3 Sternzeichen machen deutlich, wie stark sie am 18. Dezember 2023 sind

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

­čĹç

Wir neigen dazu, w├Ąhrend des Mond-Mars-Quadrats unser Blatt zu ├╝berreizen.

Wenn uns etwas auf die Nerven geht, dann ist es der nervige Transit von Mond und Mars. Am 18. Dezember 2023 sollten wir besser aufpassen, was auf uns zukommt. Was damit anf├Ąngt, dass wir eine schlechte Einstellung haben, endet damit, dass wir den Preis f├╝r unsere Einstellung zahlen m├╝ssen, und zwar auf eine Art und Weise, die wir nicht erwartet haben. Oh Mann, jetzt kommt es.

Das bedeutet, dass diese drei Sternzeichen an ihre Grenzen sto├čen und auf die harte Tour herausfinden werden, dass es Grenzen aus gutem Grund gibt. Im Mond-Mars-Quadrat scheinen sie auf die harte Tour zu lernen, und so geht es, und so geht es.

Es ist zwar nichts Schlechtes daran, gro├če Tr├Ąume zu haben und zu wollen, dass sie JETZT in Erf├╝llung gehen, aber bei Mond und Mars neigen wir dazu, uns zu ├╝bernehmen. Wir m├Âgen die besten Absichten haben, aber Aufdringlichkeit und das ├ťberschreiten der Grenzen anderer Menschen sind nie willkommen. Diese drei Sternzeichen werden in dieser Lektion bedient.

Diese drei Sternzeichen k├Ânnen am 18. Dezember 2023 raue Horoskope haben:

1. KREBS

(21. Juni – 22. Juli)

Dass du mit der Kraft von Mond im Quadrat zu Mars aus dem Dunkel ins Licht kommst, ist so unerwartet, dass du dich den gr├Â├čten Teil des Tages verwirrt f├╝hlen wirst. Der Grund f├╝r die Verwirrung ist, dass du w├Ąhrend des Mond-Quadrats Mars am 18. Dezember 2023 wirklich denkst, dass dies der richtige Weg ist, Dinge zu tun, zu erledigen, alles geschehen zu lassen, geschehen, geschehen. Das ist wie Mond im Quadrat zu Mars, das ist dieses verr├╝ckte kosmische Vitamin, das dir Superkr├Ąfte verleiht, aber das einzige Problem ist, dass es niemanden interessiert.

Das Problem ist aber nicht, dass es niemanden interessiert, sondern dass du es wirklich ├╝bertreibst. Am Ende k├Ânntest du deine Superkr├Ąfte dazu nutzen, Menschen zu verletzen, die du eigentlich nicht verletzen willst. Es ist, als ob du den Schaden, den du anrichtest, nicht sehen kannst, weil du es mit “Ver├Ąnderung” ├╝bersetzt, und auch wenn deine Wahrnehmung positiv ist, ist sie schlecht durchdacht. Du hast diesen gro├čen Schritt nicht durchdacht, bevor du gehandelt hast, und jetzt ist die Welt um dich herum schockiert ├╝ber dein forsches Verhalten.

W├Ąhrend des Transits von Mond im Quadrat zu Mars wirst du, Krebs, mehr als froh sein, letztlich ein Macher zu sein, und du wirst stolz auf dich sein, weil du die Initiative ergriffen hast. Das, was du f├╝hlst, ist zwar gut f├╝r dein Ego, aber dieser Transit bringt dir auch einen Mangel an Diskretion. Die Energie des Tages ist zwar gut, aber dein Fokus und deine Ausrichtung sind nicht auf der H├Âhe der Zeit und werden am Ende jemanden verletzen.

2. JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Am 18. Dezember 2023 geht es darum, sich auf etwas Neues in deinem Leben einzustellen. Du bist nicht der Typ, der Ver├Ąnderungen begr├╝├čt, aber wenn du wei├čt, dass du am Zug bist, tust du, was du tun musst, damit es geht. W├Ąhrend des Transits von Mond im Quadrat zu Mars f├╝hlst du dich sehr inspiriert, die “Tat” zu vollbringen, die deinen Namen tr├Ągt, und das bedeutet im Wesentlichen, dass du hier bist, um die Aufgabe zu erledigen.

Deine Hoffnungen sind also gro├č, und der Tag geht f├╝r dich mit der Vorstellung zu Ende, dass nichts richtig getimed ist. Stattdessen triffst du an diesem Tag auf einen Haufen fauler Leute, die keine Ahnung haben, was hier vor sich geht und dass du ein Teil des Ganzen bist. Im Grunde hast du dich herausgeputzt und kannst nirgendwo hingehen, und das ist f├╝r dich, Jungfrau, ein echter Flop.

Du hast selten so viel Energie, und das ist es, was Mond und Mars dir bringen … aber du brauchst einen Ort, an dem du diese Energie ausleben kannst, und den hast du am 18. Dezember 2023 nicht. Du f├╝hlst dich ver├Ąrgert, aber du wei├čt nicht, gegen wen du dich ├Ąrgern sollst, und du wei├čt nicht, worauf du deine negativen Gef├╝hle richten sollst, also verinnerlichst du sie und von da an geht es nur noch bergab. Immerhin wei├čt du, dass du es schaffen wirst, also machst du dir keine Sorgen.

3. Skorpion

(23. Oktober – 21. November)

Mond im Quadrat zu Mars k├Ânnte dein bester Freund oder der l├Ąstige Feind des Tages sein. Die Realit├Ąt ist, dass du nicht wirklich daran interessiert bist, dich mit dieser Person anzufreunden, was dir am meisten Frust einbringt. Du bist nicht in der Stimmung, alles zu umarmen. Sobald du merkst, worum es an diesem Tag geht, wird deine Stimmung so schlecht, dass die Menschen um dich herum sich zur├╝ckziehen und dir etwas Freiraum geben wollen.

An jedem anderen Tag ist es sch├Ân, seinen Freiraum zu haben, aber am 18. Dezember 2023 ist es genau das, was du nicht willst, denn was du willst, sind Produktion, Zusammengeh├Ârigkeit und Teamarbeit. Deshalb zieht dich das wirklich runter: Du f├╝hlst dich so aufgeladen, weil der Mond im Quadrat zum Mars so stark ist, und alle um dich herum scheinen sich stundenlang mit Nabelschau zu begn├╝gen. Das ist der Tag, an dem du merkst, dass alle Menschen auf der Erde in ihr Handy verliebt sind.

Wenn Mond und Mars im Quadrat zueinander stehen, willst du vielleicht schreien und br├╝llen, aber dein lautes Aufbegehren wird keinen Unterschied machen. Die Sache ├╝ber das Mond-Mars-Quadrat ist, dass es ein ziemlich stabiler und sicherer Transit ist; er setzt sich durch. Dann geht er zum Gl├╝ck wieder vorbei. Du wirst bessere Tage erleben, Skorpion, also versuche, dir am 18. Dezember 2023 nicht den Bauch vollzuschlagen. Die Dinge werden bald besser werden. Mach nicht alles an einem schlechten Tag kaputt.