Skip to Content

Wie du noch geheimnisvoller und sinnlicher wirst (als du es ohnehin schon bist)

Wie du noch geheimnisvoller und sinnlicher wirst (als du es ohnehin schon bist)

Sie ist ein Rätsel. Ihr einziger Begleiter? Die Tasse Kaffee, die neben einem Exemplar ihres Lieblingsbuchs auf dem kleinen Tisch steht, der vor dem Stuhl steht, in den sie ihren langen Wollmantel gehüllt hat, um sich an den frischen Morgen im Spätherbst zu entspannen. Obwohl sie allein in diesem Straßencafé sitzt, genießt sie den Moment und atmet die kalte Luft ein, die tatsächlich nach den ersten Zeichen des Winters riecht.

Leise genießt sie den Anblick und die Geräusche der Szene, die sich vor ihr entfaltet, während sie mühelos ihr dickes, dunkles Haar zu einem unordentlichen Dutt zusammenbindet – so, dass keine einzige Strähne fehl am Platz ist. Sie muss nirgendwo sein. Niemand wartet irgendwo auf sie.

Sie wird so lange bleiben, wie sie möchte. Erst wenn sie den Traum hat, geht sie, obwohl niemand genau weiß, wohin sie geht. Ein Treffen? Ein Date? Ein anderer Ort, an dem sie ihre Zeit genauso gemütlich verbringen kann?

Wer ist diese Frau?

Sie lässt uns alle immer mit dem Wunsch zurück, mehr zu wissen.

Ihre Intrige ist nicht zu verwechseln mit Abgehobenheit oder Unnahbarkeit. Wenn du mit Freundlichkeit, Anmut und Authentizität lernst, unwiderstehlich zu sein und deine Anziehungskraft zu kultivieren, solltest du die Menschen, die du bei dir findest, von der Person, die du in dir trägst, faszinieren lassen.

Mit den folgenden fünf Methoden kannst du deine eigene magnetische Anziehungskraft kultivieren, selbstbewusster werden und die perfekte Person für dich anziehen.

Wie du geheimnisvoller und sinnlicher wirst

1. Verstehe, dass weniger mehr ist.

Lass Dinge ungesagt. Widerstehe im Gespräch dem Drang, zu viele Details zu erzählen oder deinen Gesprächspartner mit zu vielen Informationen zu überwältigen (das ist okay, wir haben uns alle schon mal des TMI schuldig gemacht).

Es ist liebenswert, warmherzig, ehrlich und offen zu sein, aber ein Mädchen, das ununterbrochen redet, ohne den anderen zu Wort kommen zu lassen, kann eine Person zurücklassen, die nichts zu fragen hat.

2. Übe, gut zuzuhören.

Eine Weisheit von Platon: „Die Weisen sprechen, weil sie etwas zu sagen haben; die Dummen, weil sie etwas sagen müssen.“

Schärfe deine Beobachtungsgabe. Ziehe Menschen mit deinem echten Interesse an ihnen an. Das ist ein magischer und sinnvoller Weg, um eine neue Beziehung oder Freundschaft zu eröffnen – langsam, wie wenn du eine Artischocke schälst und zum Herzen einer Person vordringst.

Wie du sinnlich und geheimnisvoll sein kannst

3. Halte dich vom Radar fern.

Im Zeitalter der sozialen Medien ist das übermäßige Teilen von Informationen zu einem unglücklichen Nebenprodukt geworden. Aber wenn du dich über dich selbst geheimnisvoll verhältst, können die Leute mehr wollen.

Übe dich in praktischen Übungen, auch wenn es nur für einen Tag in der Woche ist. Lass deinen Facebook-Feed abturnen. Poste nicht jeden deiner Gedanken auf Twitter. Instagram-Schnappschüsse können warten. Sie sollen sich nur wundern.

4. Genieße die Einsamkeit.

Sie kann fantastisch für die Seele sein. Du bist anonym in deiner eigenen Stadt. Keiner weiß, wie du heißt, wie alt du bist oder was du beruflich machst.

Genieße es, allein auf einer Bank in deinem Lieblingspark zu sitzen. Sieh dich um und beobachte die Geschichten, die sich vor dir im Leben der Menschen abspielen, die vorbeigehen.

Nimm die verschiedenen Farben am Himmel wahr, die Düfte in der Luft und wie sich deine eigene Haut anfühlt, wenn du deine Hände im Schoß faltest.
Nimm einen tiefen Atemzug. Atme ein. Atme aus. Genieße diesen Moment.

5. Nimm dir Zeit für dich selbst.

Warum hast du es so eilig? Erinnere dich daran, zu träumen. Sei ganz im Moment. Wir leben in einer so schnelllebigen Kultur, dass wir uns selten Zeit zum Ausruhen nehmen.

Nimm dir die Zeit, zu wachsen, dich zu verändern und in andere zu investieren. Nimm dir die Zeit, in einem Garten spazieren zu gehen. Nimm dir die Zeit, leise zu sein. Nimm dir die Zeit, dich zu fragen, wer du bist und was du willst.

 

PinFlight Image

Autor

  • Emma Schmidt

    Emma Schmidt Ich bin ein zertifizierter Coach in Sachen Scheidung und habe mich auf die Arbeit mit Frauen spezialisiert, die sich mit Klarheit, Mitgefühl und positiver Absicht von ihrer Ehe trennen wollen. Meine Klientinnen befinden sich in jeder Phase des Scheidungsprozesses, von der Überlegung, ob sie ihre Ehe verlassen wollen oder nicht, bis hin zum Aufbau eines neuen Lebens nach der Trennung. Meine Aufgabe ist es, ihnen dabei zu helfen, durch alle möglichen herausfordernden und Scheidungssituationen hindurch das möglichst Beste zu machen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,