Skip to Content

Wie Kurkuma-Limonade Depressionen auf natürliche Weise, besser als Prozac behandelt

Wie Kurkuma-Limonade Depressionen auf natürliche Weise, besser als Prozac behandelt

Wie Kurkuma-Limonade Depressionen auf natürliche Weise, besser als Prozac behandelt

 

Es wurde festgestellt, dass Kurkuma-Limonade einige der besten medizinischen Werte beherbergt, die eine All-in-One-Lösung für Gesundheitszustände liefern können.

Depression ist eine psychologische Störung, die einen traurig macht, negative Gefühle über das eigene Leben nährt und zu einem Verlust des Interesses führt.

Wenn sie schwerwiegend wird, könnte die Person selbstmordgefährdet werden. Viele von uns kämpfen mit Depressionen auf verschiedenen Ebenen. Es ist jedoch nicht schwer, sich selbst zu heilen. Mit der richtigen Medikation und Unterstützung kann man leicht da rauskommen.

 

Medikamente wie Prozac und andere, die zur Heilung von Depressionen eingesetzt werden, haben eine Menge Nebenwirkungen, die Magen-Darm-Blutungen und Atembeschwerden einschließen und die Situation verschlimmern können, indem sie die Person selbstmordgefährdet machen.

Kurkuma-Limonade ist die natürliche Alternative zu diesen Antidepressiva, die nicht nur eine 100-prozentige Heilung garantiert, sondern auch keine Nebenwirkungen hat.

Kurkuma Limonade ist entzündungshemmend und antioxidativ und wird zur Behandlung von Magenbeschwerden, Sodbrennen (Dyspepsie), Leberbeschwerden, Durchfall, Gelbsucht, Arthritis und anderen Krankheiten eingesetzt. Es stärkt auch die Immunität, verbessert die Absorption von essentiellen Nährstoffen, wirkt entgiftend und reduziert Kalorien. Es hilft auch bei der Behandlung von Alzheimer, Hautkrebs und senkt den schlechten Cholesterinspiegel.

Forscher haben herausgefunden, dass der aktive Zutat in Kurkuma Curcumin die gleiche Wirkung wie die von Prozac und ähnlichen anderen Medikamenten hat und gleichzeitig dem Körper nicht schadet.

Das Kurkuma-Limonade Rezept ist sehr einfach. Die Zutaten sind leicht erhältlich und es dauert nur ein paar Minuten, es zu machen. Es ist billiger und müheloser als die Beschaffung von Medikamenten zur Behandlung von Depressionen.

Wie-Kurkuma-Limonade-Depressionen-auf-naturliche-Weise-besser-als-Prozac-behandelt

Wie macht man Kurkuma Limonade?

Zutaten:

(1) Saft von 1 Zitrone.

(2) 2 Teelöffel frisch geriebene Kurkuma oder Kurkumapulver.

(3) 4 Teelöffel 100 % Ahornsirup, Honig oder Stevia ( wenn du Zucker vermeiden willst)

(4) 4 Tassen kaltes, gefiltertes Wasser.

(5) Saft aus 1 Blutorange (optional).

Anleitung:

Da du nun alle Zutaten hast, mische sie in einer Schüssel füreinander bestimmt. Serviere die Kurkuma-Limonade mit Zitronenscheiben.
Achtung!

Wenn du Medikamente einnimmst, konsultiere bitte deinen Gesundheitsdienstleister, bevor du Kurkuma-Limonade konsumierst.

Bleib glücklich, bleib gesund!

Referenzen:

  • Singh, J., Sood, S., & Muthuraman, A. (2014). In-vitro Evaluierung von bioaktiven Verbindungen, Antioxidantien, Lipidperoxidation und Lipoxygenase hemmendem Potential von Citrus karna L. Schalen Extrakt. Journal of food science and technology, 51(1), 67-74.
  • Murray, M. T., Pizzorno, J. E., & Pizzorno, L. (2006). Die kondensierte Enzyklopädie der heilenden Lebensmittel. New York: Pocket Books.
  • Hewlings, S. J., & Kalman, D. S. (2017). Curcumin: ein Überblick über seine Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Foods, 6(10), 92.
  • Rathaur, P., Raja, W., Ramteke, P. W., & John, S. A. (2012). Kurkuma: Das goldene Gewürz des Lebens. International Journal of Pharmaceutical Sciences and Research, 3(8), 1987.
  • Shoba, G., Joy, D., Joseph, T., Rajendran, M. M. R., & Srinivas, P. S. S. R. (1998). Einfluss von Piperin auf die Pharmakokinetik von Curcumin bei Tieren und menschlichen Probanden. Planta medica, 64(4), 353-356.
  • Mohanapriya, M., Ramaswamy, L., & Rajendran, R. (2013). Gesundheit und medizinische Eigenschaften der Zitrone (Citrus limonum). International Journal of Ayurvedic and Herbal Medicine, 3(1), 1095-100.
  • Mohammadi, S., Bardei, L. K., Hojati, V., Ghorbani, A., & Nabiuni, M. (2017). Entzündungshemmende Effekte von Curcumin auf den Insulinresistenz-Index, den Interleukin-6-Spiegel, das C-reaktive Protein und die Leberhistologie bei Ratten mit polyzystischem Ovarsyndrom. Cell Journal (Yakhteh), 19(3), 425.

Autor

  • Anina Krüger

    Anina Krüger ist eine junge Autorin, die sich auf Dating, Beziehungen, Liebe und das Leben im Allgemeinen konzentriert. Sie schreibt über Dinge, die sie erlebt hat, Dinge, die sie interessant findet, und Dinge, die wichtig sind. Ihre Geschichten verbinden sie mit Menschen die ähnliches durchgehen oder durchlebt haben. Sie schafft es in die Herzen der leser, sowohl als eine Art Life- Coach, als auch als Freund und jemand der weiss was Menschen durchmachen.

©Die SIEgerin 2021 | Über uns, Privacy policy- Datenschutzerklärung, Impressum ,