arbeit für dich erledigt, um die besten Antworten zu finden.

Wenn die wichtigste Liebessprache deines Partners also „Worte der Bestätigung“ sind, erfährst du hier, wie du sie aussprechen kannst, damit er sich geliebt und verstanden fühlt.

 

 

18 Wege, wie du die Liebessprache der „Worte der Bestätigung“ sprechen kannst

1. Lass ihn wissen, dass du immer an ihn denkst.

„Ich habe vor kurzem eine frühere Freundin gefunden, die schon lange weg ist. Wir hatten ein paar Jahre lang eine tolle Liebesgeschichte, aber am Ende hat es nicht geklappt. Wir trennten uns und haben uns seitdem nicht mehr gesehen. Ich meine, so 24 Jahre lang. Jetzt ist sie verheiratet, berufstätig, immer noch wunderschön, und sie sagt mir: „Ich habe mein ganzes Leben lang an dich gedacht.“

2. Halte es kurz und bündig.

„Ein zufälliges Mädchen rief mir im Vorbeifahren zu: ‚Du bist so heiß‘. Das hat sich gut angefühlt.“

3. Werde konkret.

„Im College sagte ein Mädchen, ich hätte die besten Waden auf dem Campus.“

4. Pump ihn auf.

„Eine attraktive Freundin sagte mir, ich solle mir keine Gedanken über mein Aussehen machen, denn ich sei heiß. Ich bin wahrscheinlich mein härtester Kritiker, denn ich denke immer noch: Ja, was ich habe, ist schön, aber ich habe immer noch kein Sixpack, also fühle ich mich dick.“

5. Bring ihn zum Erröten.

„Ein Mädchen hat mir mal ein Kompliment für meinen Hintern gemacht. Ich gebe zu, dass ich dabei ein bisschen rot geworden bin.“

6. Lass ihn wissen, wie du dich bei ihm fühlst.

„Das beste Kompliment, das ich je bekommen habe, hätte nicht süßer sein können: ‚Bei dir fühle ich mich sicher.'“

7. Sei spontan süß.

„Wir waren auf einem Konzert, sie saß auf meinem Schoß, den Kopf auf meiner Brust, und sie sagte, sie fühle sich bei mir sicher. Als ob sie sich um nichts Sorgen machen müsste, alles wäre in Ordnung, solange sie in meinen Armen läge. Das war eines der nettesten Dinge, die je jemand zu mir gesagt hat.“

8. Erzähle von deinen Träumen für die Zukunft.

„Ich wünschte, ich könnte von dir schwanger werden, weil du ein toller Vater wärst.“ Meine Freundin hat es gesagt. Wir sind beide in unseren Fünfzigern. Ich habe ihr gesagt, dass wir es weiter versuchen sollten und dass Wunder geschehen können.“

9. Sag ihm, dass er anders ist als die anderen.

„Immer, wenn eine Frau zu mir kommt, über ihre traumatische Vergangenheit mit Männern spricht und etwas sagt wie: ‚Ich vertraue dir.‘ Dann fühle ich mich immer wie der König der Welt.“

10. Mach ihm das Gefühl, stolz und besonders zu sein.

„‚Du bist der interessanteste Mensch, den ich je gefunden habe‘ und ‚Du bist mein Held‘ und ‚Du bist ein guter Mensch.‘ Letzteres trifft mich emotional am stärksten. Das kam, als ich noch ein schüchterner Einzelgänger war und kam unerwartet.

