Skip to Content

Wie ich letztlich über meinen Ex hinwegkam, indem ich Tagebuch führte

Wie ich letztlich über meinen Ex hinwegkam, indem ich Tagebuch führte

Wie ich letztlich über meinen Ex hinwegkam, indem ich Tagebuch führte

Vor über einem Monat machte mein Ex-Freund mit mir Schluss und es war das schlechteste Gefühl, das ich je in meinem ganzen Leben hatte.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, wie ich denken sollte, ich konnte nicht einmal essen oder richtig schlafen.

 

Ich fühlte mich so verloren und so hoffnungslos. Meine Tage fühlten sich so lang und sinnlos an.

Fast jeden Tag, jede Minute des Tages, dachte ich an etwas, das mich an ihn erinnerte und heulte mir die Augen aus. Und das Schlechteste daran war, dass es erst 13 Uhr war und ich noch neun Stunden Zeit hatte, bevor ich ins Bett musste.

Aber ich fühlte mich nicht danach, etwas anderes zu tun als zu schlafen und zu weinen.

Meine Familie und Freunde riefen ständig an, um sich zu vergewissern, dass es mir gut ging. Ich versicherte ihnen, dass es mir gut ging und dass es nur meine Art war, „über eine Trennung hinweg zu kommen“.

Tief im Inneren wusste ich, dass ich meine Tage damit verschwendete, zu Hause zu sitzen und über ihn nachzudenken, zu weinen und zu weinen und zu weinen.

Es war wirklich so sinnlos. Er hatte mit mir Schluss gemacht und es gab kein Zurück mehr, um die Dinge zu beheben. Außerdem willst du nicht mit jemandem zusammen sein, der dich nicht will. Weißt du es?

Nachdem ich fast zwei Wochen lang nichts mit meinem Leben angestellt hatte, beschloss ich, meinen Therapeuten anzurufen. Ich wollte bei jemandem sein, mit dem ich mich unterhalten konnte, und ich wollte mich nicht als Last für meine Freunde und Familie fühlen, da ich sie fast jede Minute anrief und mir die Augen ausweinte.

Das war hart. Also rief ich meine Therapeutin an. In dem Telefonat hatte sie mir vorgeschlagen, meinem Ex-Freund einen Brief zu schreiben. Ich dachte, sie sei verrückt.

Ich sagte: „Willst du mich verarschen? Ihm einen Brief schreiben? Er will nichts mit mir zu tun haben.“

Sie erklärte mir, dass es eher eine therapeutische Schreibübung für mich sei und dass ich ihm den Brief nicht wirklich schicken würde.

Anzeige Bist du über deine Beziehung verwirrt? Hol dir noch heute eine exakte Vorhersage.

 

 

Als ich eines Tages bei meiner Freundin Rachel und ihrer Familie übernachtete, beschloss ich, allein auf ein Abenteuer in der Stadt zu gehen. Im Auto hatte ich eine Erleuchtung: „Vielleicht ist es an der Zeit, dass ich diesen Brief schreibe!“

Ich ging zum nächsten Walgreens und kaufte das billigste Notizbuch, das es dort zu kaufen gab, und machte mich dann auf den Weg zum Strand, um meinem Ex den Brief zu schreiben. Ich blieb hoffnungsvoll, während ich den Brief an ihn schrieb.

Ich ging durch eine Reihe von Gefühlen und fuhr dabei wie auf einer Achterbahn. Als ich anfing, den Brief an ihn zu schreiben, waren meine Gefühle schwer, ich weinte, während ich den Brief schrieb, und hatte Schwierigkeiten, ihn durchzuhalten.

Aber ich drängte mich, weil ich wusste, dass ich mich viel besser fühlen würde, wenn ich erst einmal alles gesagt hatte, was ich sagen wollte. Ich hatte keine Ahnung, dass ich mich 110% besser fühlen würde, wenn ich meinem Ex-Freund einen Brief schreibe, den er nie zu Gesicht bekommen wird.

Ich fühle mich wie ein völlig anderer Mensch. Ich wünschte wirklich, ich hätte schon vor Jahren von diesen Schreibübungen gewusst, denn das hätte es viel einfacher gemacht, über andere Ex-Freunde hinwegzukommen.
Jetzt mache ich jeden Tag bewusst Tagebuch darüber, was mir durch den Kopf geht und wie ich mich fühle. Es ist wie eine kostenlose Therapiesitzung mit dir selbst.

Es macht mir deshalb so viel Spaß, weil du du selbst sein und dich gehen lassen kannst, ohne dich verurteilt zu fühlen.

Ich empfehle jedem von euch, der durch schwere Zeiten im Leben geht, ein Tagebuch zu führen. Es ist wirklich ziemlich unglaublich. Du kannst in deinem Tagebuch so offen und ehrlich sein, wie du willst.

Vergiss nur nicht, dass es nur zwischen dir und deinem Tagebuch ist. Zeit für mich, in mein Tagebuch zu schreiben!

 

PinFlight Image

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,