Wie du mit Hilfe der Astrologie vorhersagen kannst, wann du heiraten wirst

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Wie du mit Hilfe der Astrologie vorhersagen kannst, wann du heiraten wirst

Die Astrologie ist der Schlüssel, um alles in deinem Leben besser zu verstehen, auch wann du deinen zukünftigen Ehepartner finden und heiraten kannst.

Wenn es um Liebe und Ehe geht, gibt es drei wichtige Planeten, die diesen Bereich deines Lebens beherrschen.
Die Transite von Venus, dem Planeten der Liebe, fallen oft damit zusammen, dass du einen besonderen Menschen findest.

Jupiter ist der Planet des Überflusses und der Expansion. Wenn er den romantischen Bereich deines Lebens berührt, kann er für eine Zeit stehen, in der du eine größere Verpflichtung wie die Ehe eingehst.

Saturn ist ein Planet, der oft als ernster angesehen wird. Wenn es um eine langfristige Ehe geht, kann dies ein wichtiger Transit sein, auf den du achten solltest, denn er kann anzeigen, ob du für immer geliebt wirst oder stattdessen nur vorübergehend.

 

 

Aber die Planeten sind nur ein Teil davon – der andere wichtige Aspekt sind deine astrologischen Häuser.

Es gibt 12 Astrologie-Häuser, die für verschiedene Themen in deinem Leben stehen, auch wenn es um Romantik, Liebe und Ehe geht.

Das siebte Haus in der Astrologie wird von deinem entgegengesetzten oder polarisierenden Zeichen regiert. Dieser Teil deines Horoskops steht für romantische Beziehungen, Liebe und Ehe.

Das vierte Haus ist das Haus des Zuhauses und der Familie und steht normalerweise für eine Beziehung, in der ihr zusammenlebt und sogar gemeinsame Kinder haben könnt.

Das fünfte Haus regiert über Sex, Lust, Schwangerschaft und die Eigenschaften, die du bei einem Liebespartner suchst.

Du kannst diese drei Planeten und beziehungsorientierten Häuser nutzen, um herauszufinden, welche Art von Partner du anziehend findest, wann du heiraten wirst und sogar, ob diese Ehe halten wird.

Wie du anhand deiner Planetentransite vorhersagen kannst, wann du heiraten wirst 

Um herauszufinden, wann du heiraten wirst, musst du mit denselben Informationen beginnen, mit denen du in der Astrologie auch dein Geburtshoroskop finden würdest.

1. Suche in deinem Geburtshoroskop nach bestimmten Transiten.

Wenn du deinen Geburtstag, die Uhrzeit und den Ort hast, kannst du den persönlichen Transit-Rechner benutzen, um dein Horoskop nach bestimmten Transiten zu durchsuchen.

Im oberen Teil des Rechners gibst du deine persönlichen Daten ein. Dann kannst du auswählen, welcher Planet, welches Haus und welches Jahr gesucht werden sollen.

2. Entscheide dich für einen Planeten, um seine Transite in deinem Horoskop zu finden.

Um herauszufinden, wann und wo du deinen zukünftigen Ehepartner finden wirst, klicke auf den Planeten Venus und dann auf dein siebtes Geburtshaus.

Wenn du sehen willst, wann du heiraten oder dich verloben wirst, kannst du auf Jupiter und dann auf dein siebtes oder sogar fünftes Geburtshaus klicken.

Saturn-Transite durch dein siebtes oder fünftes Haus stehen auch für eine Zeit, bevor du dich in einer Beziehung niederlassen willst und an einer größeren Verpflichtung arbeitest. Dieser Aspekt kann jedoch heikel sein, denn Saturn kann auch karmische Lektionen mit sich bringen, die normalerweise nicht für eine langfristige, gesunde Ehe geeignet sind.

Da die Venus so starke romantische Kräfte in sich birgt, kannst du mit dem Rechner auch Venus und dein Geburtshaus im fünften Haus nachschlagen, um zu sehen, wann du genau jemanden finden wirst, den du heiraten willst.

