Wenn du diese 11 Dinge fühlst, vergeudest du Zeit in der falschen Beziehung

Herzschmerz

Emma Schmidt

👇

Wenn du diese 11 Dinge fühlst, vergeudest du Zeit in der falschen Beziehung

Wenn du mir schon einmal gefolgt bist, kennst du wahrscheinlich meine zwielichtige Vorgeschichte.

Was du vielleicht nicht wissen kannst, ist, dass ich trotz meiner Schürzenjägerei und meines Betrügens immer in einer Beziehung war, die die meisten als ernsthaft bezeichnen würden. Wenn ich an jeden dieser verpatzten Versuche zurückdenke, würde ich ohne Zweifel sagen: “Ja, Kumpel, sie ist die Richtige!”
Denk an dich selbst zurück. Stell dir all ihre Gesichter vor. Wie oft warst du schon in sie verliebt? Oder besser gesagt, wie oft hast du gedacht, du wärst verliebt?

Bei mir waren es langfristige Beziehungen, etwa 2 oder 3 Jahre, in einem Fall sogar 5 Jahre. Ich erspare dir die Details all dieser vergangenen Beziehungen, aber ich denke, es könnte sich für dich lohnen, etwas über diese 5-jährige Beziehung zu erfahren. Meine knappe Entscheidung. Ich gehe davon aus, dass du viel daraus lernen wirst, genau wie ich, denn das war genau die Beziehung, in der ich die Entscheidung getroffen habe, herauszufinden, was wirklich mit mir los ist. Im Kopf.

Ich habe diese Frage gestellt: Joe, bist du wirklich glücklich in einer Beziehung, oder hältst du es nur aus?

Diese Frage sollte mir helfen, mich so zu sehen, wie ich wirklich war.

Der Gedanke eines Mannes kann ihn austricksen. Überzeuge ihn davon, dass er da ist, wo er sein will, vor allem, wenn das nicht der Fall ist. Du könntest sagen: “Ja, ich bin glücklich”, aber weil du es nur in deinem Kopf und nicht laut gesagt hast, verliert es die Macht, die Realität zu verändern oder zu zerstören. Weil wir so männlich wie ein Wikinger-Kriegsherr und Kapitän unseres eigenen Schiffes sind, stellen wir selten das Erste in Frage, was uns bei einer Frage in den Sinn kommt, schon gar nicht in einer Beziehung.

Als ich diese Frage laut beantwortete, machte es mir das Hören leichter, die Täuschung in meiner Stimme zu hören, wenn ich mit “Ja” antwortete, und im Vergleich dazu die Wahrheit widerhallen zu hören, wenn ich etwas anderes, lauter sagte.

Probiere es aus. Lies die Frage noch einmal und sag deine Antworten laut, damit du deine eigene Stimme hören kannst. Am Anfang wird es dir dumm vorkommen, als würdest du mit dir selbst in den Spiegel sprechen. Du wirst dich wie ein Verrückter der positiven Psychologie fühlen. Ignoriere das.

Du bist nicht überzeugt? Dann vergrößere die Frage. Füge ein wenig Drehmoment hinzu, damit du wirklich fühlen kannst, wo man ist: Kannst du dir vorstellen, deine jetzige Partnerin zu heiraten und langfristig mit ihr zusammen zu sein, eine Familie zu gründen und gemeinsam alt zu werden, weil du weißt, dass sie die einzige Frau sein wird, mit der du für den Rest deines Lebens Sex haben wirst?

Ich habe gezögert. Ich zögerte und murmelte etwas in der Art von: “Ich sehe mich nicht in der Lage, Kinder zu haben oder mich an jemanden zu binden.” Um ehrlich zu sein, hatte ich immer noch die Überzeugungen und negativen Muster meines Vaters im Kopf, wenn es darum ging, einer Frau zu vertrauen und sich bei ihr niederzulassen, aber bei dem Teil “Ich sehe mich nicht in der Lage, Kinder zu bekommen” bin ich mir nicht sicher.

Vielleicht war es die Angst, dass ich nicht aus Erfahrung wusste, wie ich ein guter Vater sein konnte (ich hatte nicht unbedingt das beste Vorbild). Oder ich dachte, dass das Mädchen, mit dem ich damals zusammen war, nicht die Qualitäten, Eigenschaften und Fähigkeiten hatte, um die Mutter und Ehefrau zu sein, die ich haben wollte, wenn ich Kinder und eine Familie hätte.

Diese Fragen wurden mir über 3 Jahre nach meiner 5-jährigen Beziehung gestellt. Die Anzeichen für eine unglückliche Beziehung waren immer da,

 

 

Ich habe also die 11 Anzeichen dafür gefunden, dass du in einer falschen Beziehung bist. Wenn sie dir in irgendeiner Weise helfen sollen, musst du natürlich akzeptieren, dass du die einzige Person bist, die für deine Beziehung verantwortlich ist, und dass du die einzige Person bist, die dich da herausholen kann.

Wenn du also die 11 Zeichen liest, habe den Mut, dich so zu sehen, wie du wirklich bist, damit du herausfinden kannst, was falsch ist und wie du es korrigieren kannst. Und irgendetwas muss mit deinem jetzigen Verhalten nicht in Ordnung sein, sonst würdest du das hier nicht immer noch lesen.

