Wie mich eine Astrologie-Lesung vor einer toxischen Beziehung gerettet hat

Uncategorized

Emma Schmidt

👇

Wie mich eine Astrologie-Lesung vor einer toxischen Beziehung gerettet hat

 

Ich habe meine Liebe, und vielleicht mein ganzes Leben, durch eine astrologische Deutung herausgefunden.

Damit das einen Sinn macht, musst du wissen, was “Transite” und “Progressionen” in der Astrologie sind.

Laut dem Astrologie-Lexikon ist die Definition von Transit in der Astrologie: “Der Durchgang eines Planeten oder Himmelskörpers relativ zur Position eines anderen Himmelskörpers oder Sektors in einem astrologischen Horoskop.”

Und, laut Astrology Answers, ist die Definition einer Progression in der Astrologie: “Eine Progression ist einfach die Art und Weise, wie sich die Planeten in deinem Geburtshoroskop bewegen.”

In deinem Geburtshoroskop, das dir sagt, wo alle Planeten am Himmel standen, bevor du geboren wurdest, hast du eine Momentaufnahme, die dich beschreibt.

Aber die Planeten bleiben nicht für immer an der gleichen Stelle. Sie sollen sich noch weiter bewegen.

Wenn der Ort, an dem sich ein Planet in der Gegenwart befindet, einen exakten Winkel mit dem Ort bildet, an dem sich ein Planet zu der Zeit befand, als du geboren wurdest, sagt man, dass dieser Planet den Geburtsplaneten “durchläuft”.

Der Winkel, den er macht, zusammen mit den Häusern und Zeichen der beteiligten Planeten, haben alle eine bestimmte Bedeutung.

Bei einer “Progression” bewegt der Astrologe den Geburtsplaneten um eine bestimmte Anzahl von Graden, die eine Anzahl von Jahren oder Monaten im Leben darstellen.

Zum Beispiel wird die Sonne für jedes Jahr in deinem Leben um einen Grad “progressiert”, und jeder Winkel, den sie macht, spiegelt etwas wider, das in diesem Jahr geschehen wird.

Es wird allgemein angenommen, dass, damit etwas geschieht, es sowohl einen Transit als auch eine Progression haben muss, die es reflektiert.

Wenn dein Geburtshoroskopbericht nicht das Potential dafür zeigt, wird es nicht geschehen, egal was passiert.

Da ich ein neuer Astrologiestudent bin, war ich noch nicht in der Lage, Millionen von Geburtshoroskopen zu studieren und auszubügeln, was jeder Aspekt für mich bedeutet.

Manche Leute machen das schon seit zwanzig Jahren und haben tatsächlich tausende von Geburtshoroskopen gedeutet.
Warum habe ich mich entschieden, eine Astrologie für das ganze Leben zu machen?

Alles begann mit einer Dreiecksbeziehung zwischen mir und zwei anderen Menschen.

Ich fand mich selbst mit gebrochenem Herzen über diese toxische Beziehung wieder und ich wollte wirklich wissen, was geschehen würde.

Also kaufte ich die Liz Greene Jahreshoroskopanalyse, die auf astro.com erhältlich ist, für alle drei Mitglieder des Dreiecks, alle drei Jahre, für über die nächsten dreißig Jahre.

Dieses Astrologie-Horoskop berichtet, für diejenigen, die keins gekauft haben, nimm deine 22-26 stärksten Transite und Progressionen an, mit Liz Greenes Gedanken darüber, was sie bedeuten.

Nach viel Verdauung und Nachdenken über diese drei Geburtshoroskope ist für mich etwas herausgekommen.

Die widersprüchliche Natur der Aspekte war verwirrend, und es schien, als würde nichts Positives oder Glückliches mit mir geschehen.

Aber warum?

Mein erster Anhaltspunkt hatte mit meinen vergangenen Erfahrungen zu tun. Vor fast vier Jahren wurde ich kurzerhand und schmerzhaft abserviert.

Der Mann, der mich abserviert hatte (und mit dem ich eine Affäre hatte), beschloss, dass er zur Paarberatung gehen wollte, um es mit seinem Partner (dem dritten Mitglied des Dreiecks) zu klären.

Zu diesem Zeitpunkt wurde mir vorausgesagt, dass ich im Oktober 2017 von dieser Person hören würde, dass er wieder zu mir kommen würde, um sich beraten zu lassen.

Die Transite und Progressionen, die ich im astrologischen Horoskop las, waren bis 2019 völlig durcheinander. Plötzlich spalteten sich meine Transite und Progressionen auf zwischen allein sein oder eine weitere toxische Beziehung haben.

Und die Geburtshoroskope der beiden anderen Beteiligten waren auch ziemlich düster.

Das Horoskop des Mannes steckte zwischen zwei Frauen fest, mal wieder. Das andere Frauenhoroskop zeigt, dass sie sich einer Rivalin bewusst wird.

