3 Sternzeichen überwinden die Negativität am 1. Januar 2024

Sternzeichen

Ermentrud Wolff

👇

Es geht vor allem darum, wie wir diesen Tag wahrnehmen, denn in Wirklichkeit ist es … nur ein weiterer Tag.

Wie können wir es überhaupt wagen, am ersten Tag des Jahres ein grobes Horoskop zu erstellen? Nun, die Wahrheit ist, dass am 1. Januar 2024 alles eine Frage der Wahrnehmung ist. Was für den einen wie ein fabelhafter Tag aussieht, kann für den anderen einen negativen Beigeschmack haben. Es kommt darauf an, wie wir diesen Tag wahrnehmen, denn in Wirklichkeit ist es nur ein Tag wie jeder andere.

An diesem Tag steht uns ein sehr interessanter Transit bevor, und weil er so “interessant” ist, können wir so oder so gehen, wenn es darum geht, seine innere Bedeutung zu erkennen. An diesem Tag, dem 1. Januar 2024, geht Merkur direkt, was bedeutet, dass er sich nicht mehr in der unglückseligen Rückläufigkeit befindet; möglicherweise ist das der Beginn von etwas Gutem.

Leider sind wir nicht alle mit guter Laune aufgewacht, denn wir verhalten uns immer noch so, als ob Merkur uns nach unten ziehen würde. Die Sache ist die: Wir sind diejenigen, die noch nicht aufgeholt haben. Und für drei Sternzeichen kann sich dieser Tag wie eine Last anfühlen. Aber keine Sorge, wir werden es schon schaffen. Das ist eine Garantie. Mit Merkur, der ab dem 1. Januar 2024 direktläufig ist, werden wir sehen, dass die Dinge bald wieder in Ordnung kommen. Danke, Kosmos!

Drei Sternzeichen mit groben Horoskopen am 1. Januar 2024:

1. Stier

(20. April – 20. Mai)

Kein Grund zur Aufregung, Stier, denn dein Sternzeichen ist unter den Auserwählten für das “raue” Horoskop des Tages. Was wirklich los ist, ist, dass du an diesem Tag, dem 1. Januar 2024, ein bisschen fauler bist als sonst, und die Sache ist die, dass du dich im Recht fühlst, so zu sein. Du hast noch ein ganzes Jahr vor dir, um alles auf die Reihe zu kriegen, und du fühlst dich nicht verpflichtet, dich an diesem Tag zu hetzen. Du wirst es schaffen … und du solltest allen um dich herum das Gleiche sagen. “Ich werde es schaffen. Lass mich bitte allein.”

Mit Merkur direkt fühlst du dich vielleicht noch mehr berechtigt, einen Gang zurückzuschalten, weil du die Energieverschiebung im Universum spürst und es dich auf gewisse Weise wissen lässt, dass ein weiterer Tag des Herumhampelns niemanden töten wird. Du bist bereit, an diesem Tag auf dein Herz zu hören, und mit Merkur direkt im Rücken weißt du, dass es nicht so bleiben wird; du wirst es schon schaffen, wie du schon so oft gesagt hast.

Das Einzige, was diesen Tag vielleicht etwas rau fühlen lässt, ist, dass du dich ein bisschen unruhig fühlst, weil du dich immer noch nicht an den Gedanken gewöhnt hast, dass ein ganzes Jahr vor dir liegt und du jetzt aufstehen und alles erledigen musst. Alles, was du geplant hast, hält jetzt das Zeichen vor deinem Gesicht, das es sagt: “Keine Ausreden” Du weißt, was vor dir liegt, und auch wenn es entmutigend ist … du wirst es schaffen. Das ist kein Problem. Du wirst es schaffen.

2. JUNGFRAU

(23. August – 22. September)

Du willst von ganzem Herzen, mit deinem Kopf und mit deiner ganzen körperlichen Kraft, dass dieser erste Tag des Jahres wie ein Silberstreif an einem wolkenverhangenen Tag durchscheint, aber aus irgendeinem Grund kannst du dich einfach nicht dazu überreden, an diesem Tag, dem 1. Januar 2024, so sehr ein Cheerleader zu sein. Du willst ein “Hurra, los geht’s, Team” sein, aber du fühlst dich eher wie “Hey, hey, lass uns noch ein paar Stunden schlafen, mkay? Das ist schon in Ordnung. Merkur steht direkt vor dir und erinnert dich daran, dass es morgen wieder losgeht.

Das Einzige, was dich an diesem Tag runterziehen könnte, ist, dass du anfängst, dein Leben mit dem imaginären Leben anderer zu vergleichen, was bedeutet, dass du in deinem Kopf denkst, dass die ganze Welt auf den Beinen ist, während du drüben in Slug-City bist und es ein bisschen zu ruhig angehen lässt. Aber du bist du und kannst dich selbst herumkommandieren… oder dich zurücklehnen, und am 1. Januar 2024 entscheidest du dich für die entspannte Variante.

Wenn Merkur an diesem Tag direkt geht, fühlst du dich nicht mehr unter Druck, und das könnte dir sehr helfen. Die Rückläufigkeit hat dir alles schwerer gemacht, als es wirklich war, und jetzt, wo du auf der anderen Seite bist, fühlst du dich entspannter und ausgeruhter. Aber immer noch bist du derjenige, der den Ton angibt, wenn es an der Zeit ist, sich in Aktion zu stürzen, und das wird an diesem Tag sicher nicht der Fall sein, Jungfrau.

3. WASSERMANN

(20. Januar – 18. Februar)

Das Letzte, was du an diesem Tag, dem 1. Januar 2023, im Kopf hast, ist eine Art Ausbruch von positiver Energie, die du bis zum Ende durchziehen willst. Du bist einfach nicht in der Stimmung, und das stört dich nicht so sehr, wie es allen anderen auf die Nerven zu gehen scheint. Warum zum Teufel interessiert es diese Leute überhaupt, ob du der Neujahrsboss bist oder nicht? Du willst dich einfach nur zurücklehnen, und mit Merkur direkt fühlst du dich wohl dabei, zu tun, was du willst. Wie auch immer du es willst.

Merkur wirkt sich auf unterschiedliche Weise auf verschiedene Menschen aus, und nicht jeder springt an der gleichen Haltestelle auf diesen rasenden Zug auf. In ein paar Tagen wird deiner kommen, und dann bist du es, der sich entscheidet, sich in einen aktiveren Zustand zu versetzen, aber du fühlst dich nicht verpflichtet, den Regeln anderer zu folgen, sondern deinen eigenen. Tatsächlich warst du schon immer so. Lass sie also Kuchen essen oder was auch immer sie tun müssen; es ist ihr Leben, und du bist nicht ihr Chef… und das gilt für beide Seiten, oder?

Es ist ja nicht so, dass du nicht wüsstest, dass das ganze neue Jahr vor dir liegt. Ja, du hast Pläne, aber musst du sie wirklich alle am ersten Tag des Jahres erledigen? Oh bitte, auf keinen Fall, geh einfach…weg. Du findest Menschen an diesem Tag “seltsam”, und obwohl du gerne Zeit mit einem Freund verbringen würdest, sollst du am Ende nur noch vor deinem Computer sitzen und dich mit sozialen Medien beschäftigen, dann ist das eben so. Es ist dein Leben, oder?