Wenn du dich so fühlst, verschwendest du deine Zeit in der falschen Beziehung:

1. Du fängst nur selten an, Sex zu haben, aber du fantasierst über andere Menschen (frühere sexuelle Begegnungen).

Für jeden anderen würde deine Partnerin als sexuell attraktiv gelten, aber sie bringt dein Mojo nicht mehr zum Laufen. Oft redest du dir diese Wahrheit ein, wenn andere Menschen ihr Komplimente machen. Das ist ein schwacher Grund, um bei ihr zu bleiben, aber zu diesem Zeitpunkt klammerst du dich an alles, was du kannst.

1. Gelegentlich phantasierst du nicht nur über Menschen, sondern auch über sie.

Hasse den Player und hasse das Spiel. Du bist du eins, machst andere Mädchen an, hast One-Night-Stands, textest, sextest, triffst dich auf einen Kaffee, einfach alles. Dein Radar ist immer auf der Suche nach etwas Neuem oder Besserem.

2. Du entscheidest dich immer für einen Abend mit Freunden statt für einen Abend mit deinem Partner

Du gehst jedes Mal mit den Jungs aus. Die Jungs sind dir eigentlich nicht so wichtig. Aber du tust alles, um zu verhindern, dass du einen Abend mit ihr verbringst.

3. Du bist schnell dabei, dich zu rechtfertigen, warum du noch nicht geheiratet oder Kinder bekommen hast

Du kennst die wahren Gründe, warum du noch nicht geheiratet oder Kinder bekommen hast, aber du hast dir irgendwie überzeugende Geschichten ausgedacht, warum du es nicht getan hast.

Wenn ich das Geld hätte, würde ich…

Wir sind noch nicht so weit…

Mein Geschäft wächst immer noch…

Wir können uns noch kein eigenes Haus leisten, um eine Familie großzuziehen…

Das werden wir… eines Tages…

Etc.

4. Du kontrollierst ihr Telefon

Das zeigt, wie groß die Distanz in deiner Beziehung tatsächlich ist. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich nur dann das Bedürfnis verspürt, das Handy meines Partners zu überprüfen, wenn ich etwas im Schilde führte. In Wirklichkeit habe ich nach “Beweisen” auf ihrem Handy gesucht, um zu rechtfertigen, dass ich sie verlasse. Dies ist das, was Betrüger und Feiglinge tun.

5. Du fühlst dich schlecht oder bist traurig wegen deines Partners

Der Held. Wenn ich gehe, wer kümmert sich dann um sie? Als ich das meinem Coach sagte, schoss er mich gleich mit dieser Antwort ab: Du hast dich nicht schlecht gefühlt, als du dem anderen Mädchen getextet hast, und was ist mit der anderen Nacht, als du um 6 Uhr morgens mit dem Mädchen aus dem Stripclub ins Bett gegangen bist?

Es war mehr als alles andere ein schlechtes Gewissen. Die Schuld, zu viel versprochen und zu wenig gehalten zu haben.

6. Du kannst dir deinen Partner nicht mit einer anderen Person vorstellen

Wenn du immer noch nur in einer Beziehung bist, weil du den Gedanken nicht ertragen kannst, dass sie mit einem anderen zusammen ist, dann hast du absolut nichts auf die Reihe bekommen.

7. Du drohst oft damit, sie zu verlassen

Mann, wenn jemand das ständig tun sollte, sollte man meinen, er würde dich verlassen, oder? Das geschieht aber nicht, und weißt du warum? Weil dein Partner genauso mangelhaft ist wie du. Das muss sie sein, wenn sie sich für dich in dieser schwächsten Version von dir entschieden hat.

8. Du hast deine eigenen Pläne und Träume, die von denen deines Partners getrennt sind

Du hast keine Lust, deine Träume und Pläne zu teilen. Wenn überhaupt, wird sie als zusätzliche Belastung gesehen.

9. Du bist emotional und verbal ausfallend

Du benimmst dich daneben. Du benimmst dich daneben. Du streitest und streitest, wo du es früher nicht getan hättest. Das ist ein Zeichen dafür, dass es dir an Respekt und Liebe für deinen Partner mangelt.

10. Du bist finanziell von deinem Partner abhängig

Sie hilft dir jeden Monat, die Rechnungen zu bezahlen. Sie hilft dir in Zeiten der Not und du weißt nicht, wie du ohne sie überleben sollst.

Das ist dumm. Sei ein Mann. Mach mehr Geld. Oder gib weniger aus. Lass die Ausrede weg und sieh die Wahrheit.

11. Du vergleichst eure Beziehung mit anderen

Gelegentlich versuchst du dein Bestes, um dich davon zu überzeugen, dass sie die Richtige ist. Denn es gibt so viele andere Beziehungen, die noch viel schlechter sind als deine.

Das ist genau das Richtige. Du kannst dich zwar gut fühlen, aber du vergleichst dich mit den falschen Beziehungen und Männern.

Also noch einmal: Bist du wirklich glücklich in einer Beziehung?

Auch wenn dieser Beitrag abgedroschen klingen mag, bin ich meinen Verflossenen für immer dankbar, denn sie haben mir viel über mich selbst beigebracht und, was noch wichtiger ist, darüber, was ich eigentlich von einem Partner und letztlich von mir selbst erwarte. Es war kein leichter Weg. Ich hatte viel Gepäck mit mir herumzutragen.