3 Sternzeichen fühlen sich traurig ohne Liebe Am 17. Januar 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Vielleicht ist alles, was wir wirklich brauchen, eine Umarmung oder ein freundliches Wort von einem Freund.

Der Halbmond im Widder, der am 17. Januar 2024 eintrifft, kann dazu führen, dass wir uns ausgelaugt oder vielleicht … unvollständig fühlen, wie wir sind. Wie wir alle wissen, werden wir stark von der Mondphase beeinflusst, und während dieser besonderen Phase können wir feststellen, dass wir einfach nicht die Energie für vieles haben.

Wir wissen, dass wir uns darauf verlassen können, dass wir rechtzeitig wiederhergestellt werden, genau wie der Mond selbst, aber an diesem Tag, dem 17. Januar 2024 … sind einige von uns einfach … kaputt.

Und wenn wir besoffen sind, ist es schwer, klar zu sehen. Wir können feststellen, dass wir während des Halbmonds Dinge falsch interpretieren. An diesem Tag können sich drei Sternzeichen aufgrund ihres Energiemangels ungeliebt oder weggeworfen fühlen, aber das bedeutet nicht, dass wir das auch sind.

Es bedeutet nur, dass wir uns so fühlen. Während des Halbmonds ist unsere Wahrnehmung gestört; wir wissen, dass wir mehr wollen, aber wir fühlen uns nicht so, als ob wir etwas bekämen

Die drei Sternzeichen, die sich am 17. Januar 2024 fühlen sollen, werden etwas unzufrieden sein, weil der 17. Januar 2024 so … enttäuschend erscheint. Vielleicht brauchen wir wirklich nur eine Umarmung oder ein freundliches Wort von einem Freund, denn wir fühlen uns während des Halbmonds verletzlich und emotional unvollständig.

Drei Sternzeichen fühlen sich am 17. Januar 2024 ohne Liebe traurig:

1. Krebs

(21. Juni – 22. Juli)

Du bist bereits jemand, der sich von den Mondphasen leiten lässt. An diesem Tag, dem 17. Januar 2024, nimmst du es wieder einmal auf dich, dem Halbmond nahe zu kommen, und im Gegenzug wird er dir ein Gefühl der Unvollständigkeit vermitteln. Du kannst es nicht wissen, wie du dich an diesem Tag fühlen sollst, denn alles, was du bekommst, wenn du dein Herz suchst, ist dieses Gefühl der Unausgeglichenheit, als ob etwas nachgeben müsste.

Du fühlst dich an diesem Tag nicht so, als ob du hier bist, wie du dich fast unsichtbar fühlst. Obwohl das natürlich nicht stimmt, ist es nicht untypisch für dich, Krebs, dass du dich so fühlst. Du wirst das Gefühl nicht los, nicht dabei zu sein, als ob dich alle irgendwie vergessen hätten. Das ist ganz normal, und wir alle fühlen uns ab und zu so. Bei dir wird es aber bestimmt während des Halbmonds am 17. Januar 2024 geschehen.

Was wirklich vor sich geht, ist, dass du einem Schwächeanfall nachgibst, und während das etwas ist, das uns allen passiert, scheint der 17. Januar 2024 diese Schwäche von dir regelrecht anzuzapfen und dir das Gefühl zu geben, dass dies alles ist, was du hast. Du wirst deine Kraft und deine positive Einstellung wiedererlangen, also betrachte diesen Tag mit seinem Halbmond als etwas Vorübergehendes. Er ist so vorübergehend wie jede andere Phase des Mondes, egal ob er sich ändert oder zurückkehrt.

2. Steinbock

(22. Dezember – 19. Januar)

Du kannst dich an diesem Tag, dem 17. Januar 2024, so fühlen, als würde dich niemand lieben, aber du weißt auch, dass du nur in negativen Gedanken schwelgst, was du von Zeit zu Zeit tust. Während des Halbmonds könntest du sogar anderen Menschen vorwerfen, dass sie nicht auf dich achten.

Wenn du mit diesem Denken zu weit gehst, wirst du ihre mangelnde Aufmerksamkeit darauf zurückführen, dass sie dich nicht lieben. Mit anderen Worten: Du neigst dazu, Dramen zu veranstalten, und an diesem Tag, dem 17. Januar 2024, wirst du das auch tun.

Während des Halbmonds fühlst du dich ein bisschen ausgelaugt, als ob du emotional ausgesaugt wirst. Der Mond zieht an dir und du fühlst das. Du neigst dazu, die Absichten anderer misszuverstehen, einfach weil du versuchst, ihre Handlungen auf dich zu beziehen, und sie können dich in dieser Zeit nicht im Kopf haben, was normal und natürlich ist. Du fühlst dich, als ob dir etwas “geschuldet” wird, was in Wirklichkeit nicht der Fall ist.

Irgendwann im Laufe des Tages wirst du erkennen, dass du in der Tat zu viel verlangst und je weniger du bekommst, desto mehr wirst du falsch interpretieren, was bedeutet, dass du es persönlich nimmst und eine große Sache daraus machst, wenn du an diesem Tag, dem 17. Januar 2024, nicht die Aufmerksamkeit bekommst, nach der du dich sehnst, nur weil andere Menschen ihr eigenes Leben zu leben haben. Du gehst sogar so weit, dass du anderen vorwirfst, sie würden dich “nicht lieben”, was nicht stimmt, Steinbock.

3. Fische

(19. Februar – 20. März)

Du hast dir deinen Kopf bereits gemacht und hältst auf sture und merkwürdige Weise an der Vorstellung fest, dass dich niemand liebt und du ganz allein auf der Welt bist. Natürlich bist du nicht allein, aber es ist ein seltsamer Trost für dich, dass du das glaubst.

Während des Halbmonds am 17. Januar 2024 könntest du aus diesem Denken sogar eine große Fantasie machen, auf der du aufbauen kannst. Die Sache ist die, dass du der Menschen überdrüssig bist und sie lieber als lieblos betrachtest. Auf diese Weise gibst du dir selbst eine gute Ausrede, warum du nicht mehr sozial sein musst.

Während des Halbmonds kommen bei dir, Fische, alle möglichen Gefühle hoch, und obwohl du leicht in die Falle tappen könntest, dass du dich selbst bemitleidest, bist du lieber ganz oben auf dem Plan und nimmst alles als “vorbestimmt” wahr Was dies bedeutet, ist, dass du nicht wissen willst, dass du geliebt wirst, denn das würde bedeuten, dass du dich bei Freunden und Familie neu einführen müsstest, und du hast gerade erst begonnen, dich erfolgreich zurückzuziehen.

Dieser Tag, der 17. Januar 2024, zeigt dir also, dass du mit diesem Thema wirklich in beide Richtungen gehen kannst. Du kannst an der Überzeugung festhalten, dass du ungeliebt bist, oder du kannst noch einmal testen, ob deine Theorie stimmt. Wenn du dich aus irgendeinem Grund irrst, kannst du noch einmal eine Chance ergreifen und dich dort hinbegeben, wo du früher warst … so wie du früher mehr als Freunde, Liebhaber, Familie und soziale Bekanntschaften hattest.