Wie sich der retrograde Pluto auf das Horoskop jedes Sternzeichens von jetzt bis zum 5. Mai auswirkt

Sternzeichen

Emma Schmidt

👇

Alle Sternzeichen werden hier behandelt, und wir werden uns sowohl auf die Transite als auch auf die Daten beziehen, die wir im Kopf behalten sollten.

Diese Woche verspricht, uns einige gute Nachrichten zu bringen, aber vieles hängt von unserer Bereitschaft ab, sie zu empfangen. Sind wir bereit?

Diese Woche erwartet uns auch eine sehr heilsame Energie, denn wir haben die Transite von Venus im Stier, Mars im Widder, Venus im Quadrat zu Pluto und Pluto rückläufig vor uns.

Es kann eine Weile dauern, bis wir diesen Ort der Heilung erreichen, aber wir können klar erkennen, dass alles hier einen Zweck hat, selbst die harten Zeiten, die wir gelegentlich ertragen müssen.

Wir arbeiten gerade mit der wunderbaren Energie der Sonne Stier, und das gibt uns einen Vorteil: Wir können nicht anders, als Spaß zu haben, unser Leben zu heilen, unseren Geist zu besänftigen und auf die Liebe zu vertrauen, die es in unserem Leben gibt, gerade jetzt. In dieser Woche geschieht eine Menge Pluto-Energie, was nur eines bedeutet, also müssen wir uns dessen bewusst sein: Eine positive Transformation steht an.

 

Wie Pluto Retrograde das Horoskop jedes Sternzeichens von jetzt bis zum 5. Mai beeinflusst

 

Widder

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. und 30. April sowie 3. und 4. Mai. Mars findet mit Neptun in den Fischen zusammen. Der Mond steht in einer Linie mit Mars. Mars tritt in den Widder ein und Pluto wird rückläufig.

Die große Neuigkeit in dieser Woche ist, dass Pluto in den Rückwärtsgang geht.

Für dich, Widder, bedeutet das, dass du dir eine Auszeit von der ganzen Hektik nehmen kannst, die du bisher gemacht hast. Du wirst sehen, dass du letztlich etwas langsamer machen kannst, und das bedeutet nicht, dass du aufgibst Es bedeutet aber, dass du erkennen wirst, dass der Druck nicht so groß ist, wie du ihn gemacht hast, was eine große Erleichterung sein wird.

Auch für dich gibt es Chancen, und weil du die Dinge besser im Griff hast, kannst du herausfinden, welche gut für dich sind und welche zu viel von deiner Zeit in Anspruch nehmen würden.

Du bist in dieser Zeit klug und entscheidungsfreudig und kannst darauf vertrauen, dass du die richtigen Entscheidungen triffst.

 

Stier

(20. April – 20. Mai)

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. und 30. April sowie 1. und 2. Mai. Du wirst die Transite von Venus in Stier, Mond im Quadrat zu Venus, Venus im Quadrat zu Pluto und Pluto in Rückläufigkeit genau beobachten.

In dieser Woche wirst du in dir die Kraft finden, dich um andere Menschen zu kümmern, und es besteht sogar eine gute Chance, dass du in dieser Woche mit Tieren oder Rettungsaktionen zu tun hast.

Du fühlst dich jetzt gesellig und großzügig und willst den Reichtum deiner guten Gefühle mit anderen teilen.

Du wirst sehen, dass die Rückläufigkeit von Pluto es dir ermöglicht, dein Tempo so zu gestalten, dass es dir zugute kommt. Du weißt, dass du auf eine große Veränderung in deinem Leben zusteuerst, und das gilt auch für dein Liebesleben. Diese Woche bringt dir Perspektive und Geduld, und alles scheint für dich machbar und möglich zu sein.

