Skip to Content

Ein Grund, um glücklich zu sein, dass du den falschen Kerl getroffen hast

Ein Grund, um glücklich zu sein, dass du den falschen Kerl getroffen hast

Wir haben es alle schon einmal gehört: „Er war der richtige Kerl, aber es war der falsche Zeitpunkt für uns.“ Und was geschieht, wenn du den falschen Kerl findest, aber genau zum richtigen Zeitpunkt in deinem Leben?

Diese Art von Herzschmerz zu erleben, ist wirklich ätzend. Gleichzeitig ist es aber auch eine der besten Erfahrungen und Werkzeuge, die ich je haben werde.

Am Ende des Tages bin ich froh, dass ich es sagen kann: Ich habe den falschen Kerl gefunden, und zwar zur richtigen Zeit.

Wenn der Schmerz nachlässt, können wir klarer und rationaler denken. Und Herzschmerz ist definitiv eines der wichtigsten Werkzeuge, die du im Laufe deines Lebens in deinem Werkzeuggürtel ansammeln wirst.

Wenn du als 20-Jähriger durch eine Trennung gehst, kann sich das wie das Ende der Welt anfühlen. Aber es ist auch die beste Zeit in deinem Leben, denn du kannst und wirst dich davon erholen.

Dies ist auch die Zeit in deinem Leben, bevor du herausfindest, wer du bist und was du wirklich im Leben willst. Eine Trennung hilft dir nur dabei, das herauszufinden.

Du bist einen Schritt näher dran, jemanden zu finden, der besser zu dir passt.

Den falschen Kerl zu finden, bedeutet manchmal, dass du:

1. Dich selbst verlierst, während du mit ihm zusammen bist.

2. Du merkst, dass er nicht der Mensch ist, den du wirklich als Partner willst.

3. Ändere deine Werte so, dass du seine findest.

4. Du findest, dass du hoffst, dass eure Beziehung wieder so wird, wie sie einmal war.

5. Du findest, dass sich deine Beziehungen zu den Menschen, die am wichtigsten in deinem Leben sind, zum Schlechten verändert haben.

6. Du sollst mit dem Leben deiner Freunde noch mithalten können, weil du von deinem Mann vereinnahmt wirst.

Wenn du mit dem falschen Kerl zusammen bist, ändern sich deine Prioritäten zum Schlechten, und das gilt auch für dich. Wenn alle anderen Aspekte deines Lebens an Qualität verlieren, bedeutet das manchmal, dass du einen Schritt zurücktreten und neu überdenken solltest.

Für mich persönlich war der größte Hinweis, dass ich nicht mochte, wer ich war, wenn ich mit ihm zusammen war. Ich wurde zu einer anhänglichen, misstrauischen, besitzergreifenden und unsicheren Frau. Eine Frau, für die ich mich schämte.
Es brauchte Herzschmerz, damit ich erkannte, wie falsch diese Person für mich war.

Nichts gegen ihn als Person, aber füreinander bestimmt haben wir damals einfach nicht funktioniert. Ehrlich gesagt, hat er das Schlechte in mir zum Vorschein gebracht.

Aber ich bin dankbar, dass ich diese Erfahrung gemacht habe.
Sei dankbar für den falschen Kerl, denn er ist wahrscheinlich zur richtigen Zeit gekommen.

Und das ist die Zeit, bevor du den richtigen Kerl findest: den Kerl, der dich nie zu einer unsicheren, anhänglichen und besitzergreifenden Frau machen wird. Ein Kerl, der dir helfen wird, dich besser zu machen.

Nutze deinen Herzschmerz über den falschen Kerl, um den Richtigen zu finden.

Er wird dich glücklicher, besser und liebevoller machen. Und das alles nur, weil du den falschen Kerl zur richtigen Zeit gefunden hast.

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,