Daraus und aus der Tatsache, dass der prognostizierte Besuch im Oktober 2017 tatsächlich geschah, konnte ich nur schließen, dass es wieder die gleichen drei Personen sind (ich, der Mann und seine Partnerin).

Alle diese Transite stimmen überein, bis auf einen.

Es gibt ein großes Trigon von Saturn zu Venus, das für November 2018 vorhergesagt ist. Das ist ein sehr glücklicher, stabiler Beziehungstransit!

 

Was hat das da zu suchen?

Ich habe es sofort erkannt, denn als ich in dieser toxischen Beziehung war, materialisierte sich in meinem Geburtsbericht für das nächste Jahr eine Reihe von sehr glücklichen Transiten einschließlich Saturn Trigon Venus, zusammen mit einigen wirklich schrecklichen.

Sowohl sein Therapeut als auch meiner reflektierten Optimismus für die Beziehung.

Er schien gute Fortschritte in der Therapie zu machen und ich sah diese Reihe von glücklich-glücklichen Transiten und entschied mich, in der Beziehung zu bleiben.

Aber, nichts von dem Glück geschah, und er machte mit mir Schluss und ging mit der anderen Frau in die Beratung.

All diese schrecklichen Transite, die für die nächsten vier Jahre vorhergesagt wurden, geschahen mit mir. Ich fing an, Geburtshoroskop-Astrologie zu studieren, und Junge, habe ich eine Menge gelernt.

Mitten in allem, was in meinem Leben schief ging, taucht immer noch ein Saturn Trigon Venus auf.

 

Was macht es also dort?

Ich dachte zurück an die Instanz, in der mein Saturn-Trinus Venus nicht geschah, und ich dachte zurück an das, was dieser Kerl mir sagte – als er im Oktober 2017 wieder auftauchte, genau wie mein Astrologe vorhergesagt hatte.

Zum Glück für mich hatte ich, als er wieder auftauchte, es gewusst, was ich fragen musste.

Da ich unzählige Beziehungs- und Abhängigkeitsbücher gelesen habe, wusste ich, dass das, was in der Paarberatung geschah, sehr wichtig war.

Ich musste es wissen, wie es ihm und der anderen Frau während ihrer Sitzungen erging.

Was er mir erzählte, war, dass sie, nachdem sie auf die Beratung bestanden hatte, so getan hatte, als wolle sie wirklich nicht dabei sein.

Er sagte, dass es sehr schwierig gewesen sei, irgendwelche Fortschritte zu machen.

Plötzlich rückten die gesamten vergangenen zweieinhalb Jahre in den Fokus. Von meinem zerbrochenen Herzen aufgewühlt, hatte ich mir ihre Astro-Horoskope angeschaut und eine Reihe von Transiten gesehen, besonders in ihrem.

Liz Greene und Robert Hand versicherten mir in ihren Aufzeichnungen, dass diese Transite hervorragend seien und ihnen helfen würden, in der Therapie Fortschritte zu machen.

Nun wurde mir gesagt, dass dies nicht der Fall sei und dass eine Menge schrecklicher Transite bevorstünden. Es sah so aus, als würde dieser Kerl versuchen, sich wie vorhergesagt wieder in mein Leben zu schleichen.

 

Was geschah? Was sollte geschehen?

In meiner Erfahrung mit der Astrologie und dem Lesen von Geburtshoroskopen habe ich diese Lebenslektionen entdeckt:

1. Die Entscheidungen, die wir machen, sind wichtig.

Jede Wahl in einer bestimmten Situation in deinem Leben hat einen Transit, und meist auch eine Progression, die das widerspiegelt.

Aber wer entscheidet, was tatsächlich geschieht?

Wir tun es.

Das trifft auf das obige Szenario des Liebesdreiecks zu. In dem Szenario, in dem ich abserviert wurde, hatte dieser Kerl die Wahl, weiter zu gehen und die alte Beziehung zu verlassen.

Wenn er das getan hätte, hätten meine Happy-Relationship-Transite geschehen können, aber er hat sich dafür entschieden, dies nicht zu tun.

Die Möglichkeit für mich, das Saturn-Venus-Trigon zu leben, war da, aber jemand hat sich entschieden, stattdessen etwas anderes zu tun.

Und, was das widerspiegelt, die glücklichen Beziehungstransite gingen nur für ein paar Jahre.

Jetzt sagt das Geburtshoroskop, dass ich dazu verdammt bin, allein zu sein oder in einer toxischen Beziehung zu enden.

Es ist fast so, als würden die Planeten im Kosmos Wetten darauf abschließen, was die Menschen tun werden.
Es ist aber immer noch Zeit für dich, es zu bemerken und etwas über zu tun.

