Skip to Content

Wenn du diese 14 Dinge tust, dann herzlichen Glückwunsch! Du bist in einer echten, reifen Beziehung

Wenn du diese 14 Dinge tust, dann herzlichen Glückwunsch! Du bist in einer echten, reifen Beziehung

Wenn du diese 14 Dinge tust, dann herzlichen Glückwunsch! Du bist in einer echten, reifen Beziehung

Wenn du schließlich in eine reife, gesunde Beziehung kommst, nachdem du in einigen kopfschmerzverursachenden, jugendlichen Beziehungen warst, ist das wie eine ganz neue Welt. Zwei Erwachsene, die gute Beziehungsratschläge befolgen und daran arbeiten, die Dinge so unglaublich wie möglich zu machen, ist eine wunderschöne Sache.

Sogar wenn eure Beziehung noch nicht so ausgereift ist, wie du es dir wünschst, gibt es eine gute Nachricht: Wenn ihr euch beide dazu verpflichtet, zusammen zu wachsen, kann daraus eine wunderschöne, erwachsene Beziehung werden, die über die Distanz gehen kann.

Hier sind 14 Sternzeichen, die darauf hindeuten, dass eure Beziehung über die Distanz gehen wird, und Ziele, auf die ihr hinarbeiten könnt, wenn ihr noch nicht so weit seid:

1. Zunächst einmal habt ihr beide zugestimmt, dass ihr euch mit dem anderen Partner trefft.

Ihr könnt keine gesunde Beziehung führen, wenn ihr nicht geklärt habt, ob ihr tatsächlich in einer Beziehung seid. Natürlich gibt es diese „Sind wir oder sind wir nicht?“-Stufe, durch die die meisten Paare am Anfang gehen, und das aus gutem Grund – es ist ein spannender Teil der Entscheidung, ob jemand wirklich zu dir passt.

Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem du das Thema Beziehung nicht mehr ansprechen solltest, weil es dich davon abhält, eine wirklich erwachsene Beziehung einzugehen.

2. Ihr wisst, wie ihr zu wichtigen Themen wie Kindern steht.

Zum Beispiel, ob ihr beide Kinder haben wollt. Dazu gehört auch, wo ihr euch niederlassen wollt, wie ihr euch über die Ehe fühlt, ob ihr eine Paartherapie machen wollt, wenn es schwierig wird, und was Betrug ist.

Das ist kein Freibrief dafür, jemanden, der vielversprechend ist, mit einer Million super-ernster Fragen zu bombardieren. Diese Themen tauchen meist von selbst auf, und wenn du sie tunlichst vermeidest, ist das ein Zeichen dafür, dass du nicht in der erwachsensten Beziehung bist.

3. Schreien ist kein Teil eures Streits.

Oder zumindest wisst ihr beide, dass ihr euch zurückziehen und eine Auszeit nehmen solltet, wenn ihr euch aufregt und lauter werdet, anstatt etwas zu schreien, das ihr nicht mehr zurücknehmen könnt. Und den anderen zu beschimpfen oder sich gegenseitig zu beleidigen? Das ist definitiv keine Option.

4. Du rastest nicht aus, wenn jemand deinen Partner oder deine Partnerin anmacht, und umgekehrt.

Ihr wisst beide, dass ihr nichts dafür könnt, wenn jemand anderes einen von euch attraktiv findet. Solange die betreffende Person auf eine Art und Weise reagiert, die klar macht, dass sie nicht mehr auf dem Markt ist, flippt keiner von euch aus oder schmollt, und es kommt ganz sicher nicht zu einem Streit.

5. Ihr findet beide, dass es sexy ist, den anderen mit Vergnügen zu sehen.

In eurem Schlafzimmer ist kein Platz für übertriebenen Egoismus. Stattdessen legt ihr beide Wert darauf, dass sich der andere beim Sex so gut wie möglich fühlt.

6. Keiner von euch ist überrascht oder wütend, wenn er die Kreditkartenabrechnung sieht.

Denn ihr habt dafür gesorgt, dass der andere über eure finanzielle Situation Bescheid weiß und ihr mit dem Gedanken spart, dass euer Partner glücklich ist und sich wohl fühlt.