11. Lass es ihn wissen, wie er deine Sinne erfüllt.

„Wenn sie sagt: ‚Du riechst immer gut.'“

12. Beachte die Dinge, die er gut macht.

„Meine Frau hat mir einmal gesagt, dass ich der beste Fahrer bin, den sie kennt. Das hat mich wirklich gut fühlen lassen.“

13. Sei originell.

„Eine meiner älteren Cousinen war mit ihren Eltern zu Besuch gekommen, als ich noch klein war. Am Ende des Besuchs umarmte sie mich und sagte, dass sie mein ‚Kirschlächeln‘ vermissen wird. Ich habe schon viele Komplimente für mein Lächeln bekommen, aber das war wohl die kreativste Beschreibung dafür, die ich je gehört habe.“

14. Sag ihm, dass sich nichts geändert hat.

„Meine ‚Freundin‘ aus der Vorschule und dem Kindergarten und ihre Eltern wurden mit uns zu Familienfreunden, da unsere Mütter sich bei einigen Gemeinschaftsveranstaltungen fanden. Sie und ich sollten unzertrennlich sein, wenn unsere Familien sich trafen, aber ein paar Jahre später zogen sie über die andere Seite der USA. Wir sollten in Kontakt bleiben und Ende letzten Jahres besuchten sie uns und wir hatten eine Art Wiedersehen. Das Mädchen war immer noch sehr hübsch und hatte das gleiche strahlende Lächeln, aber natürlich war sie jetzt erwachsen. Sie sagte mir, es sei „so schön, deine Stimme wieder zu hören“. Wir waren zwar nie zusammen und hatten beide schon eigene SOs, aber das war immer noch ein schönes Kompliment von dem ersten Mädchen in meinem Leben, für das ich Gefühle hatte.“

15. Lass ihn wissen, dass du die gleichen Dinge fühlst wie er.

„Meine jetzige Freundin sagt auch oft, dass ich der ’süßeste und schönste Kerl‘ bin, mit dem sie je zusammen war. Das ist zwar ein tolles Kompliment, aber es fühlt sich noch schöner an, wenn es von einem Mädchen kommt, das selbst so unglaublich schön und süß ist.“

16. Schmeicheleien bringen dich überall hin.

„‚Du hast die tollsten Haare, die ich je gesehen habe. Es ist so lockig und voll!‘ Von einem Bankangestellten, nachdem ich 12 Stunden gearbeitet und am Abend mein Auto repariert hatte. Ich war geschmeichelt.“

17. Zeige ihm, dass er den Standard setzt.

„‚Ich habe mich drei Jahre lang mit niemandem getroffen, weil du mich so gut behandelt hast.‘ Es bedeutete mir sehr viel, dass ich als ihr erster Freund die Messlatte hoch ansetzte, wie sie von anderen Männern behandelt werden sollte.“

18. Seltsam sein kann funktionieren.

„Ich habe schon öfter gesagt bekommen, dass ich auf eine männliche Art hübsch bin, als ich mich erinnern kann. Das ist seltsam, fühlt sich aber ziemlich gut an.“

10 Beispiele für bestätigende Worte für Männer

Liste mit 10 Worten der Bestätigung für Männer in weißer Schrift auf lila Hintergrund
1. „Ich schätze es sehr, dass ich weiß, dass du mir immer den Rücken freihältst.“
2. „Vielen Dank für deine Hilfe, es bedeutet mir so viel, dass du für mich da bist!“
3. „Ich bin so glücklich, dass ich den heißesten Kerl habe, den es gibt.“
4. „Ich bin so dankbar für jede einzelne Sache, die du für mich tust. Ich danke dir!“
5. „Wie konnte ich nur mit einem so fleißigen, großzügigen Mann zusammen sein?!“
6. „Niemand kann sich mit dir messen, Schatz – du bist der Beste!“
7. „Du kümmerst dich besser um mich, als jeder andere es je könnte!“
8. „In deinen Armen fühle ich mich sicherer als irgendwo sonst auf der Welt.“
9. „Danke, dass du mich so unterstützt – du bist immer mein Fels.“
10. „Ich liebe es, dass du immer genau weißt, was zu tun ist – danke für dich.“

Denke daran, dass du nicht unaufrichtig sein willst, auch wenn du es dick aufträgst. Es bedeutet, was du sagst, und du sagst es mit den besten Absichten – aus Liebe.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,