3. Entscheide dich für ein Jahr, in dem du Transite suchst.

Wenn du den Transit-Rechner benutzt, kannst du annehmen, in welchem Jahr du recherchieren möchtest.

Auch wenn viele Menschen wissen wollen, was in der Zukunft geschehen wird, kannst du dies auch für vergangene Beziehungen und Ehen nutzen, um zu sehen, ob es einen Saturn-Transit gab, der dir helfen kann, herauszufinden, ob es eine karmische Verbindung war.

Sie kann dir helfen, mehr zu lernen und sogar besser mit dem abzuschließen, was in der Vergangenheit nicht funktioniert hat, damit du dir erlauben kannst, daran zu glauben, dass die Liebe in der Zukunft funktioniert.

Um das herauszufinden, kannst du mit Venus, Jupiter und Saturn sowie dem fünften, siebten und vierten Haus im laufenden Jahr oder sogar in der Zukunft spielen.

Das kann dir helfen, eine bestehende Verbindung mit jemandem, den du bereits gefunden hast, besser zu verstehen oder dir bewusst zu bleiben, wenn du in deinem alltäglichen Leben aktiv bist. Denn du weißt es nie, wenn du nicht nur in die Liebe stolperst, sondern in diejenige, die für immer halten soll.

Geburts-Transite für die Ehe

1. Jupiter in der Siebten

Bei Jupiter im Siebten geht es normalerweise nicht darum, jemanden zum ersten Mal zu finden, sondern stattdessen darum, deine Beziehung auf die nächste Stufe zu heben, z.B. durch Verlobung oder Heirat.

2. Jupiter in der Fünften

Wenn Jupiter in die Fünfte eintritt, findest du wahrscheinlich jemanden, mit dem du eine langfristige Bindung eingehen und mit dem du sogar eine Familie gründen könntest.

3. Jupiter im vierten Haus

Im vierten Haus dreht sich alles um die Familie und das eigene Zuhause. Oft ist dies der Zeitpunkt, an dem die Hochzeit geplant wird oder ihr beschließt, zusammenzuziehen.

4. Venus im siebten Haus

Wenn Venus durch dein siebtes Haus läuft, suchst du nach einer festen Bindung, was bedeutet, dass es nicht um lockere Dates geht, sondern dass du stattdessen nach einer besonderen Person suchst, mit der du ein gemeinsames Leben führen kannst.

5. Venus im fünften Haus

Wenn Venus durch dein fünftes Haus wandert, bedeutet das, dass du eine neue Beziehung beginnst, die dir Glück, verblüffenden Sex und sogar Kinder bringen wird.

6. Venus in der Vierten

Wenn Venus in der Vierten ist, rückt sie dein Zuhause in den Mittelpunkt. Wenn du zu dieser Zeit jemanden findest, bedeutet das, dass ihr irgendwann zusammenleben werdet oder dieses neue Element in eine bestehende Beziehung einbringt.

7. Saturn im siebten Haus

Das siebte Haus steht für Partnerschaften und Ehen. Wenn Saturn hier steht, wollt ihr euch oft niederlassen, aber es könnte ein Hindernis geben, wie zum Beispiel eine große Entfernung oder dass einer von euch bereits in einer Beziehung ist, was zu Verzögerungen führen könnte.

8. Saturn in der Fünften

Saturn verlangt, dass du für die Belohnung arbeitest, die du anstrebst. Das bedeutet, dass dieser Transit für eine erfolgreiche Ehe und Beziehung stehen kann, aber dass ihr gemeinsam viele Hindernisse überwinden müsst, damit das geschieht.

9. Saturn im vierten Haus

Wenn Saturn in deinem vierten Haus steht, bedeutet das, dass du dich in diesem Bereich deines Lebens ernsthaft engagieren musst: Eheschließungen, der Kauf eines Hauses und die Erweiterung deiner Familie sind wahrscheinlich.

 

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

    View all posts