 

Zwilling

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. April und 1. und 2. Mai. Transite, die dich diese Woche wachrütteln und in Bewegung bringen werden, sind der Mond im Quadrat zu Merkur, der Mond im Einklang mit Merkur, Pluto in Rückläufigkeit und der Mond in den Fischen.

Du wirst feststellen, dass du deine Verluste in Siege umwandeln kannst.

Du hast einfach etwas an dir und deinem unbeugsamen Geist, Zwilling, das dich nicht zu lange unten bleiben lässt, und du kannst sogar feststellen, dass du diese Woche stärker bist als noch letzte Woche.

Das gilt auch für die Gesundheit und die Liebe, denn vieles in deinem Leben scheint dich zum Strahlen und zu positivem Wohlbefinden anzutreiben. Du kannst dich diese Woche wirklich als Gewinnerin bezeichnen, denn plötzlich gehen so viele Dinge wie du – und das wurde auch Zeit, oder?

Doch alles Gute, das dir geschieht, ist das Ergebnis deiner eigenen Bemühungen.

 

Krebs

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. und 30. April sowie 1. und 2. und 4. Mai. Mond Trigon Uranus, Mond in Wassermann, Venus Quadrat Pluto und Mond in Widder.

Mach dich bereit, denn diese Woche dreht sich alles um Liebe und Romantik, und ob du es schon wusstest oder nicht, du wirst bald herausfinden, dass jemand in deinem Leben verrückt nach dir ist.

Diese Woche dreht sich alles um die romantische Liebe, und egal, ob du in einer Beziehung bist oder nicht, du wirst sehen, dass es ganz einfach ist, sich in der Welt der romantischen Liebe zu verfangen.

Du fühlst dich so gut, dass du gar nicht anders kannst, als noch attraktiver zu wirken, als du ohnehin schon bist. Plutos Energie hat etwas an sich, das dich diese Woche dazu bringt, deine Attraktivität selbst zu bestimmen, und das kann mit der Zeit nur besser werden.

Es geht nichts über Selbstvertrauen – genieße es! Stelle es zur Schau!

 

Löwe

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 30. April und 2., 3. und 4. Mai. Deine besten Tage erlebst du während der Transite von Mars in Widder, Pluto in Rückläufigkeit, der Sonne im Einklang mit dem Mond und des Mondes in Widder.

Du könntest zwar einen langsamen Start hinlegen, aber in gewisser Weise ist diese Art von nachdenklichem Tempo eine gute Idee für dich, denn du hast viel zu erreichen.

Ehrlich gesagt wäre es gut, wenn du dich zurückziehst und die Dinge durchdenkst, bevor du dich auf den Weg machst. Du bist auf dem Weg zu einem großen Sieg und es wird sich viel Gutes in deinem Leben ereignen, Löwe. Doch das muss gut geplant werden.

Es sieht zwar so aus, als ob du auf einen bestimmten Sieg zusteuerst, aber vieles davon hat damit zu tun, wie du dich selbst einschätzt und was du sagst.

Du hast viel transformative Energie um dich herum, und wenn Pluto seine Rückläufigkeit beginnt, wirst du daran erinnert; du musst auf deine Worte achten, aber wenn du gut planst, wirst du sehen, dass es sehr gut für dich läuft.

 

Jungfrau

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. und 30. April sowie 2. und 4. Mai. Hindernisse haben diese Woche keine Chance, denn die Transite von Venus im Stier, Mond im Quadrat zu Venus, Mond in den Fischen und Mond in Konjunktion zu Mars helfen dir dabei.

Deine Woche hat eine interessante und ironische Wendung, Jungfrau.

In deiner Welt läuft alles wie geschmiert, was bei dir einen Angstzustand auslöst, weil du, wie es bei dir manchmal geht, nach dem nächsten Ding suchst, das zusammenbricht. Du erwartest Katastrophen, wenn alles so wunderbar läuft. Du vergisst, auf den Moment zu vertrauen.

