3 Sternzeichen lernen Geduld Am 17. Januar 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Es kann sein, dass wir mit etwas zu viel dynamischer Energie zu tun haben.

Am 17. Januar 2024 können wir ein wenig Geduld lernen, vor allem, wenn sich unsere Horoskope an diesem Tag rauer anfühlen als sonst. Wenn wir von einem “Halbmond” sprechen, beziehen wir uns in der Regel darauf, wie er aussieht, wenn wir in den Himmel blicken, aber astrologisch gesehen bezieht sich der Halbmond auf seine frühe Transitphase. Für uns hier auf der Erde bedeutet das, dass der Einfluss des Mondes auf uns gerade erst beginnt; und an diesem Tag, dem 17. Januar 2024, könnten wir den Transit des Tages als Halbmond im Widder bezeichnen, und das bedeutet, dass wir gerade dabei sind, die Kraft des Widders in unserem Leben zu erfahren.

Das ist immer eine gute Sache, aber je nachdem, wie wir uns während eines solchen himmlischen Energieschubs verhalten, können wir am Ende ein bisschen zu viel dynamische Energie mit uns herumtragen. Drei Sternzeichen neigen dazu, bei einem Halbmond im Widder über Bord zu gehen, denn dieser Tag bringt auch eine offene Herausforderung und vielleicht sogar das eine oder andere Hindernis mit sich.

Heute, am 17. Januar 2024, ist vielleicht ein guter Tag, um zu argumentieren oder jemandem, den wir lieben, zu beweisen, dass wir wissen, was das Beste für ihn oder sie ist, aber es ist auch ein Tag, an dem wir uns aufreiben, um das zu beweisen. Wir können glauben, dass wir im Recht sind, aber die Energie des Halbmondes im Widder kann uns zeigen, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben.

Drei Sternzeichen, die am 17. Januar 2024 dank ihrer groben Horoskope Geduld lernen können:

1. Stier

(20. April – 20. Mai)

Du weißt, dass du willst, dass jemand in deinem Leben mit dir an etwas arbeitet, aber du hast dich noch nicht getraut, ihn zu fragen, ob das in Ordnung ist. Bevor es soweit ist, traust du dich aber an diesem Tag, dem 17. Januar 2024, damit herauszurücken. Denn während des Halbmonds im Widder spürst du einen Schwung an Kraft, der dir das Gefühl gibt, dass du es schaffen kannst. Was allerdings nicht auf deiner Seite ist, ist die Vorstellung, dass du mit deinen Gedanken bei der Sache bist … du nicht.

Dein Problem an diesem Tag ist also, dass du zwar die Nerven hast, aber keinen Plan. Im Grunde bedeutet das, dass du etwas in deinem Leben ändern willst, aber nicht weißt, wie du es direkt und so sagen sollst, dass dein Partner es auch versteht. Du warst schon einmal in dieser Situation und hast das Gefühl nicht gemocht, und dieses unangenehme Gefühl kann dich an diesem Tag, dem 17. Januar 2024, wieder begleiten.

Bevor du das letzte Mal gesagt hast, was du im Kopf hast, lief es gut für dich. Du glaubst also an deine Fähigkeit, aber du hast noch nicht die richtigen Worte gefunden, und deshalb dröhnt der Halbmond im Widder dir ein, dass es nicht funktionieren wird, wenn du jetzt noch nicht bereit bist. Heute kannst du an dir selbst zweifeln, was in gewisser Weise eine gute Sache für dich ist, denn so kannst du deine Gedanken auf den richtigen Moment abstimmen.

2. Waage

(23. September – 22. Oktober)

Du könntest feststellen, dass der Halbmond im Widder dich so sehr beunruhigt, dass du Probleme hast, dich zu beherrschen. Du kannst finden, dass du, wenn du nicht geduldig bist, die falschen Worte zur falschen Zeit aussprichst und dass du in diesem Fall den Unterschied zwischen richtig und falsch nicht kennst. Während dieses Transits fühlst du dich ruhelos und obwohl du das Gefühl hast, dass du alles aus den richtigen Gründen tust, könntest du am Ende die Gefühle von jemandem verletzen, wenn du dich durchsetzt.

Außerdem umgibt dich eine leichte Verwirrung, da du nicht sicher bist, ob du allein oder bei jemandem sein willst. Einerseits sehnst du dich nach Gesellschaft, da sie dich von den schweren Themen ablenkt, die dich in letzter Zeit belastet haben, aber du bist dir auch nicht sicher, ob du es schaffst, unter Menschen höflich genug zu sein, um sie nicht zu vergraulen.

Während des Halbmonds im Widder bist du kurzatmig und gereizt, und das Schlimmste daran ist, dass du nicht weißt, warum. Das könnte dazu führen, dass du emotional ausrastest und etwas Impulsives und Falsches tust. An diesem Tag, dem 17. Januar 2024, sind deine Absichten völlig durcheinander und du könntest das Falsche zum falschen Zeitpunkt sagen.

3. Schütze

(22. November – 21. Dezember)

Wenn das Ziel des Tages ist, ins Fettnäpfchen zu treten, dann wirst du versuchen, während des Halbmonds in Widder am 17. Januar nicht allzu erfolgreich zu sein. Du glaubst wirklich, dass du die meiste Zeit Recht hast, und obwohl du glaubst, dass das eine gute Sache ist, neigst du dazu, ein bisschen zu selbstgerecht und unverblümt mit deiner Meinung zu sein, also wirst du lernen, geduldig zu sein und abzuwarten. Du glaubst an dich selbst, Schütze; das kann dir niemand wegnehmen. Allerdings neigt dieser Glaube dazu, andere zu überrollen, wie es während des Halbmonds im Widder der Fall sein wird.

Weil du vielleicht nicht hören willst, was andere als Antwort auf deine aufdringliche Haltung zu sagen haben, hältst du dir die Ohren zu und tust so, als würdest du nichts hören. Was diesen Tag für dich hart macht, ist die Tatsache, dass nicht jeder hören will, was du zu sagen hast, und weil dein Ego vielleicht ein bisschen zerbrechlicher ist als sonst, wirst du die Schuld bei ihnen finden … nicht bei dir.

Es ist typisch für einen Halbmond im Widder, anderen die Schuld zu geben, und da du von der Widder-Energie angetrieben wirst, einer Energie, die dir schon immer gut getan hat, könntest du feststellen, dass du diese Gabe aus den falschen Gründen einsetzt. Ja, du bist stark und ein großer Denker, aber dieser Tag könnte besser für Meditation und Kontemplation genutzt werden, anstatt zu predigen und zu prahlen.