Skip to Content

Wie du, in 6 Schritten, loslassen kannst, wenn jemand nicht in dich verliebt ist

Wie du, in 6 Schritten, loslassen kannst, wenn jemand nicht in dich verliebt ist

Wie du, in 6 Schritten, loslassen kannst, wenn jemand nicht in dich verliebt ist

Fragst du dich, wie du eine Verliebtheit loslassen kannst? Bist du wahnsinnig verliebt bei jemandem, aber die Gefühle sind unerwidert?

Es gibt nichts Schlimmeres, als zu lieben und es nicht erwidert zu bekommen. An einer Liebe ohne Zukunft festzuhalten, wird dich nur daran hindern, die Liebe zu finden, die du suchst.

Wie kannst du also den schwierigen Schritt wagen, dich von ihnen zu trennen und weiterzuziehen?

Ich habe das erlebt und viele meiner Kunden auch, aber du kannst das durchstehen.

 

Hier sind 6 Schritte, wie du eine Verliebtheit loslassen kannst, wenn sie nicht in dich verknallt ist.

1. Überprüfe dich selbst.

 

Bist du in jemanden total verknallt und redest dir ein, dass wenn du nur lange genug festhältst, er/sie dich bemerkt, sich in dich verliebt und ihr bis ans Ende eurer Tage glücklich leben werdet?

Hast du schon eine Weile daran festgehalten, aber es hat sich nichts geändert?

Ich habe eine Klientin, die ernsthaft in einen Kerl verknallt war. Sie waren vor Jahren befreundet gewesen und er tauchte wieder in ihrem Leben auf. Sie dachte, dass sein Wiederauftauchen ein Zeichen dafür war, dass sie füreinander bestimmt waren.

Ein Jahr lang hielt sie an der Hoffnung fest, dass sie füreinander bestimmt sein könnten. Er gab ihr gemischte Botschaften. Auf der einen Seite sagte er ihr, dass er keine Beziehung wolle, auf der anderen Seite hatte er auch Sex mit ihr.

Er kam und ging und immer hielt sie an ihrer Hoffnung für sie fest, die jedes Mal langsam starb, wenn er ging.

Letztendlich erkannte sie, dass sie sich ihre „große Liebesgeschichte“ in ihrem Kopf ausgedacht hatte und sie wusste, dass sie ihn gehen lassen musste. Und das erste, was sie tun musste, war, sich mit der Tatsache abzufinden, dass er sie nicht zurück liebte.

Es war unglaublich schmerzhaft, aber es war der erste Schritt, um die unerwiderte Liebe loszulassen und nach vorne zu gehen, um jemanden zu finden, der sie zurück lieben würde.

2. Kein Kontakt. Keiner.

Du denkst vielleicht, dass du einen „Abschluss“ brauchst, wenn du von jemandem weggehen musst, dieses letzte Gespräch, in dem jeder sagen kann, was er sagen will und ihr euch versteht und als Freunde weggeht.

Aber der Abschluss ist ein Mythos. Es ist einfach eine letzte Chance, mit der Person, die du immer noch liebst, Zeit zu verbringen und mit ihr zu reden, in der Hoffnung, dass sie ihre Gedanken ändern könnte.

Wirklich, wenn ihr ein Gespräch führen konntet und euch letztendlich verstanden habt, warum solltet ihr das nicht auch als Paar machen können? Richtig? Falsch!

Wenn du dich also entschieden hast, dass du weggehen musst, dann gehe sofort ohne Kontakt. Blockiere sie auf deinem Telefon, trenne die Verbindung in den sozialen Medien und halte dich von Orten fern, von denen du weißt, dass sie dort sein werden.

Du musst die Sucht, die du nach dieser Person hast, brechen und deine Gewohnheiten ändern. Jeglichen Kontakt mit ihr zu haben, wird dich nur davon abhalten, weiterzumachen!

Selbst ein einziger Kontaktpunkt kann dich zurück in ihren Kreis ziehen, den Kreis, aus dem du dich entschlossen hast, auszubrechen.

Also, gehe sofort ohne Kontakt. Das wird den Prozess viel einfacher machen!

3. Tu etwas, was du schon immer tun wolltest.

Sitze nicht herum und bemitleide deine Leere – mach etwas mit ihr!

Eine Klientin von mir trennte sich von einem Mann, den sie verzweifelt liebte und der sich nicht an sie binden konnte. Sie war am Boden zerstört.

Ich bat sie, ein paar Dinge zu nennen, die sie schon immer machen wollte. Eine der Dinge, die ihr einfielen, war das Schreiben.

In der heutigen Zeit ist es durchaus möglich, zu schreiben und das, was du schreibst, an die Massen weiterzugeben, ohne durch den Prozess der Veröffentlichung eines Buches zu gehen oder deine Arbeit bei einer Zeitschrift einzureichen.