Durch Pluto rückläufig fühlst du dich, als könntest du nicht wirklich an den schönen Wandel glauben, der gerade begonnen hat, aber du kannst es, Jungfrau. Du wirst sehen, dass nichts schief geht; tatsächlich bist du eines der glücklichsten Sternzeichen, die es zur Zeit gibt.

Mach dich also nicht verrückt, wenn du über Dinge denkst, die schief gehen können, obwohl nichts schief geht. Genieße diese Woche; projiziere keine Misserfolge.

 

Waage

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. April und 1., 4. und 5. Mai. An den Tagen mit diesen Transiten findest du das perfekte Gleichgewicht: Venus im Stier, Venus im Quadrat zu Pluto, Mond in den Fischen und Mond in Konjunktion zu Mars.

Du könntest diese Woche auch als eine deiner bisher schönsten Wochen bezeichnen, denn die Liebe und die Romantik sind in deinem Leben so groß, dass sie bei anderen vielleicht sogar Eifersucht wecken.

Aber es geht dir nicht darum, anderen dein Glück unter die Nase zu reiben. Dir geht es vor allem darum, die guten Zeiten zu teilen und andere einzuladen, sich an deinem Glück zu erfreuen.

Du wirst sehen, dass Freunde und Familie für dich da sind und bereit sind, mit dir zu feiern, egal welchen Sieg du gerade errungen hast.

In der Liebe und im Beruf geht es für dich aufwärts, und das sollte dir genug Konfidenz geben, um der Situation zu vertrauen und einfach mit ihr zu gehen. Diese Woche ist pures Glück für dich, und am besten verbringst du sie mit Freunden und deinen Lieben.

 

Skorpion

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 30. April und 1., 2., 3. und 4. Mai. Während der Transite von Mond im Quadrat zu Venus, Mond in Konjunktion zu Pluto, Venus im Quadrat zu Pluto und Pluto in Rückläufigkeit kannst du eine schwierige Situation besser meistern.

Das ist die Woche, in der du eine schlechte Situation in etwas verwandeln kannst, das so gut für dich funktioniert, dass du dir selbst auf die Schulter klopfst, weil du es gut gemacht hast.

Du bist eine Naturgewalt und du wirst mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, was es bedeutet, stark und sicher zu sein. Du wirst auch die Leitfigur im Leben einiger Menschen sein. Familienmitglieder werden sich in dieser Woche an dich wenden und dich um Rat fragen.

Das könnte bedeuten, dass du dich von deinem Partner trennst oder eine Beziehung beendest, die eigentlich beendet werden sollte. Es gibt keinen Grund, sich darüber Sorgen zu machen oder Angst zu haben, Skorpion.

Was diese Woche geschieht, ist das Beste, und du weißt es tief in dir drin, auf einer inneren psychischen Ebene.

 

Schütze

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 30. April und 2. und 4. Mai. Während der Transite Mond Trigon Jupiter, Mond Quadrat Jupiter, Pluto rückläufig und Mond mit Jupiter musst du konzentriert und stark bleiben.

Wenn eine wichtige Entscheidung getroffen werden muss, bist du da, um sie schnell und zielstrebig zu machen.

Du bist nicht länger Teil von etwas, das dich niedermacht, und vieles davon ist mental; was damit gemeint ist, ist, dass du dich offiziell von einer Haltung verabschiedest, an der du festgehalten hast, um dich zu schützen.

Du brauchst diese Rüstung nicht mehr; du bist auch ohne sie stark genug.

Das ist ein großer Sieg für dich, Schütze, und du fühlst dich letztlich wie der Krieger, der du dich selbst kennst. Vorbei sind die Zeiten, in denen du dich über Kleinigkeiten aufgeregt hast; Schluss damit, weg damit!

Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um die richtigen Entscheidungen zu treffen, die allein für DICH am besten sind, und du wirst diese Woche mit der Kraft der Selbstliebe und der Selbstachtung als deiner neuen “Rüstung” voranschreiten

 

Steinbock 

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. April und 2. und 3. Mai. An Tagen mit diesen astrologischen Transiten wirst du dein Bestes geben: Mond steht in einer Linie mit Saturn, Pluto ist rückläufig und Mond steht in Konjunktion mit Saturn.

Wundere dich nicht, wenn du in Erinnerungen schwelgst, aber in deinem Fall werden die Erinnerungen, in denen du schwelgen kannst, etwas Neues und äußerst Kreatives in deinem Leben inspirieren.

Manchmal muss man einen Schritt zurückgehen, um sich zu orientieren, und diese eine kleine Erinnerung wird so viel in dir auslösen, dass du daraus eine völlig neue Welt erschaffen kannst.

Im Grunde bedeutet dies, dass du wieder mit dem in Kontakt kommst, was du wirklich bist. Wenn du dich von zu viel “Erwachsensein” überwältigt oder belastet fühlst, kannst du wissen, dass du in dieser Woche wieder mit deinem inneren Kind in Kontakt kommst, und das wird dir gut tun.

Du wirst dich fühlen, als sei die Unschuld zurückgekehrt, und auch wenn das nur eine vorübergehende Laune sein kann, wirst du sie genießen, solange sie da ist, und sie wird dich für die nächsten Tage inspirieren.

 

Wassermann

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. und 30. April sowie 1. und 2. Mai. Deine meist unterstützten Tage geschehen während der Transite von Mond Trigon Uranus, Mond Quadrat Uranus, Mond Quadrat Jupiter und Pluto in Rückläufigkeit.

Wenn du dich entscheidest zu gehen, gibt es nichts, was dich aufhält, und das Interessante daran ist, dass du dich selten dazu entscheidest, einfach zu gehen Wenn du dich jedoch inspiriert genug fühlst, um aufzustehen und es geschehen zu lassen, hast du das Gefühl, dass du genug Kraft hast, um deine Träume wahr werden zu lassen. Du triffst eine Entscheidung und bleibst dabei.

Das kommt bei dir nur selten vor, aber du fühlst dich so lebendig und dynamisch. Zum einen ist da der Gedanke, dass du letztendlich an Bord gekommen bist und dich entschieden hast, zu gehen und “die Dinge zu tun”; zum anderen wirst du so weit sein, dass du erkennst, dass es jetzt keinen Rückzieher mehr gibt. Deine Inspirationsquelle in dieser Woche bist DU, Wassermann.

Was du nicht für möglich gehalten hättest, wird dich mit seiner Positivität und seinem Elan schockieren.

 

Fische

Termine und Transite, die du im Kopf behalten solltest: 29. und 30. April sowie 2. und 4. Mai. Erwarte große, positive Veränderungen während Mars in Konjunktion zu Neptun, Mond im Quadrat zu Venus, Venus im Quadrat zu Pluto und Mond in Konjunktion zu Neptun.

Du wirst herausfinden, wie du mit einer unerwarteten Abweisung umgehen kannst.

Das klingt zwar enttäuschend, ist es aber nicht. Du hast geahnt, dass dein ursprünglicher Plan nicht aufgehen könnte, aber du warst darauf vorbereitet. Und jetzt, wo du siehst, was los ist, fühlst du dich mental in der Lage, damit umzugehen… und das tust du auch und es funktioniert, Fische.

Diese Woche zeigt dir, dass du genauso stark bist wie jede Kraft, die versucht, dich zu unterwerfen, und das weckt in dir das Bedürfnis, dich als wahre Naturgewalt zu erkennen.

Sicher, die ganze Welt hält dich für die sanften, sensiblen Fische, und obwohl du das bist, bist du noch so viel mehr, und diese Woche bringt dich an die vorderste Front, wie man so schön sagt, wo du dich verteidigen und den Frieden in dein Leben zurückbringen wirst.