7. Ihr seid nicht an der Hüfte zusammengewachsen.

Hobbys! Sie sind eine Sache, die Menschen in gewachsenen Beziehungen haben, egal wie sehr sie sich lieben. Dinge zu tun, die du nicht mit deinem Partner tust, zeigt, dass es dir wichtig ist, andere Aspekte deines Lebens zu kultivieren.

So romantisch es auch ist, jemandem zu sagen, dass er dein Ein und Alles ist, so ist das Leben in den praktischen Übungen das perfekte Thema für einen Film mit dem Titel „Abhängigkeit“: The Surprising Homewrecker You Didn’t See Coming.

8. Du machst dir nicht immer Sorgen darüber, dass die Beziehung zu Ende geht.

Im Allgemeinen fühlt ihr euch beide stabil und sicher. Selbst wenn ihr euch streitet, droht ihr nicht mit „Ich mache Schluss mit dir“, es sei denn, es geht um etwas Ernstes.

9. Deine Freunde brauchen keine Tabelle, um zu sehen, ob du abtörnst oder nicht.

Es ist auf jeden Fall möglich, nach einer Trennung wieder erfolgreich zusammenzukommen, aber das bedeutet normalerweise, dass man sich einmal trennt, an seinen Problemen arbeitet und dann wieder zusammenkommt, wenn man weiß, wo die Schwächen auf dich liegen.

Sich alle zwei Wochen zu trennen und wieder zu versöhnen, zählt nicht und deine Freunde werden es sicher leid sein, davon zu hören.

10. Ihr prahlt mit den beruflichen Erfolgen des anderen Partners.

Und ihr schaut euch die Bewerbungsschreiben des anderen mit Begeisterung und Akribie an. Wenn ihr in einer gesunden Beziehung seid, will jeder von euch, dass der andere sich bei der Arbeit erfüllt fühlt, auch wenn das bedeutet, dass ihr nicht so viel Zeit miteinander verbringen könnt.

Das ist auch ein Beweis dafür, dass ihr beide tatsächlich Ziele habt, statt dass einer von euch den anderen zwingt, erwachsen zu werden und sich einen Job zu suchen.

11. Keiner von euch verliebt sich nach einem Streit.

Es ist schön und gut, sich nach einem Streit eine Auszeit zu nehmen, aber das sollte nie so weit gehen, dass der andere so sehr unterkühlt wird, dass es besorgniserregend wird. Statt konstruktiv zu sein, ist das ein Machtspiel, das mit Sicherheit die Gefühle der anderen verletzt.

12. Du verbringst nicht jedes Wochenende mit Putzen, während sie auf der Couch sitzen.

Abgesehen davon, dass es fair ist, kann die Aufteilung der Hausarbeit auch ziemlich sexy sein, wenn man es genau nimmt. Es ist ein Sternzeichen dafür, dass ihr eure Beziehung, die Zeit des anderen und euer gemeinsames Zuhause respektiert.

 

13. Keiner von euch beiden hat sich in das Telefon des anderen gehackt und über dessen Inhalt geweint.

Und wenn doch, hat derjenige, der es getan hat, die Wahrheit gesagt, erklärt, warum er sich unsicher fühlt, und es dann nie wieder getan.

14. Statt ein Problem zu sein, ist es einfach, zusammen zu sein.

Es ist herrlich aufregend, in einer Beziehung zu sein, die auf Leidenschaft, Drama und Ungewissheit aufgebaut ist. Leider ist das auch ein Kennzeichen für eine Beziehung, die nicht so reif ist, wie du es irgendwann brauchst.

Wenn es einfach ist, sich von Tag zu Tag zufrieden zu fühlen, jemandem zu zeigen, dass du ihn liebst, und diese Liebe zu erwidern, dann ist das ein Sternzeichen dafür, dass du in einer Beziehung bist, die für die Ewigkeit bestimmt ist.

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,