2 Sternzeichen überwinden ihre Probleme am 9. April 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Dieser Tag steht für Fortschritt und Selbstverbesserung.

Wenn Widerstand gegen Veränderungen das Spiel des Tages ist, dann spielen wir um den Sieg, aber der Einsatz ist anders, als wir denken. Was an diesem Tag den Ausschlag gibt, ist unsere Anpassungsfähigkeit: Werden wir uns widersetzen und uns dadurch noch mehr Sorgen machen oder werden wir uns auf das einlassen, was wir haben, und versuchen, das zu akzeptieren, was in unserem Leben passiert? Was diesen Tag “hart” macht, ist die Auseinandersetzung mit dem Gedanken an Veränderung. Wir wissen, dass wir sie brauchen, und wir wissen, dass wir uns unter Druck fühlen, also was hält uns auf?

Im Moment haben wir den Transit von Mond und Pluto in unserer Mitte, und das ist im Grunde das ganze Problem. Aber es ist definitiv ein “Problem” in Form einer Lektion, denn es gibt nicht einen von uns, der ihm zum Opfer fallen wird. Wir sind viel größer als das Problem, das wir hier wahrnehmen. Was sich im ersten Moment hart anfühlen kann, wird von zwei bestimmten Sternzeichen bald als Chance erkannt, sich zu verändern, voranzukommen und zu wachsen.

Die beiden Sternzeichen, die sich durch das Quadrat Mond/Pluto am stärksten betroffen fühlen, werden sehen, wie es ist, sich über diese Hindernisse zu erheben und sich von allem zu verabschieden, was uns zurückhält oder besser gesagt, uns daran hindert, uns zu verändern. Wir sind offen dafür, uns zu verändern, was bedeutet, dass wir die Kraft, die von dem Transit Mond Quadrat Pluto ausgeht, für das Gute nutzen werden.

Drei Sternzeichen überwinden am 9. April 2024 ihre Probleme:

1. KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Wenn du eines weißt, dann, dass sich etwas in deinem Leben verändern wird. Damit das geschieht, musst du dich nur damit abfinden und es akzeptieren, wie es ist. Anfangs kann sich das für dich sehr schwierig anfühlen, denn Mond im Quadrat zu Pluto ist eine echte Herausforderung. Andererseits hast du schon so viel mehr durchgemacht als das, was dieser Tag mit sich bringt, also bist du in gewisser Weise schon “stark genug”, um so etwas Einfaches wie “Veränderungen zu akzeptieren” zu tun

Mond und Pluto stehen im Quadrat zueinander, um dir zu zeigen, dass du nicht nur anpassungsfähig, sondern auch intelligent und weise bist, wenn es darum geht, mit dem Strom zu gehen. Du kannst dich nicht gegen alles wehren. Du könntest während dieses Transits erkennen, dass du an einem alten Programm arbeitest und dass dieses Programm überholt ist. Das wird für dich aufschlussreich sein und dich anspornen, die notwendige Veränderung nicht nur zu akzeptieren, sondern auch zu begrüßen.

Woran du arbeiten kannst, um es besser zu machen: Du kannst an diesem Tag, dem 9. April, sowohl dem Universum als auch dir selbst vertrauen. Du hast so viel Wissen erlangt und weißt instinktiv, wie du damit umgehen kannst. Wenn Zweifel aufkommen, dann erinnere dich daran, was du das letzte Mal getan hast, bevor der Zweifel die Oberhand gewann: Du hast ihn ausgepeitscht, Krebs. Bisher gab es in deinem Leben nichts, was dich ernsthaft zu Fall gebracht hat, und das bedeutet, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass du dieses Mal etwas anderes tun wirst, als dich zu erheben. Du bist stark und fähig.

2. Löwe

(23. Juli – 22. August)

Das Einzige, was du an diesem Tag als “schwierig” bezeichnen könntest, ist der Gedanke, dass du weißt, dass du etwas “Wichtiges” tun sollst, aber noch nicht dazu gekommen bist, es zu tun. Du magst keine Abgabetermine und der 9. April zeigt dir, dass die Zeit drängt und dass du das, was du dir vorgenommen hast, endlich erledigen musst. Du liebst den Druck nicht, aber du hast die Zeit aus dem Ruder laufen lassen, und jetzt musst du mit dem Druck und den Konsequenzen umgehen.

Während des heutigen Transits von Mond im Quadrat zu Pluto fühlst du dich, als ob du an der Wand stehst. Du weißt aber auch, dass du derjenige bist, der sich selbst dorthin gebracht hat, und irgendwie wird sich das zu deinen Gunsten auswirken. Du weißt, dass du daran arbeiten musst, Verantwortung zu übernehmen, und jetzt, wo die Zeit drängt, hast du es verstanden. Da du weißt, dass du nicht länger zögern kannst, fühlst du dich, als ob die Lektion “carpe diem” letztlich auf eine sehr positive Art und Weise gegriffen hat.

Woran du arbeiten kannst, um es besser zu machen: Du kannst den Tag nutzen, ganz sicher. Das ist alles, was du vor dir hast, Löwe: das Wissen, dass die Dinge funktionieren können, wenn du dich anstrengst. Bevor du dich faul gefühlt hast, hast du erkannt, dass sich Anstrengung und Aktion genauso gut anfühlen. Während Mond im Quadrat zu Pluto steht, wirst du erkennen, dass “Veränderung” ein viel besserer Zustand ist als Stillstand. All das kommt deinem Leben zugute. Hat es jemand gesagt: “Veränderung”? Dann mal los!