Skip to Content

Wie du deinen Tag fast perfekt mit den Planetenstunden planst

Wie du deinen Tag fast perfekt mit den Planetenstunden planst

Die Planetenstunden in der Astrologie ordnen einen von sieben Planeten und Himmelskörpern mehreren Stunden des Tages zu, in denen die Vorteile des jeweiligen Planeten am besten zur Geltung kommen.

Sonne, Venus, Merkur, Mond, Saturn, Jupiter und Mars sind hier die starken Player, die jeweils die Reihenfolge der Stunden repräsentieren.
Das Muster und die Stunden variieren je nach Wochentag, so dass jeder Tag eine andere Planetenstunde auslöst. Die Reihenfolge der Planeten ändert sich nicht, wohl aber diejenige, die jeden Tag einleitet.

Du kannst einen Planetenstundenrechner benutzen, um die kommenden Planetenstunden zu sehen und deine Tage entsprechend zu planen.
Wie man die Planetenstunden nutzt

 

 

 

Für dieses System werden nur die sieben oben aufgeführten traditionellen astrologischen Planeten und Himmelskörper verwendet (sorry, Pluto und Neptun).

Die Planetenstunden können dir helfen, einige Entscheidungen in deinem Alltag zu treffen, z.B. wann du am besten eine E-Mail oder eine SMS schickst, um deine gewünschten Ergebnisse zu erzielen, oder wann du ein Vorstellungsgespräch planst.

Allerdings sollten wir uns nicht strikt nach den Planetenstunden richten, denn es wäre weder sinnvoll noch produktiv, einen Termin oder andere wichtige Ereignisse zu verschieben, nur weil er nicht mit der als günstig erachteten Stunde übereinstimmt.

Die planetarischen Stunden können als Orientierungshilfe dienen, aber sie sollten nicht als letzter Ausweg für die Planung betrachtet werden.

Die Stunde der Sonne

Die Stunde der Sonne ist die hellste und lebendigste, was sich für uns als sehr günstig erweisen kann.

In dieser Zeit fühlen wir uns wohler, wenn wir uns selbst ins Rampenlicht stellen. Wir fühlen uns mutiger, wenn es darum geht, für uns selbst zu werben, und vertrauen auf unser Selbstvertrauen.

Es ist eine gute Zeit, um ein neues Projekt zu beginnen, deinen Zeitplan zu planen, ein Meeting zu leiten, ein Projekt einzureichen oder irgendetwas anderes zu tun, bei dem du im Mittelpunkt stehst.

Die Stunde der Sonne gibt uns Zuversicht und Orientierung. Unser Selbstvertrauen blüht auf und wir könnten uns fühlen, als ob der Himmel die Grenze ist.

Die Stunde der Venus

Die Stunde der Venus kann mit venusischen Aktivitäten verbunden sein. Kunst, Musik oder Ruhe könnten uns Freude bereiten. Romantik ist mit der Venus verbunden, also könnte eine Verabredung mit jemandem, den du liebst, die Qualität der gemeinsamen Zeit verbessern.

Es ist eine gute Zeit, um sich von der Liebe umgeben zu fühlen. Während der Venus-Stunde kannst du dich mit Freunden treffen, neue Kontakte knüpfen und brunchen gehen. Ich gehe in dieser Zeit gerne online shoppen oder in den Laden, weil ich dann mehr Geduld habe!

Die Venus-Stunden eignen sich auch hervorragend für ein dringend benötigtes Nickerchen. Hauptsache, du kannst dich konzentrieren, entspannen und die Energie wieder zu dir bringen.

Die Stunde des Merkur

Hier fühlen wir uns am meisten zum Brainstorming veranlasst. Wenn du ein anstehendes Projekt hast, nutze die Merkur-Stunde, um zu überlegen, wie du es angehen kannst, denn es könnte dich überraschen. Alles, was mit Lernen, Überprüfen, Schreiben, Lesen oder Kommunikation im Allgemeinen zu tun hat, könnte sich in dieser Zeit als günstig erweisen.

Auch die Durchsicht langwieriger Dokumente kannst du dir für die Merkur-Stunden aufheben. Wenn ich in einem meiner Kurse Nachhilfe brauche, mache ich das meistens in der Merkur-Stunde, weil ich weiß, dass ich dann mit meinem Nachhilfelehrer besser reden kann und geistig besser auf die Arbeit vorbereitet bin.

Die Stunde des Mondes

In der Stunde des Mondes helfen uns Dinge, die uns Trost und Freude bringen, uns zu übertreffen.

Wir könnten uns auch mehr auf häusliche Angelegenheiten konzentrieren, da der Mond mit unseren heiligen Räumen verbunden ist. Pflanzen, Kochen, Tagebuch schreiben und jede andere Tätigkeit, die du zu Hause im Privaten ausübst, könnte dich aufblühen lassen.

Die Mondstunden sind ideal, um eine Kerze anzuzünden, Plätzchen zu backen und ein paar dringend benötigte Tagebücher zu schreiben. Durch Meditation in Frieden zu kommen, wird dich in dieser Zeit ruhig fühlen lassen.

Die Stunde des Saturn

In der Saturn-Stunde geht es vor allem um Besinnung. Wenn du deine Pflichten vernachlässigt hast, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um wieder in die Spur zu kommen. In der Saturnstunde geht es darum, den Planer herauszuholen, deinen Zeitplan durchzuarbeiten, E-Mails zu checken, Hausaufgaben zu machen und zu lernen, wie du produktiver sein kannst.

Wenn ich ein neues Selbsthilfebuch beginne, fange ich normalerweise während der Saturnstunde an zu lesen, um mir Notizen zu machen.

Dein Pflichtbewusstsein ist in dieser Zeit aktiviert, wodurch du die Dinge methodischer und intensiver durcharbeiten kannst.

Die Stunde des Jupiters

Die Stunde des Jupiters ist günstig. Du könntest dich ein bisschen glücklicher fühlen und es könnte dir einige positive Perspektiven bringen.

Aber da Jupiter sich ausdehnt, könnte er gleichzeitig dazu führen, dass du dich Dingen hingibst, die du nicht tun solltest, wie z.B. zu viel Geld auszugeben.

In den Jupiterstunden geht es darum, Dinge zu tun, die dir Spaß machen, auf ein schönes Abenteuer zu gehen, Menschen zu finden, die dir Freude bereiten, einen neuen Kurs zu beginnen und ins Rampenlicht zu treten. Solange du dich auf Mäßigung und Selbstbeschränkung konzentrierst, kann die Jupiter-Stunde für starkes Networking, aufschlussreiches Lernen und die Konzentration auf deine Ambitionen genutzt werden.

Die Stunde des Mars

Mars steht für Mut, Stärke und Eigeninitiative. Wenn du dich über etwas ängstlich fühlst oder dich vor mühsamen Aufgaben drückst, könnte die Mars-Stunde dir genau den Energieschub geben, den du dir wünschst.

Es ist eine gute Zeit, um Besorgungen zu machen, Dinge von deiner To-Do-Liste abzuhaken und dich auf dein Wohlbefinden zu konzentrieren. Du könntest anregende Workouts machen, die uns Spaß machen. Achte darauf, dass du nicht etwas annimmst, das dich frustriert, denn es könnte sich eintönig anfühlen und dich entmutigen.

In den Mars-Stunden geht es darum, sich zu konzentrieren, klug zu sein und deine Energie zu kanalisieren, um Erfolg zu haben.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,