Wenn ein Mann dich liebt, wird er alles tun, um dich um sich zu haben. Punkt.

Liebe

Emma Schmidt

👇

Bevor ich  meinen Mann fand, hatte ich die wirklich schlechte Angewohnheit, mich in Beziehungen mit Männern wiederzufinden, die nicht wussten, wie man die Dinge macht, die eine Frau zum Bleiben bewegen. (Nun, m

anche wussten es nicht und manchen war es einfach egal.)

Aber am Ende lief es immer auf das Gleiche hinaus: Monate oder Jahre, in denen ich es versuchte und flehte

, mich verstellte und schließlich ging, manchmal mit wütenden Protesten, die in meinen Ohren widerhallten, manchmal mit eisiger Stille, die eine Mauer aufbaute, bevor ich überhaupt die Tür geschlossen hatte.

Wir leben in einer Welt, in der viel zu viele Männer ohne das Bewusstsein aufgewachsen sind, was es wirklich bedeutet, eine Frau zu lieben, und in der viel zu viele Frauen ohne das Bewusstsein aufgewachsen sind, was sie verdient haben.

Ich hatte keine Ahnung, dass es so viele Dinge gibt, die ich mir nicht gefallen lassen oder als “igitt, Männer” akzeptieren muss. Mir war nie klar, dass die Dinge in meiner winzigen Ecke des Lebens nicht repräsentativ dafür waren, wie sie auf der ganzen Welt sind.

Mit der Zeit, der Reife und einem ganzen Stamm älterer Frauen, die mich in der Art und Weise anleiteten, mich selbst zu respektieren und meine eigene Wahrheit zu ehren, habe ich es letztendlich herausgefunden.

Ich befreite mich schließlich von den falschen Erwartungen, die wir oft an unsere Partner stellen – und was ich lernte, war nicht so sehr, was ein Mann tun wird, um die Frau, die er liebt, zu halten, sondern was er NICHT tun wird.

Er WILL kein Int

eresse an dir haben.

 

Deine Hobbys werden grenzwertige Ärgernisse sein. Deine Freunde werden kaum toleriert werden. Deine Interessen werden bestenfalls ignoriert werden.

All die großen und kleinen Dinge, die dich so einzigartig machen, werden zur Seite geschoben, bis du dich so dünn und ungesehen wie ein Schatten an der Wand fühlst.

Er wird dir nicht zuhören; er wird einfach warten, bis er an der Reihe ist zu reden.

Deine Worte werden leere Luft sein. Deine Geschichten werden an seinem Kopf vorbeischweben, unerwünschte Ballons, die sich in Bäumen und Stromleitungen verfangen. Deine Gefühle und Ängste werden auf taube Ohren hereinfallen, und schließlich wirst du aufhören, irgendetwas zu sagen, das etwas bedeutet, da es sowieso nur verschwendeter Atem ist.

Er wird in keiner Weise für dich da sein, die wirklich wichtig ist.

Er wird dei

ne Siege hohl erscheinen lassen und deine Tragödien unbedeutend. Das Bett, das ihr teilt, wird eine Wildnis sein, ohne Feuer, das euch wärmt. Deine Mahlzeiten werden nach Stille schmecken.

Du wirst lernen, dass Einsamkeit auch dann geschehen kann, wenn du die Hand von jemandem hältst, dass Zweisamkeit trostlos sein kann – und das an den Tagen, an denen er es versucht.

Er sieht dich nicht an, als wärst du alles…

Als ob dein Gesicht Luft ist und sein Kopf gerade die Oberfläche durchbrochen hat, als ob dein Körper Kunst ist, ein Geschenk, von dem er nie zu hoffen wagte, es zu öffnen. Er wird das neue Kleid und die neue Frisur nicht bemerken.

Die Stunden, die du mit Duschen und Rasieren, Peeling und Feuchtigkeitspflege, Glätten und Schminken verbracht hast, werden ein Ärgernis sein, keine Wertschätzung.

Du könntest das schönste Mädchen der Welt sein, aber er wird durch dich hindurchsehen, weil er nicht weiß, wie er deinen Glanz sehen soll.

Er wird dich und deine Träume nicht ermutigen oder unterstützen.

Dein größter Ehrgeiz wird ihn verunsichern. Das, was du dir wünschst, wenn du einen Penny in den Brunnen wirfst, ist eine Zumutung für seine Vorstellung, dass er alles ist, was du jemals brauchen wirst.

Er würde dir jede Feder aus den Flügeln ziehen, die dir deine brennenden Leidenschaften im Schlaf geben, entschlossen, dich erdgebunden zu halten, beharrlich darauf, alles zum Schweigen zu bringen, was lauter ist als die Liebe, die du für ihn empfinden sollst.

Halte Ausschau nach einem Kerl, der nicht auf diese Rechnung passt.

Achte auf die Art und Weise, wie er dir Aufmerksamkeit schenkt und scheue dich nicht, in neue Richtungen abzuturnen, wenn du merkst, dass er versucht, dir mit seiner Vorstellung davon, wer du bist, den Weg zu versperren.

All die Dinge zu wissen, die ein Mann nicht tun würde, um mich zu halten, bedeutete, dass ich in meinem Herzen und meinem Kopf Platz für einen machen konnte, der alles tun würde, damit ich bleibe.

Mache dir eine Checkliste mit diesen Worten und wenn du einen Mann findest, der neben jedem einzelnen Punkt eine Leerstelle hat, weiß es, dass er zumindest eine Chance wert ist.

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    View all posts