Im Fall meiner Rivalin wurde ihr die Möglichkeit geboten, sich in einer Paarberatung zu bewerben oder in eine Einzelberatung zu gehen und Fortschritte bei ihren eigenen Kindheitsthemen zu machen.

Was mich hier getroffen hat, war, wenn sie das getan hätte, dass Saturn Trigon Venus für sie eine Realität gewesen wäre. Und ich hätte im Oktober 2017 vielleicht nicht mehr von ihm gehört.

Dieses Saturn Trigon markierte den Ort, an dem eine Wende zum Besseren hätte geschehen können, wenn sie sich entschieden hätte, das Richtige zu tun.

Für mich scheint es, dass ich die Wahl habe, entweder in die Depression abzurutschen oder mich neu zu fokussieren und neuen Lebensunternehmungen wie der Veröffentlichung eines Buches nachzugehen.

2. Sowohl ein glückliches als auch ein trauriges Leben sind möglich, aber ein glückliches Leben erfordert Arbeit.

Als ich jeden wichtigen Transit für jede Person über diesen langen Zeitraum zusammenfasste, bemerkte ich, dass einige nach sehr glücklichen Transiten klangen, und einige wirklich schrecklich düster und unheilvoll.

Ich habe versucht, die glücklichen von den traurigen zu sortieren und sie alle für jede Person Jahr für Jahr in einem Raster zusammenzufassen.

Jedes Jahr, jede Person, gut vs. schlecht.

Und was ich herausfand war, dass alle Transite, zusammengefasst und aneinandergereiht über Jahrzehnte, zwei Geschichten für jede Person erzählten: eine glückliche, triumphale und eine sehr traurige, tragische.

Der Unterschied zwischen der Geschichte, die wir leben und der, die wir nicht leben, hängt davon ab, ob die Person die emotionale und psychologische Arbeit macht, um sich von ihrer Kindheit zu erholen.

In einer guten Situation macht die Person die Arbeit und erhält ein positives Ergebnis.

In einer schlechten Situation machen wir die gleichen Fehler immer und immer wieder, und das Ergebnis ist Tragödie und Leid.

Für diese drei Menschen, die alle aus einer schlechten Kindheit verwundet wurden, sind die Themen, die den Erfolg und das Glück im Leben ausmachen oder brechen, sehr klar.

Es ist offensichtlich, dass die emotionale Heilung der entscheidende Faktor in jedem Leben ist, und es ist offensichtlich, wo alle Wahlpunkte sind.

3. Handlungen haben Konsequenzen.

In jedem Fall buchstabiert das Geburtshoroskop, ob es nun das Davison (das Geburtshoroskop der Beziehung) oder das Geburtshoroskop einer Person ist, das höchste Potential dieses Paares oder dieser Person.

Mir ist aufgefallen, dass einige Berichte es sagen, dass die Beziehung gut enden sollte, wenn in Wirklichkeit das Gegenteil der Fall ist und andersherum.

Ich habe herausgefunden, dass, wenn eine Beziehung gut enden sollte, es aber nicht der Fall war, es normalerweise daran liegt, dass die Individuen nicht die nötige Arbeit investiert haben.

In den Fällen, in denen das höchste Potential der Beziehung erreicht wurde, lag es daran, dass beide Menschen es ernsthaft über ihre eigene emotionale Arbeit taten, um die Beziehung erfolgreich zu machen.

Während also das Geburtshoroskop das Potential einer Beziehung aufzeigt, sagen die Transite und Progressionen voraus, wie jede Person es vermasseln könnte und was geschieht, wenn sie es tut.

Das Geburtsbeziehungshoroskop ist wie ein Leuchtfeuer, zu dem wir gelangen müssen, ohne in Handlungen hineinzufallen, die die Beziehung sabotieren können.

Und da es wahrscheinlich ist, dass schon viele Dinge schief gegangen sind, werden die Menschen von Schmerz, Leid und ungeheilten Wunden vorwärts getrieben.

Den Mut zu finden, an sich selbst zu arbeiten und die Situation mit einem neuen Blickwinkel zu betrachten, wird schwierig.

Tatsache ist, wenn ich nicht so weit vorausgeschaut hätte, hätte ich völlig missverstanden, was es bedeutete, als diese Person im Oktober 2017 das prognostizierte Wiedererscheinen machte.

Ich hätte eine sehr schwerwiegende Fehlentscheidung machen können. Wenn die Horoskope wieder richtig sind und diese Person ein weiteres Mal auftaucht – irgendwann zwischen dem 1. Januar 2019 und Ende Mai -, könnte ich es wieder falsch verstanden haben und einen weiteren schweren Fehler machen.

Da ich so weit vorauslese, sehe ich, dass meine Transite mich davor warnen, mich auf diese Person einzulassen, und ich kann mich davor bewahren, einen Fehler zu machen, der mich wieder in einer toxischen Beziehung landen würde.