3 Sternzeichen, die vom 11. bis 13. April 2024 Zeit allein brauchen

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Wir brauchen das Alleinsein und werden während des Zwilling-Mond-Transits unseren persönlichen Raum finden.

Vom 11. bis 13. April 2024 haben wir einen Mond im Zwilling. Was viele Menschen nicht über Zwillinge und ihren Einfluss auf uns wissen, wenn sie mit einem anderen Himmelskörper gepaart sind, ist, dass dieses Sternzeichen die Idee inspiriert und fördert, dass wir allein sein müssen. Zwar braucht jedes Sternzeichen seinen Freiraum und die Fähigkeit, ihn zu nutzen, bevor die Zeit gekommen ist, aber Zwillinge ist in diesem Fall eine sehr ernste Konstellation. Wie es sich auf uns auswirkt, hat mit sozialen Aktivitäten und Alleinsein zu tun.

Während dieses Zeitfensters mit dem Zwilling-Mond fühlen wir das dringende Bedürfnis, uns von anderen zurückzuziehen. Das hat nichts mit Einsamkeit oder Widrigkeiten gegenüber anderen Menschen zu tun. Es geht vielmehr darum, Dinge durchzudenken, Klarheit zu schaffen und zu wissen, wo wir stehen, wenn es um bestimmte Dinge in unserem Leben geht. Wir werden sehen, wie der Zwilling-Mond drei Sternzeichen beeinflusst: Das Bedürfnis, allein zu sein, ist real, und wir werden unseren persönlichen Raum finden.

Dieser Zwilling-Mond steht auch in Verbindung mit Venus. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass unser Bedürfnis, allein zu sein, etwas damit zu tun hat, dass wir unsere Beziehung in Ordnung bringen wollen. Oder es könnte der richtige Zeitpunkt sein, um darüber nachzudenken, ob wir mit der Person, mit der wir zusammen sind, glücklich sind oder nicht. Eines ist sicher: Drei Sternzeichen werden während dieses Transits am 11. April 2024 tief in Gedanken versunken sein.

3 Sternzeichen, die vom 11. bis 13. April Zeit allein brauchen:

1. WIDDER

Du hast ein so bewegtes und engagiertes Leben, dass man dich aus der Ferne um deine Fähigkeit beneiden könnte, so aktiv und vital zu sein. Gleichzeitig bist du definitiv die Person, die viel Last schultern und so viele, viele Dinge zustande bringen kann. Du fühlst dich auch sehr belastet und ehrlich gesagt würdest du dich über eine Pause oder zumindest etwas Zeit allein freuen.

Mitte der Woche sehnst du dich nach Einsamkeit, die dir Zeit gibt, nachzudenken und dich mit all den Dingen zu verbinden, die nicht so viel Nachdenken erfordern. Während des Zwillingsmondes fühlst du den starken Traum, dich aus dem Getümmel der Menschenmenge zurückzuziehen und dich mit einer Tasse Kaffee in einem leisen Café allein zu fühlen. Der Gedanke daran macht dich glücklich.

Das Tolle daran ist, dass das gar nicht so schwer ist und du dir während des Zwillingsmondes ein wenig Zeit allein nehmen kannst, also keine Sorge, Widder. Du brauchst diese Zeit allein, du brauchst den Raum, die Stille, das Fehlen von Menschen. Sogar wenn du die Menschen in deinem Leben liebst – und das tust du -, wirst du erkennen, dass du jetzt die Möglichkeit brauchst, dich von allem zurückzuziehen, um dich neu zu formieren und wieder Kraft und Schwung zu gewinnen.

2. Zwilling

Du schwankst zwischen dem größten sozialen Schmetterling der Welt und der Person, die unbedingt ihren eigenen Raum haben muss. Dein Traum, allein zu sein, ist absolut. Du gehst nicht einmal ans Telefon; du meinst es todernst mit dem, was du tust. Du nimmst das “Leben, wie es ist” wieder auf, wenn du dazu bereit bist, aber ab heute, während des Zwillingsmondes, bist du wirklich viel mehr daran interessiert, ganz allein eine Menge Nichts zu tun.

Eine der Dinge, die dir jetzt durch den Kopf gehen, ist, wie es mit deiner jetzigen Beziehung weitergehen soll. Du weißt, dass du ganz für deine Person da sein willst, aber du bist dir noch nicht sicher, ob du dich binden willst. Du könntest am Ende mit ganzem Herzen bei der Sache sein, aber bevor du eine Entscheidung triffst, musst du allein sein, auf dich gestellt, und Zeit in deinem Kopf verbringen – das ist der Ort, an dem die guten Dinge passieren.

Du wirst das meiste aus dem Zwilling-Mond machen, denn du bist stark genug, um deine Grenzen zu definieren. Manchmal muss es so sein, wie es ist. Du weißt, dass du allein sein musst, also machst du anderen klar, dass dies “deine” Zeit ist und dass du nicht unhöflich sein willst. Du brauchst deinen eigenen Freiraum. Alle deine Freunde unterstützen dich, also mach dir keine Sorgen, Zwilling. Du wirst deine Zeit allein bekommen.

3. WASSERMANN

Du bist es nicht nur gewohnt, allein zu sein, sondern es ist ein Teil dessen, was dich ausmacht Du bist von Natur aus ein Mensch, der die Einsamkeit genießt. Du hast dich nie vor dem Alleinsein gefürchtet, im Gegenteil, du genießt es sogar. Am 11. April, während des Zwillingsmondes, wirst du diesem Ruf folgen, denn er wird stark sein, und du wirst meist so reagieren, wie du es immer tust, wenn das Bedürfnis nach Einsamkeit ruft: Du wirst ihm nachgeben.

Dies ist eine sehr kreative Zeit für dich, Wassermann, und du wirst keine Kompromisse eingehen. Du hast dein Leben so gestaltet, dass du deine Arbeit strukturiert hast, und du arbeitest allein. Das ist es, was dir hilft, Meisterwerke zu schaffen. Allein zu sein ist die einzige Möglichkeit, wie du als kreatives Wesen wirklich glänzen kannst, und deine Kreativität ist zweifellos herausragend.

Während des Zwillingsmondes fühlst du dich also gut über dich selbst, denn du bekommst die Zeit und den Raum allein, um das zu tun, was du tun musst. Dabei ist es egal, ob du einfach nur über Dinge nachdenkst oder ob du vorhast, dein Hauptwerk zu schreiben. Es ist DEINE Zeit, und wenn du sie brauchst und sie sich für dich richtig anfühlt, dann wirst du sie auch geschehen lassen. Es ist gut für dich, dass du so selbstbewusst bist.