3 Sternzeichen, deren Herzschmerz am 14. April zu Ende geht

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Mond im Quadrat zu Venus reißt uns aus der Herzschmerz-Trance.

Die Erfahrung von Liebeskummer ist furchtbar, aber es gibt eine interessante Wendung: Wenn er zu Ende geht, fühlt es sich buchstäblich so an, als wären wir aus einer Art geistigem Gefängnis befreit worden. Für die Sternzeichen, die den Liebeskummer überwunden haben, ist es am 14. April 2024 sogar noch spannender: Während des Transits von Mond und Venus sind wir diejenigen, die das Tor öffnen und uns selbst zulassen. Wir erkennen, dass wir eine zu lange Zeit im Herzschmerz-Hotel verbracht haben und nicht mehr so viel Zeit damit verbringen wollen, uns schlecht über eine vergangene Liebe zu fühlen.

Es war schön, solange es hielt, und jetzt ist es vorbei: Das ist die Beziehung, die uns das Herz gebrochen hat. Wir könnten einfach aufwachen und erkennen, dass es vorbei ist und dass das eigentlich eine gute Sache ist. Immerhin sind wir hier, wir leben noch und sind immer noch im Spiel. Diesen Herzschmerz mit sich herumzutragen, fühlt sich nicht mehr so mutig an, wie es sich einmal anfühlte. Jetzt fühlt er sich wie zusätzliches Gepäck an, und so reißt uns das Mond-Venus-Quadrat aus der Herzschmerz-Trance.

Drei Sternzeichen sind letztlich bereit, es gehen zu lassen. Ja, wir klammern uns an den Herzschmerz, weil er uns an die Person bindet, die ihn verursacht hat. Bevor der 14. April kommt, fühlen wir uns, als ob wir genug hätten. Das Jetzt ist da, und die Gegenwart ist das, was uns nach vorne winkt. Wir haben unsere Schuld an der Vergangenheit beglichen und fühlen uns jetzt bereit, eine schöne und positive nächste Phase für uns zu schaffen.

3 Sternzeichen, deren Herzschmerz am 14. April zu Ende geht:

1. Widder

(21. März – 19. April)

Danke, und danke, wir sind letztlich über unseren Liebeskummer hinweg. Ja, es geschieht, Widder, und du hast den besten Platz im Haus. Was passiert, ist, dass du glücklicherweise in der Lage bist, einen Herzschmerz loszulassen, von dem du weißt, dass du ihn schon viel zu lange am Leben gehalten hast. Hey, es ist Widder-Zeit und deine Kraft ist auf Hochtouren. Zum Glück hast du gelernt, wie man heilt, so dass diese verblüffende Mond-Venus-Energie zu deinem Vorteil ist.

Das Interessante an diesem Tag für dich, Widder, ist es, zu wissen, wie viel Zeit du damit verbracht hast, dir über etwas Sorgen zu machen, das du nicht kontrollieren kannst, und dafür zu leiden. Wenn dir klar wird, dass du Zeit verschwendet hast, wirst du plötzlich vor Freude aufatmen, weil du weißt, dass du dein Leben gerade für Güte und Liebe geöffnet hast. Der Herzschmerz hat dich alles gelehrt, was du von ihm lernen konntest, aber rate mal, was? Du hast die Lektion gelernt. Sie ist gelernt, und jetzt ist es Zeit, weiterzuziehen.

Auch das ist eine Erleichterung. Du fühlst dich, als hättest du soeben die Geheimniskiste aufgeschlossen und könntest nun zu Level zwei übergehen. Alles über diesen Tag sieht vielversprechend aus, denn du fühlst nicht mehr diese schwere Last des Herzschmerzes, die dich niederdrückt. Was so lange auf sich warten ließ, hat sich jetzt als deine Freiheit manifestiert, und du liebst es. Bitte mach das meiste daraus, Widder!

2. Zwilling

(21. Mai – 20. Juni)

Die interessante Wendung, die du erleben wirst, ist die, die dich eine Wahrheit in deinem Leben erkennen lässt: Du hast am Herzschmerz festgehalten, weil dieser Schmerz dich mit der Person verbindet, die ihn verursacht hat. In der Vergangenheit wolltest du nicht loslassen, obwohl du wusstest, dass es das Beste für dich war. Wenn du diese Person loslässt, könnte die Erinnerung an sie für immer verschwinden.

Jetzt, wo der Transit da ist, fühlst du dich plötzlich, als wäre es nicht nur an der Zeit, weiterzuziehen, sondern als könntest du es kaum erwarten, endlich damit anzufangen. Während du dich früher dem Liebeskummer verpflichtet fühltest, hast du jetzt das Gefühl, dass du deine Schuldigkeit getan hast und mehr als bereit bist, dein Leben in der Gegenwart zu leben. Das Hier und Jetzt winkt dir, Zwilling. Mit Mond und Venus im Quadrat am Himmel hast du den Mut, den Liebeskummer abzulegen und letztlich weiterzuziehen.

Der heutige Tag hat dich gelehrt, dass du dein Bestes getan hast, und das ist alles, was du tun kannst. Die Vergangenheit ist Vergangenheit, und du hast gelernt, dass sie nicht zurückkommt. Alles ist gut und in Ordnung, Zwilling. Wenn du erst einmal in Schwung gekommen bist, wirst du feststellen, dass du mit jedem neuen Tag glücklicher und zufriedener wirst.

3. Löwe

(23. Juli – 22. August)

Puh, also hat dieser Liebeskummer doch noch ein Ende, Löwe. Wow, das ist eine Erleichterung. Lange Zeit dachtest du, du könntest diesen Schmerz für immer festhalten. Doch es scheint, dass du stärker bist, als du dachtest. Du hast diese Person lange in deinem Herzen getragen, vielleicht in dem Glauben, dass sie wieder zu dir kommen und dir den Schmerz nehmen würde, der zu echtem Liebeskummer geworden ist. Da sie es nicht getan hat, hast du es auf dich genommen, dich selbst zu heilen. Das ist sehr Löwe von dir!

Heute ist ein Tag der Heilung für dich, und das ist erst der Anfang. Du wirst dich fühlen, als hättest du einen Sprung in die Heilungszone gemacht. Wenn du erst einmal auf den Geschmack gekommen bist, wie es ist, sich frei durch die Welt zu bewegen, ohne die Last des Herzschmerzes, dann wird es sich anfühlen, als hättest du gerade aus dem Jungbrunnen geschöpft. Es kommt so viel Gutes auf dich zu, und du willst bei allem dabei sein.

Es wäre logisch, dass ein Transit im Quadrat mit Venus etwas mit Liebeskummer zu tun hat. Das ist auch der Fall, aber deine Löwe-Persönlichkeit ist hier der entscheidende Faktor, und du wirst es sein, der dich vor weiterem Liebeskummer bewahrt. Du hast dem Herrn des Herzschmerzes deinen Tribut gezollt und bist nun frei, dein Leben zu leben und dich wieder zu lieben. Lasst uns die Sache angehen!