Du kannst einfach einen Blog schreiben und ihn auf einer Vielzahl von Online-Plattformen veröffentlichen.

Meine Klientin fing an, über ihr zerbrochenes Herz zu schreiben, was geschah, ihre Erkenntnisse darüber, was sie hätte anders machen können, und wie sie sich fühlte, als er aus ihrem Leben verschwunden war.

Es war harte, emotionale Arbeit, aber sie bekam schnell eine Anhängerschaft. Andere Frauen, die durch dieselben Dinge gingen, schätzten ihre geschriebenen Worte und begannen, ihre Artikel zu kommentieren.

Als Ergebnis baute sie eine kleine Gemeinschaft von Frauen auf, die sich gegenseitig durch schwere Zeiten unterstützten.

Was ist es, was du schon immer tun wolltest? Nimm eine Sache an und fange an, sie zu tun. Du hast die Zeit dazu. Das Leben ist kurz. Verschwende es nicht!

4. Verbringe Zeit mit Menschen, die dich lieben.

Wenn du von jemandem abgelehnt wirst, in den du verknallt bist, könntest du dich nicht liebenswert und schrecklich über dich selbst fühlen.

Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, die dich lieben und dich als verblüffende und liebenswerte Person anerkennen, wird dir helfen, weiterzugehen und jemanden zu finden, der deiner würdig ist.

5. Kümmere dich um dich selbst.

Wenn dein Herz zerbrochen ist und du das Gefühl hast, dass dein Leben vorbei ist, ist eine der besten Dinge, die du tun kannst, Selbstfürsorge. Dein Körper und dein Geist können sich zerbrochen anfühlen, aber etwas Pflege wird dir bei der Heilung helfen.

Als mein Mann mich verließ, war ich am Boden zerstört und allein. Mein Haus war leer, meine Kinder waren weg, und mein Mann kam am Ende des Tages nicht mehr nach Hause.

Meine Tage waren endlos und ich wusste nicht, wie ich das Alleinsein überleben sollte.

Eines Tages tauchte in meinem Posteingang ein Groupon von Massage Envy auf, das eine 60-minütige Massage für $40 anbot. Ich hatte nichts zu tun, also kaufte ich den Groupon und machte einen Termin für eine Massage.
Diese Massage war eine der besten Stunden in meinem Leben. Ich lag in einem warmen Raum auf einer gemütlichen Liege und eine reizende Frau kümmerte sich um meine Schmerzen und machte mir das Gefühl, geliebt und umsorgt zu werden.

An diesem Tag, als ich aus dem Spa kam und mich verjüngt und lebendig fühlte, wurde mir klar, dass das Tun von Dingen, die mich trösten, das ist, was ich brauche, um dir zu helfen, weiterzukommen.

Von diesem Tag an verbrachte ich jeden Tag einige Zeit damit, Dinge zu tun, die mir gut taten. Ich machte Yoga, ging spazieren, verbrachte Zeit mit Freundinnen bei Antiquitäten und trank in kalten Winternächten Whiskey am Feuer.

Indem ich mich selbst nährte und liebte, konnte ich die Kraft bekommen, die ich brauchte, um den Verlust meiner Ehe loszulassen.

6. Glaube daran, dass die Liebe da draußen für dich da ist.

Fast ausnahmslos verlassen Menschen, die in unglücklichen Beziehungen sind, diese nicht, weil sie glauben, dass es nie einen anderen Menschen für sie geben wird.

Sie glauben, dass sie, wenn sie mit dieser Person Schluss machen, für immer alleine sein werden!

Aber das ist nicht wahr. Es gibt viele Fische im Meer, und da draußen ist einer für dich.

Natürlich, wenn du nie die Chance hast, angeln zu gehen, weil du immer noch mit diesem Idioten zusammen bist, der dich nicht liebt, dann wirst du diese Person nicht finden.

Aber, wenn du mutig genug sein kannst, zu handeln und mit besagtem Idioten Schluss zu machen, dann wirst du dich selbst darauf vorbereiten, die Liebe deines Lebens zu finden.

Es zu wissen, wie du die Liebe zu deinem Schwarm loslassen kannst, ist ein Schlüsselelement, um dies erfolgreich tun zu können.

Du liebst sie immer noch, aber du weißt, dass du sie wegen des Schmerzes, den sie dir zufügen, gehen lassen musst. Es wird schwierig sein, aber es ist möglich!

Sei ehrlich zu dir selbst über die Chance, dass sie dich jemals wieder lieben werden, schneide sie komplett ab, mache Dinge, die du schon immer tun wolltest und verbringe Zeit mit Freunden.

Pflege dich selbst und halte an dem Glauben fest, dass du die Liebe finden wirst, die du suchst.

Das wirst du. Wenn du es schaffst, jemanden loszulassen, der dich nicht zurück liebt und keine Zeit mehr zu verschwenden, wirst du es tun! Das verspreche ich dir.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,