Skip to Content

Wenn ich mich heute so verhalten würde wie du, würde ich dir bis heute Abend das Herz brechen

Wenn ich mich heute so verhalten würde wie du, würde ich dir bis heute Abend das Herz brechen

Wenn ich mich heute so verhalten würde wie du, würde ich dir bis heute Abend das Herz brechen

Heute werde ich beschließen, mich wie du zu verhalten.

Ich werde mir Zeit lassen, um auf deine SMS zu antworten, ich werde meine Facebook-Nachrichten checken, bevor ich deine anschaue, ich werde durch Instagram scrollen und vielleicht nach ein paar Stunden daran denken, dir halbherzig zu antworten.

Wenn du mich nennst, werde ich dich für verrückt erklären.

Ich werde es mir zur Aufgabe machen, jedes Bild von allen gut aussehenden Männern, die ich kenne, zu liken und Pornostars zu folgen, wohl wissend, dass du und deine Freunde es auf euren Erkundungsseiten sehen werden.

Ich mache das, damit du siehst, dass du nicht der einzige heiße Arsch bist, dem ich Aufmerksamkeit schenken kann, oder dass du vielleicht nicht so attraktiv bist, wie du denkst.

Ich werde dich daran zweifeln lassen, wie treu ich dir bin, und vielleicht werde ich dir dabei auch ein bisschen untreu. Ich werde die Grenze der Akzeptanz überschreiten und dich dazu bringen, jeden meiner Schritte in Frage zu stellen.
Heute werde ich es wissen lassen, dass auch ich andere Möglichkeiten habe.

Ich werde Dinge ins Internet stellen, damit du weißt, dass ich telefoniere, aber ich werde deine Anrufe und SMS ignorieren, weil ich dir zeigen will, dass du für mich keine Priorität hast.

Ich werde mich für nichts entschuldigen, was ich tue, z. B. wenn ich dich ignoriere oder vergesse, so zu tun, als würde ich mich für deinen Tag interessieren. Ich werde dich nicht fragen, was du gerne tun würdest, denn du bist mir ehrlich gesagt egal.

Ich werde mich für nichts entschuldigen, vor allem nicht dafür, dass ich mich selbst an die erste Stelle setze, weil ich weiß, dass du mir immer verzeihen wirst.

Heute werde ich dich wie ein Stück Dreck behandeln, weil ich weiß, dass ich es kann.

Ich werde dich für meine Freunde abturnen, obwohl wir uns schon früher in der Woche verabredet haben, weil ich nicht so viel Zeit mit dir verbringen will.

Ich betrinke mich lieber mit meinen Freunden, als dich zu sehen, weil es ihnen egal ist, wenn ich hinter deinem Rücken mit einem anderen Kerl rede. Ich mache absichtlich Pläne an dem Tag, den wir schon seit Monaten geplant haben.

Ich werde dir kleine Hoffnungsschimmer geben, damit du hoffnungslos an mir festhältst, aber ich werde keine direkten Versprechungen machen, weil ich dir nichts geben will, was du mir später vorhalten kannst.

Heute werde ich über mich und meinen Tag sprechen und dich mein Ego streicheln lassen, denn das ist alles, wofür du gut bist.

Ich werde über andere Männer sprechen, über meinen Ex und darüber, dass ich immer noch mit ihm verbunden bin. Ich werde dir das Gefühl geben, dass du nicht gut genug bist, dass du nie gut genug sein wirst.

Ich werde dich glauben machen, dass du nicht der einzige Mann in meinem Leben bist, und ich werde dir keinen Grund geben, zweimal darüber nachzudenken. Ich werde dich dazu bringen, dass du nach Hause gehst und meine Absichten in Frage stellst und dich fragst, ob es mich interessiert.
Du wirst zu viel in das hineinlesen, was ich sage, und verwirrt darüber sein, was ich meinte, als ich dies sagte, und was ich dir unterschwellig sagen wollte, als ich das sagte. Ich werde dich dazu bringen, die ganze Nacht über mich nachzudenken und du wirst schnell merken, dass du nicht weißt, woran du bist.

Ich gehe jetzt ins Bett, ohne dir gute Nacht zu sagen, denn ich will nicht mehr von dir belästigt werden. Wenn das Telefon zweimal klingelt, werde ich deinen Anruf ablehnen und dir den Rücken zuwenden, ohne lange zu überlegen.
Heute werde ich dir das Gefühl geben, ganz allein zu sein.
Ich werde dir das Gefühl geben, dass du mir egal bist, weil du für mich mehr ein Ding bist, mit dem ich spiele, als ein Mensch, um den ich mich kümmern sollte.

Ich werde dafür sorgen, dass du mit Tränen im Gesicht in den Schlaf fällst und sie erbärmlich in dein Kissen einweichen kannst.

Heute Nacht werde ich dir das Herz brechen, während ich mich ausruhe und friedlich einschlafe. Und morgen werde ich aufwachen, nur um alles noch einmal zu tun.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,